Die besten Weihnachtszitate, um Sie in Weihnachtsstimmung zu bringen: Aktuelle Schulnachrichten

Die besten Weihnachtszitate, um Sie in Weihnachtsstimmung zu bringen

Abgelegt in Artikel by am Januar 20, 2022

BEEIL DICH JETZT! BEWERBEN SIE SICH JETZT FÜR USA-JOBS MIT KOSTENLOSEM VISUM!


 

– Weihnachtszitate –

Frieden auf Erden wird kommen, wenn wir jeden Tag Weihnachten leben. Suchen Sie nach den perfekten Weihnachtszitaten, um Sie in Weihnachtsstimmung zu versetzen? Diese Urlaubssprüche sind der beste Weg, die Essenz davon einzufangen. Über Weihnachten gibt es viel zu erzählen.

Weihnachtszitate

Wahrlich, einige Weihnachtszitate spornen uns an und bewegen sogar unsere Seelen. Von den verschiedenen Treffen bis hin zu den Partys und all den Feierlichkeiten sind Weihnachtszitate einfach nützlich, um den Geist der Saison zu präsentieren. Interessanterweise ist dies einer Urlaub das für jeden Leckereien und Spaß im großen Stil auf Lager hat.

Wenn Sie kein Lieblings-Weihnachtszitat haben, bedeutet dies, dass Sie bei Ihren Feierlichkeiten nicht bewusst und absichtlich waren. Häufig nutzen Menschen Weihnachten Zitate zu unterhalten und sich zu amüsieren. In diesem Artikel geben wir Ihnen einige wirklich außergewöhnliche Weihnachtszitate, über die Sie meditieren können.

Hervorragende Weihnachtszitate

Die Weihnachtszitate und -sprüche in dieser Liste sind einfach einzigartig und großartig. Viel Spaß beim Lesen dieser schönen Weihnachtszitate.

1. „Weihnachten hat immer gerauscht. Es raschelte jedes Mal geheimnisvoll mit Silber- und Goldpapier, Seidenpapier und einer reichen Fülle von glänzendem Papier, schmückte und versteckte alles und vermittelte ein Gefühl von rücksichtsloser Extravaganz.“ – Tove Janson

2. „Weihnachten gibt uns die Möglichkeit, innezuhalten und über die wichtigen Dinge um uns herum nachzudenken.“ - David Cameron

3. „Ein gutes Gewissen ist a kontinuierliches Weihnachten.“ - Benjamin Franklin

4. „Weihnachten ist eine Notwendigkeit. Es muss mindestens einen Tag im Jahr geben, der uns daran erinnert, dass wir wegen etwas anderem als uns selbst hier sind.“ – Eric Sevareid

5. „Und das ist natürlich der Botschaft von Weihnachten. Wir sind nie allein. Nicht, wenn die Nacht am dunkelsten, der Wind am kältesten, die Welt am gleichgültigsten ist …“ – Taylor Caldwell.

6. „An Weihnachten führen alle Wege nach Hause.“ – Marjorie Holmes

7. „Weihnachten ist eine Zeit, in der jeder seine Vergangenheit vergessen und seine Gegenwart in Erinnerung behalten möchte.“ – Phyllis Diller

8. „Gesegnet ist die Jahreszeit, die die ganze Welt in eine Verschwörung der Liebe verwickelt.“ – Hamilton Wright Mabie

9. „Weihnachten ist für immer, nicht nur für einen Tag. Denn lieben, teilen, geben ist nicht wegzuwerfen.“ – Norman Wesley Brooks

10. „Weihnachten ist wie Süßigkeiten; es schmilzt langsam in deinem Mund, versüßt jede Geschmacksknospe und lässt dich wünschen, es könnte ewig dauern.“ — Richelle E. Goodrich

11. „Weihnachten ist am meisten wirklich Weihnachten wenn wir es feiern, indem wir das Licht der Liebe denen geben, die es am meisten brauchen.“ — Ruth Carter Stapleton

12. „Weihnachten ist kein Datum. Es ist ein Geisteszustand.“ – Mary Ellen Chase.

13. „Ich glaube nicht, dass es bei Weihnachten unbedingt um Dinge geht. Es geht darum, gut zueinander zu sein.“ — Carrie Fisher

14. „Weihnachten ist weder eine Zeit noch eine Jahreszeit, sondern ein Geisteszustand. Frieden und Wohlwollen zu schätzen, Barmherzigkeit im Überfluss zu haben, bedeutet, den wahren Geist des Seins zu haben Weihnachten.“ – Calvin Coolidge.

15. „Weihnachten ist Traditionszeit – Traditionen, die die kostbaren Erinnerungen im Laufe der Jahre in Erinnerung rufen, die Gleichheit von allen.“ — Helen Lowrie Marshall

16. „Bei Weihnachten geht es nicht so sehr darum, unsere Geschenke zu öffnen, sondern unsere Herzen zu öffnen.“ — Janice Maeditere.

17. „Jedes Geschenk, das gegeben wird, auch wenn es klein ist, ist in Wirklichkeit groß, wenn sie es mit Zuneigung gegeben haben.“ – Pindar

18. „Weihnachten ist der Tag, der alle Zeiten zusammenhält.“ – Alexander Smith

19. „Frisch geschnitten Weihnachtsbäume duftend nach Sternen und Schnee und Tannenharz – atme tief ein und erfülle deine Seele mit winterlicher Nacht.“ — John J. Geddes

20. „Weihnachten ist die Zeit, um das Feuer der Gastfreundschaft zu entfachen.“ – Washington Irving

21. „Weihnachten kann ein Fest- oder Gebetstag sein, aber es wird immer ein Gedenktag sein – ein Tag, an dem wir an alles denken, was wir jemals geliebt haben.“ – Augusta E. Randel

22. „Weihnachten umgibt uns jetzt. Glück ist überall. Unsere Hände sind mit vielen Aufgaben beschäftigt, während Weihnachtslieder die Luft erfüllen.“ – Shirley Sallay

23. "Weihnachtswellen ein Zauberstab über dieser Welt, und siehe, alles ist weicher und schöner.“ — Norman Vincent Peale

24. „Weihnachten wird immer sein, solange wir von Herz zu Herz und Hand in Hand stehen.“ – Dr. Süß

25. „Weihnachten, Kinder, ist kein Datum. Es ist ein Geisteszustand.“ – Mary-Ellen-Chase.

26. „Weihnachten, mein Kind, ist Liebe in Aktion.“ – Dale Evans

27. "Gott segne uns, alle!" - Ein Weihnachtslied

28. "Wer Weihnachten nicht im Herzen hat, wird es nie unter einem Baum finden." — Roy L. Smith

29. "Ich glaube... ich glaube... Es ist albern, aber ich glaube." – Susan, Wunder in der 34. Straße

30. „Ich habe gehört, dass Glocken am Weihnachtstag / Ihre altbekannten Weihnachtslieder spielen / Und wild und süß wiederholen sich die Worte / Von Frieden auf Erden, Wohlwollen für die Menschen.“ – Henry Wadsworth Longfellow

31. „Ich habe aufgehört, an den Weihnachtsmann zu glauben, als ich sechs war. Mutter nahm mich mit zu ihm in ein Kaufhaus und er bat um mein Autogramm.“ - Shirley Temple

32. „Ich werde Weihnachten in meinem Herzen ehren und versuchen, es das ganze Jahr über zu halten.“ - Charles Dickens

Weihnachtszitate

Nette und nette Weihnachtszitate

Definitiv kennen wir alle die Freude, die entsteht, wenn jemand ein paar wirklich interessante Worte zu uns sagt. Dieses Gefühl haben diese süßen Weihnachtszitate für uns. 

1. „Ich wünschte, wir könnten einige der Weihnachtsstimmung in Gläsern und öffne jeden Monat ein Glas davon.“ — Harlan Miller

2. „Es ist Weihnachten im Herzen, das Weihnachten in die Luft legt.“ – WT Ellis

3. „Lasst uns Musik zu Weihnachten haben. Die Trompete der Freude und Wiedergeburt blasen? Lasst uns alle mit einem Lied im Herzen versuchen, den Menschen auf Erden Frieden zu bringen.“ — Mildred L. Jarrell

4. „Wie Schneeflocken sammeln sich meine Weihnachtserinnerungen und tanzen – jede wunderschön, einzigartig und viel zu schnell verflogen.“ — Deborah Whipp

5. „Liebe den Geber mehr als das Geschenk.“ – Brigham Young

6. „Die Menschheit ist eine riesige Familie … Das beweist das, was wir zu Weihnachten in unseren Herzen fühlen.“ – Papst Johannes XXIII.

7. „Mögen Sie nie zu erwachsen sein, um an Heiligabend den Himmel abzusuchen.“

8. „Vielleicht kommt Weihnachten nicht aus dem Laden, dachte er. Vielleicht bedeutet Weihnachten … vielleicht … ein bisschen mehr!“ – Theodor Seuss Geisel, Wie der Grinch Weihnachten gestohlen hat.

9. „Meine Vorstellung von Weihnachten, ob altmodisch oder modern, ist sehr einfach: andere zu lieben. Wenn ich darüber nachdenke, warum müssen wir dafür auf Weihnachten warten?“ – Bob Hope.

10. „Kein Mann ist ein Versager, der Freunde hat.“ - Es ist ein wunderschönes Leben

11. „Eines der glorreichsten Unordnungen der Welt ist die Unordnung, die im Wohnzimmer am Weihnachtstag. Mach es nicht zu schnell sauber.“ – Andy Rooney.

12. „Unsere Herzen werden zart mit Kindheitserinnerungen und Liebe zu Verwandten, und wir sind das ganze Jahr über besser, wenn wir zur Weihnachtszeit im Geiste wieder ein Kind werden.“ – Laura Ingalls Wilder

13. „Der Friede auf Erden wird bleiben, wenn wir jeden Tag Weihnachten leben.“ — Helen Steiner Reis

14. „Einige Christbaumschmuck tun mehr als glitzern und leuchten. Sie stellen ein Geschenk der Liebe dar, das vor langer Zeit gegeben wurde.“ – Tom Baker

15. „Der Lehrer sagt, jedes Mal, wenn eine Glocke läutet, bekommt ein Engel seine Flügel.“ – Zuzu Bailey, „Es ist ein wunderbares Leben“

16. „Daraus machen wir Weihnachtserinnerungen. Sie sind nicht geplant, sie sind nicht geplant, niemand steckt sie in sein Blackberry, sie passieren einfach.“ – Deck die Hallen (2006)

17. „Das beste aller Geschenke rund um jeden Weihnachtsbaum: die Anwesenheit einer glücklichen Familie, die alle ineinander eingewickelt sind.“ – BurtonHill.

18. „Der beste Weg, um Weihnachtsstimmung zu verbreiten, ist laut zu singen, damit alle es hören können.“ – Will Ferrell, Elf

19. „Der Weihnachtsgeist ist ein Geist des Gebens und Vergebens.“ — James Cash Penney

20. „Die Welt ist über die Jahre müde geworden, aber an Weihnachten ist sie jung.“ – Phillips Brooks

21. „Wenn wir Weihnachten nicht zu einer Gelegenheit machen, unseren Segen zu teilen, wird der ganze Schnee in Alaska es nicht ‚weiß‘ machen.“ – Bing Crosby.

22. „Man kann nie genug Socken haben“, sagte Dumbledore. „Ein weiteres Weihnachten ist vorbei und ich habe kein einziges Paar bekommen. Die Leute werden darauf bestehen, mir Bücher zu geben.“ - JK Rowling.

23. „Es ist die Jahreszeit, um fröhlich zu sein!“ — „Deck die Hallen“

24. „Ein Weihnachtswunder ist, wenn deine Familie den ganzen Tag keinen einzigen Streit hat.“ — Melanie Weiß

25. „Eine Freude, die geteilt wird, ist eine doppelte Freude.“ – John Roy

26. „Eine schöne Sache an Weihnachten ist, dass es obligatorisch ist, wie ein Gewitter, und wir gehen alle zusammen durch.“ – Garnison Keillor

27. „Und das ist also Weihnachten … was hast du getan?“ - John Lennon

28. „Und wenn wir uns gegenseitig geben Weihnachtsgeschenke lasst uns in seinem Namen daran denken, dass er uns die Sonne und den Mond und die Sterne und die Erde mit ihren Wäldern und Bergen und Ozeanen gegeben hat – und alles, was darauf lebt und sich bewegt.“ – Sigrid Undset

29. „Vergessen wir nicht die wahre Bedeutung von Weihnachten? Du weißt schon, die Geburt des Weihnachtsmanns.“ - Bart Simpson.

30. Vergessen wir nicht die wahre Bedeutung dieses Tages – die Geburt des Weihnachtsmanns? – Matt Gröning

31. „Solange wir in unseren Herzen wissen, was Weihnachten sein sollte, ist Weihnachten.“ – Eric Sevareid

32. „Aber ich wusste, dass mich nie jemand gefragt hat, was ich mir zu Weihnachten wünsche. Hätte irgendein Erwachsener mit der Macht, meine Wünsche zu erfüllen, mich ernst genommen und mich gefragt, was ich will, hätte er gewusst, dass ich nichts zu besitzen oder irgendein Objekt besitzen wollte. Ich wollte vielmehr am Weihnachtstag etwas fühlen.“ — Toni Morrison.

33. „Segne uns Herr, dieses Weihnachten, mit einem ruhigen Geist; Lehre uns Geduld zu haben und immer freundlich zu sein.“ — Helen Steiner Reis.

34. "Zu Weihnachten spiel und mach gute Laune, denn Weihnachten kommt nur einmal im Jahr." — Thomas Tusser

35. „Baby, es ist kalt draußen.“ – Dekan Martin

36. „Seien Sie vorsichtig mit dem Trinken an Weihnachten. Ich war letzte Nacht so betrunken, dass ich in einer kitschigen Bar getanzt habe … oder, wie Sie es gerne nennen, Delikatessenladen.“ – Sean Hughes

37. „Gesegnet ist die Jahreszeit, die die ganze Welt in eine Verschwörung der Liebe verwickelt.“ – Hamilton Wright Mabie

38. „Weihnachten ist ein Tag der Freude und Nächstenliebe. Möge Gott dich in beidem sehr reich machen.“ —Phillips Brooks

Weihnachtszitate

Verführerische Sprüche und Worte zu Weihnachten

Es gibt Wege, wie eindrucksvolle Worte uns zu Herzen gehen und unser ganzes Wesen erfrischen. Wenn Sie ein Fan von Weihnachten sind, werden Sie diese verführerischen Weihnachtszitate definitiv genießen.

1. „Weihnachten ist der Kindertag, aber die Feiertage sind Tanzzeit der Jugend.“ — Stand Tarkington

2. „Heiligabend war eine Nacht voller Lieder, die sich wie ein Schal um dich gewickelt hat. Aber es wärmte mehr als dein Körper. Es wärmte dein Herz … erfüllte es auch mit einer Melodie, die für immer andauern würde.“ – BessStreet Aldrich

3. „Heiligabend, eine perfekte Nacht, um Ihrer Familie Zuneigung auszudrücken, denen zu vergeben, die Sie im Stich gelassen haben, und um vergangene Fehler zu vergessen.“ – Anonym

4. "Weihnachten ist ein Tag von Bedeutung und Tradition, ein besonderer Tag im herzlichen Kreis von Familie und Freunden.“ – Margaret Thatcher

5. „Denn sie reisten bei Nacht und schliefen bei Tag, denn ihr Führer war ein schöner, wunderbarer Stern.“ – Henry Wadsworth Longfellow

6. „Es ist nicht wichtig, was unter dem Weihnachtsbaum ist, sondern wer um ihn herum ist.“ – Anonym

7. „Weihnachten ist nicht nur eine Zeit der Freude, sondern auch der Besinnung.“ - Winston Churchill

8. „Wer nicht hat Weihnachten in seinem Herzen wird es nie unter einem Baum finden.“ — Roy L. Smith

9. „Weihnachten ist ein gemeinsamer Feiertag.“ Winnie Puuh.

10. „Weihnachten ist ein Stärkungsmittel für unsere Seele. Es bewegt uns, an andere statt an uns selbst zu denken. Es lenkt unsere Gedanken auf das Geben.“ – BC Forbes

11. „Weihnachten ist etwas Besonderes für jemanden.“ — Charles M. Schulz

12. „Weihnachten ist Freude, religiöse Freude, eine innere Freude des Lichts und des Friedens.“ - Papst Franziskus

13. „Weihnachten ist wie Süßigkeiten; es schmilzt langsam in deinem Mund, versüßt jede Geschmacksknospe und lässt dich wünschen, es könnte ewig dauern.“ — Richelle E. Goodrich

14. „Weihnachten ist am wahrsten Weihnachten, wenn wir es feiern, indem wir das Licht der Liebe denen geben, die es am meisten brauchen.“ — Ruth Carter Stapleton

15. „Weihnachten ist keine Geschichte der Hoffnung. Es ist Hoffnung.“ — Craig D. Lounsbrough

16. „Weihnachten ist keine Zeit oder Jahreszeit, sondern ein Geisteszustand. Frieden und Wohlwollen zu schätzen, Barmherzigkeit im Überfluss zu haben, bedeutet, den wahren Geist von Weihnachten zu haben.“ – Calvin Coolidge.

17. „Weihnachten besteht nicht aus Lametta und Lichtern und äußerer Show. Das Geheimnis liegt in einem inneren Leuchten. Es entzündet ein Feuer im Herzen. Wohlwollen und Freude ein wesentlicher Bestandteil. Es ist ein höherer Gedanke und ein größerer Plan. Es ist ein herrlicher Traum in der Seele des Menschen.“ – Wilferd Petersen.

18. „Weihnachten ist nicht nur eine Zeit zum Feiern und Feiern. Es ist mehr als das. Es ist eine Zeit für die Betrachtung der ewigen Dinge. Der Weihnachtsgeist ist ein Geist des Gebens und Vergebens.“ — JC Penney

19. „Weihnachten ist der Aufbewahrungsort für Erinnerungen an unsere Unschuld.“ — Joan Mills

20. „Zeit- und Liebesgeschenke sind sicherlich die Grundzutaten für ein wirklich fröhliches Weihnachtsfest.“ — Wirbel-Ackerfarn

21. „Weihnachten ist die Zeit, um das Feuer der Gastfreundschaft im Saal zu entfachen, die herzliche Flamme der Nächstenliebe im Herzen.“ – Washington Irving

22. „Weihnachten ist keine Jahreszeit. Es ist ein Gefühl." — Edna Ferber

23. „Weihnachten ist nicht nur ein Tag – es ist eine Geisteshaltung.“ — Wunder in der 34. Straße

24. „Weihnachten mag ein Tag des Feierns oder des Gebets sein, aber es wird immer ein Tag der Erinnerung sein – ein Tag, an dem wir an alles denken, was wir je geliebt haben.“ — Augusta E. Randel

25. „Weihnachtsgebet: Heller Schutzengel, bitte führe den Weihnachtsmann heute Abend hierher.“ - Unbekannt

26. „Weihnachten ist für mich so viele Menschen wie möglich glücklich.“ — Tupac Shakur

27. „Weihnachten, mein Kind, ist Liebe in Aktion. Jedes Mal, wenn wir lieben, jedes Mal, wenn wir geben, ist Weihnachten.“ — Dale Evans Rogers.

28. „Weihnachten war definitiv das Beste, was es je gab, sogar besser als eine Pizza. Aber statt all ihrer Lieblingsbeläge war Amitola von all ihren Lieblingsmenschen umgeben.“ – Aischabella Scheich.

29. „Weihnachten schwingt einen Zauberstab über dieser Welt, und siehe, alles ist weicher und schöner.“ – Norman Vincent Peale

30. „Weihnachten wird immer so lange sein, wie wir Herz an Herz und Hand in Hand stehen.“ – Dr. Seuss

31. „Weihnachten funktioniert wie Klebstoff. Das hält uns alle zusammen.“ – Rosie Thomas

32. „Geben Sie Bücher – religiöse oder andere – zu Weihnachten. Sie machen nie dick, selten sündig und dauerhaft persönlich.“ – Lenore Hershey

33. „Selbst als Erwachsener fällt es mir immer noch schwer, weiterzuschlafen Heiligabend.“ – Carrie Latet.

Weihnachtszitate

Tiefgründige Weihnachtszitate 

In diesen herausragenden Weihnachtszitaten unten finden wir Worte mit tiefer Botschaft und Bedeutung.

1. „Denn im Geben empfangen wir.“ – Franz von Assisi

2. „Aus kommerzieller Sicht müsste Weihnachten erfunden werden, wenn es Weihnachten nicht gäbe.“ – Katharine Weißhorn

3. „Gott gibt niemandem ein Geschenk, das er nicht empfangen kann. Wenn er uns Weihnachten schenkt, dann deshalb, weil wir alle es verstehen und empfangen können.“ - Papst Franziskus.

4. "Frohe Botschaft vom Himmel bringen die Engel, Frohe Botschaft auf die Erde singen sie: Uns ist heute ein Kind gegeben, um uns mit der Freude des Himmels zu krönen." - Martin Luther

5. „Hänge einen leuchtenden Stern an den höchsten Ast.“ – Hugh Martin

6. „Er sieht dich, wenn du schläfst. Er weiß, wann du wach bist. wir wissen, wann du schlecht oder gut warst, also sei brav, um Himmels willen!“ - "Der Weihnachtsmann kommt in die Stadt.

7. „Haufen Sie auf das Holz! – der Wind ist kalt; Aber lass es pfeifen wie es will, Wir behalten unsere Weihnachten noch fröhlich.“ – Herr Walter Scott.

8. „Wie viele feiern Christi Geburtstag! Wie wenige, Seine Gebote!“ - Benjamin Franklin.

9. „Ich glaube… ich glaube… Es ist albern, aber ich glaube.“ — Wunder in der 34. Straße

10. „Ich möchte nicht, dass die Weihnachtszeit zu Ende geht, denn es ist das einzige Mal, dass ich einer bestimmten Sucht rechtmäßig frönen kann: Glitzer.“ – Eloisa James, Paris verliebt

11. Ich habe am Weihnachtstag die Glocken gehört. Dort spielen altbekannte Weihnachtslieder, und wild und süß wiederholen sich die Worte.
Frieden auf Erden, Wohlwollen für die Menschen.“ – Henry Wadsworth Longfellow

12. „Ich vergleiche die Weihnachtszeit gerne damit, wie ein Kind seine Lieblingsgeschichte hört. Das Vergnügen liegt in der vertrauten Art und Weise, wie die Geschichte beginnt, in der Vorfreude auf vertraute Wendungen, die sie nimmt, die vertrauten Momente der Spannung und den vertrauten Höhepunkt und das Ende.“ – Fred Rogers

13. „Ich träume von weißen Weihnachten, genau wie die, die ich früher kannte.“ – Irving Berlin

14. „Wenn du das Wahre erleben willst Bedeutung von Weihnachten, Gib jemandem etwas, der nichts dafür zurückgeben kann.“ Toni Sorenson

15. „Ich träume von weißen Weihnachten. Aber wenn das Weiße ausgeht, trinke ich das Rote.“ – Anonym.

16. „Er erkannte, wie du Weihnachten verbracht hast, war eine Botschaft an die Welt darüber, wo du im Leben stehst.“ – Nick Hornby

17. „Es kommt nicht darauf an, wie viel wir geben, sondern wie viel Liebe wir in das Geben stecken.“ – Mutter Teresa.

18. „Es ist die schönste Zeit des Jahres!“ — Edward Pola & George Wyle

19. „Es ist alles Spaß und Spiel, bis der Weihnachtsmann die Ungezogenheitsliste überprüft..“ – Anonym

20. "Freude der Welt, der Herr kommt, lass die Erde ihren König aufnehmen." - "Freude für die Welt"

21. „Denk nur daran, der wahre Geist von Weihnachten liegt in deinem Herzen.“ - Der Polarexpress

22. "Halten Sie Ihre Freunde in der Nähe, Ihre Feinde näher und Quittungen für alle wichtigen Einkäufe." – Bridger Winegar

23. „Lasst uns Weihnachten schön halten, ohne an Gier zu denken.“ — Ann Garnett Schultz

24. "Lass uns unartig sein und dem Weihnachtsmann die Reise ersparen." – Gary Allan

25. "Liebe kam zu Weihnachten, Liebe alle schön, Liebe Göttlich, Liebe wurde zu Weihnachten geboren, Stern und Engel gaben das Zeichen." – Christina Rossetti

26. „Liebe ist das, was zu Weihnachten bei dir im Raum ist, wenn du aufhörst, Geschenke zu öffnen und zuzuhören.“ – Anon

27. „Möge Friede und viel der Erste sein, der den Riegel an deiner Tür öffnet, und das Glück von der Weihnachtskerze zu dir nach Hause geleitet werden.“ – Irischer Weihnachtssegen

28. „Mögen die schönen Lichter von jedem Ferienzeit erinnere uns an Ihn, der die Quelle allen Lichts ist.“ – David A. Bednar

29. „Mögest du nie zu erwachsen sein, um an Heiligabend den Himmel abzusuchen.“ - Unbekannt

30. "Mögen deine Tage fröhlich und hell sein." - Weisse Weihnachten

Lesen Sie auch:

Frohe und frohe Weihnachtszitate

Bei der Weihnachtsfeier geht es ausschließlich um Spaß und Genuss. Sie können die Liebe in den Herzen dieser Menschen anhand dieser Weihnachtszitate spüren, die sie gegeben haben. 

1. „Vielleicht kommt Weihnachten, dachte er, nicht aus dem Laden. Vielleicht bedeutet Weihnachten… vielleicht… ein bisschen mehr!“ – von Dr. Seuss.

2. „Mein Bruder, meine kleine Schwester und ich schmücken gemeinsam den Baum und jedes Jahr streiten wir uns darum, wer unsere handgemachten Kinderdekorationen aufhängen darf.“ - Carly Rae Jepsen

3. „Mach dir keine Gedanken über die Größe deines Weihnachtsbaums. In den Augen von Kindern sind sie alle 30 Fuß groß.“ – Larry Wilde.

4. „Nichts ist so gemein, als einem kleinen Kind etwas Nützliches zu Weihnachten zu schenken.“ – Kin Hubbard

5. "O Stern des Wunders, Stern der Nacht, führe uns zu deinem perfekten Licht." – John Henry Hopkins jr.

6. „Wieder einmal kommen wir zur Weihnachtszeit, einer zutiefst religiösen Zeit, die jeder von uns auf seine eigene Weise beobachtet, indem wir in das Einkaufszentrum seiner Wahl gehen.“ – Dave Barry

7. „Socken kann man nie genug haben“, sagte Dumbledore. „Ein weiteres Weihnachten ist vorbei und ich habe kein einziges Paar bekommen. Die Leute werden darauf bestehen, mir Bücher zu geben.“ - Harry Potter.

8. „Eines der glorreichsten Chaos der Welt ist das Chaos, das am Weihnachtstag im Wohnzimmer entsteht. Mach es nicht zu schnell sauber.“ – Andy Rooney.

9. „Frieden auf Erden wird kommen, wenn wir jeden Tag Weihnachten leben.“ – Helen Steiner Reis

10. „Wahrscheinlich der Grund, warum wir alle so verrückt spielen Weihnachtszeit mit dem endlosen hemmungslosen und oft albernen Einkaufen von Geschenken ist, dass wir nicht so recht wissen, wie wir unsere Liebe in Worte fassen sollen.“ – Harlan Miller

11. „Denken Sie daran, dass Liebe diesen Dezember mehr wiegt als Gold.“ — Josephine Daskam Speck

12. „Wie eine Kerze brennt die Erinnerung zur Weihnachtszeit am hellsten.“ - Charles Dickens

13. „Der Weihnachtsmann hat die richtige Idee. – nur einmal im Jahr Leute besuchen.“ – Viktor Borge

14. Der Weihnachtsmann trägt einen roten Anzug, er muss ein Kommunist sein. Und ein Bart und lange Haare muss ein Pazifist sein. Was ist in der Pfeife, die er raucht? – Arlo Guthrie

15. „Der Weihnachtsmann ist fröhlich, weil er weiß, wo all die bösen Mädchen leben.“ – Dennis Müller.

16. „Sehen heißt glauben, aber manchmal sind die realsten Dinge auf der Welt die Dinge, die wir nicht sehen können.“ - Der Polarexpress

17. „Das Versenden von Weihnachtskarten ist eine gute Möglichkeit, Ihren Freunden und Ihrer Familie mitzuteilen, dass Sie denken, dass sie den Preis einer Briefmarke wert sind.“ – Melanie Weiß

18. „Manche Leute sind geboren für Halloween, und manche zählen nur die Tage bis Weihnachten.“ – Stephen Graham Jones

19. „Der allererste Schnee hat eine gewisse Magie. Denn wenn der erste Schnee auch ein Weihnachtsschnee ist, dann passiert bestimmt etwas Wunderbares.“ - Frosty der Schneemann

20. „Etwas kann die besten und schönsten Dinge der Welt weder sehen noch berühren. Wir müssen sie mit dem Herzen fühlen.“ - Helen Keller

21. „Das beste aller Geschenke rund um jeden Weihnachtsbaum: die Anwesenheit einer glücklichen Familie, die alle ineinander gehüllt ist.“ – Burton Hillis

22. „Der beste Weg, Weihnachtsstimmung zu verbreiten, ist lautes Singen, das alle hören können.“ – Will Ferrell, „Elf“,

23. „Der Weihnachtsbaum ist ein Symbol der Liebe, nicht des Geldes. Wenn sie alle erleuchtet sind, haben sie eine Art Herrlichkeit, die alles übersteigt, was man mit allem Geld der Welt kaufen könnte.“ – Andy Rooney.

24. „Die Freude, andere Leben zu erhellen, wird für uns zur Magie der Feiertage.“ — WM Jones

25. „Das Licht in den Augen eines Kindes reicht aus, um Weihnachten zu einer magischen Zeit des Jahres zu machen.“ – Anonym

26. „Die Realität, Gott zu lieben, ist, ihn zu lieben, als wäre er ein Superheld, der dich tatsächlich vor Dingen gerettet hat, und nicht wie ein Weihnachtsmann, der dir nur ein paar Sachen gegeben hat.“ – Criss Jami

27. „Die Zimmer waren still, während die Seiten leise umgeblättert wurden und die Wintersonne hereinkroch, um die strahlenden Köpfe und ernsten Gesichter mit einem Weihnachtsgruß zu berühren.“ –Louisa May Alcott

28. „Die Gerüche von Weihnachten sind die Gerüche der Kindheit.“ Richard Paul Evans

29. „Die Art und Weise, wie Sie Weihnachten verbringen, ist viel wichtiger als wie viel.“ — Henry David Thoreau

30. „Der Mensch hat drei Stadien: Er glaubt an den Weihnachtsmann; er glaubt nicht an den Weihnachtsmann; er ist der Weihnachtsmann.“ – Bob Phillips

31. „Es gibt zwei Möglichkeiten, Licht zu verbreiten: die Kerze oder der Spiegel zu sein, der es reflektiert.“ – Edith Wharton

