JAMB Commerce Syllabus 2021 und empfohlene Texte für UTME : Aktuelle Schulnachrichten

JAMB Commerce Syllabus 2021 und empfohlene Texte für UTME

Abgelegt in Prüfung, Jamb News by im Juni 1, 2021

JETZT BEWERBEN 👉 ARBEITEN SIE IN KANADA MIT KOSTENLOSEM SPONSORING!


 

Der 2021 JAMB Geschäfte Lehrplan, der darauf abzielt, Kandidaten für den Vorstand vorzubereiten Die Unified Tertiary Matriculation Examination (UTME) ist jetzt verfügbar. Lesen Sie weiter, um die vollständigen Themen und empfohlenen Texte im JAMB 2021 zu sehen Geschäfte Lehrplan auf diesen Beitrag.

JAMB Commerce Lehrplan 2021

Im 2021 JAMB Handelslehrplan, seine Kursziele sind wie folgt:

(1) erwerben die Grundkenntnisse des Handels;
(2) untersuchen die Beziehung zwischen Handel und anderen verwandten Bereichen;
(3) wenden die Prinzipien des Handels in der nigerianischen Wirtschaft an und
(4) schätzen dynamische und positive Veränderungen in der Geschäftstätigkeit.

Detaillierter JAMB-Lehrplan für Handel 2021

1. Handel

Themen:

  • Bedeutung und Umfang
  • Eigenschaften
  • Funktionen

Lernziele:

Kandidaten sollten in der Lage sein:

  • zwischen Handel und anderen verwandten Fächern unterscheiden;
  • die Merkmale des Handels beschreiben;
  • Identifizieren Sie die Funktionen von Commerce

2. Besetzung

Themen:

  • Bedeutung und Wichtigkeit
  • Typen (Industrie, Gewerbe und Dienstleistungen)
  • Faktoren, die die Berufswahl bestimmen

Lernziele: 

Kandidaten sollten in der Lage sein:

  • Geben Sie die Bedeutung der Besetzung an
  • Vergleichen Sie die verschiedenen Arten von Berufen;
  • Identifizieren Sie die Faktoren, die die Berufswahl bestimmen.

3. Produktion

Themen:

  • Faktoren, Merkmale und Belohnungen (Land, Arbeit, Kapital und Unternehmer)
  • Arbeitsteilung und Spezialisierung
  • Typen (primär, sekundär und tertiär)

Lernziele:

Kandidaten sollten in der Lage sein:

  • Ermittlung der Produktionsfaktoren und ihrer Belohnungen;
  • unterscheiden zwischen Arbeitsteilung und Spezialisierung;
  • klassifizieren die Arten der Produktion.

4. Handel

Themen:

Haushandel

  • Einzelhandel:
    - Arten von Einzelhändlern
    - Funktionen von Einzelhändlern
    - Faktoren, die beim Aufbau des Einzelhandels zu berücksichtigen sind
    – Trends im Einzelhandel (Branding, Selbstbedienung, Verkaufsautomaten, Verwendung von Luncheon, Tankgutscheinen usw.)
    - Vor- und Nachteile von Einzelhändlern
  • Großhandel:
    - Arten von Großhändlern (Händler, Vertreter, General usw.)
    - Funktionen von Großhändlern
    - Vor- und Nachteile von Großhändlern
  • Außenhandel
    (i) Grundfragen des Außenhandels (Handelsbilanz, Zahlungsbilanz und Gegengeschäft)
    (ii) Verfahren und Dokumente, die beim Export, Import und Zwischenhandel verwendet werden
    (iii) Hindernisse für den internationalen Handel
    (iv) Rolle der Zoll- und Verbrauchsteuerbehörde, der Hafenbehörde usw. im Außenhandel

Lernziele: 

Kandidaten sollten in der Lage sein:

  • Vergleichen Sie die verschiedenen Arten von Einzelhändlern.
  • die Funktionen von Einzelhändlern identifizieren;
  • die Faktoren bei der Einrichtung des Einzelhandels hervorheben;
  • klassifizieren moderne Handelspraktiken;
  • die Vor- und Nachteile des Einzelhandelsgeschäfts identifizieren;
  • klassifizieren die Arten von Großhändlern;
  • die Funktionen der Großhändler besprechen;
  • skizzieren Sie die Vorzüge und Nachteile des Zwischenhändlers;
  • Analyse der Grundfragen des Außenhandels;
  • die im Außenhandel angewandten Verfahren und Dokumente erläutern;
  • Ermittlung der Hindernisse für den internationalen Handel;
  • Einschätzung der Rolle von Regierungsbehörden im Außenhandel

5. Kauf und Verkauf von Waren

Themen:

  • Verfahren und Dokumentation (Anfrage, Angebot, Bestellung, Rechnung, Proformarechnung, Kontoauszug, Gedankenstrich, Konsularrechnung, Frachtbrief, Ursprungszeugnis, Frachtbrief usw.)
  • AGB (Handelsrabatt, Mengenrabatt, Skonto, Garantien, Nachnahme, CIF, FOB und EOE usw.)
  • Zahlungsbedingungen
    ein. Bargeld - gesetzliches Zahlungsmittel
    b. Kredit
    - Typen und Funktionen
    - Vor-und Nachteile

Lernziele: 

Kandidaten sollten in der Lage sein:

  • die beim Kauf und Verkauf von Waren angewandten Verfahren und Unterlagen prüfen;
  • die Geschäftsbedingungen festlegen;
  • zwischen Bargeld- und Kreditzahlungsarten zu unterscheiden;
  • die Kreditarten identifizieren;
  • Analyse der Vor- und Nachteile von Kreditgeschäften.

6. Aids-to-Trade

Thema:

  • Werbung:
    (i) Typen und Medien
    (ii) Vor- und Nachteile
  • Banking:
    (i) Arten von Banken
    (ii) Dienstleistungen
    (iii) Herausforderungen
  • Kommunikation:
    (i) Verfahren und Prozedur
    (ii) Typen
    (iii) Trends
    (iv) Verdienste und Fehler
    (v) Barrieren
  • Versicherung:
    (i) Typen
    (ii) Grundsätze
    (iii) Bedingungen
    (iv) Bedeutung
  • Tourismus:
    (i) Bedeutung
    (ii) Agenturen, die den Tourismus in Nigeria fördern
    (iii) Herausforderungen
  • Anreise:
    (i) Modus
    (ii) Bedeutung
    (iii) Vor- und Nachteile
  • Lagerung:
    (i) Bedeutung
    (ii) Typen und Funktionen
    (iii) Faktoren, die bei der Aufstellung eines Lagers zu berücksichtigen sind

Lernziele: 

Kandidaten sollten in der Lage sein:

  • die verschiedenen Arten von Werbung und ihre Medien identifizieren;
  • die Vor- und Nachteile von Werbung analysieren;
  • kategorisieren Sie die verschiedenen Arten der Bank;
  • die von Banken erbrachten Dienstleistungen beurteilen;
  • die Herausforderungen identifizieren, denen sich die Banken gegenübersehen;
  • Bewertung der verschiedenen Phasen des Kommunikationsprozesses;
  • die Kommunikationsarten analysieren;
  • Bewertung der Beiträge von Kurierdiensten, GSM usw. an Unternehmen;
  • die Vor- und Nachteile der Kommunikation darlegen;
  • Umreißen Sie die Hindernisse für die Kommunikation
  • die Versicherungsarten beschreiben;
  • Anwendung der Versicherungsgrundsätze auf Lebenssituationen;
  • die Versicherungsbedingungen erläutern;
  • Geben Sie die Bedeutung der Versicherung an.
  • die Bedeutung des Tourismus untersuchen;
  • Ermittlung der Agenturen, die den Tourismus in Nigeria fördern;
  • Analyse der Herausforderungen für den Tourismus in Nigeria;
  • die Relevanz der verschiedenen bewerten
    Verkehrsmitteln;
  •  die Bedeutung des Transports auflisten;
  • die Vor- und Nachteile des Transports besprechen;
  • die Bedeutung der Lagerhaltung hervorheben;
  • Bewertung der Beiträge von Lagern zu Unternehmen.
  • Bewerten Sie die Faktoren, die den Standort von Lagern bestimmen

7. Geschäftsbereiche

Themen:

  • Formen und Merkmale (Einzelunternehmen, Personengesellschaften, Gesellschaften mit beschränkter Haftung, Aktiengesellschaften, Genossenschaften usw.)
  • Registrierung von Unternehmen
  • Unternehmenszusammenschlüsse
  • Festlegung der Wahl der Geschäftsbereiche
  • Auflösung und Liquidation
  • Vor-und Nachteile

Lernziele: 

Kandidaten sollten in der Lage sein:

  • die Formen und Merkmale der Geschäftseinheiten identifizieren;
  • Analyse der Verfahren zur Registrierung von Unternehmen;
  • Beurteilung der verschiedenen Formen von Unternehmenszusammenschlüssen und der Gründe für die Zusammenlegung;
  • die Faktoren untersuchen, die die Wahl der Geschäftseinheiten bestimmen;
  • zwischen Auflösung und Liquidation des Geschäfts unterscheiden;
  • Beschreiben Sie die Vor- und Nachteile der Geschäftseinheiten.

8. Finanzierungsgeschäft

Themen:

  • Finanzierungsquellen (persönliche Ersparnisse, Verkauf von Aktien und Anleihen, Kredite, Schuldverschreibungen, Hypotheken, Überziehungskredite, Gewinnverwendung, Kreditkauf, Leasing usw.)
  • Arten von Kapital (Grundkapital, im Besitz befindliches, genehmigtes Kapital (Kapital, ausgegebenes Kapital, abgerufenes Kapital, eingezahltes Kapital, liquides Kapital, Betriebskapital und Eigenkapital)
  • Berechnung von Kapitalformen, Gewinnen (brutto und netto) und Umsätzen
  • Probleme bei der Beschaffung von Finanzmitteln
  • Die Rolle von Bureaux de change in einer Wirtschaft

Lernziele:

Kandidaten sollten in der Lage sein:

  • Ermittlung der verschiedenen Finanzierungsmöglichkeiten eines Unternehmens;
  • Diskutieren Sie die verschiedenen Arten von Kapital
  • Berechnen Sie die verschiedenen Formen von Kapital, Gewinn und Umsatz.
  • die Probleme im Zusammenhang mit der Beschaffung von Unternehmensfinanzen bewerten;
  • Bewertung der Rolle von Wechselstuben in einer Volkswirtschaft.

Detaillierter JAMB-Lehrplan für Handel 2021

9. Fachverbände

Themen:

  • Ziele und Funktionen von Handels- und Herstellerverbänden (Cocoa Farmers 'Association, Garri Sellers' Association, Poultry Farmers 'Association usw.)
  • Ziele und Aufgaben der Handelskammern.

Lernziele:

Kandidaten sollten in der Lage sein:

  • Erörterung der Ziele und Funktionen von Handels- und Herstellerverbänden;
  • Liste der Ziele und Funktionen von Handelskammern.

10. Geld

Themen:

  • Evolution
  • Formen und Qualitäten
  • Funktionen

Lernziele:

  • Kandidaten sollten in der Lage sein:
  • den Ursprung des Geldes besprechen;
  • analysieren Sie die Formen und Qualitäten des Geldes;
  • die Funktionen des Geldes einschätzen.

11. Börse

Themen:

  • Bedeutung und Funktionen
  • Arten von Wertpapieren (Aktien, Aktien, Anleihen, Schuldverschreibungen usw.)
  • Der Ablauf von Transaktionen und Spekulationen
  • Second-Tier Securities Market (Anforderungen an die Notierung, Arten von Unternehmen für den Markt, Vorteile und Betriebsvorschriften des Marktes)

Lernziele: 

Kandidaten sollten in der Lage sein:

  • Geben Sie die Bedeutung und die Funktionen der Börse an.
  • die verschiedenen an der Börse gehandelten Wertpapiere identifizieren;
  • Analyse des Ablaufs von Transaktionen und Spekulationen an der Börse;
  • die Vorteile und Betriebsvorschriften des Marktes einschätzen.

12. Elemente der Unternehmensführung

Elemente der Unternehmensführung

Themen:

  • Funktionen (planen, organisieren, besetzen, koordinieren, motivieren, kommunizieren, steuern etc.)
  • Prinzipien (Kontrollspanne, Einheit der Befehlsgewalt, Delegation von Befugnissen usw.)
  • Organisationsstruktur (Linie, Linie und Personal, Funktion, Matrix und Ausschuss)
  • Funktionsbereiche (Produktion, Marketing, Finanzen und Personal)
  • Geschäftsressourcen (Mensch, Geld, Materialien, Maschinen und Chancen / Goodwill)

Lernziele:

Kandidaten sollten in der Lage sein:

  • den Ursprung des Geldes besprechen;
  • analysieren Sie die Formen und Qualitäten des Geldes;
  • die Funktionen des Geldes einschätzen.

13. Elemente des Marketings

Themen:

  • Bedeutung und Funktionen
  • Das Marketingkonzept (Verbraucherorientierung, Kundenzufriedenheit, integriertes Marketing usw.)
  • Der Marketing-Mix (Produkt, Preis, Ort und Promotion)
  • Marktsegmentierung
  • Öffentlichkeitsarbeit und Kundenservice

Lernziele:

Kandidaten sollten in der Lage sein:

  • die Bedeutung und Funktionen des Marketings hervorheben;
  • das Marketingkonzept besprechen;
  • die Elemente des Marketing-Mix bewerten;
  • Marktsegmentierung erklären;
  • PR und Kundenservice prüfen.

14. Rechtliche Aspekte des Geschäfts

Themen:

  • Sinn und Gültigkeit eines einfachen Vertrages
  • Agentur-, Kauf- und Mietkaufgesetz
  • Arbeitsvertrag
  • Regierungsvorschriften für Unternehmen (Registrierung von Unternehmen, Patenten, Marken, Urheberrechten usw.)
  • Verbraucherschutz (Gesetzgebung der Regierung, Gesetz über Handelsbeschreibungen der Normungsorganisationen, Verbraucherschutzrat, NAFDAC, NDLEA, Zoll und Bewegung usw.)
  • Aufsichtsbehörden.

15. Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT)

 Themen:

  • Rechner:

    (i) Wertschätzung und Anwendung

    (ii) Typen und Funktionen

    (iii) Verdienste und Fehler

    (iv) Herausforderungen

  • AGB  (Internet, Intranet, Browsing, Passwort, E-Mail, Google, Yahoo, Suche, lokales Netzwerk usw.)

  • Aktivitäten:

    (i) E-Commerce

    (ii) E-Banking

    (iii) E-Business

 Lernziele:

Kandidaten sollten in der Lage sein:

  • die Wertschätzung und Anwendung von Computern diskutieren;

  • Zählen Sie die Typen und Funktionen von Computern auf.

  • Analyse der Vor- und Nachteile von IKT;

  • die Herausforderungen beim Umgang mit dem Computer beurteilen;

  • Identifizieren Sie die verschiedenen Begriffe, die in der IKT verwendet werden.

  • bewerten die Trends in der IKT.

 16. Geschäftsumfeld und soziale Verantwortung

 Themen:

  • Rechtliche, politische, wirtschaftliche, soziale, kulturelle, technologische Rahmenbedingungen usw

  • Sichere Produkte, philanthropische und gesellschaftliche Rücksichtnahme

  • Arten und Auswirkungen der Verschmutzung (Wasser, Luft, Land usw.)

 Lernziele: 

Kandidaten sollten in der Lage sein:

  • die Art des Geschäftsumfelds erörtern;

  • die Rolle des sozialen Umfelds bei der Bereitstellung sicherer Produkte bewerten;

  • Ermittlung der verschiedenen Verschmutzungsarten und ihrer Auswirkungen auf die Unternehmen.

Von JAMB empfohlene Lehrbücher

Jetzt haben Sie den vollständigen JAMB Commerce Syllabus oben erhalten. Gehen Sie die von JAMB empfohlenen Lehrbücher unten durch.

JAMB Commerce Syllabus Empfohlene Lehrbücher

1. Anderson, DJ (1978) Handel für Westafrika, London: Macmillan.

2. Ahukannah, LI et al. (1992) Handel für Sekundarschulen Onitsha: Africana – First Publishers.

3. Asaolu, A. und Igwe, PM (2005) New Syllabus Commerce for Secondary Schools Books 1 – 3 (zweite Auflage) Ibadan: Evans.

4. Babatunde, AH (1999) Handbook on Commerce for Schools and Colleges, (Erste Ausgabe), Global Publications.

5. Eriki, PO (1998) Arbeiten mit Computern, Benin: Bofic Publishers.

6. Französisch, CS (2000) Computer Science, (Fünfte Auflage), Großbritannien: Ashford.

7. Ibru, GM (2004) Nigeria: Das Versprechen des Tourismus, Lagos: GSL Publishing Limited.

8. Igwe, PM et al. (2004) Countdown zu WASSCE/SSCE/NECO/JME Commerce, Ibadan: Evans.

9. James, A.F. et al. (1996) Management, (Sechste Auflage), Neu-Delhi: Prentice Hall).

10. Nwachukwu, CC (1999) Management Theorie und Praxis, Onitsha: Africana – First Publishers.

11. Odedokun, MO et al. (1999) Commerce for Senior Secondary Schools, Bücher 1 – 3, Lagos: Longman.

12. Odoom, FF (1998) Handel für Oberstufenschulen, Bücher 1 – 3, Ibadan: Onibonoje.

13. Onifade, A. (2001) Management: Office Business Education, Abeokuta: KAPPCO.

14. Onifade, A. (2002) Der Computer für Textverarbeitung und Internet, Abeokuta: KAPPCO.

15. Onu, AJC (2000) Marketing Today, Abuja: Precious Treasures Ltd.

16. Pallister, J. und Isaacs, A. (Hrsg.) (2002) A Dictionary of Business (Dritte Auflage), Oxford: Oxford University Press.

17. Ubaka, OA, (2012), Commerce Simplified for SSS 1-3, WAEC, NECO, JAMB & NABTEB EXAMS, Garki, Abuja: Andyson Millennium Concepts Ltd.

EMPFEHLUNGEN:

Wir hoffen, dass dieser Artikel hilfreich war. Geben Sie uns Ihre Meinung im Kommentarfeld unten.

Für weitere Informationen zum JAMB Commerce-Lehrplan 2021 senden Sie uns bitte eine E-Mail. Tun Sie auch gut daran, diesen Artikel mit Ihrer Familie und Ihren Freunden zu teilen. Viel Glück.

CSN-Team

JETZT BEWERBEN 👉 ARBEITEN SIE IN KANADA MIT KOSTENLOSEM SPONSORING!


 

    Hallo Sie!

    Verpassen Sie diese Gelegenheit nicht! Geben Sie unten Ihre Daten ein!


    => FOLGE UNS AUF Instagram | FACEBOOK & TWITTER FÜR NEUESTE AKTUALISIERUNG

    Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

    Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

    %d Blogger wie folgt aus: