Anzeigen: Erhalten Sie die Zulassung zum 200-Level und studieren Sie einen beliebigen Kurs an einer Universität Ihrer Wahl. Niedrige Gebühren | Kein JAMB UTME. Rufen Sie 09038456231 an

Crop Science Projektthemen

Physikochemische Eigenschaften und juvenile Phänologie der Akzessionen von afrikanischen Walnüssen (Plukenetia Conophorum Muell Arg) aus dem Südosten Nigerias

Abgelegt in Crop Science Projektthemen, Aktuelle Projekte by am Oktober 30, 2020

Physikochemische Eigenschaften und juvenile Phänologie der Akzessionen von afrikanischen Walnüssen (Plukenetia Conophorum Muell Arg) aus dem Südosten Nigerias. ZUSAMMENFASSUNG Die afrikanische Walnuss (Plukenetia conophorum Muell Arg) gehört zur Familie der Euphorbiaceae. Es wird hauptsächlich für die Nüsse angebaut, die roh verzehrt oder nach dem Braten oder Kochen als Snacks serviert werden. P. conophorum dient vielen Ernährungs- und […]

Weiterlesen "

Bemühungen um die Entwicklung von hoch ertragreichem und stammbohrerbeständigem Mais in einer feuchten Umgebung

Abgelegt in Crop Science Projektthemen, Aktuelle Projekte by im September 29, 2020

Bemühungen um die Entwicklung von hoch ertragreichem und stammbohrerbeständigem Mais in einer feuchten Umgebung. ZUSAMMENFASSUNG Feldversuche wurden auf der Lehr- und Forschungsfarm des Department of Crop Science der Landwirtschaftlichen Fakultät der Universität von Nigeria in Nsukka durchgeführt, um den Prozess der Entwicklung von ertragreichem Mais mit Resistenz gegen Stängelbohrer in […]

Weiterlesen "

Qualität und genetische Bewertung einiger Reisgenotypen (Oryza sativa l.) Unter Verwendung der Diallelmethode

Abgelegt in Crop Science Projektthemen, Aktuelle Projekte by im September 23, 2020

Qualität und genetische Bewertung einiger Reisgenotypen (Oryza sativa l.) Unter Verwendung der Diallelmethode. ZUSAMMENFASSUNG Die Muster der Geneffekte auf agronomische und einige Qualitätsmerkmale von acht Reisgenotypen (Oryza sativa L.) und ihren Nachkommen wurden unter Verwendung der Diallel-Analysemethode 1 untersucht, an der Eltern, F1-Hybriden und ihre Wechselwirkungen beteiligt waren. Die acht Genotypen […]

Weiterlesen "

Bewertung der Wachstums- und Ertragsreaktionen von Taro (Colocasia Esculenta) auf Pflanzenabstände und NPK-Dünger in den Ebenen von Nsukka, Nigeria

Abgelegt in Crop Science Projektthemen, Aktuelle Projekte by im September 21, 2020

Bewertung der Wachstums- und Ertragsreaktionen von Taro (Colocasia Esculenta) auf Pflanzenabstände und NPK-Dünger in den Ebenen von Nsukka, Nigeria. ZUSAMMENFASSUNG Zwei Feldversuche wurden in den Anbausaisonen 2008 und 2009 auf der Verbindungsfarm der Universität von Nigeria, Nsukka, durchgeführt, um das Wachstum und die Ertragsreaktion von (Taro) Colocasia esculenta auf […]

Weiterlesen "

Studien zum Stickstoffdünger- und Schnittmanagement von gesäten Gras- und Hülsenfruchtweiden in reinen und gemischten Grasnarben

Abgelegt in Crop Science Projektthemen, Aktuelle Projekte by im September 18, 2020

Studien zum Stickstoffdünger- und Schnittmanagement von gesäten Gras- und Hülsenfruchtweiden in reinen und gemischten Grasnarben. ZUSAMMENFASSUNG Drei Feldversuche wurden auf der Lehr- und Forschungsfarm des Department of Crop Science der Landwirtschaftlichen Fakultät der Universität von Nigeria in Nsukka durchgeführt. Im ersten Experiment wurden die Auswirkungen der Dünger-N-Anwendung und des Schnittmanagements […]

Weiterlesen "

Genomweite Assoziation von Hitzetoleranz-Weizenorten in Hotspots im Sudan und in Syrien

Abgelegt in Crop Science Projektthemen, Aktuelle Projekte by im September 14, 2020

Genomweite Assoziation von Hitzetoleranz-Weizenorten in Hotspots im Sudan und in Syrien. ZUSAMMENFASSUNG Einhundertneunundachtzig (189) Weizengenotypen wurden von 2011 bis 2012 in mehreren Umgebungen (Tel-Hadya (Syrien), Dongola (Sudan) und Wadmedani (Sudan)) auf Hitzetoleranz untersucht. Genomische Kartierung des quantitativen Merkmals Die der Hitzetoleranz in der Kultur zugrunde liegenden Loci waren […]

Weiterlesen "

Entwicklung von Maispopulationen (Zea Mays), die gegen Stammbohrer im Südosten Nigerias resistent sind

Abgelegt in Crop Science Projektthemen, Aktuelle Projekte by im September 10, 2020

Entwicklung von Maispopulationen (Zea Mays), die gegen Stammbohrer im Südosten Nigerias resistent sind. Zusammenfassung Die Entwicklung von Maispopulationen, die gegen Stammbohrer resistent sind, hängt weitgehend von der Existenz nützlicher Gene oder Allele ab, die zusammen Resistenz gegen Nachkommen verleihen können. Solche Gene sind häufig in Stressbereichen verfügbar, da sie für das Überleben von […]

Weiterlesen "

Der Einfluss von Mengen und Modi der Anwendung von Npk-Düngemitteln auf Wachstum und Ertrag einiger verbesserter Maniok-Sorten in Nsukka, Südost-Nigeria

Abgelegt in Crop Science Projektthemen, Aktuelle Projekte by im September 4, 2020

Der Einfluss von Mengen und Modi der Anwendung von Npk-Düngemitteln auf Wachstum und Ertrag einiger verbesserter Maniok-Sorten in Nsukka, Südost-Nigeria. ZUSAMMENFASSUNG Am Department of Crop Science der Fakultät für Landwirtschaftsversuchsfarm der Universität von Nigeria, Nsukka, wurde eine Studie durchgeführt, um: (i) das Wachstum und den Ertrag von vier verbesserten […]

Weiterlesen "

Pflanzzeit, Sprühregime, Krankheitsexpression und ihre Auswirkungen auf sechs Gurkenlinien in einer abgeleiteten Savannen-Agrarökologie von Nsukka im Südosten Nigerias

Abgelegt in Crop Science Projektthemen, Aktuelle Projekte by im September 3, 2020

Pflanzzeit, Sprühregime, Krankheitsexpression und ihre Auswirkungen auf sechs Gurkenlinien in einer abgeleiteten Savannen-Agrarökologie von Nsukka im Südosten Nigerias. Zusammenfassung Gurke (Cucumis sativus L.) gehört zur Familie der Cucurbitaceae. Es ist eine wichtige Gemüsepflanze weltweit und entwickelt sich schnell, mit einer kürzeren Zeit vom Pflanzen bis zur Ernte als die meisten Pflanzen. Es ist […]

Weiterlesen "

Management von Pilzkrankheiten im Zusammenhang mit Keimung und Wachstum von Moringa Oleifera Lamarck mit Botanicals

Abgelegt in Crop Science Projektthemen, Aktuelle Projekte by auf August 18, 2020

Management von Pilzkrankheiten im Zusammenhang mit Keimung und Wachstum von Moringa Oleifera Lamarck mit Botanicals. ZUSAMMENFASSUNG Studien wurden am Department of Crop Science der Universität von Nigeria Nsukka (UNN) durchgeführt, um die botanische Kontrolle von Krankheiten zu bewerten, die mit dem Wachstum und der Keimung von Moringa-Samen verbunden sind. Fünf Akzessionen von Moringa-Samen aus Imo, Enugu, Kogi, […]

Weiterlesen "