Amerikanische Militäruniversitäten mit Online-Abschluss und -Zertifikaten: Aktuelle Schulnachrichten

Amerikanische Militäruniversitäten mit Online-Abschluss und -Zertifikaten

Abgelegt in Artikel by auf August 2, 2022

JETZT BEWERBEN 👉 ARBEITEN SIE IN KANADA MIT KOSTENLOSEM SPONSORING!


 

Die American Military Universities sind für diejenigen Studenten, die eine Zulassung zum Militär anstreben und einen College-Abschluss erwerben möchten, mehrere Colleges in den Vereinigten Staaten.  

US-Militäruniversität

Ja, viele Schulen bieten Online-Programme an, die es Militärstudenten ermöglichen, einen Abschluss an ihrem Standort zu erwerben.

Allerdings sind nicht alle Militärakademien gleich, und einige haben ein besonderes Gütesiegel, das mit ihrem Namen verbunden ist.

Obwohl dies keine vollständige Liste ist (es gibt viele Militärhochschulen da draußen), haben wir versucht, einige der besten, anspruchsvollsten und prestigeträchtigsten Militärinstitutionen der Welt hervorzuheben.

Über das US Military College

Militärhochschulen vereinen sich Militärausbildung mit postsekundärer Ausbildung.

Teilnehmender Amerikaner Militäruniversitäten kann Ihnen ermöglichen, nach Ihrem Abschluss eine Hochschulausbildung und einen Militärjob zu erhalten; Einige Militärhochschulen verlangen sogar, dass Sie nach dem Abschluss beim Militär dienen.

Eine Militärakademie oder Dienstakademie ist eine Bildungseinrichtung die Kandidaten auf den Dienst im Offizierskorps vorbereitet.

Eine Militärschule unterrichtet Kinder unterschiedlichen Alters (Grundschule, Mittelschule oder Gymnasium) in a militärisches Umfeld Dazu gehört auch eine Ausbildung in militärischen Aspekten, wie zum Beispiel eine Übung.

So wählen Sie die richtige College-Art für Sie aus

Was sind US-Militärhochschulen?

Es gibt viele Möglichkeiten, sich auf eine Karriere in der Armee vorzubereiten, und der Besuch einer Militärschule ist eine der besten Möglichkeiten.

Einige Studenten schätzen Akademiker und Rankings über alles; andere schätzen die soziale College-Szene und wieder andere schätzen die finanzielle Unterstützung über alles andere.

Aber wenn Sie gerade erst anfangen, kann das Auswerfen eines breiten Netzes zu Beginn helfen.

In Wirklichkeit gibt es keinen einzigen Faktor, der bei der Auswahl der perfekten amerikanischen Militäruniversitäten eine Rolle spielt.

Um eine seriöse, akkreditierte Online-Universität zu finden, die ein Programm anbietet, das Ihren Bedürfnissen entspricht, müssen Sie einige Hausaufgaben machen.

Hier sind zehn Fragen, die Sie sich stellen müssen, bevor Sie sich für eine Schule entscheiden.

Nachfolgend finden Sie eine Liste der häufigsten Faktoren, die einen Einfluss haben Studieninteressierte Entscheidungen darüber, ob American Military Universities das Richtige für sie ist.

LESEN SIE AUCH !!!

Leitfaden für amerikanische Militäruniversitäten

Wenn Sie über Ihre Suche nach amerikanischen Militäruniversitäten nachdenken, empfehlen wir Ihnen, diese Faktoren als Orientierungshilfe zu verwenden.

Preisnachlässe bei den Studiengebühren für Militärangehörige

Bietet die Schule Vergünstigungen für Ihren Militärdienst?

Wie stehen sie im Vergleich zu anderen, die dies tun und denen, die dies nicht tun?

Kredit für militärische Erfahrung

Wenn Ihr gewähltes College oder Ausbildungsprogramm erlaubt es Ihnen nicht, eine Transfergutschrift für Ihre Militärlebenserfahrungen zu erhalten, versuchen Sie dies.

Schulungs- oder Berufsentwicklungsprogramme in diesem College werden auf andere Weise flexibel auf Ihre Bedürfnisse als Militärangehöriger eingehen.

Militärspezifische Finanzhilfe

Bietet die Hochschule Gelbes Band-Typische Studienhilfe für diejenigen, die mit dem GI Bill oder anderen militärischen Bildungsleistungen nicht die vollen Kosten ihrer Ausbildung decken können?

Wenn nein, gibt es vergleichbare Hochschulen? Dies sind wichtige Überlegungen, die Sie zu Beginn Ihres Auswahlprozesses auf Ihrer Checkliste haben sollten.

Bietet die Schule Unterstützung für Militärangehörige auf dem Campus?

Ein College, dem ein spezielles Büro oder Programm fehlt, um die Anforderungen von Servicemitgliedern zu erfüllen, kann auch in anderen Bereichen fehlen.

Befindet sich auf dem Campus eine ROTC-Einheit?

Gibt es Studentenorganisationen, die sich auf Veteranen oder das Militär konzentrieren?

Ist die Schule akkreditiert? 

Online-Universitäten sollten wie Campus-basierte Einrichtungen über eine regionale Akkreditierung verfügen.

Bietet die Schule das von Ihnen gewünschte Studienprogramm an?

Bereitet Sie ein Lehramts- oder Krankenpflegestudium darauf vor, ein lizenzierter Lehrer oder eine Krankenschwester zu werden?

Gibt es einen Masterstudiengang, der Sie beruflich voranbringt?

Wie viele US-Militäruniversitäten gibt es?

Studenten der US-Militäruniversität

Es gibt viele amerikanische Militäruniversitäten für Studenten, die wissen, dass sie eine College-Ausbildung machen und im Militär dienen möchten.

Nachfolgend sind die legitimsten aufgeführt, die jeweils einem bestimmten Zweig der Streitkräfte gewidmet sind:

1. Militärinstitut von Virginia

Das Virginia Military Institute ist eine weitere bedeutende Militärakademie für Senioren in den Vereinigten Staaten (VMI). In Lexington, Virginia, befindet sich das erste öffentliche Senior Military College der Vereinigten Staaten.

VMI ist insofern einzigartig, als es im Gegensatz zu anderen höheren Militärhochschulen nur Kadetten akzeptiert. Die uniformierten Mitglieder des Corps of Cadets haben die Möglichkeit, eine Reihe von Bachelor-Abschlüssen zu erwerben.

Infolgedessen behält die Institution neben strenger akademischer und körperlicher Fitness eine strenge militärische Disziplin bei. Derzeit bietet das Virginia Military Institute 14 Bereiche für Ingenieurwissenschaften, Wissenschaft und Geisteswissenschaften an.

ROTC ist für alle Schüler der Schule obligatorisch. „Die Westspitze des Südens“ unterscheidet sich durch ihre Struktur von Bundeswehrdienstakademien.

2. US-Militärakademie (West Point)

Akademiker, militärische Führung und obligatorische Teilnahme an der Leistungssportart sind alle Teil des Lehrplans.

Jeder Kadett wird nach vier Leistungssäulen bewertet, einschließlich des Ehrenkodex, der besagt, dass ein Kadett „nicht lügen, betrügen oder stehlen“ darf.

Die Militärakademie beherbergt die erste anerkannte Bauingenieurabteilung des Landes.

Die meisten Absolventen werden als Second Lieutenants in der US-Armee eingesetzt, aber Kadetten können sich auch für dienstübergreifende Kommissionen in anderen militärischen Zweigen bewerben.

Zu den ehemaligen Studenten und Absolventen zählen der Präsident der Vereinigten Staaten, Generäle und Medal of Honor-Empfänger, die ihnen den Spitznamen „The Long Grey Line“ einbrachten.

3. US Naval Academy

Mit einer Zulassungsrate von weniger als 9% ist die United States Naval Academy die selektivste aller Militärakademien.

Wie die anderen Bundesdienstakademien erhalten diejenigen, die von der USNA akzeptiert werden, kostenlose Studiengebühren und ein monatliches Stipendium.

Es ist die zweitälteste der fünf Dienstakademien in den Vereinigten Staaten, um Offiziere für die United States Navy und das Marine Corps zu beauftragen.

Die United States Naval Academy (wie West Point) liegt an der Kreuzung des Severn River und der Chesapeake Bay auf einem ehemaligen Fort.

Es liegt günstig in der Nähe von Washington, DC, was für High-School-Studenten angesichts der verschiedenen Service-Akademien ein erheblicher Vorteil ist.

4. Die Zitadelle

Die Zitadelle ist eine der größten Militäruniversitäten des Landes und tritt in mehreren Disziplinen an. In Charleston befindet sich eines der sechs höheren Militärkollegs des Landes.

Es verfügt über 18 akademische Abteilungen, die in fünf Schulen organisiert sind, sowie über 20 Hauptfächer. Ein militärisches Programm und nicht-militärische Programme sind an der öffentlichen Hochschule getrennt.

Das South Carolina Corps of Cadets ist ein Teil der Zitadelle. Mit 2,300 Mitgliedern ist sie eine der größten uniformierten Organisationen in den Vereinigten Staaten.

Akademiker werden im Corps of Cadets mit militärischer Disziplin und körperlichen Herausforderungen kombiniert. Die ROTC-Teilnahme ist für alle Mitglieder des Corps obligatorisch.

5. US Air Force Academy

Die United States Air Force Academy (USAFA) befindet sich auf einem der schönsten Campus des Landes.

Diejenigen, die das Glück haben, eine kostenlose Ausbildung zu erhalten, sind sehr selektiv und schwer zu qualifizieren, obwohl die Akademie äußerst selektiv und schwer zu qualifizieren ist.

Die United States Air Force Academy (USAFA) ist die neueste der fünf Militärakademien des Landes und wurde in den 1950er Jahren gegründet.

Die Leitideen „Integrity First, Service Before Self, and Excellence in All We Do“ leiten die Air Force Academy.

6. Virginia Polytechnic Institute und State University

Virginia Tech ist die Abkürzung für Virginia Polytechnic Institute and State University.

Die Virginia Tech University ist eine öffentliche Universität in Blacksburg, Virginia, mit ihrem Hauptcampus.

Die Universität ist einzigartig, weil sie eine von nur sechs hochrangigen militärischen Institutionen in den Vereinigten Staaten ist. Sein Corps of Cadets ROTC-Programm ist hoch angesehen und eine beliebte Wahl unter seinen fast 35,000 Studenten.

In Bezug auf die Immatrikulation ist die öffentliche Universität in Virginia die zweitgrößte.

7. Akademie der US-Küstenwache

Auch wenn ihr der Ruf der anderen auf der Liste fehlt, ist die United States Coast Guard Academy (USCGA) eine der wichtigsten Service-Akademien.

Es ist die kleinste der fünf Service-Akademien in den Vereinigten Staaten. In neun großen Studienbereichen konzentriert sich das Militärkolleg auf die Vorbereitung zukünftiger Offiziere der Küstenwache.

Die USCGA erfordert im Gegensatz zu den anderen Serviceakademien in den USA keine gesetzliche Nominierung für die Aufnahme. Die Studenten sind Offiziere in Ausbildung, die hoffen, einen Bachelor of Science zu erwerben.

8. Militärinstitut von New Mexico

Das berühmte Roswell, New Mexico, beherbergt das New Mexico Military Institute (NMMI). Auf der Highschool- und Junior College-Ebene schreibt das öffentliche Military Junior College etwa 1,000 Kadetten ein.

Es ist die einzige staatlich geförderte Militärhochschule im Westen der Vereinigten Staaten. Zu den prominenten Alumni gehören mehrere Angehörige des Militärs, die auf höheren Ebenen gedient haben.

Die Abschlüsse Associate of Arts und Associate of Science werden am „West Point of the West“ angeboten.

Ehre, Ehrlichkeit und Verantwortung sind Teil der unverwechselbaren Bildungsphilosophie der Schule.

9. Valley Forge Militärakademie

Valley Forge Military Academy and College (VRMAC) ist eine renommierte Militärhochschule in Wayne, Pennsylvania, die viel Geld kostet.

Das Military Junior College dient auch als private Internatsschule für Schüler der Klassen 7 bis 12. Im Einklang mit der Armeegeschichte behält VRMAC das klassische Militärschulformat bei.

Die Absolventen können wählen, ob sie dem Militär beitreten oder eine Karriere in einem anderen Bereich anstreben. Das Valley Forge Corps of Cadets ist insofern einzigartig, als die Studenten das gesamte Programm leiten.

Um ein offizielles Mitglied des „Military College of Pennsylvania“ zu werden, müssen Kadetten ein Board bestehen und ein „Capshield“ erhalten.

Kadetten müssen ein Brett passieren, um ein „Capshield“ zu erhalten.

10. Georgia Military College

Das Georgia Military College (GMC) bietet eine Vielzahl von Programmen an. Ein Junior College, ein Military Junior College, eine High School und eine Middle School sind alle Teil der militärisch ausgerichteten Institution.

Obwohl das College staatlich finanziert wird, ist es nicht Teil des Universitätssystems von Georgia. Die Hauptanlage befindet sich auf dem Gelände der ehemaligen Hauptstadt des Bundesstaates Georgia.

Auf dem Hauptcampus werden rund 250 Vollzeitstudenten und ansässige ROTC-Kadetten betreut. Jeden Tag pendeln fast tausend Studenten zum Studieren auf den bescheidenen Campus.

Das Army Early Commissioning Program wird am Georgia Military College angeboten, einem von vier militärischen Junior Colleges in den Vereinigten Staaten.

11. US Merchant Marine Academy

Die United States Merchant Marine Academy (USMMA) ist eine der günstigsten Militärschulen auf der Liste. Die Studiengebühren betragen nur etwas mehr als 1,000 US-Dollar pro Jahr für Studenten aus dem In- und Ausland.

Die United States Military Academy (USMMA) bildet Offiziere für alle Zweige der US-Streitkräfte und der Transportindustrie aus.

Midshipmen sind Studenten, die eine Ausbildung in Seerecht und Seetechnik erhalten. USMMA hat eine lange Geschichte erfolgreicher und angesehener Absolventen.

12. Institut La Salle

An der Ostküste ist das La Salle Institute eine private College-Vorbereitungsschule und eine Militäreinrichtung.

Das renommierte Institut blickt auf eine lange und glanzvolle Geschichte zurück, die bis ins Jahr 1850 zurückreicht.

Das Bildungsministerium der Vereinigten Staaten hat das La Salle Institute zweimal als „School of Educational Excellence“ ausgezeichnet.

Die Studierenden werden durch ihre außerordentlich hohe Aufnahmequote auf elitäre postsekundäre Einrichtungen einschließlich Militärakademien vorbereitet.

Seit Ende des 1800. Jahrhunderts ist das La Salle Army JROTC-Programm ein wichtiges Element im College-Vorbereitungsinstitut.

LESEN SIE AUCH !!!

Was ist die renommierteste Militäruniversität?

Amerikanische Militäruniversitäten helfen laut Bildungs- und Psychologieexperten den Schülern, Charaktereigenschaften wie Selbstdisziplin, Initiative, Mut und Selbstvertrauen zu entwickeln, die Kindern in öffentlichen Schulen normalerweise fehlen.

Infolgedessen ist die Entwicklung positiver Charaktereigenschaften einer der wichtigsten Gründe, amerikanische Militäruniversitäten zu besuchen.

Auch solche Institutionen daran arbeiten, Ablenkungen und Hindernisse für bemerkenswerte Leistungen der Schüler zu beseitigen.

1. Militärakademie der Vereinigten Staaten (USMA)

Die USMA, auch West Point genannt, ist eine der besten amerikanischen Militäruniversitäten der Welt. Wegen seines ausgezeichneten Rufs ist es für Bewerber schwierig, dorthin zu gelangen.

Sie müssen nicht nur einen Antrag stellen, sondern auch eine Nominierung vom Vertreter des US-Kongresses erhalten.

Die United States Military Academy hat einen sehr strengen Ehrenkodex, der von den Schülern entwickelte Persönlichkeitskompetenzen erfordert.

Außerdem wird von den dort studierenden Personen erwartet, dass sie akademisch gute Leistungen erbringen und nach dem Abschluss den aktiven Dienst bei der Armee beginnen müssen.

2. Marineakademie der Vereinigten Staaten (USNA)

Die United States Naval Academy bildet seit 1845 Offiziere der US Navy und des Marine Corps aus. Interessanterweise ist ihr Campus ein nationales Wahrzeichen, das viele Besucher anzieht.

Um in die USNA eingeschrieben zu werden, benötigen Bewerber die Zustimmung eines Mitglieds des Kongresses.

Es ist wichtig zu beachten, dass nur etwa 1,000 Studenten die Akademie abschließen, während jedes Jahr 1,300 Studenten dort eintreten.

Darüber hinaus müssen Personen, die kostenlos studiert haben, nach dem Abschluss mindestens fünf Jahre lang Wehrdienst leisten.

3. Royal Air Force College Cranwell

Das Royal Air Force College wurde während des Ersten Weltkriegs in Sleaford (Großbritannien) gegründet.

Es sollte ein Ausbildungszentrum der Marinefliegerei werden und später im Jahr 1919; Es erhielt einen offiziellen Status als erste Flugakademie der Welt.

Nach einiger Zeit, während des Zweiten Weltkriegs, begann die Institution damit, so viele Menschen wie möglich auszubilden, nicht nur Offiziere.

Aber vor kurzem hat das Royal Air Force College zu seinem ursprünglichen Zweck zurückgekehrt. Heute ist es so seriös, dass sogar Prinz William dort studiert hat.

4. Königliche Militärakademie Sandhurst

Diese 1802 eröffnete Militärakademie wird von allen Briten respektiert.

Als renommierte Institution bildet sie Offiziere nicht nur für das britische Militär, sondern auch für andere Länder weltweit aus.

Die Royal Military Academy Sandhurst ist stolz auf „Exzellenz in der Führung“, da ihre Schüler eine strenge Ausbildung durchlaufen, um sich auf die Führung als Offizier vorzubereiten.

Dutzende Prinzen und Regierungschefs haben dort studiert, darunter Prinz Harry.

5. Nationale Verteidigungsakademie von Japan

Seit 1953 bietet diese Militärakademie ein Studium und eine Ausbildung für Personen an, die in der japanischen Selbstverteidigungsstreitmacht dienen möchten.

Interessanterweise werden Studenten der japanischen National Defense Academy bezahlt, weil wir sie als Mitarbeiter des Verteidigungsministeriums betrachten.

Außerdem können sie dort Master- und Promotionsabschlüsse anstreben.

6. Die spezielle Militärschule von Saint-Cyr

Auch diese französische Militäreinrichtung hat eine lange und glanzvolle Geschichte. Napoleon Bonaparte gründete 1803 die Militärische Sonderschule von Saint-Cyr.

Es verwendet immer noch sein Motto, das so etwas wie „Sie studieren, um zu erobern“ ist.

Können Sie sich vorstellen, dass seit den Napoleonischen Kriegen Studenten der Militärischen Sonderschule von Saint-Cyr in fast allen europäischen Konflikten gekämpft haben? Heute graduieren sie mit einem MA- oder MS-Abschluss als Offiziere.

7. PLA Nationale Verteidigungsuniversität

Diese chinesische Institution in Peking wurde 1985 durch den Zusammenschluss einiger politischer und militärischer Schulen, darunter die chinesische Akademie für Militärwissenschaften, gegründet.

Heute ist es verantwortlich für die Ausbildung und Ausbildung von leitenden Kommandanten und Forschern.

Wir glauben, dass dieser Artikel über amerikanische Militäruniversitäten für Sie hilfreich war. Bitte teilen Sie mit f

CSN-Team.

JETZT BEWERBEN 👉 ARBEITEN SIE IN KANADA MIT KOSTENLOSEM SPONSORING!


 

    Hallo Sie!

    Verpassen Sie diese Gelegenheit nicht! Geben Sie unten Ihre Daten ein!


    => FOLGE UNS AUF Instagram | FACEBOOK & TWITTER FÜR NEUESTE AKTUALISIERUNG

    Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

    Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

    %d Blogger wie folgt aus: