15 Dinge, die passieren werden, wenn Sie ohne Testament sterben 2021 Update: Aktuelle Schulnachrichten

15 Dinge, die passieren werden, wenn Sie ohne Willen sterben 2021 Update

Abgelegt in Artikel by am März 12, 2021

JETZT BEWERBEN 👉 ARBEITEN SIE IN KANADA MIT KOSTENLOSEM SPONSORING!


 

Was passiert, wenn Sie ohne Testament sterben? Wenn Sie bei Ihrem Tod kein Testament haben, werden Ihr Geld, Ihr Eigentum und Ihr Besitz nach dem Gesetz verteilt, anstatt nach Ihren Wünschen. Dies kann bedeuten, dass sie an jemanden weitergegeben werden, den Sie nicht beabsichtigt haben – oder dass jemand, an den Sie die Dinge weitergeben möchten, mit nichts endet.

Was passiert, wenn du ohne Willen stirbst?

Hier ist die schlechte Nachricht: Sterben ohne Testament kann Ihren Lieben große Probleme bereiten. Aber hier sind gute Nachrichten: ein Testament erstellen muss nicht kompliziert sein. Und wenn Sie ein Testament haben, haben Sie die Kontrolle darüber, was mit Ihrem Nachlass, Ihren Kindern und Haustieren passiert – nicht den Gerichten.

Hier haben wir eine Reihe von Dingen aufgelistet, die passieren werden, wenn Sie kein Testament haben.

Was Passierens Wenn du ohne Testament stirbst?

Wenn du stirbst ohne ein Testament zu hinterlassen, das Gesetz entscheidet, wer was und wie viel bekommt. Es spielt keine Rolle, wie Ihre Beziehung zu diesen Menschen war, als Sie noch lebten. Indem Sie ein Testament hinterlassen, das klar sagt, wer Ihr Vermögen und Ihr Geld nach Ihrem Tod erhalten soll, können Sie in einer ohnehin schwierigen Zeit für Ihre Familie oder Freunde unnötigen Stress vermeiden.

Was Sie über Intestacy wissen müssen

Absicht ist keine Straße zwischen zwei Staaten. Es bedeutet zu sterben, ohne ein gesetzliches Testament zu hinterlassen. Und der Prozess, den Ihr Nachlass durchlaufen würde, wird Intestatität genannt. In diesem Fall entscheiden die Gesetze in Ihrem Wohnstaat, wie Ihr Vermögen verschenkt wird – und wer es verschenkt. Dazu gehören Ihr Geld, Immobilien (es sei denn, es ist Miteigentum), Haustiere, Familienerbstücke und Ihre wertvolle Schmetterlingssammlung.

Was passiert, wenn Sie ohne Testament sterben?

Bis die Gerichte entscheiden, wer Ihr Vermögen verteilt, werden es eingefroren. Das bedeutet, dass niemand Ihre Sachen anfassen kann, selbst wenn Sie gesagt haben, dass sie sie haben könnten. Und selbst nachdem das Gericht einen Vertreter benannt hat, könnten Familie und Freunde die gewählte Person übelnehmen.

Wenn niemand bereit ist, Ihren Nachlass zu verwalten, benennen die Gerichte einen öffentlichen Treuhänder. Dieser völlig Fremde wird Ihr Vermögen gemäß den Gesetzen Ihres Bundesstaates verteilen. Und das macht normalerweise alle unglücklich.

was passiert

  1. Wenn du Single bist

Wenn du Single ohne Kinder bist und ohne Testament stirbst, erben deine Eltern wahrscheinlich dein gesamtes Vermögen. Wenn Sie über Vermögenswerte (Auto, Eigentumswohnung usw.) verfügen, werden diese zur Begleichung Ihrer Schulden verwendet, z. B. Studienkredite.

  1. Wenn Sie verheiratet sind

Die Gesetze sind in jedem Bundesstaat unterschiedlich, aber wenn Sie verheiratet sind und ohne Testament sterben, wird Ihr Nachlass wahrscheinlich an Ihren Ehepartner gehen, wenn Sie beide Eigentümer haben. Rechtlich wird es Gemeinschaftseigentum genannt. Wenn Sie ein separates Eigentum haben, wird es wahrscheinlich unter Ihren aufgeteilt überlebender Ehegatte, Kinder, Geschwister und Eltern. Verwirrender wird es, wenn Sie geschieden und wiederverheiratet sind, aber Kinder aus beiden Ehen haben.

  1. Wenn Sie Kinder haben

Wenn Sie Kinder haben, aber ohne Testament versterben, Gerichte entscheiden über einen Vormund für sie. In den meisten Fällen kümmert sich ein Familienmitglied um Ihre Kinder. Das Problem ist, dass diese Person möglicherweise die letzte ist, die Sie wählen würden! Diese Situation kann durch die Erstellung eines Testaments vermieden werden.

  1. Dein ganzes Geld

Was passiert, wenn Sie ohne Testament sterben? Ihre die gesetzlichen Erbfolgegesetze des Bundesstaates . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . bestimmt, wohin Ihr Geld fließt, wenn Sie sterben, bevor Sie ein Testament erstellen. Dies erfordert, dass Sie vor ein Nachlassgericht gehen, wo das Gericht jemanden als persönlichen Vertreter ernennt, der die Verteilung Ihres Eigentums überwacht.

  1. Ihr Eigentum & Steuern

Was passiert, wenn Sie ohne Testament sterben und Besitztümer haben? Nach Bundesrecht ist Ihr Nachlass wird besteuert um 40 Prozent, wenn es mehr als 11.58 Millionen US-Dollar wert ist. Alles unter diesem Betrag ist im Allgemeinen von der Bundessteuer befreit. Staatliche Steuern sind eine ganz andere Geschichte, insbesondere wenn Sie sterben, bevor Sie ein Testament schreiben.

  1. Wenn Sie einen Ehepartner haben, aber keine Kinder

Ihr Ehepartner erbt alles. Dies gilt nur für rechtmäßig verheiratete Ehegatten. Ehegatten nach Common Law erhalten nicht automatisch etwas, wenn Sie ohne Testament sterben.

ohne Willen

  1. Wenn Sie einen Ehepartner und Kinder haben:

Ihr Ehepartner erhält zunächst einen Vorzugsanteil von bis zu 200,000 USD an Vermögenswerten. Alles, was übrig bleibt, wird als Rückstand bezeichnet. Was übrig bleibt, wird zwischen Ihrem Ehepartner und Ihren Kindern wie folgt aufgeteilt: Bei nur einem Kind erhalten Ihr Ehepartner und Ihr Kind je die Hälfte des Nachlasses; Bei mehreren Kindern erhält Ihr Ehegatte ein Drittel des Restbetrags und die Kinder teilen sich den Rest zu gleichen Teilen.

  1. Wenn Sie Kinder haben, aber keinen Ehepartner:

Die Kinder erben jeweils einen gleichen Teil Ihres Vermögens. Wenn einer von ihnen gestorben ist, erben die Nachkommen dieses Kindes (dh die Enkel des Verstorbenen) ihren Anteil.

  1. Wenn Sie keinen Ehepartner und keine Kinder haben:

Deine Eltern erben dein gesamtes Vermögen.

  1. Wenn Sie keinen Ehepartner, keine Kinder und keine Eltern haben:

Ihre Brüder und Schwestern (oder deren Kinder, falls Brüder und Schwestern gestorben sind) teilen Ihren Nachlass.

  1. Wenn Sie keine Brüder und Schwestern haben:

Ihre Nichten und Neffen erben jeweils einen gleichen Teil Ihres Vermögens.

  1. Wenn Sie keine Nichten und Neffen haben:

Alle anderen Angehörigen erben einen gleichen Teil Ihres Vermögens.

  1. Wenn Sie keine lebenden nächsten Angehörigen haben:

Wenn Sie ohne lebende nahe Verwandte sterben, gehört Ihr gesamtes Vermögen der Krone oder der Regierung. Dieses Gesetz heißt bona vacantia.

  1. Keine Einsparungen bei der Erbschaftssteuer

Jeder Nachlass wird bewertet is Erbschaftssteuer bei ihrem Tod. Nicht alle Nachlässe müssen Erbschaftssteuer zahlen, da es eine Wertgrenze (das sogenannte „Nullsatzband“) gibt, bis zu der eine Steuer von 0 % erhoben wird. Dieser liegt derzeit bei 325,000 £. Alle Werte Ihres Nachlasses, die diesen Schwellenwert überschreiten, werden mit 40% besteuert.

  1. Gemeinsames Vermögen und Mieter

alle Vermögenswerte, die Sie gemeinsam mit jemandem besitzen, fallen nicht unter die Erbschaftsregeln, sondern gehen als Hinterbliebenen auf den überlebenden Miteigentümer über. Aber seien Sie vorsichtig, Sie müssen das Asset besitzen als 'Mitmieter' und nicht als 'gemeinsame Mieter, um die Hinterbliebenenrente zu beantragen.

ein Wille

Wer erbt, wenn Sie ohne Testament sterben?

  • Remote-Problem: Enkel, Urenkel und so weiter: Ihre direkten Nachkommen in späteren Generationen als Ihre Kinder.
  • Pro Steigbügel: Lateinisch für 'nach Branche'. Das bedeutet, dass jeder Zweig der Familie einen gleichen Anteil an Ihrem Nachlass erhält. Wenn Sie beispielsweise drei Kinder hätten, würde jedes von ihnen ein Drittel der Gesamtsumme erhalten. Aber wenn eines Ihrer drei Kinder vor Ihnen starb, würden die Kinder dieses Kindes das Drittel des Nachlasses ihrer Eltern teilen.
  • Mobiliar: Dinge, die Sie besitzen, wie Möbel, Schmuck, Autos oder Bücher.

Related Lesen:

Wie sich das Sterben ohne Testament auf Ihre Familie auswirkt

Was passiert, wenn Sie ohne Testament sterben: Wenn Sie ohne Testament sterben, kann ein wörtliches entstehen Familienstreit das würde alles auf Jerry Springer aufnehmen. Leider können Menschen in Trauer ihren Emotionen freien Lauf lassen, was zu harten Gefühlen führt.

Mit der Testamentserstellung bestimmen Sie, wie Ihr Nachlass verteilt wird und wer sich um Ihre Kinder kümmert. Ihre Wünsche werden respektiert und Ihre Kinder haben den Vormund Ihres Vertrauens.

Beginnen Sie mit Ihrem Willen braucht nicht viel Zeit. Und Sie müssen nicht die Arbeit aussetzen, um zu einer Anwaltskanzlei zu gehen oder ein Vermögen ausgeben, um es erledigen zu lassen!

Ein Sterben ohne Testament kann eine Vielzahl von Belastungen für die Angehörigen des Verstorbenen mit sich bringen.

CSN-Team.

JETZT BEWERBEN 👉 ARBEITEN SIE IN KANADA MIT KOSTENLOSEM SPONSORING!


 

    Hallo Sie!

    Schließen Sie sich heute über 5 Millionen Abonnenten an!


    => FOLGE UNS AUF Instagram | FACEBOOK & TWITTER FÜR NEUESTE AKTUALISIERUNG

    Tags: , , , , , , ,

    Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

    %d Blogger wie folgt aus: