So beenden Sie einen Brief mit Abschlussbeispielen in professionellen Szenarien: Aktuelle Schulnachrichten

So beenden Sie einen Brief mit Abschlussbeispielen in professionellen Szenarien

Abgelegt in Bildungswesen by im Mai 24, 2021

So beenden Sie einen Brief: Ich denke, Sie haben Ihren Brief geschrieben, aber wie beenden Sie ihn, um ein Problem zu werden? Es gibt viele Möglichkeiten, einen Brief zu beenden, abhängig von der Art des Briefes, den Sie schreiben. Ich werde Ihnen in ein paar Minuten beibringen, wie es geht.

So beenden Sie einen Brief mit Abschlussbeispielen

Überprüfen Sie den Brief Bevor Sie eine Schlussfolgerung schreiben, lesen Sie Ihren Brief noch einmal und entscheiden Sie, ob Sie damit zufrieden sind die Nachricht Du hast geschrieben. Haben Sie Ihre Botschaft kommuniziert? Hat es die gewünschte Wirkung auf den Empfänger?

  • Wenn Sie eine schreiben Motivationsschreiben oder ein Geschäftsbrief, stellen Sie sicher, dass Sie alle Ihre Grundlagen abgedeckt haben, bevor Sie zum Abschluss kommen. Der Text des Briefes sollte den Fall vermitteln, dass Sie ein guter Kandidat für den Job sind; Die Schlussfolgerung dient nur zum Abschluss. Speichern Sie also nicht die wichtigsten Informationen zum Schluss.
  • Egal welche Art von Brief Sie schreiben, stellen Sie sicher, dass er so geschrieben ist, dass die Absicht verstanden wird. Briefe haben im Gegensatz zu anderen Kommunikationsformen ein Element der Beständigkeit. Sobald Sie etwas aufgeschrieben haben, ist es schwierig, es zurückzunehmen. Überprüfen Sie diesbezüglich den Text Ihres Briefes, bevor Sie zum Ende übergehen.

So beenden Sie einen Brief: Machen Sie ein perfektes Ende

Sein Schriftsteller, können Sie es genießen, neue Wege zu finden, um Ihren Standpunkt zu vermitteln – um eine formelhafte Kommunikation zu vermeiden. Aber das Beenden eines Briefes ist kein idealer Ort, um an der Sprache herumzubasteln oder das Rad auf andere Weise neu zu erfinden.

So wie eine solche Korrespondenz oft mit dem Bewährten beginnt gruß „Lieber Name“, Sie sollten sich mit einer Vielzahl von abschließenden Anreden wohlfühlen. Werfen Sie einen Blick auf einige der besten Geschäfte Brief Schließungen, auf die Sie stoßen werden.

1. Mit freundlichen Grüßen

Wie eine dunkelblaue Jacke oder ein beiges Gerät fällt „Ihre wirklich“ nicht auf, und das ist gut so. Die Botschaft hier lautet: "Ich denke, wir können sicher zustimmen, wie ich mich abmelde, ist nicht der Teil dieses Briefes, der wichtig ist."

2. Mit Freundlichen Gruessen

Eine weitere robuste Option: wörtlich: "Ich meine es ernst." Auch hier besteht der Zweck dieser Abmeldungen darin, unauffällig aus dem Weg gehen und "aufrichtig" den Job machen.

3. Danke noch einmal

Wenn Sie bereits einmal „Danke“ gesagt haben, warum nicht noch einmal? Pass nur auf, dass du nicht auf deinen Schlusssatz trittst, wenn das auch Dankbarkeit betrifft: Du willst das Finale nicht mit einem unhandlichen „Nochmals vielen Dank“ verpfuschen.

4. Wertschätzend

Dieser kann Ihnen helfen, das Wort "Danke" nicht zu häufig zu verwenden. Es klingt auch weniger klobig als "dankbar".

5. Respektvoll

Dieser ist mit Respekt gefärbt, also stellen Sie sicher, dass er zum Anlass passt. Zum Beispiel, wenn Sie Ihrem Vermieter schreiben, um eine Reihe von aufzuzählen ungeheuerlich Fehler und Missbräuche und Ihr Schlusssatz lautet: „Wenn diese Mängel nicht bald behoben werden, kann mein nächster Schritt rechtliche Schritte sein.“ Dann ist es unangenehm, mit „respektvoll“ zu enden.

6. Treu

Wenn "respektvoll" ein wenig ehrerbietig ist, ist dies ein Schnitt darüber. Stellen Sie erneut sicher, dass es für den Anlass richtig ist. Wenn Sie sich vorstellen, dass jemand es liest und zusammenzuckt, haben Sie andere Möglichkeiten.

7. Grüße

Wie "aufrichtig" und "am besten" ist dieses zuverlässig und zurückhaltend, aber es kommt mit einer Vielzahl von optionalem Zubehör. Überlegen Sie, ob Sie es mit einem sanften Adjektiv austricksen möchten:

8. Freundliche Grüße

Wenn Sie befürchten, dass „Grüße“ allein zu steif oder zu neutral erscheinen könnten, fügen Sie „Beste“ hinzu - es ist, als würde man ein höfliches Lächeln hinzufügen.

9. Herzliche Grüße

"Herzliche Grüße" ist eine der wenigen Abmeldungen, mit denen Sie experimentieren können, wenn es um Wärme geht. Während ein Wort wie „warm“ zu viel Intimität für die anfängliche Korrespondenz voraussetzt, kann sich diese Route als nützlich erweisen, sobald Sie sich besser auskennen: herzliche Wünsche.

10 Herzliche Grüße

Diese letzte Zahl ist eine letzte Variation des Themas „Grüße“ und schafft ein Gleichgewicht zwischen Formalität und Nähe. Wenn Sie nicht zu freundlich sein wollen, sich aber Sorgen machen, stickig zu wirken oder Standoffish, "Mit freundlichen Grüßen" ist eine solide Wette.

Wichtige Lesungen:

11 beste

Einige sehen "am besten" als gruselig und eilte. Am besten was überhaupt? Die besten Wünsche? Andere argumentieren jedoch, dass dies Ihre beste Standardoption ist. Urteile selbst.

Sobald Sie die Gewohnheit haben, wichtige E-Mails zu senden und zu empfangen und wissen, wie Sie einen Geschäftsbrief beenden, entwickeln Sie einen Instinkt dafür, wann und wie solche Briefabmeldungen sinnvoll sind linkisch.

Es ist wichtig, einen Brief klar und professionell zu beenden, da dies das letzte ist, was Ihr Publikum lesen wird. Es gibt den Ton für zukünftige Korrespondenz an, ermöglicht die nächsten Schritte oder Anweisungen und hilft dabei, eine Beziehung zu Ihrem Leser aufzubauen.

Das Teilen dieses Artikels mit Ihren Freunden wird gut sein. Wenn Sie Fragen haben, klicken Sie auf den Kommentarbereich.

Mit freundlichen Grüßen,

CSN-Team.

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Verpassen Sie diese Gelegenheit nicht

Geben Sie ihre Details ein

Tags: , , ,

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.