Anzeigen! Erhalten Sie über IJMB / JUPEB eine Zulassung von 200 Levels, um einen Kurs an einer Universität Ihrer Wahl zu studieren. KEIN JAMB | NIEDRIGE GEBÜHREN. Registrierung läuft. Rufen Sie JETZT 07063900993 an!

Wie man schnell magersüchtig wird (Ursachen, Behandlung und Symptome)

Abgelegt in Blogartikel by am Juli 22, 2021

ADS! Laden Sie die JAMB CBT Software jetzt KOSTENLOS herunter!

Wie man magersüchtig wird: Magersüchtig zu werden ist etwas, das jedem passieren kann und wir empfehlen, dass Sie beim Versuch, Ihr Selbstvertrauen durch Abnehmen wiederzuerlangen, darauf achten, nicht magersüchtig zu werden.

Dieser Artikel enthält alles, was Sie wissen müssen, um in kurzer Zeit magersüchtig zu werden, Ursachen, Anzeichen und Behandlung. Unnötig zu sagen, dass Menschen mit dieser Krankheit Mitgefühl und eine gute medizinische Behandlung verdienen.

wie man magersüchtig wird

Was ist Anorexie?

Anorexia nervosa, kurz Magersucht, ist ein Essstörung das kann fatale Folgen haben. Menschen, die an Magersucht leiden, nehmen sehr restriktive Nahrungsmengen zu sich, was zum Hungern führt.

Irgendwann können sie gefährlich dünn und unterernährt werden – sich aber trotzdem als Übergewicht.

Häufig sind Menschen mit Anorexie so unterernährt, dass sie ins Krankenhaus eingeliefert werden müssen. Selbst dann bestreiten sie, dass mit ihnen etwas nicht stimmt.

Anorexie entwickelt sich normalerweise während der Pubertät. Neun von zehn Menschen mit Magersucht sind weiblich und etwa 10 Prozent der US-amerikanischen Frauen zwischen 1 und 10 Jahren sind magersüchtig.

Als magersüchtig kann eine Person gelten, wenn sie ihre Nahrungsaufnahme so stark einschränkt, dass sie zu einem deutlich niedrigeren Körpergewicht führt, begleitet von einer starken Angst vor Gewichtszunahme und einer übermäßigen Sorge um das Körpergewicht oder die Körperform.

Es gibt zwei Unterarten von Anorexie: Eine Art ist mit einer anderen Art von Anorexie verbunden Essstörung Bulimie genannt, die durch "Bingeing und Purging" gekennzeichnet ist; eine Person isst und erbricht dann absichtlich.

Der andere Subtyp äußert sich durch eine starke Einschränkung von Nahrung und Kalorien.

Unterteilungen von Magersucht

Menschen können als magersüchtig angesehen werden, wenn sie die Nahrungsaufnahme so stark einschränken, dass dies zu einem starken Untergewicht führt, das oft von einer starken Angst vor Gewichtszunahme und einer übermäßigen Sorge um Körpergewicht und Körperform gefolgt wird.

Zwei Unterteilungen von Anorexie

Um magersüchtig zu werden, sollten Sie wissen, dass es zwei Unterteilungen der Anorexie gibt.

Die erste Art von Essstörung heißt Bulimie. Es ist ein Fall, in dem eine Person isst, aber dann das Essen absichtlich erbricht. Er ist durch gezieltes Spülen zu erkennen.

Bei Bulimie isst die Person große Mengen an Nahrung ohne Kontrolle über die Nahrung und spült dann, um zusätzliche Kalorien loszuwerden.

Um Kalorien loszuwerden und eine Gewichtszunahme zu verhindern, können Menschen mit Bulimie zum Beispiel regelmäßig selbst Erbrechen herbeiführen oder Abführmittel, Nahrungsergänzungsmittel zur Gewichtsabnahme, Diuretika oder Einläufe nach Essanfällen missbrauchen.

Sie können auch andere Missbrauchsmethoden wie Fasten, strenge Diäten oder übermäßige Bewegung anwenden.

Die zweite Art der Essstörung wird durch eine starke Einschränkung von Nahrungsmitteln und Kalorien erkannt.

Wie man magersüchtig wird

Bevor Sie wissen, wie man magersüchtig wird, ist es am besten, einige Grundlagen über Magersucht zu kennen. Wenn jemand magersüchtig ist, bedeutet dies, dass er/sie eine Essstörung hat, die als bekannt ist Anorexia nervosa, wo man glaubt, dass sie extrem schnell sind, während das Gegenteil der Fall ist.

1. Ein lebenslanger Ernährungsplan

Beim Essen ist es wichtig aufzuhören, wenn der Hunger nicht mehr zu spüren ist. Dies mag wie eine einfache Aussage klingen, aber viele Menschen, die abnehmen möchten, haben Schwierigkeiten, ihren natürlichen Hunger zu erkennen.

Nahrung zu ersetzen, um emotionalen Hunger und Gefühle zu stillen, ist absolut falsch und ist besonders verheerend, wenn man versucht, magersüchtig zu werden, also trainiere dich selbst, emotional stark zu sein und nicht nachzugeben.

2. Plan zur Gewichtsreduktion mit fünf Bissen

Dies ist der beste Weg zum Abnehmen und eine gute Ernährung für diejenigen, die magersüchtig werden.

Der Plan sieht vor, einfach fünf Bissen zum Frühstück, fünf Bissen zum Mittagessen und das gleiche zum Abendessen zu sich zu nehmen, und das Beste daran ist, dass es keine Einschränkung bei der Art der zu verwendenden Nahrung gibt.

In der restlichen Zeit können Sie alle Getränke verwenden, mit denen Sie sich wohl fühlen, solange sie keine Kalorien enthalten.

Es wird empfohlen, dass bei diesem XNUMX-Bit-Gewichtsreduktionsplan Vitaminpräparate und Proteinnahrungsmittel unerlässlich sind.

3. Plan zur Gewichtsreduktion in der Luft

Dies ist der zweite der effektivste Weg, um magersüchtig zu werden. Das Verfahren hier ist einfach, feste Nahrung zu vermeiden. Nehmen Sie einfach Snacks, frische Luft, Suppe, Wasser und dergleichen mit. Vermeiden Sie gleichzeitig kalorienreiche Lebensmittel.

4. Diät zur Gewichtsreduktion bei Babynahrung

Dieser Plan sieht die Verwendung von Babynahrung vor, insbesondere nahrhafte Nahrung und solche, die speziell für Kleinkinder entwickelt wurden. Es ist effektiv, wenn Sie einen Überschuss davon verwenden Lebensmittel damit Sie kein Hungergefühl haben.

5. Beschäftigt bleiben

Eine der effektivsten Möglichkeiten, einen zufrieden stellenden und dauerhaften magersüchtigen Körper zu fördern, besteht darin, beschäftigt zu sein.

Menschen, die entschlossen sind, eine beträchtliche Menge an Körperfett zu verlieren, werden durch mehr motiviert als nur gute Übung und diszipliniertes Menü.

Einige sind besessen von den Vorteilen der Gewichtsabnahme durch das Verbrennen von Kalorien.

Andere entwickeln eine Phobie gegen Fett und verbringen übermäßig viel Zeit damit, sich im Spiegel zu überprüfen.

Dann werden Jobs, die körperliche Aktivitäten wie Heben, Bewegen und Reisen beinhalten, enorm nützlich.

Was verursacht Anorexia nervosa?

Derzeit ist kein einziger Faktor bekannt, der Anorexia nervosa verursacht. Typischerweise handelt es sich um ein kompliziertes Zusammenspiel verschiedener biologischer, psychologischer und sozialer Ursachen.

Aber vor kurzem sind sich Mediziner einig, dass die Genetik eine Rolle bei der Entwicklung von Anorexie spielt. Die Aussage, dass man ein erhöhtes Risiko haben kann, an Magersucht zu leiden, wenn seine Eltern an der Krankheit leiden.

Zusätzlich zu den genannten gibt es auch die psychologischen und emotionalen Faktoren, die selbst auferlegtes Verhungern verursachen können. Außerdem machen es Persönlichkeitsmerkmale für manche Menschen einfacher, ziemlich strenge Diätpläne einzuhalten.

Darüber hinaus können kulturelle Faktoren und Einflüsse auch eine Rolle bei der Entwicklung von Anorexia nervosa spielen, insbesondere da die moderne Welt dünne Frauen mag, wie wir sie in Zeitschriften, Werbetafeln und im Fernsehen sehen.

Behandlung von Anorexie

Behandlung von Anorexia nervosa beinhaltet in der Regel eine facettenreiche Herangehensweise an die Erkrankung. Es beinhaltet eine effektive Kombination aus psychologischer Therapie und Überwachung des Prozesses der sicheren Gewichtszunahme.

Es ist unnötig zu erwähnen, dass es für Magersüchtige wichtig ist, so früh wie möglich mit der Behandlung zu beginnen. Proaktiv zu sein und frühzeitig etwas zu unternehmen, kann das Risiko schwerwiegender Komplikationen erheblich reduzieren.

Die Behandlung von Anorexie beinhaltet die Einbindung eines Teams von Ärzten und Spezialisten, um den Patienten wieder zu seiner idealen Gesundheit zu bringen.

Zum Beispiel benötigen Sie einen auf Anorexie-Fälle spezialisierten Berater, der dem Patienten während des gesamten Prozesses hilft.

Darüber hinaus Psychiater und Psychologen sind dazu da, das psychische Wohlbefinden des Patienten richtig einzuschätzen und tiefer in die Probleme einzudringen, die die Erkrankung überhaupt erst befeuert haben.

Schließlich wird die Behandlung nicht ohne eine Vielzahl von Krankenschwestern abgeschlossen und Diätassistenten um sicherzustellen, dass der Patient jede Menge Nahrung und Pflege erhält, die er benötigt.

Der Behandlungsplan selbst kann von Fall zu Fall variieren, da sich die Umstände unweigerlich ändern.

Daher ist es wichtig, dass die Mitglieder dieses multidisziplinären Pflegeteams vor Beginn der eigentlichen Behandlung eine detaillierte Einschätzung der physischen, psychischen und sozialen Bedürfnisse des Patienten vornehmen. Dies dient als Grundlage für den Pflegeplan, den das Team befolgen wird.

Wie man magersüchtig wird

Welches Geschlecht betrifft Magersucht am meisten?

Studien zeigen das Anorexie entwickelt sich am häufigsten bei jungen Frauen im Teenageralter.

Außerdem gibt es immer mehr Berichte über Symptome dieser Störung und anderer Essstörungen wie EDNOS auch bei Mädchen und Jungen im Teenageralter.

Magersucht entwickelt sich normalerweise während der Pubertät.

Oft haben diese Menschen bereits genetische, emotionale und lebenserfahrene Voraussetzungen, damit die Krankheit gedeihen kann. 

Lesen Sie auch:

Welche Komplikationen können durch Magersucht entstehen?

Anorexie hat viele Komplikationen. Im Extremfall kann es zum Tod führen.

Dies kann auf einen anormalen Herzrhythmus oder ein Ungleichgewicht von Elektrolyten und Mineralien wie Natrium, Kalium und Kalzium zurückzuführen sein, die das Flüssigkeitsgleichgewicht in Ihrem Körper aufrechterhalten.

Andere Komplikationen können sein;

  • Anämie
  • Herzprobleme wie Mitralklappenprolaps, Herzrhythmusstörungen oder Herzinsuffizienz
  • Knochenschwund (Osteoporose), erhöht das Risiko von Frakturen
  • Muskelverlust
  • Bei Frauen im Menstruationsfluss greifen
  • Bei Männern verringerte sich das Testosteron
  • Magen-Darm-Probleme wie Verstopfung, Blähungen oder Übelkeit
  • Nierenprobleme
  • Depressionen, Angstzustände und andere Stimmungsstörungen
  • Persönlichkeitsstörung
  • Zwangsstörungen
  • Alkohol- und Drogenmissbrauch
  • Selbstverletzung, Selbstmordgedanken oder Selbstmordversuche

Magersucht ist kein Todesurteil, sondern kann zum Tod führen, wenn es nicht richtig behandelt wird. Lesen Sie diese Anleitung durch, um eines dieser Anzeichen und Ursachen zu vermeiden, damit Sie frei von Anorexia nervosa sind.

Zögern Sie nicht, jedem, der diese Symptome zeigt, zu helfen, indem Sie diese Informationen mit ihm teilen.

CSN-Team.

Geben sie ihre E-Mailadresse ein:

Zugestellt von TMLT NIGERIA

Treten Sie jetzt mehr als 3,500 Lesern online bei!


=> FOLGE UNS AUF Instagram | FACEBOOK & TWITTER FÜR AKTUELLE UPDATES

ADS: FALSCHE DIABETES IN NUR 60 TAGEN! - BESTELLE DEINEN HIER

COPYRIGHT WARNUNG! Die Inhalte dieser Website dürfen weder ganz noch teilweise ohne Genehmigung oder Bestätigung erneut veröffentlicht, vervielfältigt oder weitergegeben werden. Alle Inhalte sind durch DMCA geschützt.
Der Inhalt dieser Website wird mit guten Absichten gepostet. Wenn Sie Eigentümer dieses Inhalts sind und glauben, dass Ihr Urheberrecht verletzt oder verletzt wurde, kontaktieren Sie uns bitte unter [[E-Mail geschützt]], um eine Beschwerde einzureichen, und es werden unverzüglich Maßnahmen ergriffen.

Tags: , , ,

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

%d Blogger wie folgt aus: