Anzeigen: Erhalten Sie die Zulassung zum 200-Level und studieren Sie einen beliebigen Kurs an einer Universität Ihrer Wahl. Niedrige Gebühren | Kein JAMB UTME. Rufen Sie 08063692710 an

Kosten für ein Studium in Singapur 2019 für internationale Studierende

Abgelegt in Artikel-Archiv, Studieren im Ausland by am Oktober 8, 2019

Anzeigen: Knock-off-Diabetes in 60-Tagen => BESTELL HIER!


Kosten für ein Studium in Singapur 2019 für internationale Studierende.

Studienkosten in Singapur - Das Bildungssystem in Singapur zielt darauf ab, seinen Schülern hervorragende Leistungen zu bieten, indem es verschiedene Möglichkeiten für die Vorschul-, Grundschul-, Sekundarschul- und postsekundäre Bildung bietet.

Auch wenn Ihre Kinder private oder internationale Schulen besuchen, lohnt es sich, sich das öffentliche Bildungssystem in Singapur genauer anzusehen.

Das Bildungswesen in Singapur wird vom Bildungsministerium verwaltet (MOE), Diese kontrolliert die Entwicklung und Verwaltung von staatlichen Schulen, die von Steuerzahlern finanziert werden, hat jedoch auch eine beratende und aufsichtsführende Funktion in Bezug auf Privatschulen.

Kosten für ein Studium in Singapur 2019 für internationale Studierende

Sowohl für Privatschulen als auch für staatliche Schulen gibt es Unterschiede in Bezug auf das Ausmaß der Autonomie ihres Lehrplans, den Umfang der Steuerhilfe und -finanzierung, die Studiengebühren für die Schüler und die Zulassungspolitik.

Singapur bietet viele verschiedene Schulen für alle Altersgruppen und akademischen Fähigkeiten, von der Grundschule bis zum College. Es gibt verschiedene Wege, die zu einem Hochschulabschluss oder einer Arbeitsstelle führen.

Die ersten Schritte in das Bildungssystem in Singapur beginnen jedoch in der Regel mit dem Vorschulalter. Singapurische Kinder besuchen die Vorschule bis zum Alter von sechs Jahren und bereiten sich auf die Grundschule vor.

Nach sechs Jahren Grundschule gehen die Kinder in die weiterführende Schule. Das Bildungssystem in Singapur ermöglicht es den Schülern, an dieser Stelle einen Weg zu wählen.

Sie können entscheiden, ob sie eine normale weiterführende Schule, eine Spezialschule oder eine Expressschule besuchen möchten - was in vier Jahren zum „O“ -Level führt und nicht in den regulären fünf Jahren oder in einer anderen Schule (z. B. einer privat finanzierten Schule). die eine ähnliche Ausbildung bietet.

Die postsekundäre Ausbildung dauert in der Regel ein bis drei Jahre und bietet eine Auswahl an Schulen, darunter Junior Colleges, Polytechnics und Institute für technische Bildung.

Studenten, die ihr GCE O-Level abgeschlossen haben, können direkt an die Fachhochschule gehen. Um an eine Universität zu kommen, müssen sie zuerst ihr Abitur machen, nachdem sie mehr als 2-Jahre an einer Voruniversität studiert haben. Es gibt 5-Fachhochschulen in Singapur und autonome 3-Universitäten, die für ihre eigenen Lehrpläne verantwortlich sind.

Studiengebühr in Singapur

Singapur ist das Finanzzentrum Asiens und bietet qualitativ hochwertige Bildung an einer Reihe von international bekannten Universitäten.

Während der Staat der Stadt zahlreiche Stipendien für internationale Studierende anbietet, kann ein Abschluss an einer Universität in Singapur recht teuer sein.

Ein Masters in Singapur ist nicht nur eine Gelegenheit, ein oder zwei Jahre an einem aufregenden, exotischen Ort zu verbringen, sondern auch eine Chance, in einer lebendigen, zukunftsorientierten intellektuellen Kultur zu lernen und zu trainieren.

Wenn Sie einen Master in Singapur studieren, können Sie von High-Tech-Innovationen lernen oder ein faszinierendes und einzigartiges kulturelles Erbe studieren.

In Singapur wird das Aufbaustudium einfach als „Graduiertenstudium“ bezeichnet, die unterrichteten Master- und Professional-Doktortitel werden als „Graduiertenstudien nach Studienleistungen“ bezeichnet, während Master-Studienleistungen und Doktorarbeiten als „Graduiertenstudien nach Studienleistungen“ bezeichnet werden.

Studiengebühren für Masterstudiengänge in Singapur können teuer sein, aber der genaue Betrag, den Sie zahlen müssen, hängt von der Universität, an der Sie sich bewerben, und dem Fachbereich ab, in dem Sie arbeiten.

Als internationaler Student können Sie in der Regel mit einer nicht subventionierten Gebühr in Höhe von S $ 35,000 (USD $ 25,560) für ein Abschlussprogramm an einer der besten Universitäten Singapurs rechnen.

Der Ph.D. Das Studienprogramm ist das höchste Bildungsniveau, das von den Universitäten und Instituten Singapurs angeboten wird. Im Allgemeinen sind diese Ph.D. Die Programme dauern 4-5 Jahre in Vollzeit und 6-7 Jahre in Teilzeit.

Die Studenten des Ph.D. Studiengänge müssen anstrengende und detaillierte Forschungsarbeiten durchführen, die auf besondere Weise zu dem von ihnen gewählten Studienbereich beitragen.

Während der Dauer des Kurses müssen die Studenten auch eine Dissertation von 100,000 zu 120,000-Wörtern vorbereiten, die sowohl einer internen als auch einer externen Prüfung unterzogen wird.

Am Ende des Kurses müssen die Studierenden ihre Forschungsarbeit vor der Jury präsentieren und verteidigen. Nach erfolgreichem Abschluss wird ihnen der Doktortitel in Philosophie verliehen.

Die Ausbildungskosten sind jedoch je nach Studienniveau unterschiedlich. Hier sind die durchschnittlichen Studienkosten für einen internationalen Studenten:

Diplome - 1 - 2 Jahre: Rund S $ 8000 - S $ 15000

Junggesellen- 2-4 Jahre: Rund S $ 24,000- S $ 40,000

Masters- 1- 1.5 Jahre: Kosten- S $ 18,000- S $ 35,000

4-7-Jahre in Voll- und Teilzeit: Kosten $ 9,000- $ 134,820, abhängig von Kurs und Status des Studiums

Übernachtungskosten in Singapur

Internationale Studierende in Singapur haben die Möglichkeit, sich in Studentenwohnheimen niederzulassen, private Unterkünfte oder Regierungsunterkünfte zu mieten. Private Hostels innerhalb und außerhalb des Campus stehen den Studenten auch während des Studiums zur Verfügung.

Universitätsherbergen berechnen normalerweise zwischen S $ 200 und S $ 700, abhängig von der Art des Zimmers, für das sich der Student entscheidet. Die Unterbringung im Zimmer beinhaltet im Allgemeinen keine Mahlzeit.

Ausländische Studierende, die nicht in den Studentenwohnheimen wohnen oder bleiben möchten, können auch Mietwohnungen erkunden. In der Regel stehen den Studierenden in der Umgebung der Universität angemietete Räumlichkeiten zur Verfügung. Vermietete Zimmer kosten ca. S $ 800- S $ 2,000.

Es gibt viele Off-Campus-Hostels für internationale Studierende in Singapur. Hostels außerhalb des Campus können höhere Gebühren als Hostels auf dem Campus erheben. Die Kosten hängen von den von dem Hostel angebotenen Einrichtungen ab. Sie sollten damit rechnen, mehr als S $ 400 monatlich auszugeben.

Eine der besonderen Wohnmöglichkeiten für internationale Studierende in Singapur sind die HDB-Wohnungen. HDB-Wohnungen sind günstige Alternativen zu Privatzimmern.

Die Standorte dieser Wohnungen sind jedoch möglicherweise nicht immer für internationale Studierende realisierbar, die ansonsten Unterkünfte in der Nähe der Universität bevorzugen würden. Die Miete für HBDs beträgt S $ 250 - S $ 1000 monatlich.

Internationale Studierende können sich auch für Gastfamilien in Singapur entscheiden. Viele Familien, die in der Nähe des Campus wohnen, bieten Studenten als Gegenleistung für eine monatliche Entschädigung Gastfamilienunterkünfte an. Die Kosten für Gastfamilien können zwischen S $ 900 und S $ 2000 variieren. Diese beinhalten Mahlzeiten und ein Zimmer.

Transportkosten

Singapur hat ein sehr effektives öffentliches Verkehrssystem, das recht günstig ist. Der Transport kann Studenten monatlich zwischen S $ 100 und S $ 250 kosten.

Kosten für Visa

Internationale Studierende, die in Singapur studieren möchten, benötigen eine Studenten-Visum. Wenn Sie Ihr Zulassungsschreiben erhalten, wird Ihnen von Ihrer Institution auch ein Visum ausgestellt.

Innerhalb von zwei Wochen nach Ihrer Annahme müssen Sie bei der Immigration and Checkpoints Authority (ICA) einen Studentenpass beantragen. Dies muss auch nicht früher als zwei Monate und nicht später als einen Monat vor Kursbeginn sein.

Dieser Vorgang wird über das Online-Antrags- und Registrierungssystem für Studenten (SOLAR) durchgeführt.

Sie erhalten von Ihrer Institution die Registrierungsdaten, mit denen Sie die erforderlichen Formulare ausfüllen und abschicken. Sie müssen den Vorgang dann abschließen, wenn Sie im Land angekommen sind.

Für jeden bei der ICA eingereichten Antrag wird eine Bearbeitungsgebühr von S $ 30 (Rs 1,538) erhoben. Die Gebühr ist nicht erstattungsfähig. Bei der Einreichung über SOLAR + müssen Sie die Zahlung per Kredit- / Debitkarte oder Internetbanking vornehmen.

Für jeden ausgestellten Studentenpass wird eine Ausstellungsgebühr von S $ 60 (Rs 3,076) und eine weitere Mehrfacheinreisegebühr von S $ 30 erhoben. Die Gebühr wird fällig, wenn der erfolgreiche Antragsteller die Formalitäten zur Abholung des Studentenausweises erfüllt.

Krankenversicherungskosten

Abhängig von Ihrem Alter, Ihren Lebensgewohnheiten und der Art der Police betragen die monatlichen Kosten einer privaten Krankenversicherung für eine schwerwiegende Krankheit zwischen S $ 75 und S $ 400 pro versicherter Person.

CSN-Team.

Werden Sie jetzt Mitglied bei 500,000 + Readers Online.

Anzeigen: Knock-off-Diabetes in 60-Tagen => BESTELL HIER!


Abonnieren Sie JETZT die neueste GIST von CSN PORTAL in Ihrer E-MAIL-ADRESSE

Copyright-Warnung: Die Inhalte dieser Website dürfen weder ganz noch teilweise ohne Genehmigung oder Bestätigung erneut veröffentlicht, vervielfältigt oder weitergegeben werden. Alle Inhalte sind durch DMCA geschützt.
Der Inhalt dieser Website wird mit guten Absichten gepostet. Wenn Sie Eigentümer dieses Inhalts sind und glauben, dass Ihr Urheberrecht verletzt oder verletzt wurde, kontaktieren Sie uns bitte unter [[Email protected]], um eine Beschwerde einzureichen, und es werden unverzüglich Maßnahmen ergriffen.

Kommentarfunktion ist geschlossen.