10 Unterschiede zwischen irischem Whisky und schottischem Whisky: Aktuelle Schulnachrichten

10 Unterschiede zwischen Irish Whiskey und Scotch Whisky

Abgelegt in Unterricht & Bildung by im Mai 18, 2021

BEEIL DICH JETZT! BEWERBEN SIE SICH JETZT FÜR USA-JOBS MIT KOSTENLOSEM VISUM!


 

Unterschied zwischen irischem Whisky und schottischem Whisky: Schottland und Irland sind zwei der weltweit bekanntesten Hersteller von Whisky / Whisky.

Die Unterscheidung zwischen beiden alkoholischen Getränken ist etwas schwierig, aber das Offensichtliche ist, dass Scotch Whisky immer ohne das „e“ geschrieben wird. Irischer Whisky wird immer mit dem "e" geschrieben.

10 Unterschiede zwischen irischem Whisky und schottischem Whisky

Irish Whiskey und Scotch Whisky

Whisky wird überall auf der Welt hergestellt und konsumiert, aber seine erste Destillation kann bis nach Irland zurückverfolgt werden. Whisky Die Produktion in Irland resultierte aus der Brotesskultur, in der die armen Landbevölkerung Getreide anbauen würde. Und verwenden Sie den Brei aus dem Getreide, um Whisky herzustellen.

Weltweit wird Schottland die Verfeinerung des beliebtesten Getreidegeistes zugeschrieben, und wie Sie vielleicht bemerkt haben, wird es in Schottland als "Whisky" geschrieben, während die Iren es vorziehen, es als "Whisky" zu buchstabieren.

Der Hauptunterschied zwischen Scotch Whisky und Irischer Whiskey ist der Destillationsprozess. Während die Marke Scotch nur zweimal destilliert wird, wird irischer Whisky dreifach destilliert, was ihm eine ausgeprägte Leichtigkeit verleiht. Und dies geschieht in Pot Stills, die dreimal so groß sind wie normale Kupferstills, daher das einzigartig feine Getränk, das irischer Whisky ist. Scotch Whisky verwendet ununterbrochene Prozessstills.

Bei der Herstellung von Scotch Whisky wird die verwendete Gerste vollständig gemälzt und zuerst sprießen gelassen und dann getrocknet. Der Torfrauch wird beim Trocknen verwendet, wodurch das charakteristische schottische Aroma des Whiskys entsteht. Bei irischem Whisky wird in der Pot-Still-Phase rohe und gemälzte Gerste verwendet. Die Gerste wird in überdachten Öfen getrocknet, wobei der natürliche Geschmack der Gerste erhalten bleibt, was zu der Schlüsselqualität des irischen Whiskys führt.

Bei der Herstellung von irischem Whisky wird dem Destillationsprozess eine größere Bedeutung beigemessen, während bei Scotch Whisky der Schwerpunkt auf den Fähigkeiten des Mixermeisters liegt. Wo gemischter Scotch Whisky durch Mischen verschiedener reifer Malz- und Getreidewhiskys hergestellt wird, daher der Prozess des "Mischens".

Die Iren glauben an das Prinzip, dass die "Fähigkeit" zunächst die richtigen Destillate informiert, eine Technik, die sie als "Vatting" bezeichnen. Die Alterungszeit der Whiskys ist ebenfalls unterschiedlich. Scotch Whisky wird mindestens zwei Jahre im Fass aufbewahrt, während Irish Whiskey mindestens drei Jahre lang gereift wird.

Abhängig von der Region, in der der Whisky hergestellt wurde, wird dies auch auf dem Etikett auf dem Whisky angegeben. Scotch Whisky kann nur dann als "Scottish Whisky" bezeichnet werden, wenn er in Schottland hergestellt und gereift wurde. Ebenso ist der in Irland hergestellte Whisky derjenige, der als "irischer Whisky" bezeichnet wird.

Andere liest:

Bemerkenswerte Unterscheidungen

1. Irischer Whisky wird dreifach destilliert, während Scotch Whisky zweimal destilliert wird

2. Der Scotch Whisky verwendet torfgeräucherte, vollständig gemälzte Gerste, während der irische Whisky ofengetrocknete, rohe und gemälzte Gerste verwendet.

3. Irischer Whisky wird durch "Vatting" hergestellt, während schottischer Whisky durch "Mischen" hergestellt wird.

4. Scotch Whisky wird mindestens zwei Jahre lang in Fässern gelagert. Andererseits wird irischer Whisky mindestens drei Jahre im Fass aufbewahrt.

Zusammenfassung

Abgesehen von Mischungen und Körnern sind Single Malt Scotch und Single Pot Still Irish Whiskey zwei sehr unterschiedliche Tiere. Eine wird ausschließlich aus gemälzter Gerste hergestellt, die beim Brennen fast immer mit lokalem Torf gemälzt wird. Der andere verwendet buchstäblich eine Rohversion dieser Zutat.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, abonnieren Sie mit Ihrer E-Mail verwandte Materialien. Vielen Dank.

CSN-Team.

    Hallo Sie!

    Schließen Sie sich heute über 5 Millionen Abonnenten an!


    => FOLGE UNS AUF Instagram | FACEBOOK & TWITTER FÜR NEUESTE AKTUALISIERUNG

    Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

    %d Blogger wie folgt aus: