10 Hauptunterschiede zwischen Wohnung und Wohnung: Aktuelle Schulnachrichten

4 Hauptunterschiede zwischen Wohnung und Wohnung

Abgelegt in Bildungswesen by im Mai 25, 2021

Unterschied zwischen Eigentumswohnung und Wohnung: Die Grundbedürfnisse des Menschen sind Nahrung, Wasser und Unterkunft. Jeder verdient einen Platz zum Ausruhen, ein Dach über dem Kopf, einen Ort, an dem er sein Zuhause nennen kann. 

 Der Hauptunterschied zwischen einer Eigentumswohnung und einer Wohnung liegt in der Struktur / dem Wohnraum, den Gemeinschaftseinrichtungen, dem Eigentum, der Haftung und der Wartung.

Wohnung

Eigentumswohnungen und Wohnungen werden beide zu Wohnzwecken genutzt und diese Namen werden je nach Kultur und Menschen austauschbar verwendet. Wohnungen und Eigentumswohnungen (kurz Eigentumswohnungen genannt) sind Wohneinheiten, die für diese Funktion bestimmt sind.

Was ist eine Wohnung?

A Kondominium ist ein großer Immobilienkomplex, in dem einzelne Wohneinheiten im Besitz von Einzelpersonen sind, während Gemeinschaftseigentum wie Treppen, Aufzüge, Gärten, Schwimmbäder, Hallen usw. von allen Eigentümern geteilt werden und einer Eigentümergemeinschaft gehören.

Im Allgemeinen wird das Wort Eigentumswohnung jedoch für die Wohneinheit verwendet, die in vielen Teilen der Welt auch als Wohnung bezeichnet wird. Eigentumswohnungen sind Eigentum und werden nicht wie bei Wohnungen vermietet. Das Wort Eigentumswohnung wird normalerweise hauptsächlich in den USA verwendet und Kanada.

Im Falle einer Eigentumswohnung gibt es eine Tafel, die sich aus Eigentümern unabhängiger Einheiten zusammensetzt und für die gemeinsamen Merkmale aller Eigentümer verantwortlich ist. Dieses Board kümmert sich auch um die Probleme wie die Pflege der Gärten und Rasenflächen und das Entfernen von Schnee im Winter.

Was ist eine Wohnung?

Ein Apartment ist einfach ein Raum oder eine Gruppe zusammengehöriger Räume unter ähnlichen Sets in einem Gebäude, die zur Nutzung als Wohngebäude bestimmt sind. Es ist eine Wohneinheit, die in einem Wohnkomplex enthalten ist, der aus vielen weiteren solcher Einheiten besteht.

Jede Einheit ist in sich abgeschlossen und wird von den Bewohnern dieser Wohnungen zu Wohnzwecken genutzt. In diesen Wohneinheiten können sowohl Eigentümer als auch Mieter leben. Während die einzelnen Einheiten Eigentum der Eigentümer sind, gibt es bestimmte Gemeinsamkeiten, die von allen Bewohnern genutzt werden, wie Treppen, Balkone, Hallen, Aufzüge usw.

Wie ist eine Wohnung im Vergleich zu einer Eigentumswohnung?

Wohnungen und Eigentumswohnungen haben viele Gemeinsamkeiten, mit oft der gleichen Art von Annehmlichkeiten wie gepflegten Grünflächen und gemeinsamen Wänden. Eigentumswohnungen sind Einheiten innerhalb von Gebäuden, die im Besitz von Einzelpersonen sind und nicht vermietet werden.

Eigentümer von Eigentumswohnungen müssen die Instandhaltung der Einheit durch jährliche Bewertungsgebühren sowohl innen als auch außen bezahlen und auch Grundsteuern zahlen. Ein Wohnungseigentümer hat oft die Möglichkeit, die Wohnung an einen Mieter zu vermieten und verdient sich Eigenkapital durch monatliche Hypothekenzahlungen.

Ein Wohnungsmieter ist im Allgemeinen nicht für einen Großteil der Hauptwartung seiner Einheiten verantwortlich, wie zum Beispiel das Ersetzen von Jalousien oder Teppichböden. Der Hausverwalter des Mehrfamilienhauses ist in der Regel für die Planung von Wartungs- und Reparaturarbeiten an den Einheiten während der Mietzeit und beim Auszug des Mieters verantwortlich.

Andere liest:

Unterschied zwischen Wohnung und Wohnung

1. Für einen gelegentlichen Betrachter gibt es keinen oder nur einen geringen Unterschied zwischen einer Wohnung und einer Eigentumswohnung.

2. Wohnungen sind jedoch im Allgemeinen kleiner als Eigentumswohnungen und bieten auch weniger Funktionen. So ist beispielsweise die Bereitstellung eines Tennisplatzes in Wohnungen sehr selten, während es in Eigentumswohnungen üblich ist.

3. Während Eigentumswohnungen meist Eigentum sind, können Wohnungen sowohl besessen als auch gemietet werden.

4. Der Bauträger verkauft einzelne Einheiten, sogenannte Eigentumswohnungen, während der Eigentümer Wohnungen an einzelne Bewohner vermietet.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, abonnieren Sie mit Ihrer E-Mail verwandte Materialien. Vielen Dank.

CSN-Team.

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Verpassen Sie diese Gelegenheit nicht

Geben Sie ihre Details ein

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.