Beitragspflichtiges Rentensystem: Update zu allem, was Sie wissen müssen: Aktuelle Schulnachrichten

Beitragspflichtiges Rentensystem: Update zu allem, was Sie wissen müssen

Abgelegt in Artikel, Banking, Versicherung by am Januar 4, 2022

ADS! Laden Sie die JAMB CBT Software jetzt KOSTENLOS herunter!

– Beitragspflichtige Altersvorsorge –

Do you know what a Contributory Pension Scheme is? Do you realize how crucial it is to retire with a suitable pension plan?

However, there is a one-of-a-kind pension system that can assist you in achieving a comfortable retirement.
Alles, was Sie über das beitragsabhängige Rentensystem wissen müssen

Wenn wir die Armut erheblich verringern und die sozioökonomischen Bedingungen der Nigerianer verbessern müssen, muss die soziale Sicherheit der Bürger verbessert werden.

Das beitragsabhängige Rentensystem (CPS) wurde aus diesem Grund und langfristig für das Wirtschaftswachstum erlassen.

Über das beitragsabhängige Rentensystem in Nigeria

The Contributory Pension Scheme (CPS) in Nigeria commenced in July 2004. This scheme assisted workers to save in order to cater for their livelihood during old age. 

Es war jedoch Sache der Mitarbeiter, für den Ruhestand zu sparen, ihre Altersversorgung zu erhalten und einen starken regulatorischen und aufsichtsrechtlichen Rahmen zu schaffen.

Vor der Einführung des beitragsorientierten Rentensystems gab es jedoch andere Rentensysteme wie das Defined Benefit Scheme (DBS).

The downside to this old pension scheme and other similar ones is composed of unsustainable pension liabilities, weak and inefficient administration of schemes in both public and private sectors.

Auch die Existenz diversifizierter Vereinbarungen, die im privaten Sektor nicht reguliert waren.

Was ist eine Pension?

Bevor Sie einige wichtige Informationen über die Beitragsabhängiges Rentensystem, Hinweis. Eine Rente ist ein Fonds, in den ein Geldbetrag eingezahlt wird.

Dies ist während der Beschäftigungsjahre eines Arbeitnehmers der Fall. Und von denen sie Zahlungen bezogen, um die Person zu unterstützen Ruhestand von der Arbeit.

Es handelt sich auch um regelmäßige Zahlungen. Auch hier kann eine Rente ein „leistungsorientierter Plan“ sein. Hier wird einer Person regelmäßig ein fester Betrag ausgezahlt.

Außerdem handelt es sich um einen „Defined Contribution Plan“. Und unter denen sie einen festen Betrag angelegt haben, der dann im Rentenalter zur Verfügung steht.

Auch eine Rente sollte nicht mit verwechselt werden Abfindung. Whereas they usually pay the former in regular installments for life after retirement, they typically paid the latter as a fixed amount.

Und zwar nach einer unfreiwilligen Beendigung des Arbeitsverhältnisses vor der Pensionierung.

Was ist Beitragsabhängiges Rentensystem?

Dieser Kurs ist ein Rente bei dem die Rentner (oder Mitarbeiter) müssen Beiträge leisten. Mit anderen Worten, sowohl der Arbeitgeber als auch die Mitglieder müssen für das System zahlen. Der Arbeitgeber macht jedoch oft passende Beiträge.

Auch das Rentensystem arbeitet auf Beitragsbasis. Und es hat zwei Ebenen. Nämlich: Tier-I und II. Außerdem ist der Beitrag zur Stufe I für alle Staatsbediensteten obligatorisch.

Und es ist für diejenigen, die am oder nach dem 1 in den Staatsdienst eingetreten sind.

Ausnahmen gibt es jedoch für die Streitkräfte in der ersten Stufe. Stufe-II wird optional sein. Und es liegt im Ermessen der Staatsbediensteten.

Außerdem funktioniert das Tier II-Konto eher wie ein Sparkonto. Hier können Sie Ihr Geld jederzeit abheben.

Vergleich des alten Rentensystems mit dem beitragsabhängigen Rentensystem

In der alten Rentenversicherung erhielten Regierungsangestellte Renten als zusätzliche Post-Rente. Das neue System sieht jedoch die Rente vor.

Und diese basiert auf den Beiträgen der Mitarbeiter. Und die Einnahmen, die in einem dafür eingerichteten Fonds anfallen.

Darüber hinaus werden die Pensionskassen in die Börse. Und die Höhe der Rente unterliegt daher ihren Launen.

Auch das Leben der Rentner würde sich damit nach den Bullen und Bären des Kapitalmarkts drehen.

Beitragsrentensystem und die neue Ordnung

As per a new order, you should note. A member of the Employees’ Provident Fund (EPF), being a member of a co-operative society or a housing society having at least 10 members of EPF, can withdraw up to 90%.

Diese Entnahme erfolgt aus dem Fonds für den Kauf eines Wohnhauses/einer Wohnung. Oder Bau eines Wohnhauses/Erwerb des Grundstücks.

Außerdem muss ein Beamter in Stufe I 10 % seines Grundgehalts plus DA einzahlen.

Diese wird monatlich von seiner Gehaltsabrechnung abgezogen. Außerdem wird die Regierung einen entsprechenden Beitrag in gleicher Höhe leisten. Darüber hinaus wird es keinen Ausgleichsbeitrag für nichtstaatliche Beschäftigte geben.

Alters- und beitragsabhängige Altersversorgung

Ein Staatsbediensteter kann mit oder nach dem Alter von 60 Jahren aus der Stufe I des Programms austreten. Beim Ausstieg müsste er allerdings 40 % seines Rentenvermögens anlegen.

Und das ist eine Rente zu kaufen. Es kann von einer IRDA-regulierten Lebensversicherungsgesellschaft stammen.

Dies wird für eine sorgen Rente auf Lebenszeit des Arbeitnehmers. Und wird für seine unterhaltsberechtigten Eltern/Ehepartner sorgen. Außerdem würde er eine Pauschale des verbleibenden Rentenvermögens erhalten.

Damit wäre es ihm freigestellt, es in irgendeiner Weise zu verwenden.

Beachten Sie jedoch bei Staatsbediensteten, die das System vor Erreichen des 60. Lebensjahres verlassen. Es wären 80 % des Rentenvermögens. Sie können mehr lesen HIER

LESEN SIE AUCH !!!

Antragsformular für Kreditstandorte in Nigeria

TraderMoni Kreditregistrierung

Überwachung von Bankkrediten

Die Mängel der Rentenreform in Bezug auf das beitragspflichtige Rentensystem

Sie sind:

1. They do not scale the basic pension up or down proportionally. This is to the amount of the contributory pension. And it is of persons who do not qualify for the pension.

2. Die Grundrente verstößt praktisch gegen das Beitragsprinzip. Dies betrifft Renten für einen Beitragssatz. Und gleich oder höher als 15 qualifizierende Jahre oder 4500 Arbeitstage.

Was ist, wenn die Grundrente eine Sozialhilfe ist?

Unter der Annahme, dass es sich bei der Grundrente um eine Sozialhilfeleistung handelt, sollte sie nach Einkommenskriterien gewährt werden. Und das Einkommen der Rentner jeglicher Art hätte berücksichtigt werden müssen. Zum Beispiel Mieten.

Dies kann das Gesetz für Rentner mit mehr als 15 Anwartschaftsjahren nicht leisten. Somit erhält ein Versicherter mit einem ruhegehaltsfähigen Verdienst von 1000 € und einer Beitragsdauer von 35 Anwartschaftsjahren eine Rente mit einer Ersatzquote von 81.85 % für 1000 €.

Beachten Sie jedoch. Ein Versicherter mit einem ruhegehaltsfähigen Verdienst von 3500 € und einer Beitragsdauer von 35 Anwartschaftsjahren erhält eine Rente mit einer Ersatzquote von 56.13 % für 3500 €.

Und das auch dann, wenn diese Person kein zusätzliches Einkommen hat.

Grundrente und Recht

Der Grundrente fehlt trotz der gesetzlichen Bestimmungen ein echter Sozialhilfecharakter. Das fehlt bei Personen mit einer Beitragsdauer von über 15 Jahren. Und es kann dem Konzept der sozialen Hilfe nicht dienen.

Vorausgesetzt jedoch, die Grundrente ist eine Sozialversicherungsleistung. Das Fehlen einer Vergrößerung oder Verkleinerung der beitragsabhängigen Rente ist nicht konsistent.

It is not with its nature. As it contravenes the beitragspflichtig principle and equalizes different categories of insured persons.

Schließlich sind die oben genannten Informationen von entscheidender Bedeutung. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie gelesen und verstanden haben. Bei Fragen besuchen Sie bitte immer diese Webseite für weitere Informationen. Teilen Sie diesen Beitrag auch mit Freunden und Verwandten, indem Sie die Freigabeschaltfläche unten verwenden.

CSN-Team.  

Schließen Sie sich heute über 5 Millionen Abonnenten an!


=> FOLGE UNS AUF Instagram | FACEBOOK & TWITTER FÜR NEUESTE AKTUALISIERUNG

Tags: , , , , , , , , , , , ,

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

%d Blogger wie folgt aus: