University of Edinburgh Business School 2022: So bewerben Sie sich : Aktuelle Schulnachrichten

University of Edinburgh Business School 2022: So bewerben Sie sich

Abgelegt in Schule News by am November 26, 2021

ADS! Laden Sie die JAMB CBT Software jetzt KOSTENLOS herunter!

– Business School der Universität Edinburgh –

Die University of Edinburgh Business School blickt auf eine lange Geschichte in Forschung und Lehre zurück. Die School of Business and Management bietet Bachelor-, Postgraduierten- und Executive Education-Programme in Wirtschaft und Management an.

Universität von Edinburgh Business School

Geschichte der Schule

Die Business School ist ein wesentlicher Bestandteil einer der ältesten Universitäten der Welt. 1582 wurde ihm die königliche Urkunde verliehen, und er blieb während seiner langen Geschichte an der Spitze des Lernens.

Im Jahr 1916 ermutigte die Handelskammer von Edinburgh die Universität, die Einrichtung eines für das Studium geeigneten Abschlusses für ihre Mitglieder in Betracht zu ziehen.

Und so starteten im Oktober 1919 die ersten Studenten in unseren Bachelor of Commerce (BCom). Im selben Jahr wurde auch der Lehrstuhl für Rechnungswesen und Unternehmensmethoden gegründet, der erste in Schottland.

Diese Initiativen waren ursprünglich Teil der Philosophischen Fakultät und führten zur Einrichtung des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften und des Fachbereichs Rechnungswesen und Geschäftsmethoden.

Der BCom-Abschluss hat bis zum Start des 21 überlebtst Jahrhundert vor dem Master of Arts (MA) in Betriebswirtschaftslehre.

Unser Vollzeit-MBA in Edinburgh wurde erstmals in 1980 angeboten, gefolgt vom Teilzeit-MBA in 1984. Seitdem haben über 3,500-Studenten unterschiedlichster Herkunft, Nationalität und Fachrichtung diese Programme absolviert.

Der Vorläufer des MBA, der Postgraduate DipBA, stammt aus dem Jahr 1961. Unseren ersten MSc haben wir 1996 ins Leben gerufen. Seitdem ist unser Portfolio an MSc-Programmen stark gewachsen.

Heute steht es jedoch an der Spitze der Geschäftsentwicklung in Bereichen wie Finanzen, International Business, Entrepreneurship & Innovation und Management.

University of Edinburgh Business School: Mission, Vision und Werte 

Die Business School hat eine klare Mission, Ausrichtung und Vision für die Zukunft, einschließlich globaler Rankings unter allen anderen Business Schools.

Die Mission:

Entwicklung effektiver und verantwortungsbewusster Führungskräfte durch die Schaffung von aufschlussreichem Wissen und inspirierenden Köpfen im Dialog mit der Welt.

Vision:

Anerkennung als fortschrittliche und vernetzte Community für Vordenker auf der internationalen Geschäftsphase.

Werte:

Die Business School hat identifiziert 5-Schlüsselwerte, die uns helfen, unsere Vision zu verwirklichen und daher werden die Mitarbeiter ermutigt, diese wo immer möglich anzuwenden.

Visionär

Inspirational

Kollaborativ

Wirkungsvoll

Nachhaltig

University of Edinburgh Business School: Warum in Edinburgh studieren?

Edinburgh wurde immer wieder als einer der besten Orte zum Leben und Arbeiten in Großbritannien ausgezeichnet und zeichnet sich durch seine feinen georgischen und Viktorianische Architektur und eine spektakuläre Naturkulisse.

Als Student profitieren Sie von der pulsierenden Kulturszene, dem abwechslungsreichen Nachtleben und den unzähligen Veranstaltungen und Festivals, die das ganze Jahr über stattfinden.

Geschäft in Edinburgh

Die Stadt Edinburgh hat einen florierenden Wirtschaftssektor, der große Konzerne sowie kleine und mittlere Unternehmen umfasst. Die Stadt ist auch Sitz vieler globaler Finanzinstituten.

Unternehmerische Alumni

Edinburgh ist einer der besten Orte für diejenigen, die in die Welt der Wirtschaft und des Unternehmertums einbezogen werden möchten.

Die Stadt und die University of Edinburgh Business School haben eine Geschichte erfolgreicher, einflussreicher Geschäftsleute:

1. John Boyd Dunlop, Gründer von Dunlop Rubber, studierte an der University of Edinburgh.

2. George Touche, Mitbegründer von Deloitte, hat an der Universität studiert und wurde zum Gesellschaft der Buchhalter in Edinburgh.

3. Arthur Young, Mitbegründer von Ernst and Young, ist ebenfalls Alumnus der Business School.

4. Donald Brydon, Diskussionsleiter von Royal Mail, wurde in seiner Studienzeit zum Präsidenten der Edinburgh University Union gewählt.

LESEN SIE AUCH !!!

Die besten Business Schools in Kanada

Gründe für den Besuch der Business School

Zulassung zur Lagos Business School

In Edinburgh verfügbare Programme

Postgraduale Fakultäten/Abteilungen und Programme:

University of Edinburgh Business School: Business School-Programme

1. Finanzen, Technologie und Politik

2. Wirtschaftsanalytik MSc

3. Executive MBA

4. Buchhaltung und Finanzen MSc

5. Banking und Risiko MSc

6. Vollzeit-MBA

7. Kohlenstofffinanzierung MSc

8. Unternehmertum und Innovation MSc

9. Finanzen MSc

10. Personalmanagement MSc

11. International Business und Emerging Markets MSc

12. Internationales Personalmanagement MSc

13. Management MSc

14. Marketing- und Geschäftsanalyse MSc

15. Marketing MSc

16. MSc durch Forschung

17. Promotion in Management

University of Edinburgh Business School: Einrichtungen und Ressourcen

Die Business School bietet eine Fülle moderner Einrichtungen für die Geschäftsmann.

Die Business School ist das Herzstück des Universitätscampus. Dieses hochmoderne Gebäude beherbergt die meisten Schulmitarbeiter und verfügt über acht Hörsäle.

Außerdem enthält es mehrere Syndikatsräume, und Executive Education Suite, ein Café und viel Platz für Studenten und Mitarbeiter.

Darüber hinaus teilen Sie die oben genannten Informationen bitte mit Ihren Freunden. 

CSN-Team

Schließen Sie sich heute über 5 Millionen Abonnenten an!


=> FOLGE UNS AUF Instagram | FACEBOOK & TWITTER FÜR NEUESTE AKTUALISIERUNG

Tags: , , , , , , , ,

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

%d Blogger wie folgt aus: