50 häufig gestellte Fragen zum Supply Chain-Interview 2022 Updates: Aktuelle Schulnachrichten

50 häufig gestellte Fragen zum Supply Chain-Interview 2022 Updates

Abgelegt in Interviews by am Februar 9, 2022

JETZT BEWERBEN 👉 ARBEITEN SIE IN KANADA MIT KOSTENLOSEM SPONSORING!


 

– Fragen in Vorstellungsgesprächen für die Lieferkette –

Supply Chain Manager spielen eine entscheidende Rolle im Herstellungsprozess. Von dem Zeitpunkt, an dem ein Unternehmen mit der Entwicklung neuer Produkte beginnt, bis zu dem Zeitpunkt, an dem es das fertige Produkt ausliefert. Hier sind einige Interviewfragen, um Sie auf Ihre Karriere als Supply Chain Manager vorzubereiten.

Fragen im Vorstellungsgespräch für Supply Chain

Supply Chain Data Management Manager beaufsichtigen und verwalten die gesamte Lieferkette und Logistikstrategie und -abläufe des Unternehmens, um die Prozesseffizienz und Produktivität zu maximieren.

Supply Chain Manager müssen in der Lage sein, Daten und Prozesse zu analysieren, kreative Lösungen zu finden, Berichte zu erstellen und Ergebnisse dem oberen Management und anderen Abteilungen zu präsentieren, mit externen Lieferanten und Einkäufern zu kommunizieren, rechtliche Dokumente zu verstehen und dauerhafte Beziehungen zu anderen aufzubauen.

Die Supply Chain Manager, kurz SCM, wirken auf ihre Unternehmen ein, indem sie ihr Know-how in die Entwicklung von Strategien zur Steigerung von Sicherheit, Effizienz und Produktivität einbringen. 

Verantwortlichkeiten eines Supply Chain Managers

1. Unterstützung des Logistikprozesses für die Entwicklung neuer Produkte, Bestandspflege, Herstellung, Versand und Lieferung sowie Rücksendungen von Produkten.

2. Führen Sie detaillierte Aufzeichnungen, erstellen Sie Berichte und entwickeln Sie Präsentationen, um dem Management zu helfen, die Logistikperspektive zu verstehen.

3. Bauen Sie Beziehungen innerhalb des Unternehmens und zu externen Parteien wie Lieferanten oder Distributoren auf.

4. Rechtsdokumente wie Verträge oder Import-/Exportverträge lesen und verstehen.

5. Verständnis der Grundsätze der Rechnungslegung und des Finanzwesens.

6. Arbeiten Sie mit anderen mit unterschiedlichem Hintergrund zusammen, um Probleme zu erkennen und Lösungen zu finden.

7. Geben Sie konstruktives Feedback

8. Arbeiten Sie mit dem Finanz-, Vertriebs- und Fertigungsteam zusammen, um die besten Anbieter und Distributoren zu ermitteln

LESEN SIE AUCH

Supply Chain-Anforderung

1. Bachelor-Abschluss in Betriebswirtschaft, Supply Chain Management oder einem verwandten Bereich.

2. Kann Erfahrung in einem verwandten Bereich erfordern.

 3. Fähigkeit, die Logistik aller Aspekte der Lieferkette zu verwalten, von der Produktentwicklung bis zum Versand der fertigen Artikel.

4. Verständnis von Rechnungswesen oder Finanzen.

5. Muss in der Lage sein, juristische Dokumente zu verstehen.

6. Praktische Erfahrung mit Supply Chain Management Software (wie SAP MM, AP Modules, SAP Plant Maintenance etc.)

7. Eigenverantwortung und Stolz auf Ihre Leistung und deren Einfluss auf den Unternehmenserfolg

8. Kritischer Denker und Problemlösungsfähigkeiten

9. Teamplayer

10. Gutes Zeitmanagement

11. Großartiges zwischenmenschliches und Kommunikationsfähigkeit

12. BA im Angebot Chain-Management, Finanzen oder ähnlich relevanter Bereich

Fragen im Vorstellungsgespräch für Supply Chain

1. Was ist eine Lieferkette?

2. Ich weiß, dass wir MRP auf verschiedene Weise verstehen können. Als Neuling in der Beschaffung & Supply Chain, welche technischen Fähigkeiten werden benötigt?

Können Sie einen Ansatz zur Festlegung von Sicherheitsbeständen beschreiben und was darin enthalten sein sollte? Wenn sie sind

3. Welches Training können Sie zur Verbesserung von Managern empfehlen? professionelle Fähigkeiten und Fähigkeiten?

4. Gibt es eine feste Anzahl von SKUs, die eine Person direkt oder indirekt verwalten kann? Können Sie auch die Fähigkeit einschätzen, unter Druck zu arbeiten, einen engen Zeitplan, ein Gefühl für Dringlichkeit und Prioritäten und wie liefern Sie funktionsübergreifende Projekte und die Fähigkeit, Stakeholder zu beeinflussen?“

5. Wie können Sie mit Ihrer Erfahrung und Ihren Kompetenzen einen Mehrwert für ein Unternehmen schaffen?

6. An welchen verschiedenen Ebenen der Material- und Kapazitätsplanung waren Sie beteiligt und wie?

7. Wie nutzen Sie die widersprüchlichen Herstellungs-/Planungs-/Finanzziele in Erfahrungen?

8. Was können Sie über Technologieentwicklungsprojekte sagen, und werden die Ergebnisse als effektiv genug angesehen?

9. Haben Sie zu Innovationen in der Lieferkette von Produkten oder Dienstleistungen beigetragen, um das Umsatzwachstum Ihres Unternehmens zu beschleunigen?

10. Haben Sie Erfahrung mit nachgelagerten (Kunde/Auftraggeber) und vorgelagerten (Lieferanten) und was haben Sie beim Besuch gemacht?“

Vergangene Erfahrung

11. Wie haben Sie die Verbesserung der Kosteneffizienz Ihres Unternehmens durch langfristige Lieferantenbeziehungen unterstützt?

12. Benötigt jeder Profi ein oder zwei Grundkenntnisse über MS Excel und SAP?

13. Warum brauchen wir Supply Chain Management?

14. Was ist Ihrer Meinung nach, wie man zugelassene Anbieter/Lieferanten/Hersteller bestimmt und wie sie die Qualität messen würden?

EMPFOHLEN      

15. Warum Prognosen wichtig sind und welche Art von Prognosemethoden Kandidaten kennen?

16. Was sind die Kriterien für die Analyse langsamer und nicht beweglicher Aktien, die im vorherigen Unternehmen verwendet wurden?“

17. Welches Buch/Artikel über Supply Chain haben Sie zuletzt gelesen? Worum ging es und was haben Sie daraus mitgenommen?“

18. An welcher Art von Vertriebsnetz haben Sie gearbeitet? Was sind die Herausforderungen? Welche Verbesserungen haben Sie in diesem Netzwerk vorgenommen?“

19. Was können Sie über Sourcing-Methoden sagen? Arten von Rohstoffen, die Sie bezogen haben? Waren Sie schon einmal mit Importen unterwegs oder hat er lokale Einkäufe verwaltet? “

Professionelles Wissen

20. Verwenden Sie ein ERP oder sind Sie damit vertraut? MS Excel? Welche logistischen Methoden sind für den Transport der Materialien erforderlich und wie stellen Sie die rechtzeitige Lieferung von Materialien sicher?“

21. „Wie würden Sie zur Kontrolle der Beschaffungskosten beitragen?“

22. Erzählen Sie von einer Zeit, in der Sie einen Prozess verbessert haben. Wie hast du es gemacht? Welche Auswirkungen hatte dies?

23. Wie haben Sie Präsentationsfähigkeiten genutzt, um Ihre Ideen zu verkaufen?

24. Haben Sie schon einmal mit Verträgen gearbeitet? Erkläre deine Erfahrung.

25. Sprechen Sie über Ihre Buchhaltungserfahrung. Welche Software hast du verwendet?

26. Wie würden Sie Beziehungen zu Lieferanten im In- und Ausland aufbauen?

27. Wie würden Sie mit einer Situation umgehen, wenn Sie keine Lagerbestände mehr haben?

28. Welche spezifischen Fähigkeiten müssen Sie mitbringen, um ein erfolgreicher Lieferkettenkoordinator zu sein?

29. Teilen Sie eine Erfahrung, bei der Ihnen Gespräche mit Supply-Chain-Planern geholfen haben, die Nachfrage genau vorherzusagen oder einen erfolgreichen Lieferplan zu erstellen, um die Verfügbarkeit von Produkten sicherzustellen.

30. Was ist der schwierigste Teil von Budgetierung Für dich

Felderfahrung

31. Geben Sie ein Beispiel dafür, wie Sie Erwartungen setzen und die Leistung von Untergebenen überwachen. Welche Anleitung und Anleitung fanden Sie am effektivsten?

32. Erzählen Sie von Ihren Erfahrungen im Umgang mit einer schwierigen Person und wie Sie mit der Situation umgegangen sind.

33. Teilen Sie eine Erfahrung, bei der Sie erfolgreich eine schwierige Information geteilt haben. (Stellen Sie sicher, dass der Kandidat offene Kommunikationswege hat.)

34. Sagen Sie mir, wie Sie Ihre Arbeit organisieren, planen und priorisieren.

35. Welche langfristigen Ziele haben Sie in Ihrem letzten Job entwickelt? Was hast du getan, um sie zu erreichen?

36. Teilen Sie eine Erfahrung, wenn Sie neue Technologien oder Informationen in Ihrem Job anwenden. Wie hat es Ihrem Unternehmen geholfen?

37. Geben Sie mir ein Beispiel dafür, wann Sie über den Tellerrand hinaus gedacht haben. Wie hat es Ihrem Arbeitgeber geholfen?

38. Erzählen Sie mir von einer Erfahrung, in der Sie Informationen analysiert und Ergebnisse ausgewertet haben, um die beste Lösung für ein Problem zu finden.

39. Teilen Sie einen effektiven Ansatz für die Arbeit mit einer großen Menge an Informationen / Daten. Wie hat sich Ihre Vorgehensweise auf Ihr Unternehmen ausgewirkt?

40. Nennen Sie ein Beispiel für eine Zeit, in der Sie Informationen aus mehreren Quellen zusammentragen mussten. Wie haben Sie festgestellt, welche Informationen relevant sind?

Weiter unten

41. Geben Sie einen Zeitpunkt an, zu dem Sie ein komplexes Problem identifizieren, die Optionen bewerten und eine Lösung implementieren konnten. Wie hat die Lösung Ihrem Arbeitgeber geholfen?

42. Was war für Sie der beste Weg, um die Leistung Ihrer Arbeit und / oder der Arbeit anderer zu überwachen? Teilen Sie eine Zeit mit, in der Sie Korrekturmaßnahmen ergreifen mussten.

43. Nennen Sie eine Zeit, in der Sie die Stärken und Schwächen alternativer Problemlösungen identifiziert haben. Was war die Auswirkung?

44. Nennen Sie ein Beispiel für eine Zeit, in der Sie ausgezeichnetes Zuhören unter Beweis stellen konnten. Wie war die Situation und das Ergebnis?

ZUSAMMENHÄNGENDE ARTIKEL

45. Teilen Sie eine Erfahrung mit, bei der Ihre Fähigkeit, die Kosten oder den Nutzen einer potenziellen Maßnahme zu berücksichtigen, Ihnen bei der Auswahl der am besten geeigneten Maßnahme geholfen hat.

46. Nennen Sie ein Beispiel, in dem Sie ein Problem verhindern konnten, weil Sie die Reaktion einer anderen Person vorausgesehen haben.

47. Bitte teilen Sie eine Erfahrung, in der Sie einer Gruppe vorgestellt haben. Wie war die Situation und wie lief es?

48. Erzählen Sie von einer Zeit, in der Sie zusätzliche Verantwortlichkeiten oder Herausforderungen angenommen haben.

Wie haben Sie alle Anforderungen dieser Aufgaben erfolgreich gemeistert? (Stellen Sie sicher, dass der Kandidat ein Selbststarter ist und etwas Initiative zeigen kann.)

48. Beschreiben Sie eine Zeit, in der Sie eine andere Person erfolgreich davon überzeugt haben, ihre Denk- oder Verhaltensweisen zu ändern.

49. Geben Sie eine Zeit vor, in der Sie ruhig und effektiv mit einer hohen Stress-Situation. „Fragen im Vorstellungsgespräch in der Lieferkette“

Abonnieren Sie unten Ihre E-Mail-Adresse, um als Erster über verwandte Materialien informiert zu werden. Danke fürs Durchlesen.

CSN-Team.

JETZT BEWERBEN 👉 ARBEITEN SIE IN KANADA MIT KOSTENLOSEM SPONSORING!


 

    Hallo Sie!

    Verpassen Sie diese Gelegenheit nicht! Geben Sie unten Ihre Daten ein!


    => FOLGE UNS AUF Instagram | FACEBOOK & TWITTER FÜR NEUESTE AKTUALISIERUNG

    Tags: , , , , , , , ,

    Kommentarfunktion ist abgeschaltet.