Wirksamkeit der Unterrichtsstrategie im Labor auf die Geometrie der Schüler: Aktuelle Schulnachrichten

Wirksamkeit der Laborunterrichtsstrategie auf die Geometrieleistung, -retention und -einstellung der Schüler an den Sekundarschulen des Bundesstaates Kaduna, Nigeria

JETZT BEWERBEN 👉 ARBEITEN SIE IN KANADA MIT KOSTENLOSEM SPONSORING!


 

Wirksamkeit der Laborunterrichtsstrategie auf die Geometrieleistung, -retention und -einstellung der Schüler an den Sekundarschulen des Bundesstaates Kaduna, Nigeria.

ABSTRACT

Diese Studie hatte zum Ziel, die Unterrichtsstrategie des Labors in Bezug auf die Aufmerksamkeit und Einstellung von Geometrieleistungen in einigen ausgewählten weiterführenden Schulen zu untersuchen Zaria, Bundesstaat Kaduna, Nigeria. Eine Stichprobe von N = 290 Schülern wurde aus 5,483 zufällig ausgewählten Sekundarschulen in der Zaria-Bildungszone gezogen.

Die Probanden wurden in zwei Gruppen eingeteilt, die Versuchsgruppe N = 150 und die Kontrollgruppe N = 140. Die Studie übernahm das Pretest-, Posttest-Experimental- und Kontrollgruppendesign. Vor der Behandlung wurde ein Vortest durchgeführt, um die Gruppenäquivalenz der Fähigkeiten festzustellen.

Die Probanden in der Versuchsgruppe wurden dann der Behandlung unter Verwendung der Unterrichtsstrategie des Mathematiklabors ausgesetzt, während die Kontrollgruppe für einen Zeitraum von sechs Wochen der herkömmlichen Methode ausgesetzt wurde.

Für die Datenerfassung wurden zwei Instrumente entwickelt und validiert. Dies sind (i) Geometrie-Leistungstest (GAT) und (ii) Einstellung zum Geometrie-Inventar (ATGI). Es wurden fünf Nullhypothesen getestet. Die gesammelten Daten wurden einer statistischen Analyse unterzogen.

Der t-Test für die unabhängige Stichprobenstatistik wurde verwendet, um die Hypothesen zur Leistung zu testen. Das Mann-Whitney-U-Test-Tool mit dem geringsten signifikanten Unterschied wurde verwendet, um die Einstellung der Probanden zur Laboranweisungsstrategie zu testen.

EINFÜHRUNG

Unterricht & Bildung ist die Gesamtheit des Lebens Erlebnisse die sich Menschen aneignen und die es ihnen ermöglichen, damit umzugehen und ableiten Zufriedenheit durch das Leben in der Welt. Unter dieser Prämisse wird angenommen, dass die Qualität der Bildung einer Nation proportional zu ihrem Wohlstandsniveau ist.

Heute ist es ein Realität zu sagen, dass die Standard Leben einer Nation ist abhängig vom Stand der Wissenschaft und Technologie verwendet die Bass Methode dieser Nation. Während Wissenschaft das Fundament der Technologie ist, ist Mathematik das Tor und der Schlüssel zu den Wissenschaften. Nach Aguele (2005) bestimmt das Niveau der Mathematik das Niveau der Wissenschafts- und Technologiekomponente einer Nation.

Die Mathematik hat in jedes menschliche Streben Einzug gehalten. Mathematik ist bereits das wichtigste Lernfach für alle. Ein konzeptionelles Verständnis der Mathematik ist zu einer universellen Notwendigkeit für ein erleuchtetes Leben geworden.

In Nigeria wird bei der WASSCE / NECO-Prüfung ein Mindestwert für Mathematik in Mathematik als Voraussetzung für die Zulassung zu den meisten Fakultäten und Abteilungen in postsekundären Einrichtungen in Nigeria betont. Nwabueze (2010) sagt, dass Mathematik für nigerianische Schüler eine Nemesis ist. Es ist jedoch ein Pflichtfach gemäß jedem Studiengang an der Universität.

REFERENZEN

Abdulsalam, AS (2008): Forschungsmethoden in der Bildung. Stirling-Hordon Verlag (Nig) Ltd, Lagos, Ibadan, Stadt Benin, Jattu-Uzair.
Abiami, PO & Odok, JK (2006). Faktoren bei der Leistung von Schülern in verschiedenen Bereichen der Mathematik der Sekundarstufe. Journal of Education and Technology I (1), 161-168.
Ado, I. B & Akinbobola, AO (2009): Vermittlung von einfachem Interesse unter Verwendung eines konstruktivistischen Ansatzes. Journal of Issues on Mathematics 12 (1 & 2), 47-52.
Agina-Obu, TN (2005): Die Relevanz von Lehrmaterialien für das Lehren und Lernen in Robert-Ohah. I & Uzoechi, KC (Hrsg.). Theorien und Praxis des Unterrichts, Port-Harcourt: Harey Publication.
Agwagah UNV (2007): Der Unterricht von Zahlenbasen in der Junior Secondary Mathematics: Die Verwendung von Base Board ABACUS. J. Math Association of Nigeria. (Mathematics Education Series) 26 (1): 1-7.
Akisola, MK & Popoola, AA (2005), Eine vergleichende Studie zur Wirksamkeit zweier Strategien zur Lösung von Mathematikproblemen im akademischen Bereich von Schülern der Sekundarstufe ABACUS, Journal of the Mathematics Associating of Nigeria (JMAN), 29 (1).

CSN-Team.

JETZT BEWERBEN 👉 ARBEITEN SIE IN KANADA MIT KOSTENLOSEM SPONSORING!


 

    Hallo Sie!

    Verpassen Sie diese Gelegenheit nicht! Geben Sie unten Ihre Daten ein!


    => FOLGE UNS AUF Instagram | FACEBOOK & TWITTER FÜR NEUESTE AKTUALISIERUNG

    Tags: , , , , , ,

    Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

    %d Blogger wie folgt aus: