Anzeigen: Erhalten Sie die Zulassung zum 200-Level und studieren Sie einen beliebigen Kurs an einer Universität Ihrer Wahl. Niedrige Gebühren | Kein JAMB UTME. Rufen Sie 09038456231 an

Studienkosten in Südafrika 2020 für internationale Studierende

ADS! LADEN SIE VERGANGENE FRAGEN UND ANTWORTEN HERUNTER (PDF-VERSION)


Studienkosten in Südafrika 2020 für internationale Studierende.

Studienkosten in Südafrika: Südafrika liegt im südlichsten Teil des afrikanischen Kontinents. Südafrika ist gesegnet mit einem warmen Klima und einem abwechslungsreichen Gelände, das Strände, Berge, Wälder, Wüste und berühmte Wildreservate umfasst.

Die größten Städte Südafrikas bieten außerdem eine weltweit wettbewerbsfähige Ausbildung und weltweit führende Forschungseinrichtungen. Südafrika bietet an seinen erstklassigen Einrichtungen den höchsten Standard an Hochschulbildung in Afrika.

Studienkosten in Südafrika 2020 für internationale Studierende

Das Land bietet eine erschwinglichere Universitätserfahrung als andere beliebte englischsprachige Reiseziele wie die USA und Großbritannien. Die Studiengebühren sind erheblich niedriger und die Lebenshaltungskosten sind in Südafrika fast 40% niedriger als in Großbritannien. Nachfolgend haben wir die Kosten für ein Studium in Südafrika sorgfältig recherchiert

Bildungssystem

Die Hochschulbildung in Südafrika hat sich seit dem Ende der Apartheid stark entwickelt und spielt nun eine Schlüsselrolle für den Status des Landes als BRICS-Nation: eine der fünf wichtigsten Schwellenländer neben Brasilien, Russland, Indien und China.

In 2004 hat Südafrika begonnen, sein Hochschulsystem umfassend zu reformieren, wobei der Schwerpunkt auf der Verbindung von qualitativ hochwertigem Unterricht mit Gleichstellung der Studierenden liegt. Viele kleinere Einrichtungen wurden zu größeren Universitäten zusammengelegt, um den Postgraduierten einen besseren Zugang zu erstklassigen Forschungseinrichtungen zu ermöglichen.

Das Department of Higher Education and Training ist für die gesamte Hochschulausbildung in Südafrika verantwortlich. Die neun Provinzen des Landes haben auch ihre Bildungsabteilungen. Diese setzen sowohl nationale als auch lokale Richtlinien um, um den regionalen Interessen und Bedürfnissen der Studenten gerecht zu werden.


Das Universitätssystem

In Südafrika gibt es öffentliche 23-Universitäten: 11-Universitäten mit theoretisch orientierten Abschlüssen; sechs technische Universitäten, die berufsorientierte Diplome und Abschlüsse anbieten; und sechs umfassende Universitäten, die beides anbieten.

Dieses System wurde seit dem Jahr 2004 geschaffen, um die von der Apartheid auferlegte Einteilung in afrikaans-mittelweiße Universitäten, liberale weiße Universitäten (englisches Medium) und historisch-schwarze Universitäten und Fachhochschulen zu ersetzen.

Während mehrere private Hochschulen gegründet wurden, gibt es bislang nur eine ausländische Universität. Die australische Monash University hat einen Campus in Johannesburg.

Die meisten Bachelor-Studiengänge dauern drei Jahre, einige wie Ingenieurwesen, Architektur und Medizin werden jedoch länger dauern. Das akademische Jahr ist in zwei Semester unterteilt, die von Anfang Februar bis Mitte Juni und von Mitte Juli bis Mitte Dezember dauern.


Studiengebühr für Undergraduate

Internationale Studierende zahlen ein Minimum (R70, 000 / £ 4,425) der Standardkursgebühr zuzüglich eines internationalen Studienbeitrags von R35, 000 (£ 2,213) pro Jahr (insgesamt ein Minimum von R110, 000 / £ 6,955). Außerdem wird empfohlen, dass die Schüler ein zusätzliches Budget für R6, 000 (£ 380) für Bücher und Schreibwaren einplanen.


Studiengebühren für Postgraduierte in Südafrika

Die Studiengebühren der Universitäten in Südafrika variieren von Institution zu Institution. Studenten aus den Mitgliedsländern der Southern Africa Development Community (SADC) sind berechtigt, lokale Studiengebühren zu zahlen.

Andere internationale Masterstudenten können Studiengebühren von R25, 000 bis R70,000 (USD 1,750-4,900) erwarten, abhängig von der Universität und dem Programm. Einige MBAs und spezialisierte Aufbaustudiengänge können bis zu R410, 000 (USD 28,720) kosten.

Als internationaler Student müssen Sie möglicherweise zusätzlich zu den Studiengebühren eine „internationale Studiengebühr“ entrichten. Dies könnte so viel sein wie R55, 000 (USD 3,850).


Ph.D. Studiengebühren

Doktoranden in Südafrika folgen im Allgemeinen einem ähnlichen Muster wie europäische und amerikanische Programme. Sie konzentrieren sich darauf, dass der Kandidat eine betreute Arbeit abschließt, die einem Studienbereich originelle Forschung und Wissen hinzufügt. Ph.D. Programme in Südafrika werden von der Arbeit untersucht. Dies ist normalerweise zwischen 80,000- und 100,000-Wörtern.


Student Accommodation

Studentenunterkünfte gibt es an den meisten südafrikanischen Universitäten, entweder auf dem Campus oder in der Nähe. Einige werden auch Residenzen der dritten Klasse anbieten, die ausschließlich für Postgraduierten- und Senior-Studenten bestimmt sind.

Wenn Sie in Studentenwohnheimen wohnen, kann Ihre Unterbringung von einem Einzel- oder Mehrbettzimmer bis zu einem Zimmer in einer Wohnung oder einem Haus variieren.

Die Preise hängen vom Ort und der Art der Unterkunft ab, kosten jedoch normalerweise zwischen R4, 000 und R5, 000 pro Monat (USD 340-420). Nebenkosten wie Strom und Wasser kosten zusätzlich ca. R400-800 pro Monat (USD 34-68).


Preise für öffentliche Verkehrsmittel in Südafrika

Südafrika hat eines der billigsten Transportsysteme der Welt, obwohl die meisten Leute Taxis benutzen. Die durchschnittlichen monatlichen Transportkosten betragen für Busse und Züge nur R500 – R650. In südafrikanischen Städten sind die öffentlichen Verkehrsmittel relativ begrenzt.

Die durchschnittlichen Kosten für eine einfache Fahrt betragen R16. Taxis sind auch preiswert und reichen zwischen R60 und R120 für kurze Reisen. Sie müssen jedoch vorher anrufen und Taxis vorzeitig bestellen: Taxis können nicht einfach unten auf der Straße angehalten werden.


Gesundheitskosten in Südafrika

Das Gesundheitssystem ist in Südafrika uneins. Trotz einer jüngsten Welle von Regierungsreformen ist die Gesundheitsversorgung für die meisten Südafrikaner unerschwinglich. Ex-Patinnen sollten jedoch eine private Gesundheitsversorgung für die ganze Familie in Anspruch nehmen.

Die Kosten für die private Krankenversicherung variieren erheblich. Durchschnittlich liegt die Krankenversicherung für eine vierköpfige Familie zwischen R 1,100 und R 2,200 pro Monat.

Wenn Sie eine Krankenversicherung abschließen, lesen Sie die Police sorgfältig durch, um festzustellen, was sie abdeckt. Vermeiden Sie Unternehmen, die sich das Recht vorbehalten, eine Police zu kündigen, wenn Sie an einer kritischen Krankheit leiden oder ein bestimmtes Alter erreichen. Die meisten Versicherungen decken Sie nur für fünf Jahre ab.


Kosten für Essen

Essen in Südafrika kann eine wirklich coole Erfahrung sein, denn das Land rühmt sich einiger großartiger Köstlichkeiten. Die Schüler können sich ungern dem Essen hingeben, da das Essen hier draußen ziemlich erschwinglich ist. Während eine vernünftige Mahlzeit etwa 50 Rand (innerhalb von Rs 300) kosten kann, kann ein Restaurant der mittleren Preisklasse 300 Rand (um Rs 1750) für eine Mahlzeit zu zweit kosten.

Wenn Sie indisches Essen vermissen, ärgern Sie sich nicht, dass Städte wie Kapstadt, Durban und Johannesburg mit einigen bekannten indischen Restaurants wie dem Maharaja Restaurant aufwarten.


Visumgebühr

Ein Visum zeigt lediglich an, dass Ihr Antrag bei einer südafrikanischen Botschaft, Mission oder einem Konsulat geprüft wurde und dass der Konsularbeamte festgestellt hat, dass Sie berechtigt sind, für einen bestimmten Zweck in das Land einzureisen.

Mit dem Visum können Sie zu einem südafrikanischen Einreisehafen fahren, in dem ein Einwanderungsbeamter festlegt, ob Sie nach Südafrika einreisen dürfen und wie lange Sie für diesen bestimmten Besuch bleiben können. Besucher sind auf die Aktivität oder den Grund beschränkt, für den ihr Visum ausgestellt wurde.

Alle Studenten, die ihren ständigen Wohnsitz außerhalb Südafrikas haben und keine südafrikanischen Staatsbürger sind, müssen bei der Zulassung zu einer südafrikanischen Universität ein Studienvisum beantragen. Nach Erhalt eines Visums wird den Studenten die offizielle Aufenthaltserlaubnis für Südafrika erteilt

Entdecken Sie dieses wundervolle Land, indem Sie dort studieren. Aber bevor du darüber nachdenkst, gehe dieses Stück durch und schau, was es braucht, um dort zu lernen.

Wenn Sie diesen Artikel nützlich fanden und weitere Updates wie dieses wünschen, abonnieren Sie ihn bitte, indem Sie Ihre E-Mail-Adresse eingeben und auf die Schaltfläche "Teilen" klicken, um ihn an Ihre Freunde weiterzuleiten.

CSN-Team.

Geben sie ihre E-Mailadresse ein:

Zugestellt von TMLT NIGERIA

Schließen Sie sich den 500,000 + -Lesern jetzt online an!


=> FOLGE UNS AUF Instagram | FACEBOOK & TWITTER FÜR AKTUELLE UPDATES

ADS: FALSCHE DIABETES IN NUR 60 TAGEN! - BESTELLE DEINEN HIER

COPYRIGHT WARNUNG! Die Inhalte dieser Website dürfen weder ganz noch teilweise ohne Genehmigung oder Bestätigung erneut veröffentlicht, vervielfältigt oder weitergegeben werden. Alle Inhalte sind durch DMCA geschützt.
Der Inhalt dieser Website wird mit guten Absichten gepostet. Wenn Sie Eigentümer dieses Inhalts sind und glauben, dass Ihr Urheberrecht verletzt oder verletzt wurde, kontaktieren Sie uns bitte unter [[Email protected]], um eine Beschwerde einzureichen, und es werden unverzüglich Maßnahmen ergriffen.

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.