Anzeigen: Erhalten Sie die Zulassung zum 200-Level und studieren Sie einen beliebigen Kurs an einer Universität Ihrer Wahl. Niedrige Gebühren | Kein JAMB UTME. Rufen Sie 09038456231 an

Praktikumsprogramm der Weltgesundheitsorganisation 2020 und Bewerbungsverfahren

Abgelegt in Job by im Mai 22, 2020

ADS! LADEN SIE VERGANGENE FRAGEN UND ANTWORTEN HERUNTER (PDF-VERSION)


Praktikumsprogramm der Weltgesundheitsorganisation 2020 und Bewerbungsverfahren.

Weltgesundheitsorganisation Praktikumsprogramm 2020 der Weltgesundheitsorganisation (WHO): Bewerbungsleitfaden der World Health Organization für Praktika, Anforderungen, Zulässigkeit und Bewerbungsfrist 2020. Weitere Details finden Sie unten.

Praktikumsprogramm der Weltgesundheitsorganisation

Ein kompetentes und dynamisches Gesundheitspersonal im Herzen jedes Gesundheitssystems ist für die Erreichung globaler Gesundheitsziele unerlässlich. Die Länder müssen über einen Pool von Angehörigen der Gesundheitsberufe verfügen, die geschult sind und mit den Systemen und Prozessen im Gesundheitssektor vertraut sind und wissen, wie die Stakeholder im Internat zusammenarbeitenional health arena.

Die WHO als führendes Unternehmen in Fragen der globalen öffentlichen Gesundheit setzt sich für den Aufbau eines vielfältigen Pools zukünftiger Führungskräfte im Bereich der öffentlichen Gesundheit ein. Das Praktikantenprogramm der WHO bietet vielfältige MöglichkeiteniStudenten und Absolventen der Doktoranden erhalten einen Einblick in die technischen und administrativen Programme der WHO, während sie ihr Wissen und ihre Erfahrung im Gesundheitsbereich bereichern und so zur Förderung der öffentlichen Gesundheit beitragen.

Lernziele

Die Ziele des Praktikumsprogramms sind:

  • Bereitstellung eines Rahmens für die Zuweisung von Postgraduierten-Studierenden mit unterschiedlichem akademischem Hintergrund zu WHO-Programmen, die ihre Bildungserfahrung durch praktische Aufgaben verbessern können.
  • Setzen Sie die Schüler der Arbeit der WHO aus.
  • Geben Sie den WHO-Programmen den Input von Studenten, die sich auf verschiedene Bereiche spezialisieren. Die meisten Studierenden werden in gesundheitsbezogene Programme aufgenommen, obwohl andere Disziplinen als geeignet betrachtet werden können, wie etwa Kommunikation, Außenbeziehungen oder Humanressourcen.

Vorteile

Die Dauer der Praktika der WHO beträgt zwischen sechs und vierundzwanzig Wochen, abhängig von den Anforderungen der technischen Abteilung der WHO und der Verfügbarkeit des Praktikanten. WHO-Praktika werden nicht bezahlt und alle Reise- und Unterbringungskosten liegen in der Verantwortung des Praktikanten.

Pflichten der Praktikanten

Unter der Aufsicht eines technischen Experten in dem jeweiligen Bereich wird den Praktikanten ein Projekt zugewiesen, das sich auf vereinbarte Referenzbedingungen und deren Fähigkeiten stützt. Diese Verweise enthalten typischerweise einige oder alle der folgenden Verantwortlichkeiten:

  • Literatur überprüfen und Literaturumfragen durchführen
  • Webrecherche und Datenerhebung zu bestimmten Themenbereichen durchführen
  • Daten und Dokumente organisieren
  • Teilnahme an der Entwicklung von Instrumenten und Richtlinien
  • Unterstützung beim Erstellen, Formatieren und Bearbeiten von Kurzbeschreibungen, Toolkits, Handbüchern, Handouts, Broschüren und Berichten
  • Unterstützung bei der Organisation von Workshops, Meetings, Konferenzen, Veranstaltungen
  • Teilnahme an laufenden Abteilungsprojekten

Voraussetzungen

  • Sie sind am Tag der Bewerbung mindestens 20 Jahre alt.
  • Sie sind an einem Studium an einer Universität oder einer gleichwertigen Einrichtung eingeschrieben, die eine formale Qualifikation (Diplom oder Aufbaustudium) absolviert (Antragsteller, die bereits einen Abschluss erworben haben, können ebenfalls in Betracht gezogen werden, vorausgesetzt, sie beginnen das Praktikum innerhalb von sechs Monaten nach dem Abschluss ihrer formalen Qualifikation ).
  • Sie haben drei Jahre lang ein Vollzeitstudium an einer Universität oder einer gleichwertigen Einrichtung absolviert, bevor Sie (auf Bachelor-Niveau oder gleichwertig) den Auftrag beginnen.
  • Sie verfügen über einen ersten Abschluss in einem Gesundheits-, medizinischen oder sozialen Bereich, der sich auf die technische Arbeit der WHO bezieht, oder einen Abschluss in einem Management- oder Verwaltungsbereich.
  • Sie sind nicht mit einem WHO-Mitarbeiter (z. B. Sohn / Tochter, Bruder / Schwester oder Mutter / Vater) verbunden.
  • Sie sprechen mindestens eine der Arbeitssprachen des Einsatzamts.
  • Sie haben bisher noch nicht am Praktikantenprogramm der WHO teilgenommen.

Chronik

Die Stellenausschreibungen werden jedes Jahr für jeweils sechs Monate geöffnet:

  • Von Januar bis Juni
  • Von Juli bis Dezember

Ausnahmsweise in 2018 wird der erste globale Aufruf zur Registrierung am 15-März (statt Januar) und am 30-Juni geschlossen.

Bewerbungen, die für WHO-Praktika eingehen, werden den technischen Stellen weltweit zur ganzjährigen Überprüfung zur Verfügung gestellt. Gerne können Sie sich zu jeder Zeit bewerben, wenn die Stellenausschreibung geöffnet ist. Eine technische Abteilung der WHO kann Sie jederzeit bezüglich eines Praktikums während des Zeitraums von sechs Monaten kontaktieren, zu dem die Global Vacancy Notice geöffnet ist. Die Frist für die Prüfung der Anträge ist daher unbestimmt. Wenn Sie während der ersten Eröffnungsrunde nichts von einer Technischen Abteilung der WHO hören, können Sie sich während der zweiten Periode erneut bewerben, solange Sie die Voraussetzungen für die Förderfähigkeit noch erfüllen.

Wie Sie sich bewerben

Bewerber aus aller Welt sind eingeladen, sich für bestimmte Arbeitsbereiche und organisatorische Standorte (Regionalbüros, Länderbüros oder Hauptsitze) zu interessieren.

Alle Anträge sollten über die Global Vacancy Notice auf der WHO-Karriereseite unter Verwendung des WHO-Rekrutierungssystems (Stellis) gestellt werden.

Klicken Sie hier, um sich zu bewerben

Offizielle Webseite

Hinweis:

  • Bitte beachten Sie, dass Praktika bei der WHO sehr wettbewerbsfähig sind und jedes Jahr nur eine kleine Anzahl von Bewerbern angenommen wird. Nur erfolgreiche Bewerber werden kontaktiert.
  • WHO-Praktika werden nicht bezahlt. Im Ausland zu leben ist teuer und die Suche nach einer Unterkunft kann schwierig sein. Alle Kandidaten für ein Praktikum sollten sich dieser Faktoren bewusst sein, bevor sie sich für ein WHO-Praktikum bewerben.
  • Die WHO übernimmt keine Haftung für die Krankenversicherung von Praktikanten oder Kosten, die während eines Praktikums durch Krankheit entstehen.
  • Praktikanten sind für einen Zeitraum von drei Monaten nach Ende des Praktikums nicht für eine Anstellung bei der WHO berechtigt.
  • Wenn Sie für ein WHO-Praktikum ausgewählt werden, müssen Sie beglaubigte Kopien des Immatrikulationsnachweises, ein ärztliches Attest über die Arbeitsfähigkeit und den Nachweis einer persönlichen Krankenversicherung (Krankheit) vorlegen.

Was halten Sie davon? Wir glauben, dass dieser Artikel hilfreich war. Falls ja, zögern Sie nicht, diese Informationen mit Ihren Freunden auf Facebook, Twitter, Whatsapp und Google Plus zu teilen.

CSN-Team.

Geben sie ihre E-Mailadresse ein:

Zugestellt von TMLT NIGERIA

Schließen Sie sich den 500,000 + -Lesern jetzt online an!


=> FOLGE UNS AUF Instagram | FACEBOOK & TWITTER FÜR AKTUELLE UPDATES

ADS: FALSCHE DIABETES IN NUR 60 TAGEN! - BESTELLE DEINEN HIER

COPYRIGHT WARNUNG! Die Inhalte dieser Website dürfen weder ganz noch teilweise ohne Genehmigung oder Bestätigung erneut veröffentlicht, vervielfältigt oder weitergegeben werden. Alle Inhalte sind durch DMCA geschützt.
Der Inhalt dieser Website wird mit guten Absichten gepostet. Wenn Sie Eigentümer dieses Inhalts sind und glauben, dass Ihr Urheberrecht verletzt oder verletzt wurde, kontaktieren Sie uns bitte unter [[Email protected]], um eine Beschwerde einzureichen, und es werden unverzüglich Maßnahmen ergriffen.

Tags: , , , ,

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.