32. „Es muss mindestens einen Tag im Jahr geben, der uns daran erinnert, dass wir wegen etwas anderem als uns selbst hier sind.“ — Eric Sevareid

Erstaunliche Formulierungen und Sprüche

1. „Nichts ist gemütlicher als ein beleuchteter Weihnachtsbaum.“ – Jenny Han

2. „Diese Jahreszeit bedeutet, freundlich zu allen zu sein, denen wir begegnen. Um mit Fremden ein Lächeln zu teilen, können wir die Straße entlang gehen.“ – Betty Schwarz

3. „Drei weise FRAUEN hätten nach dem Weg gefragt, wären pünktlich angekommen, hätten bei der Geburt geholfen, praktische Geschenke gekauft, den Stall geputzt, einen Auflauf gemacht und es wäre Frieden auf Erden!“ – Anonym

4. „Möchtest du Christus zu Weihnachten behalten? Füttere die Hungrigen, kleide die Nackten, vergebe den Schuldigen, heisse die Unerwünschten willkommen, sorge für die Kranken, liebe deine Feinde und tue anderen so, wie du es mit dir getan hättest.“ Steve Maraboli

5. „Wir sind das ganze Jahr über besser, wenn wir zur Weihnachtszeit im Geiste wieder Kind werden.“ – Laura Ingalls Wilder

6. „Wir zählen die Tage, um es fast genau so zu erleben, wie wir es immer getan haben. Es ist so komfortabel, vertraut und absolut nostalgisch, dass wir ehrlich gesagt überhaupt keine Lust haben, es zu verbessern.“ — Joanna Gaines

7. „Wenn ich Philosoph wäre, würde ich eine Spielzeugphilosophie schreiben, die zeigt, dass nichts anderes im Leben ernst genommen werden muss und dass der Weihnachtstag in Gesellschaft von Kindern eine der wenigen Gelegenheiten ist, bei denen Männer ganz lebendig werden.“ –Robert Lynd

8. „Was mir an Weihnachten gefällt, ist, dass man mit der Gegenwart die Vergangenheit vergessen lässt.“ – Don Marquis

9. „Was ist Weihnachten? Es ist Zärtlichkeit für die Vergangenheit, Mut, Hoffnung für die Zukunft.“ – Agnes M. Pahro

10. „Wenn wir Erinnere dich an Weihnachten In der Vergangenheit stellen wir normalerweise fest, dass die einfachsten Dinge, nicht die bedeutenden Anlässe, den größten Glanz des Glücks ausstrahlen.“ – Bob Hoffnung

11. „Als wir Kinder waren, waren wir denen dankbar, die zu Weihnachten unsere Strümpfe gefüllt haben. Warum sind wir Gott nicht dankbar, dass er unsere Strümpfe mit Beinen gefüllt hat?“ – GK Chesterton

12. „Du solltest besser aufpassen, du solltest besser nicht weinen, besser nicht schmollen. Ich sage dir, warum der Weihnachtsmann in die Stadt kommt.“ – Haven Gillespie

13. „Du weißt, dass du alt wirst, wenn der Weihnachtsmann jünger aussieht.“ – Robert Paul

14. „Ihre Kinder brauchen Ihre Anwesenheit mehr als Ihre Anwesenheit.“ – Jess Jackson

15. „Weihnachten und Feiertage sind die Zeiten des Gebens. Es ist eine Zeit, in der die Menschen freundlicher und aufgeschlossener sind.“ - Gisele Bündchen

16. „Von Haus zu Haus und Herz zu Herz, von einem Ort zum anderen. Die Wärme und Freude von Weihnachten bringt uns näher zusammen.“ – Emily Matthews.

Jährlich, mit freudiger Erwartung des bevorstehenden Weihnachtsfestes. Nicht umsonst ist die Gelegenheit, sich mit Freunden und Familie wieder zu treffen, eine große Attraktion. Somit ist es erklärbar, warum diese Weihnachten Anführungszeichen sind in der Regel ausgefüllt mit erstaunlichen Gedanken und Worten. Sie können frei einen Favoriten für sich auswählen.

Ich schätze aufrichtig die Zeit, die ich mit dem Lesen dieses Artikels verbracht habe. Sie können diesen Artikel auch mit Ihren Freunden und Lieben teilen. Danke.

CSN-Team.

    Hallo Sie!

    Schließen Sie sich heute über 5 Millionen Abonnenten an!


    => FOLGE UNS AUF Instagram | FACEBOOK & TWITTER FÜR NEUESTE AKTUALISIERUNG

    Tags: , , , , ,

    Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

    %d Blogger wie folgt aus: