Beste kostenlose Videobearbeitungssoftwareprogramme für Ihren PC 2021 Update: Aktuelle Schulnachrichten

Beste kostenlose Videobearbeitungssoftwareprogramme für Ihren PC 2021 Update

ADS! Laden Sie die JAMB CBT Software jetzt KOSTENLOS herunter!

– Beste kostenlose Videobearbeitungssoftware –

In diesem Artikel stellen wir Ihnen einige der besten kostenlosen Videobearbeitungsprogramme vor, die Sie benötigen. Wenn Sie sich für Videos interessieren, ist dies keine schlechte Erkenntnis. Wenn Sie sich auch in die Hülle der Videoberichterstattung und Filmregie wagen, dann ist dieser Beitrag für Ihre Karriere notwendig.

Beste kostenlose Videobearbeitungssoftware

Die beste freie Videobearbeitungssoftware Es gibt viele für unsere Auswahlmöglichkeiten. Eine wichtige Tatsache ist, dass Sie einen leistungsstarken Personalcomputer um Jobs mit diesen Programmen auszuführen.

Ein langsamer PC würde eine langsame Arbeitsgeschwindigkeit darstellen. Es ist wichtig, einen schnellen Computer zu kaufen, um die beste kostenlose Videobearbeitung auszuführen. Die beste kostenlose Videobearbeitungssoftware 

Was ist eine Videobearbeitungssoftware?

Zum Bearbeiten wird eine Videobearbeitungssoftware verwendet digitales Video Sequenzen nach der Aufnahme. Ein nichtlineares Schnittsystem (NLE) ist die Grundlage von Videoschnittsoftware (NLE).

Traditionelles Flachbett Zelluloidfilm Schnittgeräte wurden ersetzt. Es stellte auch analoge Video-Band-zu-Band-Online-Bearbeitungsgeräte ein.

Die Timeline-Schnittstelle wird häufig verwendet in NLE-Anwendungen. Clips sind Segmente von Bewegtbild-Videoaufzeichnungen, die der Reihe nach abgelegt und wieder abgespielt werden. Der NLE enthält eine Vielzahl von Werkzeugen zum Bearbeiten, Spleißen, Schneiden und Organisieren von Clips über die Timeline.

Wenn eine Produktion abgeschlossen ist, kann das NLE-System zum Exportieren in Filme verwendet werden. Diese Filme werden in Form von Formularen exportiert. Der Kontext kann von Rundfunkbandformaten bis hin zu Internet komprimierte Dateiformate. Auch für DVD und mobile Geräte verfügbar.

Die Toolkits von digitalen NLE-Systemen haben sich weiterentwickelt. Ihre Verantwortung ist gewachsen. Die meisten NLE-Systeme für Privatanwender und Profis bieten mittlerweile eine Reihe von Werkzeugen zur Farbmanipulation.

Sie sind auch für den Titel und die visuellen Effekte verantwortlich. Sie bieten auch Werkzeuge zum Bearbeiten und Kombinieren von Audio, das mit der Videobildsequenz synchronisiert wird.

Wie bei verschiedenen anderen Technologien sind die Kosten für die Videobearbeitung im Laufe der Zeit gesunken. Das ursprüngliche 2″ Quadruplex-System hat so viel gekostet TV-Produktion Unternehmen konnten sich nur eine einzige Maschine leisten, und die Bearbeitung war ein sehr komplizierter Vorgang, der besonderes Know-how erforderte.

Im Gegensatz dazu verfügt praktisch jeder seit dem Jahr 2000 verkaufte Heimcomputer über die Geschwindigkeit und Speicherkapazität, um Standard-Definition-Fernsehen (SDTV) (SDTV) zu scannen und zu bearbeiten. Die beiden großen Einzelhandelsbetriebssysteme bieten grundlegende Videobearbeitungssoftware – Apples iMovie und Microsofts Windows Movie Maker.

Es gibt weitere Alternativen, in der Regel als komplexere Handelsgüter. Neben diesen kommerziellen Anwendungen gibt es Open-Source-Videobearbeitungsprogramme.

Auch automatische Videobearbeitungstools haben sich weiterentwickelt, um die Videobearbeitung einem größeren Publikum von Amateuren zugänglich zu machen und die Zeit zum Bearbeiten von Videos zu verkürzen. Diese existieren in der Regel als Medienspeicherdienste wie Google mit seinen Google Photos oder kleinere Firmen wie Vidify.

Was ist Videobearbeitung?

Das Bearbeiten und Anordnen von Videomaterial wird als Videobearbeitung bezeichnet. Alle Videoinhalte, einschließlich Filme und Fernsehsendungen, Videoanzeigen und Videoessays, werden mithilfe von Videobearbeitung strukturiert und präsentiert.

Videobearbeitungssoftware für Heimcomputer hat die Videobearbeitung in den letzten Jahren stark demokratisiert. Da die Videobearbeitung komplex und zeitaufwendig sein kann, wurden verschiedene Technologien entwickelt, um Einzelpersonen bei dieser Arbeit zu unterstützen.

Stiftbasiert Videobearbeitungssoftware wurde entwickelt, um Benutzern eine natürlichere und schnellere Bearbeitung von Videos zu ermöglichen.

Videobearbeitung kann aus zahlreichen Gründen wie Unterricht, Unterhaltung und Dokumentation verwendet werden.

Virtual Reality – Es werden Fortschritte gemacht, um die Bearbeitung von sphärischem Filmmaterial zu unterstützen, das in Virtual-Reality-Situationen verwendet wird. Die Möglichkeit, in der virtuellen Realität zu bearbeiten, wurde entwickelt, damit Benutzer ihre Videoänderungen in Echtzeit überprüfen können, ohne den Film zwischen den Bearbeitungen ständig in einem Headset ansehen zu müssen.

Soziale Medien – Die Videobearbeitung kann zu Unterhaltungszwecken und aus anderen Gründen auf YouTube und anderen Social-Media-Sites verwendet werden. Schullehrer haben die Videobearbeitung eingesetzt, um ihren Schülern zu helfen, Informationen zu behalten und Kurse außerhalb des Klassenzimmers zu erweitern.

Arten der Videobearbeitung

Videobearbeitungssoftware, früher die Domäne kostspieliger Geräte, die als Videoeditoren bekannt waren, ist jetzt für PCs und Workstations zugänglich. Das Schneiden von Segmenten (Trimmen), das Neuanordnen von Filmmaterial und das Hinzufügen von Übergängen und anderen Spezialeffekten sind Beispiele für die Videobearbeitung.

Die lineare Videobearbeitung ist eine Art der Videobearbeitung, die Videobänder verwendet und auf hochgradig lineare Weise bearbeitet wird. Mehrere Videoclips von mehreren Kassetten werden auf einem Band zusammengefasst und in der Reihenfolge aufgenommen, in der sie erscheinen.

Video kann auf Computern mit nichtlinearen Bearbeitungssystemen (NLE) und speziellen Anwendungen verändert werden.

Mit Tools wie DaVinci Resolve, Avid Media Composer, Adobe Premiere Pro und Final Cut Pro ist diese Technik nicht destruktiv für das ursprüngliche Videomaterial.

Die Technik, Rohmaterial von einer Originalquelle zu kopieren, ohne das Originalfilmmaterial oder die Videokassette zu ändern, wird als Offline-Bearbeitung bezeichnet. Die Originalmedien werden dann im Online-Bearbeitungsschritt nach Abschluss der Bearbeitung wieder zusammengesetzt.

Nach einer Offline-Bearbeitung ist die Online-Bearbeitung der Vorgang, bei dem der Schnitt wieder zu einem Video in voller Qualität zusammengesetzt wird. Es ist am Ende einer Videoproduktion abgeschlossen.

Die Nutzung des Internets, um mit Inhalten aus der Ferne, kollaborativ oder zeitkritisch zu arbeiten, z Bearbeitung.

Bei der Arbeit in Live-Übertragungs- und Videoproduktionssituationen wird Vision-Mixing verwendet. In Echtzeit wird ein Bildmischer verwendet, um Live-Aufnahmen von mehreren Kameras zu bearbeiten.

LESEN SIE AUCH !!!

Warner Brothers Praktikumsprogramm

Visuelle Kommunikation nach dem 12. Kurs

Top-Animationskurse zum Studieren 2021

Liste der Top 10 der wichtigsten Software für Studenten

So werden Sie für das Ansehen von Hallmark-Filmen bezahlt

Beste kostenlose Videobearbeitungssoftware für Ihren PC

Die Erstellung von Inhalten hat in den letzten Jahren zugenommen, wodurch es noch einfacher wird, Filme zu erstellen, die für ein Portfolio, ein Projekt oder eine Vielzahl anderer Zwecke freigegeben werden können. Hier kommt unsere Auswahl an kostenlosen Videobearbeitungssoftware-Suiten ins Spiel.

Es gibt zahlreiche kostenlose Video-Editoren mit einfachen Funktionen zum Erstellen dieser Filme, aber es kann schwierig sein, sie zu durchsuchen, um diejenigen zu finden, die bei der Arbeit auf Ihrem Desktop oder Laptop den größten Wert bieten. Schauen wir uns die besten Video-Editoren unten an:

1. Mixer

Blender, eines der besten verfügbaren kostenlosen Videobearbeitungsprogramme, ist für Windows, Mac und Linux verfügbar.
Blender ist eine Open-Source-Software, die völlig kostenlos verwendet werden kann.

Das Programm wurde als 3D-Animationssuite, aber es hat auch eine sehr leistungsstarke Videobearbeitungssoftware. Der Videoeditor von Blender sollte die meisten Ihrer Videoanforderungen erfüllen.

Mit dem Editor können Sie einfache Dinge wie Videobearbeitungen und Spleißen tun. Es kann auch verwendet werden, um kompliziertere Aufgaben wie die Videomaskierung auszuführen. Als Ergebnis ist es ein sehr vielseitiger Videoeditor, der sowohl von Anfängern als auch von erfahrenen Benutzern verwendet werden kann.

Folgende Funktionen stehen im Blender Video Editor zur Verfügung:

Anzeigen von Live-Vorschau, Luma-Wellenform, Chroma Vectorscope, und Histogramm.

Audio-Mixing, Synchronisation, Scrubbing und Waveform-Visualisierung sind verfügbar.

Bis zu 32 Steckplätze für Video-, Bild-, Audio- und Effektspeicher.

Einstellungsebenen, Übergänge, Keyframes, Filter und andere Funktionen.

Vorteile: Hervorragend geeignet für erfahrene Anwender, die sich von der Fülle an Funktionen nicht abschrecken lassen.

Nachteile: Aufgrund der schieren Anzahl der Funktionen ist die lernen Kurve ist etwas länger. Die meisten Tutorials sind auf 3D-Animation/Modellierung ausgerichtet.

Es stehen nur wenige Ressourcen zur Verfügung, die Sie mit dem Video-Editor unterstützen.
Am besten geeignet für: Komplexere Aufgaben einschließlich 3D-Animation.

Sie können diese Software freundlicherweise herunterladen hier um Ihren Kundenservice-Helpdesk-Kontakt

2. Lichtarbeiten

Lightworks ist ein Software. Anwendung, die für Windows, Mac und Linux verfügbar ist.
Lightworks ist ein weiteres hervorragendes kostenloses Videobearbeitungsprogramm, das für Windows, Mac und Linux verfügbar ist.
Lightworks ist einer der leistungsfähigsten Videoeditoren auf der Liste. Es ist vollgepackt mit wichtigen Funktionen. Die kostenlose Version sollte für die Mehrheit der Nutzer ausreichen.

 Die kostenlose Edition von Lightworks umfasst: hochpräzises Videoschneiden und Multicam-Funktionen.

 Export in 720p für YouTube

 Unterstützung für eine Vielzahl von Videoformaten.

Während die meisten Funktionen bereitgestellt werden, ist die 4K-Videokompatibilität für YouTube und Vimeo nur in der Premium-Edition der Software verfügbar, die etwa 25 US-Dollar pro Monat kostet.

Im Vergleich zu Blender bietet Lightworks eine Vielzahl hervorragender Videolektionen, die Ihnen helfen können, schnell loszulegen. Sehen Sie sich diesen Funktionsvergleich an, um sicherzustellen, dass die kostenlose Version alles enthält, was Sie benötigen.

Wenn die kostenlose Version Ihre Anforderungen nicht erfüllt, sollten Sie sich eines der Premium-Videobearbeitungspakete von Lightworks ansehen.

Vorteile: Extrem leistungsfähiger Video-Editor mit einer Fülle von ausgeklügelten Optionen.

Nachteile: 4K-Videounterstützung ist nur in der Premium Ausführung. Lightworks kann für manche Leute zu komplex sein.
Ideal für: Allzweck-Desktop-Videobearbeitung.

Bitte laden Sie diese Software herunter hier um Ihren Kundenservice-Helpdesk-Kontakt

3. Schuss

Shotcut ist eines der besten kostenlosen Videobearbeitungsprogramme für Windows, und es funktioniert auch gut auf Mac- und Linux-Computern.

Shotcut ist wie Blender eine vollständig Open-Source-Anwendung, was bedeutet, dass Sie alle Funktionen nutzen können, ohne für ein Update zu bezahlen.

Dieses Videobearbeitungsprogramm bietet zwar hervorragende Fähigkeiten und Schulungs Videos finden einige Benutzer die Benutzeroberfläche möglicherweise seltsam. Dies liegt daran, dass Shotcut ursprünglich für Linux entwickelt wurde, und das zeigt sich. Aber unter der Haube ist es immer noch ein guter Videoeditor.

Die 4K-HD-Auflösungsfähigkeiten und die Timeline-Bearbeitung von Shotcut sind zwei der bemerkenswertesten Funktionen. Es gibt nicht viele kostenlose Video-Editoren, die 4K-Auflösung unterstützen. Darüber hinaus müssen Sie Ihr Video bei Shotcut nicht in den Editor laden, was Ihnen bei der Arbeit mit großen Videodateien möglicherweise Zeit spart.

Shotcut richtet sich auch an Personen, die einen 1080p-Videoeditor benötigen. Die Software unterstützt 1080p-Filme mit 60 Bildern pro Sekunde (Bilder pro Sekunde). Es bietet auch drei verlustfreie Exportformate, mit denen Sie Videos verlustfrei übertragen können (der einzige Nachteil sind die riesigen Dateigrößen).

Vorteile: Native Timeline-Bearbeitung und Unterstützung für 4K-Auflösung.

Nachteile: Einige Leute können durch die seltsame Benutzeroberfläche ausgeschaltet werden.

Ideal für Videoproduktionen in 4K, HD und 1080.
Shotcut-Bewertungen: Schauen Sie sich die Shotcut-Nutzerbewertungen an.

Bitte laden Sie diese Software herunter hier um Ihren Kundenservice-Helpdesk-Kontakt

4. DaVinci Resolve

DaVinci Resolve ist der fortschrittlichste Videoeditor der Liste. Trotz zahlreicher professioneller Videofunktionen sind die Oberflächen einfach zu bedienen. Sie können neben dem Schneiden und Schneiden von Videos auch Audio-Mastering und Farbkorrekturen durchführen. Sie können Ihrem Film mit dem Programm auch 2D- und 3D-Titel hinzufügen.

Wenn Sie nur Ihre Filme bearbeiten und hochladen möchten, ist der Funktionsumfang von DaVinci Resolve möglicherweise übertrieben. Wenn Ihr Videoprojekt etwas komplexer ist, ist die kostenlose Edition dieses Programms nur schwer zu übertreffen.
DiVinci Resolve hat die folgenden Funktionen:

 Fortgeschrittenes Schneiden

 Multicam-Bearbeitung

 Farbkorrektur

 Audio-Mastering

Vorteile: Einfach zu bedienende Schnittstellen und hervorragende Farbkorrektur.

Nachteile: Der umfangreiche Funktionsumfang mag einschüchternd wirken und nicht alle Tutorials sind kostenlos.

Am besten geeignet für: Anspruchsvollere Aufgaben, die eine Farbkorrektur erfordern.

Bitte laden Sie diese Software herunter hier um Ihren Kundenservice-Helpdesk-Kontakt

5. Openshot

Windows, Mac und Linux werden alle unterstützt. Openshot ist völlig kostenlos und Open Source, was es zu einem der besten verfügbaren Videobearbeitungsprogramme macht.

Mit seiner einfachen Drag-and-Drop-Oberfläche kann es einige Mac-Benutzer an iMovie erinnern. Openshot hingegen bietet mehr Funktionalität als iMovie, wie zum Beispiel grenzenlose Ebenen und Audiomischung.

Dieser kostenlose Editor findet eine gute Mischung aus ausgefeilter Funktionalität und einer einfachen Benutzeroberfläche. Wenn Sie Übergänge zwischen Clips erstellen, können Sie auch Echtzeitvorschauen erhalten.
Openshot hat die folgenden Funktionen:

Unbegrenzte Spuren/Ebenen

Echtzeit-Vorschau von Clip-Größenänderung, Skalierung, Trimmen, Fangen, Drehen und Schneiden von Videoübergängen

Bildüberlagerungen, Wasserzeichen und Compositing

Vorlagen für Titel, Titelerstellung und Untertitel Titel in 3D-Animation (und Effekten)

 Umfassende Timeline (einschließlich Drag & Drop, Scrollen, Schwenken, Zoomen und Einrasten)

Die Vorteile sind, dass es Open Source ist und eine unbegrenzte Anzahl von Ebenen hat.

Nachteile: Es gibt nicht viele Videos Unterricht.

Beste für: Ausgezeichnet für Leute, die gerade erst mit der Videobearbeitung anfangen.

Bitte laden Sie diese Software herunter hier um Ihren Kundenservice-Helpdesk-Kontakt

6. Avidemux

Windows, Mac und Linux werden alle unterstützt.
Die einfach zu bedienende Oberfläche von Avidemux macht es zu einem der besten Schnittprogramme für Anfänger, die ansprechendes Videomaterial erstellen möchten. Diese Software kann Sie bei einfachen Aktivitäten unterstützen wie:

 Einfaches Schneiden

 Codierung

 Filterung

Wenn Sie neu in der Videobearbeitung sind, ist dies möglicherweise ein ausgezeichneter Ausgangspunkt.

Vorteile: Einfach zu bedienendes Programm; Sie müssen keine technische Dokumentation lesen.

Nachteile: Es hat nicht so viele Funktionen wie andere Video-Editoren.

Besonders geeignet für: Einfache Bearbeitungsjobs für Neueinsteiger.

Bitte laden Sie diese Software herunter hier um Ihren Kundenservice-Helpdesk-Kontakt

7. HitFilm Express

Es werden sowohl Mac- als auch Windows-Versionen unterstützt. Eines der besten kostenlosen 360-Videobearbeitungstools für Mac- und PC-Benutzer ist HitFilm Express. Es verfügt über alle Tools, die Sie von einem einfachen Editor erwarten (Spleißen, Schneiden und Audiobearbeitung) sowie vieles mehr.

Während einige Benutzer HitFilm als etwas anspruchsvoll empfinden, ist es ohne Zweifel einer der besten verfügbaren kostenlosen Rundum-Video-Editoren. Über 180 Spezialeffekte sind im kostenlosen Bundle enthalten.

Die Vorträge orientieren sich in erster Linie an bekannten Hollywood-Filmen wie Star Wars, sind aber sehr interaktiv und unterhaltsam.

Hitfilm erfordert, dass Sie ein Status-Update auf . veröffentlichen Social Media bevor Sie dieses Programm herunterladen können. Dies ist jedoch ein winziger Preis für solch eine ausgeklügelte Software.

Hitfilm hat die folgenden Funktionen:

 Fortschrittliche Schneidwerkzeuge

 Greenscreen-Keying

 Audio- und Videofilter

 Compositing-Tools

 Ebenen und Masken

 3D-Video-Unterstützung

Vorteile: Ein echter professioneller Videoeditor zu einem Bruchteil der Kosten.

Nachteile: Es kann einige Zeit dauern, sich an die Benutzeroberfläche zu gewöhnen

YouTuber-Vlogs – YouTube-Posting ist integriert.
HitFilm Express Bewertungen und Rezensionen: Sehen Sie sich die HitFilm Express Kundenrezensionen an.

Bitte laden Sie diese Software herunter hier um Ihren Kundenservice-Helpdesk-Kontakt

8. InVideo

Dieses Online-Videobearbeitungstool ist eine der besten kostenlosen Videobearbeitungssoftwares, die sich ideal für Vermarkter, Verlage, Einzelpersonen und Unternehmen jeder Größe eignet. Dieses Desktop-kompatible Programm ist aus einer Vielzahl von Gründen das beste seiner Klasse, einschließlich der Unterstützung für intelligente Frames, automatisierte Voice-Overs und vieles mehr.

Benutzer loben dieses Videobearbeitungsprogramm für seinen hervorragenden Kundenservice, seine Benutzeroberfläche, sein Preis-Leistungs-Verhältnis und natürlich seine Fähigkeiten.

Da jeden Monat neue hochwertige Videovorlagen veröffentlicht werden, ist diese Anwendung sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Videobearbeiter geeignet. Es ist täuschend einfach zu bedienen und hat eine unglaubliche Vielseitigkeit.

Invideo hat die folgenden Funktionen:

 Audio-Tools

 Marke/Text-Overlay

 Zusammenarbeit

 Geschwindigkeitsanpassung

 Teilen / Zusammenführen

 Unterstützung für HD-Auflösung

 Video Stabilisierung

Vorteile: Hervorragend geeignet für schnelle Präsentationsfilme.

Nachteile: Es ist kein 360-Grad-Video-Editor. Sie können beispielsweise nicht mehr als eine Audiodatei hinzufügen.

Erstellen Sie Marketingvideos oder Listicles in Ihrem Blog.

Bitte laden Sie diese Software herunter hier um Ihren Kundenservice-Helpdesk-Kontakt

9. iMovie

Beste kostenlose Videobearbeitungssoftware

iMovie ist auf Mac OS vorinstalliert. Dieser Videoeditor ist wie andere native Mac-Programme unglaublich einfach zu bedienen.
Die Drag-and-Drop-Oberfläche in iMovie macht es einfach, Filmkomponenten zu übertragen und zu ändern.

Mac-Benutzer können dieses Bearbeitungsprogramm als Sandbox verwenden, um die Grundlagen der Videobearbeitung zu erlernen. iMovie hat die folgenden Funktionen:

 Eine Bibliothek mit vorgefertigten Übergängen

 Videoschnitt

 Audiobearbeitung

 Split-Screen

 Unterstützung für 4K-Auflösung

Vorteile: Einfach zu lernen.

Nachteile: Fortgeschrittene Benutzer können die Funktionalität als etwas einschränkend empfinden; Import- und Renderzeiten können träge sein.

Besonders geeignet für: Mac-Benutzer beginnen gerade erst mit der Videobearbeitung.

Bitte laden Sie diese Software herunter hier um Ihren Kundenservice-Helpdesk-Kontakt

10. Kostenloser VSDC-Videoeditor

VSDC ist eine der besten kostenlosen Videobearbeitungssoftwares. Es ist eine 360-Grad-Videobearbeitungsanwendung für Windows. Farbkorrektur und Audiobearbeitung gehören zu den starken Funktionen der kostenlosen Edition.

Durch die Farbmischung können Sie das Aussehen des Videos an das Image Ihrer Marke anpassen. Es gibt auch Instagram-ähnliche Filter, die Neulingen helfen, Zeit beim Bearbeiten zu sparen.

Darüber hinaus können Sie mit VSDC Masken mit verschiedenen Formen erstellen, um bestimmte Teile Ihres Films zu verwischen, zu verbergen oder hervorzuheben.

Wenn Sie nach Vorschlägen für einen Premium-Videoeditor suchen, sehen Sie sich die Pro-Edition von VSDC an, die 19.99 USD kostet.

Es enthält alle Funktionen der kostenlosen Version sowie Bildstabilisierung, Voice-Over-Unterstützung und eine visuelle Wellenform. Wenn Sie kein Upgrade auf die Pro-Edition durchführen, kostet die technische Unterstützung 9.99 USD pro Monat oder 14.99 USD pro Jahr.

Vorteile: Relativ einfach zu erlernen, mit einer Fülle von starken Funktionen.

Nachteile: Keine kostenlose technische Unterstützung; nur für Windows verfügbar.

Am besten geeignet für Windows-basierte Bearbeitungsprojekte

Bitte laden Sie diese Software herunter hier um Ihren Kundenservice-Helpdesk-Kontakt

LESEN SIE AUCH !!!

Bewerben Sie sich jetzt für einen Job im Bereich Fotografie und Bildbearbeitung

4 einzigartige Möglichkeiten zum Bearbeiten von Youtube-Videos

Bewerben Sie sich für Video Editor Job in Abuja

Bewerben Sie sich jetzt für einen Job als Video-Editor in Lagos

Beste kostenlose Videobearbeitungssoftware

11. Adobe-Premiere

2021 ist Adobe Premiere Pro der größte Videoeditor.

Premiere Pro bietet ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Es ist die branchenübliche Videobearbeitungsanwendung für Profis, aber auch recht einfach zu bedienen und zu erlernen. Wenn Sie also ernsthaft Filme machen wollen, sollten Sie unbedingt in Erwägung ziehen, Premiere Pro zu kaufen.

Bitte Adobe Premiere herunterladen hier um Ihren Kundenservice-Helpdesk-Kontakt

12. Machete Lite

Machete Lite ist der beste kostenlose Videoeditor für schnelle Bearbeitungen auf einem Windows-PC. In der kostenlosen Edition können Sie Audio nicht ändern, aber Audiospuren entfernen. Außerdem funktioniert die kostenlose Version nur mit AVI- und WMV-Dateien.

Machete Video Editor Lite enthält die folgenden Funktionen:

 Videodateifragmente können kopiert, in Scheiben geschnitten, eingefügt und gelöscht werden.

 Kombinieren Sie ein Video mit einem anderen desselben Formats.

 Ändern Sie Metadaten (Datei-Tags) für alle kompatiblen Medienformate.

 Speichern Sie den Videostream als separate Datei.

Die Vollversion kostet 19.95 US-Dollar und beinhaltet die Möglichkeit, Audio zu bearbeiten sowie die Kompatibilität mit weiteren Dateiformaten.
Vorteile: Es ist wirklich einfach zu verstehen und anzuwenden.

Nachteile: Nur für Windows verfügbar; verarbeitet nicht so viele Dateien Formate als andere Anwendungen; keine Audiobearbeitung.

Ideal für: Einfaches Video-Spleißen.

Bitte laden Sie diese Software herunter hier um Ihren Kundenservice-Helpdesk-Kontakt

13. VideoPad

VideoPad ist eines der besten Videobearbeitungsprogramme für den Einstieg in die Multimedia-Videobearbeitung. Es ist ideal für alle, die mit Videokompositionen experimentieren möchten, da es einfach und einfach zu bedienen ist. Fortgeschrittene Video-Editoren finden es jedoch möglicherweise zu einfach.

Zu den Funktionen von VideoPad gehören:

 eine Bibliothek mit vorgefertigten Übergängen;

 die Möglichkeit, Filme in mehreren Auflösungen zu exportieren;

 3D-Videobearbeitung;

 Reduzierung von Kameraverwacklungen; und • Soundeffekt-Bibliothek

Vorteile: Leistungsstarke Funktionen für den direkten Export nach YouTube und anderen sozialen Websites.

Nachteile: Für anspruchsvollere Benutzer ist es zu einfach.

Besonders geeignet für: Diejenigen, die gerade erst mit der Videobearbeitung beginnen.

Bitte laden Sie diese Software herunter hier um Ihren Kundenservice-Helpdesk-Kontakt

14. EaseUS Video-Editor

EaseUS ist eine einfache und effektive Videobearbeitungsanwendung, die sowohl für Anfänger als auch für Experten geeignet ist. Es ist eines der besten kostenlosen Videobearbeitungsprogramme weltweit.

Es verfügt über Tools, mit denen Sie attraktive Filme erstellen und in sozialen Medien veröffentlichen können. Sie können MP3s schneiden, Effekte anwenden und sogar vorgefertigte Themen verwenden, um Filme zu erstellen.

Der EaseUS Video-Editor fungiert auch als Spezialeffekt-Editor, mit dem Sie für kreative Zwecke ganz einfach Übergänge, Überlagerungen und Filter auf Ihre Filme anwenden können.

Sie sollten keine Probleme beim Importieren und Exportieren von Dateien haben, da das kostenlose Videobearbeitungsprogramm die meisten Audio-, Video- und Bildformate unterstützt.

Um das Videowasserzeichen zu entfernen und Zugriff auf die größte Auswahl an hochwertigen Videodiensten zu haben, müssen Sie die Premium-Edition der Software erwerben.

 Zugriff auf verschiedene Dateiformate, einschließlich MP3 und MP4

 Konvertierung von falsch formatierten Dateien

 Eine hervorragende Auswahl an Trimm-, Zusammenführungs-, Rotations-, Misch- und Aufteilungsfunktionen

 Eine Vielzahl von Spezialeffekten, Filtern und Überlagerungen

 Vorlagen, die Sie bei der Erstellung Ihrer eigenen Videos von Grund auf unterstützen

Vorteile: Es ist eine ausgezeichnete beste kostenlose Videobearbeitungssoftware zum Erstellen von Spezialeffekten für Ihre Filme ohne Vorkenntnisse.

Nachteile: Es fehlt die ausgeklügelte Funktionalität, die in anderen kostenlosen Video-Editoren zu sehen ist.

Am nützlichsten für: Hinzufügen von Filtern und Effekten zu Ihren Filmen.

Bitte laden Sie diese Software herunter hier um Ihren Kundenservice-Helpdesk-Kontakt

LESEN SIE AUCH !!!

Top 10 Halloween Zeichentrickfilme für Familien

Top 19 Websites zum kostenlosen Download nigerianischer Filme

Bewertung von Attraktionen in Animationsfilmen/Fernsehsendungen

Spezielle Fernsehprogramme und Filme

Sollte ich in einen professionellen Videoeditor investieren?

Um das Offensichtliche zu sagen, bieten Premium-Videoeditoren Vorteile, die billige nicht haben. Diese Vorteile liegen in der Regel in Form von Ressourcen vor: Ressourcen zur Entwicklung von Apps, die die maximale Leistung aus High-End-Hardware herausholen, Ressourcen zur Entwicklung besserer Effekte.

Diese Ressourcen werden auch dazu verwendet, prägnante Fehler zu beheben, Ressourcen, um sicherzustellen, dass die App auf der neuesten Hardware funktioniert, Ressourcen zum Polieren der Benutzeroberfläche und zum Erstellen von Hilfedateien und Anleitungen und alles andere, was Sie von professioneller Software erwarten. Aber das hat natürlich seinen Preis – etwa 300 US-Dollar für Final Cut Pro X.

Wenn Sie ein Profi sind, wissen Sie, dass Zeit Geld ist, also geben Sie Geld aus, um Zeit zu sparen, sei es die Zeit zum Rendern Ihres Filmmaterials oder die Zeit, die Sie sich nicht leisten können, um zu schreien „WARUM GOTT, WARUM?“ zu verschwenden. wenn die Software nicht genau das macht, was Sie wollen oder Abstürze Mitte bearbeiten.

Kostenlose Programme richten sich an einen toleranteren und weniger anspruchsvollen Verbraucher. Das soll nicht heißen, dass sie keine erstaunlichen Dinge tun können.

Sie sind fähig. Sie verfolgen jedoch häufig einen handfesten Ansatz, der sich auf die Grundlagen konzentriert, während Sie Ihnen den Zugang zu den Feinheiten verwehren.

Sie können eher eine „gut genug“-Einstellung zur Leistung annehmen als eine „Steven Spielberg will das JETZT!“ kompromisslosen Ansatz, und ihre Auswirkungen können einfacher sein als die von Fachleuten.

Ist kostenlose Videobearbeitungssoftware ausreichend?

Es ist möglich. Im Laufe der Jahre haben Filme, die mit Apples iMovie erstellt wurden, das Publikum auf Filmfestivals beeindruckt, und einige Leute haben ganz hervorragende Filme nur mit ihm und einem iPhone kreiert.

Es gibt viele gute kostenlose Videoanwendungen, aber es gibt ein paar Dinge zu beachten. Die Leistung, insbesondere das Codieren und Exportieren, ist nicht immer auf dem Niveau der großen Geschütze, und Funktionen sind manchmal entweder verfügbar, wenn Sie In-App-Käufe bezahlen, oder sind überhaupt nicht verfügbar.

Einige setzen ein massives Wasserzeichen auf alles, was Sie tun, und nur eine Handvoll bieten jede Art von technischer Unterstützung. Da diese Anwendungen nicht für Videoprofis entwickelt wurden, sind Funktionen auf Profi-Niveau selten verfügbar.

Hier lohnt es sich, ein wenig pedantisch zu sein und zwischen freier kommerzieller Software und freier Open-Source-Software zu unterscheiden.

Ersteres ist häufig eine abgespeckte Version eines Full PRODUKTE kostenlos in der Erwartung, dass Sie den größeren Bruder kaufen.

Letzteres ist in der Regel ein vollständiges Produkt, das von Personen oder Gruppen von Freiwilligen ohne Erwartung einer finanziellen Entschädigung zugänglich gemacht wird.

Während Open-Source-Anwendungen möglicherweise nicht der Glanz und/oder die Benutzerfreundlichkeit kommerzieller Software fehlen, bieten sie möglicherweise alle gewünschten Funktionen ohne Kosten.

Warum sollte ich über Freie Software besorgt sein?

Video ist der neue Rock'n'Roll: Während Jugendliche früher Rockstars werden wollten, streben sie heute nach YouTube-Vloggern. Inzwischen ist Video zur Sprache des Internets geworden, von viralen Videos und Videoantworten bis hin zu Indie-Filmen und schillernden Unternehmenspräsentationen.

Die Bearbeitung ist das einzige, was sie praktisch alle gemeinsam haben. Es kann so einfach sein, einen Clip an der richtigen Stelle zu bearbeiten, oder es kann das Kombinieren zahlreicher Aufnahmen, das Ändern des Soundtracks und das Hinzufügen einer Reihe von Spezialeffekten erfordern. Sie benötigen eine Videobearbeitungssoftware, um diese Aufgaben auszuführen.

Welche Faktoren sollte ich bei der Auswahl einer Videobearbeitungssoftware berücksichtigen?

Es gibt zahlreiche wichtige Aspekte zu beachten, und der Preis ist nicht immer der wichtigste: Wenn dem so wäre, würde jeder Hollywood-Film in Apples kostenlosem iMovie erstellt!

Beginnen wir mit dem Ende. Welche Art von Video möchten Sie produzieren und wo werden Sie es verwenden? Es gibt einen großen Unterschied zwischen dem Bearbeiten von Heimfilmen für das Fernsehen und dem Bearbeiten von allem für Netflix oder Kinostart.

Sie müssen sich überlegen, in welchen Formaten das Programm exportieren soll, in welcher Qualität es erzeugen soll (HD? 4K? 8K?) und ob es die gewünschten visuellen Effekte bieten kann. Wenn Sie eine Zusammenarbeit planen, muss Ihre App mit den Anwendungen anderer kompatibel sein.

Es gibt auch Sie zu denken. Sind Sie erfahren oder wäre ein einfacheres Tool, das Sie durch den gesamten Vorgang führt, vorteilhafter? Möchten Sie die vollständige Kontrolle über jedes Pixel oder möchten Sie den Großteil der Arbeit der Maschine überlassen? Wie weit in der Zukunft soll Ihre App sein?

Dann ist da noch die Kostenfrage. Die meisten, aber nicht alle, kostengünstigen oder kostenlosen Anwendungen sind sehr eingeschränkt, während die meisten, aber nicht alle High-End-Editoren unerschwinglich teuer sind.

Es ist leicht, zu viel zu bezahlen und mit einer übertriebenen App zu landen, oder zu wenig zu bezahlen und am Ende neue und farbenfrohe Hasswörter zu schaffen, wenn die Software sich weigert, das zu leisten, was Sie erreichen möchten.

Denken Sie auch daran, dass je mehr Sie tun können, desto mehr möchten Sie. Ist es möglich, dass Ihre ausgewählte Software mit Ihrer Vorstellungskraft erweitert wird?

Auf welche Funktionen von Videobearbeitungssoftware sollte ich achten?

Das hängt von der Art der Bearbeitung ab, die Sie durchführen möchten. Wenn Sie beispielsweise nur Filmmaterial von Onkel Georges 90. Geburtstagsfeier zusammenstellen, benötigen Sie möglicherweise nicht viele visuelle Effekte. Dabei sind jedoch einige wesentliche Punkte zu beachten.

Vor allem, welche Dateiformate und Auflösungen unterstützt das Programm? Ist es möglich, den Film von Ihrer Kamera zu verwenden, ohne ihn zu transkodieren? Ist es möglich, Ihren endgültigen Film an die Bestimmungsorte zu exportieren, an denen Sie ihn verteilen möchten?

Benötigen Sie Funktionen wie Greenscreen oder Bild-in-Bild (wenn Sie ein YouTuber sind, ist die Antwort definitiv ja)? Wenn das Ihr Ding ist, können Sie es direkt in den sozialen Medien teilen?

Wie viele Spuren dürfen Sie verwenden? Können Sie Film und Audio aus mehreren Dateien importieren und bei Bedarf zwischen ihnen wechseln, oder müssen Sie eine Vorproduktion durchführen, da die Software nur wenige Spuren gleichzeitig verarbeiten kann?

Gibt es eine intelligente Funktion im Programm, die die tägliche Bearbeitung erleichtert, wie z. B. intelligentes Schneiden von Clips oder einfache Bearbeitungsmodi? Ist es einfach, Titel, Übergänge zwischen Szenen hinzuzufügen oder die Farben zu ändern?

Können Sie Ihr Projekt auf ein Desktop-Gegenstück der Software verschieben, wenn es sich um eine mobile Software handelt?

Beste kostenlose Videobearbeitungssoftware

Welche Software wird von Profis verwendet?

Das hängt von Ihrer Definition von „Profis“ sowie von der jeweiligen Branche oder Branche ab. Wenn Sie nach Hollywood oder in ein großes Fernsehstudio gehen, finden Sie die Bearbeitung fast sicher mit Avid Media Composer Ultimate.

Adobe Premiere Pro CC oder Apple Final Cut Pro X und verwandte Programme wie Adobes After Effects, ein Motion Graphics- und Visual Effects-Tool, werden eher in Werbeagenturen, unabhängigen Filmfirmen und Firmen gesehen, die YouTube-Filme erstellen – siehe oben für wie gut wir diese einordnen.

Dies sind wirklich gute Dienstprogramme, die auf sehr guten Maschinen funktionieren sollen.

Welche Videobearbeitungssoftware verwendet die Mehrheit der YouTuber?

Im Allgemeinen wählen YouTuber Programme, die einfach, effektiv und kostengünstig sind. Lightworks, das für Windows-, Mac- und Linux-Plattformen verfügbar ist, ist eines der besten kostenlosen Programme.

Es beinhaltet den YouTube-Export sowie eine Reihe von extrem beeindruckenden Echtzeiteffekten. Es sieht extrem beängstigend aus, wenn man es mit etwas wie Microsoft Photos vergleicht, aber es ist nicht schwer zu bedienen und es ist eine fantastische Bearbeitungssoftware.

Es gibt mehrere praktikablere Möglichkeiten. HitFilm Pro enthält eine kostenlose Version sowie eine starke professionelle Version.

Das kostenlose Programm DaVinci Resolve eignet sich hervorragend, insbesondere für die Farbkorrektur, und während dem VSDC Free Video Editor die Hardwarebeschleunigung von kostenpflichtigen Bearbeitungswerkzeugen fehlt, ist dies kein Problem, wenn Sie nicht an einem geschäftigen Arbeitsplatz arbeiten.

Ich hoffe, Ihnen hat dieser Artikel in vollen Zügen gefallen. Sie haben hier die beste kostenlose Videobearbeitungssoftware und einige andere wichtige Informationen gefunden, die Sie über die Videobearbeitung wissen müssen. Vergiss nicht zu kommentieren und zu teilen.

CSN-Team.

Geben sie ihre E-Mailadresse ein:

Zugestellt von TMLT NIGERIA

Schließen Sie sich heute über 5 Millionen Abonnenten an!


=> FOLGE UNS AUF Instagram | FACEBOOK & TWITTER FÜR AKTUELLE UPDATES

ADS: FALSCHE DIABETES IN NUR 60 TAGEN! - BESTELLE DEINEN HIER

COPYRIGHT WARNUNG! Die Inhalte dieser Website dürfen weder ganz noch teilweise ohne Genehmigung oder Bestätigung erneut veröffentlicht, vervielfältigt oder weitergegeben werden. Alle Inhalte sind durch DMCA geschützt.
Der Inhalt dieser Website wird mit guten Absichten gepostet. Wenn Sie Eigentümer dieses Inhalts sind und glauben, dass Ihr Urheberrecht verletzt oder verletzt wurde, kontaktieren Sie uns bitte unter [[E-Mail geschützt]], um eine Beschwerde einzureichen, und es werden unverzüglich Maßnahmen ergriffen.

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

%d Blogger wie folgt aus: