Promotionsstipendium für neuartige Konzepte 2022 Anwendungsaktualisierung: Aktuelle Schulnachrichten

Promotionsstipendium für neuartige Konzepte 2022 Bewerbungsaktualisierung

Abgelegt in Stipendien-Update by im September 6, 2022

Das PhD-Stipendium für neuartige Konzepte ist ab sofort für Bewerbungen von entsprechend qualifizierten Studenten offen. Es ist ein vollständig finanziertes Stipendium für alle von der RMIT University geförderten Studenten.

Promotionsstipendium für neuartige Konzepte

Über das Stipendium

RMIT Universität, oft bekannt als Royal Melbourne Institute of Technology oder einfach RMIT, ist eine öffentliche Forschungsuniversität in Australien mit ihrem Hauptcampus in Melbourne, Victoria.

Francis Ormond gründete 1887 das Working Men's College of Melbourne als private Abendschule, die als Reaktion auf die australische industrielle Revolution Unterricht in Kunst, Wissenschaft und Technologie anbot.

Das RMIT European Doctoral Innovators (REDI) PhD-Trainingsprogramm ist ein einzigartiges PhD Ausbildungsprogramm Das bietet von der Industrie unterstützte Positionen mit hervorragenden Gehältern, beneidenswerten internationalen Erfahrungen, wie z. B. ein Auslandsjahr in Melbourne, Australien, und jährliche Workshop-Wochen in Barcelona, ​​Spanien, erstklassige Schulungen und Networking mit akademischen und Branchenführern bei über 60 unterstützenden Partnern .

Vorteile des Promotionsstipendiums für neuartige Konzepte

1. Alle Leistungen nach deutschem Recht öffentlicher Dienst Tarifsystem (TVÖD), wie bezahlter Urlaub, Krankenstand, Elternzeit.

2. 1,000€ jährlich Reisekostenpauschale zur Deckung von Flügen und Unterkunft zur Teilnahme am jährlichen Workshop bei RMIT Europe in Barcelona (Spanien).

3. 10,000 € Zuschuss zur Deckung von Flügen und Lebensunterhalt für bis zu 12 Monate in Australien.

4. Eine Stelle im Wert von bis zu 34-42.000 EUR pro Jahr für 4 Jahre Vollzeit.

Lesen Sie auch:

Voraussetzungen für ein Promotionsstipendium in neuartigen Konzepten

Um sich für REDI zu bewerben, müssen Sie die MSCA-COFUND-Zulassungskriterien bis zum Bewerbungsschluss erfüllen: 

1. Sie befinden sich in den ersten vier Jahren (Full-Time Equivalent (FTE) Research Experience) Ihrer Forschungskarriere und wurden noch nicht promoviert. FTE Research Experience wird ab dem Datum gemessen, an dem ein Forscher den ihn berechtigenden Abschluss erlangt hat zu promovieren.

2. Sie haben sich in den 12 Jahren unmittelbar vor Ablauf dieser Aufforderung nicht länger als 3 Monate im Land Ihres Forschungsgastgebers aufgehalten oder Ihre Haupttätigkeit (Arbeit, Studium usw.) ausgeübt.

Zeiten, die im Rahmen eines Verfahrens zur Erlangung der Flüchtlingseigenschaft nach der Genfer Flüchtlingskonvention (Flüchtlingskonvention von 1951 und Protokoll von 1967), Wehrdienst und/oder Kurzaufenthalte wie Ferien verbracht wurden, werden nicht angerechnet.

3. UND die folgenden Kriterien: Besitzen Sie einen Master- ODER gleichwertigen Abschluss (z Bachelorabschluss mit Auszeichnung) in einer Disziplin, die mit dem Forschungsprojekt Ihrer Wahl verwandt ist, einschließlich einer Forschungskomponente, die Sie bis Januar 2023 zur Immatrikulation in ein universitäres Promotionsprogramm berechtigt.

4. Nachweis angemessener akademischer Qualifikationen und/oder Berufserfahrung, aus denen hervorgeht, dass der Bewerber Kenntnisse auf dem Studiengebiet oder verwandten Gebiet entwickelt hat und über ausreichendes Forschungspotential verfügt, um das gewählte Projekt durchzuführen. 

5. Englischkenntnisse auf C1-Niveau haben.

BEWERBEN SIE SICH HIER

Bewerbungsschluss

Dezember 19, 2022.

Wir hoffen, dass diese Informationen Ihre Neugier befriedigt haben. Was sollte man nicht teilen, um jemanden da draußen zu segnen? Klicken Sie auf dieser Website auf die Schaltfläche „Teilen“, um mit Freunden und Angehörigen zu teilen.

CSN-Team.

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Hallo Hi

Verpassen Sie diese Gelegenheit nicht

Geben Sie ihre Details ein