So werden Sie Schlangen aus Ihrem Haus und Garten los: Aktuelle Schulnachrichten

So werden Sie Schlangen aus Ihrem Haus und Garten los

Abgelegt in Artikel by am Januar 19, 2022

BEEIL DICH JETZT! BEWERBEN SIE SICH JETZT FÜR USA-JOBS MIT KOSTENLOSEM VISUM!


 

– Wie man Schlangen loswird –

Haben Sie sich gefragt, wie Sie Schlangen in Ihren Häusern oder Ihrem Gartenbereich loswerden können? Für viele Hausbesitzer gehört der Anblick einer Schlange zu den gruseligsten aller Schädlinge. Ob eine Schlange giftig ist oder nicht, ist fast nebensächlich, da viele Menschen an Ophidiophobie leiden – der abnormen Angst vor Schlangen.

wie man schlangen loswird

Schlangen – schuppige, beinlose Kreaturen, die in deinen Garten und manchmal sogar in dein Zuhause gleiten. Während Ihr erster Instinkt darin besteht, in die andere Richtung zu laufen, gibt es mehrere Vorteile, sie in der Nähe zu halten.

Hausmittel, um Schlangen loszuwerden

Schlangen sind häufiger anzutreffen, wenn die Durchschnittstemperatur zwischen 80 und 90 Grad Fahrenheit liegt; normalerweise im Frühjahr und den ganzen Sommer.

Sie sind am frühen Morgen und am späten Nachmittag am aktivsten, da die Sommertemperaturen oft zu heiß sind, als dass sie sich während der heißesten Tageszeiten draußen aufhalten könnten.

Die Aktivität der Schlangen nimmt im Spätsommer und frühen Herbst wieder zu, bevor sie in den Winterschlaf gehen.

Aber wenn Sie an Ophidiophobie leiden – der abnormalen Angst vor Schlangen, dann wäre es die beste Option, sie loszuwerden. Im Folgenden zeigen wir Ihnen einige Tipps und Möglichkeiten, sie loszuwerden:

Essensvorräte eliminieren:

Schlangen werden oft in Gebieten gefunden, in denen Nagetiere vorkommen, da dies eine ihrer Hauptnahrungsquellen ist. Schlangen sind auch dafür bekannt, Frösche, Vögel, Maulwürfe, Wühlmäuse, Insekten und sogar Fische zu fressen.

Wenn Sie ein Problem mit einem dieser Tiere haben, sollten Sie zuerst dieses Schädlingsproblem beseitigen. Sobald die Nahrungsquelle beseitigt wurde, werden Schlangen auf der Suche nach einer anderen Nahrungsquelle weiterziehen.

Verstecke beseitigen:

Schlangen bevorzugen dunkle, feuchte Orte und sind dafür bekannt, in Rissen, Spalten und Löchern zu leben und sich zu verstecken. Die Beseitigung dieser Verstecke kann dazu beitragen, Schlangen davon abzuhalten, sich auf Ihrem Grundstück niederzulassen.

Untersuchen Sie sorgfältig die Äußere Ihres Hauses und Ihres Eigentums und reparieren Sie alle Risse oder Löcher, die Sie finden.

Reparieren Sie beschädigte Dachrinnen, Rohrleitungen und Lüftungskanäle. Reparieren oder ersetzen Sie beschädigte Bildschirme an Fenstern und Türen. Schlangen verstecken sich auch in Holzhaufen und Komposthaufen.

Lagern Sie Brennholz nach Möglichkeit in versiegelten, abschließbaren Holzkisten. Versuchen Sie, alle Haufen von Hackschnitzelmulch, Strohmulch, Blättern usw. loszuwerden, die sich möglicherweise auf Ihrem Grundstück ansammeln. „Wie man Schlangen loswird“

Ändern Sie Ihre Landschaftsgestaltung:

Wenn Ihr Garten oder Ihr Garten anfällig für Schlangen ist, sollten Sie Änderungen vornehmen, die das Eindringen dieser Schädlinge verhindern. Garten regelmäßig, um Schlangenlockstoffe wie Schmutz, Löcher und Überwucherung zu entfernen. Halten Sie das Gras kurz, um Verstecke für Schlangen zu vermeiden.

Ziehen Sie in Erwägung, schlangensichere Zäune aus Stahlgitter, Plastikplanen oder Fangnetzen zu installieren. Wenn Sie einen Zaun installieren, stellen Sie sicher, dass er bündig mit dem Boden und nach außen abgewinkelt ist und dass er mindestens 3 Fuß hoch und 4 Fuß tief ist.

Sie können auch Materialien verwenden, die es Schlangen erschweren, darüber zu rutschen, wie Stechpalmenblätter, Tannenzapfen, Eierschalen und Kies. Sie können auch erwägen, schlangenabweisende Pflanzen zu pflanzen, die eine natürliche Abschreckung bieten.

Einige gängige Beispiele sind Ringelblumen, Zitronengras und Wermut.

Rauch sie aus:

Schlangen haben einen erhöhten Geruchssinn und sind extrem empfindlich gegenüber Gerüchen und Dämpfen. Ein Geruch, den sie besonders nicht mögen, ist Rauch. Eine Abhilfe besteht darin, eine Feuerstelle zu graben und sie mehrere Tage lang rauchen zu lassen, wobei die Glut mit Moos und Blättern bedeckt wird, um die beste Wirkung zu erzielen.

Verwenden Sie natürliche Raubtiere:

Füchse und Waschbären sind häufige Fressfeinde von Schlangen. Meerhühner, Truthähne, Schweine und Katzen helfen auch, Schlangen fernzuhalten. Wenn Füchse in Ihrer Gegend heimisch sind, ist Fuchsurin ein sehr gutes natürliches Abwehrmittel für Schlangen, wenn es auf Ihrem Grundstück verteilt wird.

 weiter LESEN AUCH!!!

Wie man hübsch ist: 32 Wege, um natürlich und schön zu bleiben

Wie man schnell und effektiv Blut aus der Kleidung entfernt

100 schöne und hübsche deutsche Babynamen, die Sie bewundern werden

Ich liebe dich Zitate, die das Leben mit deiner wahren Liebe perfekt beschreiben

➢ 478 einzigartige Wörter, mit denen Sie Menschen beeindrucken und sich treffend ausdrücken

Weitere Tipps, die Sie beachten sollten, um Schlangen loszuwerden

Schlangen halten die Nagetierpopulationen unter Kontrolle, wobei eine einzelne Schlange in der Lage ist, 3 bis 4 Mäuse gleichzeitig zu fressen. Sie fressen auch Maulwürfe, Wühlmäuse, Insekten und sogar Fische.

Kenne die Gewohnheiten einer Schlange:

Da Schlangen kaltblütig sind, suchen sie immer einen Ort, der Wärme, Feuchtigkeit und eine Nahrungsquelle bietet. Mit anderen Worten, sie suchen nach einem bequemen Zuhause mit einer großen Anzahl von Nagetieren in der Nähe. So beunruhigend Schlangen für Hausbesitzer auch sein mögen, es ist nicht bekannt, dass sie Häuser oder Gebäude beschädigen. 

Wissen, wo Sie suchen müssen:

Eine abgeworfene Schlangenhaut auf oder in der Nähe Ihres Grundstücks bedeutet, dass Sie den Bereich überprüfen sollten. Aber gehen Sie mit Vorsicht vor: Sie benötigen Schutzkleidung, eine Taschenlampe und eine Schlangenzange, damit Sie eine lebende Schlange (sofern Sie eine entdecken) aus der Ferne bewältigen können. Sie sollten Außenbereiche sondieren wie:

➢ Hohe Gräser und Sträucher

➢ Unter Lagerhallen oder Schuppen

➢ Holzhaufen

➢ Äste oder Äste, die Ihr Dach erreichen

Schlangen loswerden

Wenn Sie in Innenräumen eine Schlangenhaut finden, ändert sich Ihre Suche, da Schlangen darin geübt sind, sich in kleinen Räumen zu verstecken. Schlangen sind fähige Kletterer, und Sie müssen Orte in Ihrem Zuhause untersuchen, wie zum Beispiel:

➢ In der Nähe von Wärmequellen und Wasser Rohre

➢ Stapel von Kleidung und/oder Kisten

➢ Wandleisten und Sparren

➢ In der Nähe und hinter Geräten

➢ Kleine Risse oder Öffnungen in der Nähe von Türen und Fenstern

Eliminierung in Betracht ziehen:

Da die meisten Hausbesitzer keine Erfahrung mit Schlangen haben und die Unterschiede zwischen den Arten möglicherweise nicht kennen, wird empfohlen, dass Sie sich an einen Schädlingsbekämpfungsprofi wenden, um Ratschläge zum Schutz Ihres Eigentums und zur Entfernung potenzieller Lebensräume zu erhalten.

Vorsichtsmaßnahmen

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie Sie verhindern können, dass Schlangen in Ihr Haus, Ihre Farm oder Ihren Laden eindringen. Diese Maßnahmen helfen Ihnen, sie davon abzuhalten, herumzukommen.

Räumen Sie Ihren Garten auf: Nehmen Sie sich Zeit, um Schmutz zu beseitigen, Müll und Vegetation das baut sich auf Ihrem Rasen auf. Am besten regelmäßig harken und nie Laub oder Äste liegen lassen. Dies gilt auch für Spielzeug, Dekorationen und sogar Steine.

Trimmen Sie Ihre Bäume und Sträucher: Lassen Sie Ihre Bäume, Büsche und Sträucher nicht zuwachsen. Sie bieten nicht nur die perfekte Deckung für Schlangen, sondern schaffen auch eine ideale Umgebung, in der Insekten wie Mücken und Kakerlaken gedeihen.

Halten Sie Ihr Gras kurz: Ein überwucherter Garten kann unansehnlich sein und erinnert Sie ständig daran, wann Sie das Gras mähen müssen. Dieser Schritt ist auch besonders wichtig, wenn Sie Haustiere und Kinder haben, denn Schlangen verstecken sich gerne im hohen Gras.

Wenn sie in der Mitte Ihres Gartens ungesehen bleiben, ist es viel wahrscheinlicher, dass auf sie getreten wird, was sie ärgert und dazu führt, dass sie beißen.

Feuchtigkeit beseitigen: Neben den Versteckmöglichkeiten, die Hinterhöfe bieten, bieten sie tendenziell auch das perfekte Klima für Schlangen – kühl und feucht.

Es kann so viele Löcher und Gegenstände in Ihrem Garten geben, die Wasser zurückhalten, und diese sind alle für Schlangen attraktiv. Überprüfen Sie nach dem Regen, wo sich Wasser sammelt.

Füllen Sie alle Vertiefungen oder Löcher in Ihrem Garten so gut wie möglich und nehmen Sie sich die Zeit, Vogelhäuser und Blumentöpfe abzulassen, die noch Regenwasser enthalten könnten.

Das Aufräumen Ihres Gartens geht mit diesem Schritt Hand in Hand, da Sie auch den Schmutz entfernen können, der dazu neigt, Feuchtigkeit aufzusaugen und zu speichern. „Wie man Schlangen loswird“

Laubdecke: In den Bereichen, in denen Sie bereits um Ihr Haus herum mulchen, können Sie auf schärfere Materialien wie Steinschlag und zerkleinerte Tannenzapfen umsteigen. Schlangen wollen sich nicht über diese Materialien bewegen, also wirken sie abschreckend.

Verwendung von Naturprodukten

Es gibt mehrere natürliche Produkte, die sich gut als Schlangenschutzmittel eignen. Einige der häufigsten sind:

Naphthalin: Naphthalin ist ein häufiger Bestandteil vieler kommerzieller Schlangen abweisend Produkte. Es ist eines der häufigsten Abwehrmittel gegen Schlangen. Wenn Sie kein Geld für ein kommerzielles Produkt ausgeben möchten, ist Naphthalin auch der Hauptbestandteil von Mottenkugeln.

Der Geruch von Naphthalin reizt Schlangen, ohne ihnen zu schaden. Platziere Mottenkugeln in Löchern, Rissen, Spalten oder anderen Bereichen um dein Grundstück herum, in denen Schlangen ein Problem darstellen könnten. 

Schwefel: Pulverisierter Schwefel ist eine großartige Option, um Schlangen abzuwehren. Platzieren Sie pulverisierten Schwefel um Ihr Haus und Ihr Eigentum und sobald Schlangen darüber gleiten, reizt es ihre Haut, damit sie nicht zurückkehren.

Schwefel verströmt einen starken Geruch, daher sollten Sie beim Auftragen eine Maske tragen, die Nase und Mund bedeckt.

Nelken- und Zimtöl: Nelken- und Zimtöl sind wirksame Abwehrmittel gegen Schlangen. Diese sollten in einer Sprühflasche zusammengemischt und direkt auf Schlangen gesprüht werden, um eine maximale Wirkung zu erzielen.

Seien Sie vorsichtig, da Schlangen oft in die entgegengesetzte Richtung des Sprays laufen. Diese Mischung kann auch in einem Diffusor in Innenräumen als Begasungsmittel verwendet werden.

Knoblauch & Zwiebeln: Die Sulfonsäure in Knoblauch und Zwiebeln (die gleiche Chemikalie, die uns zum Weinen bringt, wenn wir Zwiebeln hacken) wehrt Schlangen ab.

Mischen Sie diese mit Steinsalz und streuen Sie sie in Ihr Haus und Ihren Garten, um die Wirksamkeit zu erzielen. Du kannst Knoblauch auch in jedes ätherische Öl geben und zum Begasen von Dachsparren, Kellern und anderen schwer zugänglichen Stellen verwenden.

Ammoniak: Schlangen mögen den Geruch von Ammoniak nicht, daher besteht eine Möglichkeit darin, es um alle betroffenen Stellen zu sprühen. Eine andere Möglichkeit besteht darin, einen Teppich in Ammoniak zu tränken und ihn in einen unversiegelten Beutel in der Nähe von Bereichen zu legen, in denen Schlangen leben, um sie abzuschrecken.

Essig: Essig ist wirksam bei der Abwehr von Schlangen in der Nähe von Gewässern, einschließlich Schwimmbädern. Gießen Weißweinessig rund um jedes Gewässer als natürliches Abwehrmittel gegen Schlangen. „Wie man Schlangen loswird“

Limette: Stelle eine Mischung aus schlangenabweisender Limette und Peperoni oder Pfefferminze her und gieße sie um dein Haus oder Grundstück herum. Schlangen mögen den Geruch der Mischung nicht und die Dämpfe jucken auch auf ihrer Haut.

Schlangen loswerden

Wie man Schlangen loswird (wenn Sie angefangen haben, sie zu sehen)

Wenn Sie bereits Schlangen auf Ihrem Grundstück herumlaufen sehen, können Sie einen Befall am besten verhindern, indem Sie Ihr Grundstück für sie immer weniger attraktiv machen. Es gibt eine Vielzahl von Abwehrmitteln, die Sie im Geschäft kaufen können, und diese sind normalerweise in Granulat- oder Flüssigsprayform erhältlich.

Sie enthalten Chemikalien, die einen Geruch ausstoßen, den Schlangen hassen, also versuchen sie nicht, sich ihnen zu nähern. Möglicherweise finden Sie auch ungiftige Schlangenabwehrmittel auf dem Markt, die sicher zu verwenden sind in der Nähe von Haustieren und Kindern.

Pflanzen:

Es gibt bestimmte Pflanzen, deren Geruch Schlangen zu hassen scheinen, daher sind sie eine großartige Option, besonders wenn Sie Schlangen in und um Ihren Garten herum finden. Dazu gehören Ringelblume, Knoblauch und Zitronengras. Einige dieser Pflanzen haben auch abweisende Eigenschaften für Insekten wie Mücken.

Öle:

Ähnlich wie der Grund, warum Pflanzen Schlangen abschrecken können, gibt es einige Arten von ätherischen Ölen, deren Geruch Schlangen nicht ertragen können. Diese sind ein großartiges natürliches Abwehrmittel für Schlangen, das Sie in der Nähe Ihres Hauses verwenden können, da sie auch ungiftig sind. Einige der Öle, die nachweislich Schlangen abwehren, sind Zimtöl, Nelkenöl und Eugenol.

Sie können das Spray sogar direkt auf Schlangen auftragen, um sie zur Flucht zu bewegen, aber es wird nicht empfohlen, sich mit einer Schlange in der Nähe auseinanderzusetzen Nähe wenn Sie nicht sicher sind, ob es giftig ist oder nicht.

Wenn Sie wissen, dass es bestimmte Bereiche gibt, in denen sich Schlangen in Ihrem Haus versammeln, können Sie auch ein Stück Stoff, einen Wattebausch oder ein Wattestäbchen mit der Lösung tränken und in den Bereich legen. Dies konzentriert den Geruch und macht es für die Schlangen noch schlimmer. „Wie man Schlangen loswird“

Barriere:
Schlangenzäune sind eine der mühsamsten und teuersten Behandlungsmethoden, aber sie sind eine der effektivsten. Es wird empfohlen, sich einen Schlangenzaun anzusehen, wenn Sie in einem Gebiet mit vielen Schlangen leben und Kinder und Haustiere besitzen oder einen in der Nähe kennen Befall.
Auch wenn es teuer sein kann, ist ein Schlangenzaun eine großartige Investition, da er Schlangen fernhält, solange Sie mit der Wartung des Zauns Schritt halten und Sie sich um keine andere Behandlung kümmern müssen.
Ausbau:

Es wird nicht empfohlen, es selbst zu entfernen. Vor allem, wenn Sie die Art, mit der Sie es zu tun haben, nicht kennen, wenden Sie sich am besten an einen Experten für Wildtierkontrolle, der mit den richtigen Werkzeugen und Fachkenntnissen kommt, um die Schlange woanders hinzubringen.

Wenn Sie die Schlange jedoch als sicher identifiziert haben und wissen, dass sie keine Bedrohung darstellt, können Sie einige Schritte unternehmen, um sie vorsichtig von Ihrem Grundstück zu entfernen:

Schritte beim Entfernen

Stellen Sie vor jeder körperlichen Entfernung mit einer Schlange sicher, dass Sie lange Hosen, ein langärmeliges Hemd und auch dicke Handschuhe tragen. Wenn Sie es nur mit einer einzelnen Schlange zu tun haben, können Sie sie einfach in einen anderen Bereich fegen.
Wenn sich auf Ihrem Grundstück eine größere Schlange befindet, die für Ihre Familie ein Problem darstellen könnte, können Sie eine Schlangenzange kaufen, um sie außerhalb Ihres Grundstücks zu entfernen.
Mit der Zange können Sie die Schlange aufnehmen, während Sie Abstand halten, sodass Sie immer noch sicher sind, wenn die Schlange zu kämpfen beginnt. "Wie man Schlangen loswird"
Schlange

Mit der Zange sollten Sie die Schlange etwa 1/3 des Körpers nach unten greifen – nicht zu nah an Kopf und Schwanz. Zu nah am Kopf kann der Schlange schaden, und näher am Schwanz gibt ihr den Raum, den sie braucht, um dich zu beißen.

Sobald Sie es sicher im Griff haben, heben Sie es langsam an, aber nehmen Sie es nicht vollständig vom Boden. Ziehen Sie es stattdessen dorthin, wo Sie es verschieben möchten.

Auch wenn Sie der Meinung sind, dass Sie eine Schlange selbst erfolgreich entfernen können, wenden Sie sich immer an einen Fachmann oder führen Sie die erforderlichen Nachforschungen durch, um herauszufinden, was mit einer bestimmten Art zu tun ist.

Schlangen, die als invasiv gelten, müssen möglicherweise an einen bestimmten Ort gebracht werden, und es gibt auch Gesetze, die schützen gefährdet und einheimische Schlangen, die bestimmen, wie mit ihnen umgegangen wird.

Alle giftigen Schlangen, die Sie sehen, sollten immer Fachleuten gemeldet werden, damit sie bestmöglich damit umgehen und sicherstellen können, dass Sie nicht in Gefahr sind.

Abonnieren Sie mit Ihrer E-Mail einen verwandten Artikel und teilen Sie diesen Artikel auch, wenn er Ihnen gefallen hat. Vielen Dank

CSN-Team.

    Hallo Sie!

    Schließen Sie sich heute über 5 Millionen Abonnenten an!


    => FOLGE UNS AUF Instagram | FACEBOOK & TWITTER FÜR NEUESTE AKTUALISIERUNG

    Tags: , , , , , , , , , ,

    Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

    %d Blogger wie folgt aus: