Design und Implementierung einer webbasierten Alumni-Datenbank: Aktuelle Schulnachrichten

Entwurf und Implementierung eines webbasierten Alumni-Datenbankverwaltungssystems

Abgelegt in Informatik Projektthemen, Aktuelle Projekte by am November 25, 2022

Entwurf und Implementierung eines webbasierten Alumni-Datenbankverwaltungssystems

EINFÜHRUNG

Die Nnamdi Azikiwe Alumni-Verein der Universitäten besteht seit a Anzahl von Jahren, konnte aber nicht lebensfähig werden Einheit. Die des Vereins Tor ist es, einen Fachmann zu bieten Netzwerk für die Absolventen dauert ebenfalls 3 Jahre. Das erste Jahr ist das sog. Nnamdi Azikiwe-Universität.

Das Alumni-Verein ist in der Finanzierung unabhängig von der Schule und administrative Unterstützung. Die Vereinsverwaltung wird durch die Bemühungen von Freiwilligen und Teilzeitkräften geführt.

Die Unfähigkeit des Vereins, eine lebensfähige Einheit zu werden, kann auf einige wichtige Faktoren zurückgeführt werden. Zuerst die Schwankungen im Personaleinsatz und das fehlende konsequente Bekenntnis zum Verband haben dazu geführt ineffizient und fehlgeleitet angeregt werden.

Der zweite Hauptfaktor, der die Lebensfähigkeit des Alumni-Vereins ist das Fehlen einer genauen und homogenen Datenbank der Alumni der Schule. Alumni-Aufzeichnungen über die Geschichte der Schule wurden in einer Vielzahl von nicht automatisierte Methoden.

Sobald ein Student seinen Abschluss gemacht hat, werden die Aufzeichnungen archiviert, wodurch der Zugriff auf diese Aufzeichnungen schwierig und zeitaufwändig wird.

REFERENZEN

Abidi, SAH, (1991)., Information und Kommunikation für die Entwicklung in Afrika, Nairobi
Bing, T., Schubert, R. und Siu, C. (2001), Web Information Monitoring for Competitive Intelligence, Taylor und Francis Academic Information Journals, 33 (3): 235-251
Carter, Lemuria und Belanger (2005), Die Nutzung von E-Government-Diensten, Vertrauen, Innovation und Akzeptanz der Bürger. France Information Systems 15 (1), 5-25.
Connolly, T., Begg, C. (2001), Database Management Information Systems
Debons, L. (1988). Das Recht auf Zugang zu Informationen: Ein Papier, das bei der SCESCAL XI Zomba, Malawi Library Association, S. 8, vorgestellt wurde. XNUMX
Enrado, P. (2000). Mitarbeiter und Patienten, Raum- und Ressourcenplanungssysteme, Gesundheitswesen
Grammatikou, M., Stamatelopoulos, F. und Maglaris, B. (2003), Distributed Information System Architecture for Healthcare.
Harpreet, SR (2002), Datenübertragung zwischen heterogenen Datenbanken über das Web.
Hosea, (1995) Kapitel 4, Vers 6, (King James Version).
Joch, A. (2000), Nehmen Sie den Schmerz aus der Patientenplanung, Arzt und Sportmedizin.
Johnson, R. und Mehra, S. (2002), Best-Practice-Beschwerdemanagement, Academy of Management Executive, 16 (4): 145-254.
Joseph M. Hellerstein et al. (2007), Architektur des Datenbanksystems.
Laudon, KC, Laudon, JD, (2002), Managementinformationssysteme, Organisation und Technologie.

Tags: , , ,

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Hallo Hi

Verpassen Sie diese Gelegenheit nicht

Geben Sie ihre Details ein