Anzeigen: Erhalten Sie die Zulassung zum 200-Level und studieren Sie einen beliebigen Kurs an einer Universität Ihrer Wahl. Niedrige Gebühren | Kein JAMB UTME. Rufen Sie 09038456231 an

Kosten für Urlaub in Großbritannien - Sprache und Top Orte

Abgelegt in Artikel-Archiv by am Dezember 20, 2019

ADS! Erhalten Sie jetzt N300,000 Cash Grant für Ihre Ausbildung


Erzielen Sie jetzt mit der CBT-Übungssoftware eine Punktzahl von 370 in JAMB


Kosten für Urlaub in Großbritannien - Sprache und Top Orte.

Sie werden begeistert sein Urlaub in Großbritannien. Das Vereinigte Königreich (UK) besteht aus England, Schottland, Wales und Nordirland. Die Geschichte der Region ist vielfältig und der literarische, politische und kulturelle Einfluss dieses Landes reicht Jahrhunderte zurück. Großbritannien ist ein beliebtes Reiseziel für Geschichts- und Literaturinteressierte.

Die Gegend ist vielfältig, da es kosmopolitische Städte, malerische Dörfer und wunderschöne Landschaften gibt. Viele Menschen nutzen London als Ausgangspunkt, um ganz Europa zu erkunden, da die internationalen Flüge in die Stadt zu den günstigsten in der Region gehören. Das Reisen im Land ist recht einfach, obwohl es ziemlich teuer sein kann.

Kosten für Urlaub in Großbritannien - Sprache und Top Orte

Züge verbinden viele Teile des Landes und Tickets sollten frühzeitig gekauft werden, wenn Sie auf ein gutes Angebot hoffen. Es gibt manchmal Rabatte, also recherchieren Sie im Voraus, welches Paket am besten zu Ihren Bedürfnissen passt. Busse fahren im ganzen Land und obwohl sie nicht so bequem sind wie in Italien oder Deutschland, sind sie immer noch eine zuverlässige und etwas günstigere Option.

Wenn Sie wirklich viel Zeit auf dem Land verbringen möchten, ist es am besten, ein Auto zu mieten. Die Preise können hoch sein, aber der Vorteil liegt auf der Hand, da Sie die Dörfer in Ihrem eigenen Tempo sehen und in ländlichere Gebiete vordringen können, die nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar sind. Die Gegend ist auch für europäische Verhältnisse als teures Reiseziel bekannt.

Insbesondere können Sie davon ausgehen, dass der Großteil Ihres Geldes für Transport, Unterkunft und Verpflegung verwendet wird. Transportkosten sind im Allgemeinen unvermeidbar, aber wenn Sie Ihre Reise verlangsamen und weniger Städte und Gemeinden besuchen, können Sie Ihre Gesamtreisekosten drastisch senken. Wenn Sie bereit sind, ernsthafte Kostensenkungsmaßnahmen zu ergreifen, sind Herbergen in den meisten touristischen Gebieten erhältlich, aber sie bleiben auch ziemlich teuer.

Couchsurfen ist eine großartige Option, wenn Sie ein besonders knappes Budget haben. Essen kann günstiger sein, wenn Sie es in einem Supermarkt oder in der Kneipe für Fish and Chips kaufen. Es ist fast unmöglich, dieses Land billig zu besuchen, aber es gibt einige Dinge, die Sie tun können, um Ihr Budget etwas besser in den Griff zu bekommen.

Sprache von Großbritannien

Die offizielle Sprache des Vereinigten Königreichs ist Englisch, die von rund 59.8 Millionen Einwohnern oder 98% der Bevölkerung gesprochen wird. Schätzungsweise 700,000 Menschen sprechen Walisisch im Vereinigten Königreich, eine Amtssprache in Wales und die einzige Amtssprache in einem Teil des Vereinigten Königreichs.

Währung von Großbritannien

Das Pfund Sterling ist die älteste Währung der Welt, die noch in Gebrauch ist. Es ist eine der meistgehandelten Währungen der Welt. Sein Symbol ist £und sein Währungscode ist BRITISCHES PFUND, Dies ist eine Abkürzung für "Great Britain Pound".

Beliebte Lebensmittel in Großbritannien

Striegeln: Dies ist die britische Version von Indian Curry. Es enthält oft ein Fleisch wie Roastbeef oder Fisch. Es wird mit typischen indischen Gewürzen gekocht und fügt häufig etwas Kokosnuss für Aroma hinzu. Es wird mit Reis serviert und ist wirklich sehr lecker. Es ist in den meisten ungezwungenen Restaurants und Pubs der Stadt erhältlich.

Haggis: Dies ist ein traditionelles schottisches Gericht, das aus einer einzigartigen Kombination von Schafbestandteilen sowie Zwiebeln, Haferflocken, Gewürzen und Brühe hergestellt wird. Es wird traditionell in Schafsmagen gekocht und als Wurst serviert.

Fleisch & Gemüse: Das typisch britische Abendessen besteht aus einem Grundfleisch, das aus zwei gekochten Gemüsesorten zubereitet wird. Es ist ein einfaches Abendessen, aber ziemlich sättigend und allgegenwärtig. Wenn Sie zu jemandem nach Hause eingeladen werden, ist dies wahrscheinlich eine Mahlzeit, die Ihnen serviert wird, wie es für die meisten britischen Familien üblich ist.

Klima in Großbritannien

Im Allgemeinen haben wir warme Sommer und kühle Winter. Die Sommer sind kühler als auf dem Kontinent, aber die Winter sind milder. Das Gesamtklima in England wird als gemäßigtes Seeklima bezeichnet. Dies bedeutet, dass es mild ist mit Temperaturen von nicht viel weniger als 0 ° C im Winter und nicht viel mehr als 32 ° C im Sommer.

Übernachtungskosten

Der Durchschnittspreis für eine Nacht in einem britischen Hotel lag im Jahr 2016 bei knapp 100 GBP. In den meisten größeren Städten lag der Durchschnittspreis für akzeptable Hotelunterkünfte jedoch immer noch bei über 100 GBP, wobei London und Edinburgh bei etwa 135 GBP bis 145 GBP lagen. Sehen Sie sich einige dieser Ideen an, wie Sie bei Unterkünften sparen können. Und wenn Sie nach London wollen, schauen Sie sich einige günstigere Unterkünfte außerhalb der Hauptstadt an.

Kosten für Essen und Trinken

Erwarten Sie, ein Minimum von £ 25 - £ 30 pro Person und Tag zu zahlen. Wenn Sie wirklich ein sehr knappes Budget haben, können Sie auf diese Weise beim Essen und Trinken sparen.

Wie viel Geld brauchen Sie in Großbritannien?

£ 117 ($ 141) ist der durchschnittliche Tagespreis für Reisen in Großbritannien. Der Durchschnittspreis für Mahlzeiten im Vereinigten Königreich für einen Tag beträgt £ 28 ($ 34). Der Durchschnittspreis eines Hotels in Großbritannien für ein Paar beträgt £ 117 ($ 141). Weitere Preise finden Sie in der folgenden Tabelle. Diese durchschnittlichen Reisepreise wurden von anderen Reisenden gesammelt, um Ihnen bei der Planung Ihres eigenen Reisebudgets zu helfen.

Die besten Sehenswürdigkeiten in Großbritannien:

1. Loch Ness und Inverness

Loch Ness und Inverness

Trotz der Tatsache, dass die Legenden von mythischen Monstern größtenteils entlarvt wurden (sagen Sie es den Einheimischen nicht), spektakulär Loch Ness bleibt eine äußerst beliebte Touristenattraktion für Reisende nach Schottland. Es ist zwar unwahrscheinlich, dass Sie auf Monster treffen, Sie werden jedoch mit einigen der schönsten Landschaften Großbritanniens belohnt.

Höhepunkte sind die Ruinen des Urquhart Castle mit Blick auf den See, eine der größten Befestigungsanlagen Schottlands (das heutige Bauwerk stammt aus dem 14. Jahrhundert). Für diejenigen, die mehr über die vielen Legenden der Region erfahren möchten, bietet das Loch Ness Centre and Exhibition neben der Geschichte des Monsters auch Informationen zu den laufenden Suchen nach der schwer fassbaren Kreatur.

2. Liverpool und Manchester

Liverpool und Manchester

Dank seines internationalen Flughafens ist Manchester oft die erste Station für viele Besucher, die Nordengland, Schottland oder Wales erkunden möchten. Zu den Highlights zählen Castlefield, das für seine gut erhaltenen viktorianischen Häuser, Kanäle und römischen Ruinen bekannt ist, sowie die vielen alten Lagerhäuser, die heute als trendige Geschäfte, Hotels und Restaurants dienen.

Zu den weiteren Sehenswürdigkeiten zählen die Kathedrale von Manchester und das historische Rathaus sowie eine reichhaltige Kulturszene mit Museen (Museum für Wissenschaft und Industrie), Galerien (Manchester Art Gallery) und Unterhaltungsangeboten (Chinatown).

3. Die Universitätsstädte Cambridge und Oxford

Die Universitätsstädte Cambridge und Oxford

Großbritannien ist seit langem ein Zentrum des Lernens. Zwei der berühmtesten Universitätsstädte zählen ebenfalls zu den touristischen Zielen. Ein leichter Weg nördlich von London - und nur 128 Kilometer voneinander entfernt - Cambridge und Oxford sind seit Jahrhunderten Rivalen um den Titel des besten akademischen Establishments des Landes, eine Rivalität, die während des berühmten Ruderereignisses The Boat Race gefeiert wird, das jedes Frühjahr stattfindet Der Fluss Themse.

Trotz dieser im Allgemeinen gut gelaunten Rivalität bietet jeder Ort zahlreiche Attraktionen, die sich als lohnende Ergänzung zu Ihrem Reiseverlauf in Großbritannien erweisen. Zu den Höhepunkten eines Besuchs in Cambridge gehört die Gelegenheit, die größte Sammlung erhaltener historischer Gebäude in Großbritannien zu besichtigen, von denen sich viele nur einen kurzen Spaziergang von den 31 Colleges der Cambridge University entfernt befinden, von denen das älteste im Jahr 1284 gegründet wurde.

Neben der Besichtigung des beeindruckenden College-Geländes (nur eine Handvoll der Universitätsgebäude bieten Führungen an) sollten Besucher von Cambridge auch einen Abstecher entlang des Flusses Cam machen und die Altstadt erkunden.

4. Das mittelalterliche York und sein Münster

Mittelalterliches York und sein Münster

Eines der beliebtesten Touristenziele in Nordengland, die mittelalterliche Stadt York, lange Zeit die kirchliche Hauptstadt der Church of England, verfügt über eine der prächtigsten Kathedralen des Landes. York Minster, die größte mittelalterliche Kirche des Landes, geht auf die Ausbreitung des Christentums im 3. Jahrhundert zurück, obwohl das prächtige gotische Bauwerk fast 1,000 Jahre später erbaut wurde.

Zu den Höhepunkten einer Tour zählen die Aussicht auf die Buntglasfenster aus dem 14. Jahrhundert sowie die reich verzierten Innenräume des Chors und des Nordtransseptums. Ebenfalls einen Besuch wert ist die Krypta, die Teile der ursprünglichen Kirche aus dem 11. Jahrhundert enthält, auf der die Kathedrale heute steht.

5. Idyllisches England: Die Cotswolds und der Lake District

Idyllisches England: Die Cotswolds und der Lake District

Das wunderschöne Cotswolds erstreckt sich über eine fast 1,287 Quadratkilometer große unberührte Landschaft und ist zweifellos eine der meistfotografierten Ecken Großbritanniens. Das Cotswolds liegt einen einfachen Tagesausflug westlich von London und in der Nähe der beliebten Touristenattraktionen Bath und Bristol sowie einiger der besten Gegenden der Grafschaften Oxfordshire, Gloucestershire, Somerset, Wiltshire, Warwickshire und Worcestershire.

Reisende strömen hierher, um den wahren Geschmack des ländlichen englischen Lebens kennenzulernen und die vielen malerischen Dörfer und idyllischen Weidelandschaften zu erkunden. Eine der beliebtesten Möglichkeiten hierfür ist das ausgedehnte Wegenetz der Region, einschließlich des hervorragenden 16 Kilometer langen Cotswold Way. Andere unterhaltsame Dinge, die Sie unternehmen können, sind Reiten und Radfahren oder einfach die Geschichte beliebter Marktstädte wie Castle Combe oder Tetbury.

CSN-Team.

Geben sie ihre E-Mailadresse ein:

Zugestellt von TMLT NIGERIA

Schließen Sie sich den 500,000 + -Lesern jetzt online an!


=> FOLGE UNS AUF Instagram | FACEBOOK TWITTER FÜR AKTUELLE UPDATES

ADS: FALSCHE DIABETES IN NUR 60 TAGEN! - BESTELLE DEINEN HIER

COPYRIGHT WARNUNG! Die Inhalte dieser Website dürfen weder ganz noch teilweise ohne Genehmigung oder Bestätigung erneut veröffentlicht, vervielfältigt oder weitergegeben werden. Alle Inhalte sind durch DMCA geschützt.
Der Inhalt dieser Website wird mit guten Absichten gepostet. Wenn Sie Eigentümer dieses Inhalts sind und glauben, dass Ihr Urheberrecht verletzt oder verletzt wurde, kontaktieren Sie uns bitte unter [[Email protected]], um eine Beschwerde einzureichen, und es werden unverzüglich Maßnahmen ergriffen.

Tags: , , , ,

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.