10 Bemerkenswerte Unterschiede zwischen einem Hawk und einem Falcon 2022 Update: Aktuelle Schulnachrichten

10 Bemerkenswerte Unterschiede zwischen einem Hawk- und einem Falcon 2022-Update

Abgelegt in Unterricht & Bildung by am Januar 18, 2022

BEEIL DICH JETZT! BEWERBEN SIE SICH JETZT FÜR USA-JOBS MIT KOSTENLOSEM VISUM!


 

– Unterschied zwischen einem Falken und einem Falken –

Es kann schwierig sein, auf den ersten Blick zwischen Falken und Falken zu unterscheiden, insbesondere weil beide Vögel von Natur aus räuberisch sind.

10 Bemerkenswerte Unterschiede zwischen einem Falken und einem Falken

A Falke ist in der Regel kleiner in Größe und Gewicht als ein Falke und hat einige Unterscheidungsmerkmale was in diesem Artikel besprochen wird.

Hawk und Falcon

Falken und Falken sind eigentlich völlig verschieden voneinander; von der Art, wie sie ihre Beute jagen, wie sie mit den Flügeln schlagen. Aufgrund der räuberischen Natur dieser Vögel, sie haben Hakenschnäbel, damit sie Fleisch essen können.

Der Falke gehört zu den Gattung Falco Arten, die sich durch lange Flügel und kräftige Schnäbel auszeichnen, die speziell für diese angefertigt wurden Vögel der Beute, da ihre Körper für starkes Kratzen und Zerreißen des Fleisches von gemacht sind gefangene Tiere.

Ein Falke hingegen gehört zur Unterfamilie Accipitrinae die auch aus anderen Unterarten wie Accipiter, Micronisus, Melierax und Megatriorchis besteht.

Falke

Falke

Biologisch, Falken werden unter Familie Accipitridae klassifiziert. Diese Vögel sind tagaktiv und fleischfressend. Sie haben lange Krallen und kurze, breite Flügel, die es ihnen ermöglichen, durch Sträucher und Bäume zu gleiten. Sie haben auch mehrere Fotorezeptoren in ihren Augen, was ihnen eine sehr scharfe Sicht gibt.

Diese Vögel schlagen schnell mit den Flügeln, um ihre Geschwindigkeit zu ermöglichen. Sobald sie an Dynamik gewonnen haben, treiben sie sanft durch die Luft. Vogelfreunde nennen dieses Muster das "Flap-Flap-Glide" -Muster.

Falken suchen normalerweise kurz vor Sonnenuntergang nach Nahrung. Sie fressen normalerweise kleine Vögel, können aber auch kleine bodenbewohnende Kreaturen wie fressen Heuschrecken, Grillen, Eichhörnchen, Fische, Schlangen und Ratten. Sie töten ihre Beute mit ihren mächtigen Krallen, bevor sie sie essen.

Falke

Ein Falke kann als jede Art von Raubvogel in der Gattung Falco definiert werden, die aus 37 Arten besteht, die in Gebieten wie z Europe, Asien und Nordamerika. Ein männlicher Falke ist allgemein als "Tercel" bekannt und 33% kleiner als ein weiblicher.

Falken sind im Flug sehr schnell, besonders der Wanderfalke, während Falken im Flug viel langsamer sind und im Grunde nur auf einem Abstieg gleiten würden. Falken sind kleinere Vögel als Falken, die im Allgemeinen groß sind, aber im Vergleich zu Falken kürzere Flügel haben.

Diese Vögel werden normalerweise von Experten in einem als Falknerei bekannten Prozess gefangen und trainiert. So seltsam es auch klingen mag, Falken gedeihen in offenen Räumen. Sie bauen keine eigenen Nester, sondern wohnen in Hohlräumen auf Klippen.

Bemerkenswerte Unterschiede zwischen einem Falken und einem Falken

1. Falken sind im Allgemeinen größere Vögel als Falken.

2. Hawks sind mittelgroßer, ähnlich wie ein Adler gebaut, aber etwas kompakter. Da sie hauptsächlich in Waldgebieten leben, haben sie einen längeren Schwanz für enge Manöver.

3. Falken werden hauptsächlich Waldvögel verschrieben, die durch plötzliche Sprünge von verborgenem Barsch jagen.

4. Im Allgemeinen werden Falken als der intelligenteste Vogel beschrieben, da sie lange Schwänze und eine hohe Sehschärfe haben.

5. Falken haben eine Kerbe an ihren Schnäbeln, während Falken eine einfache Kurve am Schnabel haben.

6. Falken gehören zur Gattung Falco, während ein Falke zur Unterfamilie der Accipitrinae-Arten gehört.

7. Bei Falken ist ihr Flug ein Accipiter wie das Muster intermittierender Klappen und Gleiter.

8. Falken haben einen kompakten Körper, einen kleinen, aber scharfen Schnabel und Flügel, die sich zu einer feinen Spitze verjüngen.

9. Falken fangen kleinere Vögel in der Luft mit schnellen, spektakulären Tauchgängen, sogenannten Bücken.

10 Normalerweise werden Falken gehalten und trainiert, um kleine Spiele für den Sport zu jagen. Sie sind bekannt für ihre Manövrierfähigkeit.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, abonnieren Sie mit Ihrer E-Mail verwandte Materialien. Vielen Dank.

CSN-Team.

    Hallo Sie!

    Schließen Sie sich heute über 5 Millionen Abonnenten an!


    => FOLGE UNS AUF Instagram | FACEBOOK & TWITTER FÜR NEUESTE AKTUALISIERUNG

    Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

    %d Blogger wie folgt aus: