Rechtsrahmen für die Förderung und den Schutz ausländischer Investitionen: Aktuelle Schulnachrichten

Der rechtliche Rahmen für die Förderung und den Schutz ausländischer Investitionen in Nigeria

Abgelegt in Aktuelle Projekte, Rechtsprojektthemen by am Februar 3, 2022

JETZT BEWERBEN 👉 ARBEITEN SIE IN KANADA MIT KOSTENLOSEM SPONSORING!


 

– Der rechtliche Rahmen für die Förderung und den Schutz ausländischer Investitionen in Nigeria –

ABSTRACT  

Die Rechtssysteme zum Schutz von Investitionen in Nigeria haben im Laufe der Jahre nicht nur unter einem Mangel an politischem Antrieb gelitten, sondern auch unter einem nachhaltigen und entwicklungsorientierten Rechtsrahmen.

Richtlinieninkonsistenzen u konsequent Unsicherheit über Investitionsfragen in der Nigerianische Wirtschaft haben sich irgendwie negativ ausgewirkt Psyche sowohl lokaler als auch ausländischer Investoren, die wirklich in Nigeria investieren möchten.

Dort haben immer Kontroversen über die Notwendigkeit ausländischer Investitionen in Nigeria. Dies ist ein Ergebnis der unterschiedlichen Denkrichtungen in Bezug auf die Erwünschtheit des Fremden Investitionen.

Allen Anzeichen nach die Suche nach Größerem wirtschaftlich Entwicklung seitens des sich entwickelnden Gastlandes bei jeder Auslandsinvestition ist ein Hauptmotiv für Auslandsinvestitionen.

The Maximierung von Kapital und Gewinn auf Seiten des ausländischen Partners ist das Hauptziel solcher Investoren. Die Notwendigkeit eines ausgefeilten Rechtsrahmens für die Förderung und Sicherheit der ausländischen Investitionen in Nigeria wird unvermeidlich.

Diese Arbeit hat relevantes nigerianisches Recht diagnostiziert Gerüste zur Förderung und zum Schutz ausländischer Investitionen in Nigeria.

Diese Arbeit hat relevante nigerianische Rechtsrahmen in Bezug auf die Förderung und den Schutz ausländischer Investitionen in Nigeria diagnostiziert.

Probleme wie die historisch Entwicklung der Auslandsinvestitionen in Nigeria wurden diskutiert. Die bestimmenden Faktoren und die sektorale Analyse ausländischer Investitionen wurden diskutiert.

Themen wie die Beilegung von Investitionsstreitigkeiten und Schiedsverfahren wurden ebenfalls ausführlich erörtert analysiert mit angebotenen Empfehlungen. 

HINTERGRUND DER STUDIE  

Die Notwendigkeit eines klar definierten und richtig artikulierten Rechtsrahmens für die Entwicklung ausländischer Investitionen in Nigeria hat Juristen und Gelehrte sowohl im kommunalen als auch im internationalen Recht dazu veranlasst, aufkommende Dynamiken und Theorien zur Förderung und zum Schutz ausländischer Investitionen in Nigeria zu artikulieren.

Die Förderung ausländischer Investitionen ist eine globale Politik vieler Staaten, ob entwickelt oder sich entwickelnd.

Im Fall von Nigeria waren Auslandsinvestitionen eine zentrale Regierungspolitik, noch bevor sie politisch wurden Unabhängigkeit von Studenten unterstützt.

Diese Situation hat für lange stimuliert ein großer Wunsch und Bedarf nach einer Neubewertung des bereits bestehenden Rechtsrahmens für ausländische Investitionen vor dem Hintergrund und der Notwendigkeit einer größeren Entwicklung ausländischer Investitionen in Nigeria.

Vor Beginn dieser Forschungsarbeit bestanden bereits bestimmte rechtliche Rahmenbedingungen, die ausländische Investitionen in Nigeria regeln.

Allerdings, wie effektiv diese Gerüste in der Förderung ausländischer Investitionen tätig waren, ist weiterhin ein unterschiedliches Thema wirtschaftlich und akademische Meinungen in verschiedenen Kreisen. Das obige Szenario ist nicht nur für Nigeria spezifisch.

Obwohl es seit langem verschiedene institutionelle und rechtliche Mechanismen gibt etablierten für die Regulierung ausländischer Investitionen in Nigeria.

Die Wirksamkeit oder Unwirksamkeit einiger dieser Mechanismen bei der Erfüllung der Sehnsüchte und Bestrebungen des Staates sowie des Auslands Investoren, auf der anderen Seite, war ein wiederkehrender Dezimalpunkt, der noch viel weiterer wissenschaftlicher Forschung bedarf. 

REFERENZEN

Ajomo, MA (ed) Neue Dimensionen im nigerianischen Recht, Lagos: Nigerianer
Institut für fortgeschrittene Rechtsstudien, 1989.
Ajomo, MA (ed) Regulierung von Handel und Investitionen in einer Ära von
Strukturanpassung: Die afrikanische Erfahrung, Gesetz Nr. 7
von 1984, Lagos: Nigerianisches Institut für fortgeschrittenes Recht
Studien, 1995.
Alschuler, LR Multinationals and Maldevelopment, London: Macmillan
Presse GmbH 1988.
August, A. Internationales Wirtschaftsrecht: Text, Fälle und Lesungen,
New Jersey: Prentice-Hall Inc. 1993
Bileam, DN et al. Lesungen in International Political Economy, New Jersey
& Prentice-Hall Inc., 1996.
Black, HC Blacks Gesetzwörterbuch 6. Aufl. Paul Minn.: West
Verlag, 1990.
Clark, KE und Carl, L. (Hrsg.) Wachstum und Entwicklung in der nigerianischen Wirtschaft,
Michigan: Michigan State University Press, 1970.
Deepak, L. (ed) Bewertung ausländischer Investitionen in Entwicklungsländern,
London: Heinemann Educational Book Ltd. 1975
Diamond, W. (ed) Steuerfreie Zonen der Welt, Den Haag: London St.
Verlage, 1987
Mahnwesen, JH Studies in International Investment, London: George
Allen & Unwin Publishers, 1970
Encyclopedia Public International Law, Vol. 8, No. 1980, XNUMX.

CSN-Team.

JETZT BEWERBEN 👉 ARBEITEN SIE IN KANADA MIT KOSTENLOSEM SPONSORING!


 

    Hallo Sie!

    Verpassen Sie diese Gelegenheit nicht! Geben Sie unten Ihre Daten ein!


    => FOLGE UNS AUF Instagram | FACEBOOK & TWITTER FÜR NEUESTE AKTUALISIERUNG

    Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

    %d Blogger wie folgt aus: