Lehrmethoden zur Leistung von Schülern an Fachhochschulen: Aktuelle Schulnachrichten

Unterschiedliche Auswirkungen von drei Unterrichtsmethoden auf die Leistung der Schüler in der Gebäudetechnik an Fachhochschulen in Nigeria

JETZT BEWERBEN 👉 ARBEITEN SIE IN KANADA MIT KOSTENLOSEM SPONSORING!


 

Unterschiedliche Auswirkungen von drei Unterrichtsmethoden auf die Leistung der Schüler in der Gebäudetechnik an Fachhochschulen in Nigeria.

ABSTRACT  

Das Zweck dieser Studie war es, die Auswirkungen von Peer-Tutoring, gegenseitigem Peer-Tutoring und zu bestimmen konventionellen Lehrmethode auf die Leistungen der Studierenden in der Gebäudetechnik. Die Studienpopulation bestand aus allen 232 ND II-Studenten an den vier Polytechnics, die Gebäudetechnik in den Bundesstaaten Edo, Delta und Ondo in Nigeria anbieten. Die Studienstichprobe bestand aus 192 ND II-Studenten der Gebäudetechnik.

Bei der Auswahl von drei der vier Fachhochschulen, die Gebäudetechnik in den drei Staaten anbieten, wurde eine gezielte Zufallsstichprobentechnik verwendet. In jeder der Fachhochschulen wurden die intakten Klassen der ND II Gebäudetechnik nach dem Zufallsprinzip Peer-Tutoring, gegenseitiges Peer-Tutoring und konventionelle Unterrichtsmethode zugewiesen Behandlungen, Bzw.

Es wurde ein quasi-experimentelles Forschungsdesign verwendet, das ein nicht randomisiertes Vortest-, Nachtest- und experimentelles Kontrollgruppendesign verwendete. Vier null Hypothesen wurden bei einem Niveau von 0.05 getestet Bedeutung. Die für die Datenerhebung verwendeten Instrumente – der Building Technology Achievement Test (BTAT) und die Workplace Skill Rating Scale (WRRS) – wurden sowohl für den Pre-Test als auch für den Post-Test verwendet.

BTAT bestand aus 80 Multiple-Choice-Artikeln und hatte einen Zuverlässigkeitskoeffizienten von 0.83, der unter Verwendung der Formel 20 von Kuder Richardson erhalten wurde. BTAT wurde von fünf Experten für Gebäudetechnik von Universitäten und Fachhochschulen validiert. WSRS war ein 45-Punkte-Instrument mit einem Drei-Punkt Skala, die von Ottawa angepasst wurde: The Conference Board of Canada (2000). 

EINFÜHRUNG  

Hintergrund des Studiums Gebäudetechnik ist einer der akademischen Programme in Umweltdesign und -technologie an Fachhochschulen und Universitäten. Es besteht aus folgenden Kursen: Hochbau, Bauwissenschaft und Materialeigenschaften, Werkstattpraxis und -technologie, technisches Zeichnen, architektonisches Entwerfen und Zeichnen, Vermessung, Strukturmechanik, Ingenieurgeologie und grundlegende Bodenmechanik, Ausschreibung und Schätzung, Messung von Bauarbeiten und Spezifikationen, Standort- und Industriemanagement, Rechtsgrundsätze und Bauaufträge, Instandhaltungs- und Brandschutztechnik, strukturelle Planung und Detaillierung, Budgetierung und Finanzkontrolle, Mengen und Spezifikationen sowie andere vorgeschriebene allgemeinbildende Kurse (National Board for Technical Education (NBTE), 2003 ).

Der Abschluss dieser Kurse führt zur Vergabe des Nationalen Diploms (ND). Die ND programm zielt darauf ab, Techniker hervorzubringen, die in der Lage sind, grundlegende Funktionen in der Praxis der Gebäudetechnik sowohl im privaten als auch im öffentlichen Sektor auszuführen (NBTE, 2003). Die Ziele der ND programmsollen laut NBTE (2003) Diplomanden hervorbringen, die die professionellen Bauherren in folgenden Bereichen unterstützen:i) Herstellung einfacher Gebäude; (ii) Instandhaltung einfacher Gebäude; (iii) Verwaltung kleiner Projekte; (iv) Kalkulation einfacher Bauarbeiten; (v) Kostenkontrolltechniken bei kleineren Bau- und Ingenieurarbeiten; und (vi) Auswahl von Materialien und Technikern für neue Gebäudesysteme.

Diese Ziele passen ordnungsgemäß in Abschnitt (1) Nummer (7d) der nationalen Bildungspolitik, in dem der Erwerb geeigneter Fähigkeiten und die Entwicklung geistiger, körperlicher und sozialer Fähigkeiten und Kompetenzen als Ausrüstung für den Einzelnen, in der er leben und zu der er beitragen kann, hervorgehoben werden die Entwicklung der Gesellschaft (Bundesrepublik Nigeria 2 (FRN), 2004). FRN betonte in ihrer nationalen Bildungspolitik die Bedeutung des Erwerbs von Fähigkeiten für die Eigenständigkeit und die Dynamik der Technologie in ihrer nationalen Bildungspolitik. Technische und berufliche Bildung wird als technologiebasiert angesehen programm

REFERENZEN

Abdullahi, AM (1998). Die aktuelle Strategie für effektive Wissenschaft und Technologie
Anweisung. Journal of Education 2 (1), 35-38.
Aboki, BT (1990). Die relativen Auswirkungen zweier Unterrichtsmethoden auf die
Erfolg beim Erlernen einiger biologischer Konzepte. Unveröffentlichte M.Ed-Arbeit,
Institut für Pädagogische Psychologie und Curriculum Studies, Universität
Benin, Stadt Benin.
Abrami, PC & Chambers, B. (1996). Forschung zum kooperativen Lernen und
Leistung: Kommentar zu Slavin. Zeitgenössische Pädagogische Psychologie, 21 (1),
70 – 79.
Adeola, KL (2004). Die Auswirkung von Peer-Tutoring auf die akademischen Leistungen der Schüler in
Betriebswirtschaftslehre. Unveröffentlichter M.Ed. Projekt, Abteilung für Beruf und
Technische Ausbildung, Universität Benin, Benin City.
Adewale, AD (2004). Auswirkungen von Peer-Tutoring und konventioneller Methode auf die Schüler
akademische Leistung in Biologie. Unveröffentlichter M.Ed. Diplomarbeit, Abteilung für
Lehrplanstudien und Unterrichtstechnologie, Olabisi Onabanjo University,
Vor Iwoye, Ogun State.
Adeboye, JO (2002). Eine Umfrage zum Interesse von Schülern der Sekundarstufe II an Unternehmen
Ausbildung an ausgewählten weiterführenden Schulen im Bundesstaat Lagos. Geschäftliche Ausbildung
Journal 3 (3), 136 - 142.
Aguele, LI (1997). Vergleichende Wirksamkeit von Expository und geführter Entdeckung
Methoden des Mathematikunterrichts. Zeitschrift für Lehrerbildung und Lehre
1 (1), 40 - 45.
Aguele, LI (2004). Behebung von Prozessfehlern, die von der Sekundarstufe II begangen wurden
Schüler in Sequenzen und Serien. Unveröffentlichte Doktorarbeit, Sub-
Institut für naturwissenschaftliche Bildung, Universität von Nigeria, Nsukka.
Ahiakwo, M. (1998). Kognitiver Stil und Problemlösungsverhalten der Schüler in
Chemie. Unveröffentlichte Doktorarbeit, Abteilung für Erwachsenenbildung, Universität
Ibadan, Ibadan.

CSN-Team.

JETZT BEWERBEN 👉 ARBEITEN SIE IN KANADA MIT KOSTENLOSEM SPONSORING!


 

    Hallo Sie!

    Schließen Sie sich heute über 5 Millionen Abonnenten an!


    => FOLGE UNS AUF Instagram | FACEBOOK & TWITTER FÜR NEUESTE AKTUALISIERUNG

    Tags: , , , ,

    Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

    %d Blogger wie folgt aus: