Der Einfluss der Internet-Marketing-Strategie auf die nigerianische Wirtschaft: Aktuelle Schulnachrichten

Der Einfluss der Internet-Marketing-Strategie auf die nigerianische Wirtschaft

Abgelegt in Aktuelle Projekte, Marketing Projektthemen by am Juli 27, 2021

ADS! Laden Sie die JAMB CBT Software jetzt KOSTENLOS herunter!

Der Einfluss der Internet-Marketing-Strategie auf die nigerianische Wirtschaft.

ABSTRACT  

Diese Studie zielt darauf ab, die Auswirkungen der Nutzung des Internets als alternatives Medium für die Vermarktung von Waren und Dienstleistungen zu bewerten. Die Studie wurde von der Notwendigkeit motiviert, festzustellen, inwieweit das Internet die Welt durchdrungen hat Bewusstsein des Verbrauchers und Vermarkters in Nigeria und die wirtschaftlichen Vorteile, die es bietet. Es wurde gezeigt, dass das Internet seinen Ursprung hat und erhebliche Auswirkungen auf die entwickelten Volkswirtschaften hat.

Vor dem Hintergrund des Problems suchte die Studie nach den Jobs Das Internet hat ein neues Geschäftsmodell geschaffen, das die Interaktion von Unternehmen mit ihren Kunden neu definiert. Um darüber hinaus festzustellen, dass durch dieses Medium, Kunden und andere Stakeholder können wirklich auf die Medienkommunikation in Echtzeit, indem dieselben Kanäle für Feedback verwendet werden, die das Unternehmen für die Werbung verwendet hat.

Diese Untersuchung wurde unter Verwendung eines Fragebogens, der Durchsicht der früheren Literatur durch verschiedene Autoren und der Verwendung der Top-Man-Formel zur Bestimmung der Stichprobengröße (211), der Verbraucherfragebögen und der 73-Fragebögen der Bankmitarbeiter und der Analyse der Ergebnisse mit dem Verwendung von Chi-Quadrat-(X138)- und Z-Test-Statistikwerkzeugen. Am Ende der Untersuchung wurde festgestellt, dass die Nutzung des Internets in Banken die Kunden zufrieden stellt.

Damit sind die Kunden im Geschäft mit ihren Banken nicht mehr allein auf ihre Filiale beschränkt. Die Vermarktung von Waren und Dienstleistungen im Internet wirkt sich erheblich auf den Gewinn eines Unternehmens aus, ebenso hat Internetwerbung einen erheblichen Einfluss auf die Lücke oder das Defizit in der Fernseh- und Radiowerbung.

INHALTSVERZEICHNIS

Titelseite- - - - - - - - - - - - i
Zertifizierung - - - - - - - - - - ii
Widmung - - - - - - - - - - iii
Danksagung - - - - - - - - - iv
Zusammenfassung- - - - - - - - - - v

KAPITEL 1 EINLEITUNG
1.1 Hintergrund der Studie - - - - - - - 1
1.2 Erklärung des Problems- - - - - - - 3
1.3 Ziele der Studie - - - - - - - 5
1.4 Forschungsfragen - - - - - - - - 9
1.5 Hypothesen - - - - - - - - - 10
1.6 Umfang der Studie- - - - - - - - - 10
1.7 Bedeutung der Studie - - - - - - - 10
1.8 Einschränkungen - - - - - - - - - 11
1.9 Definition von Begriffen - - - - - - - - 12
Referenzen- - - - - - - - - - 13

KAPITEL ZWEI ÜBERPRÜFUNG DER VERWANDTEN LITERATUR
2.1 Einleitung- - - - - - - - - 15
2.2 Hauptnutzungen des Internets - - - - - - - 16
2.3 Internetwerbung - - - - - - - - 18
2.3.1 Das Internetkommunikationsmodell- - - - - 20
2.3.2 Arten der Internetwerbung - - - - - - 24
2.3.2.1 Pull Advertising- - - - - - - - 25
2.3.2.2 Push-Werbung - - - - - - - 26
2.4 E-Commerce- - - - - - - - - - 26
2.4.1 Business-to-Business-E-Commerce - - - - 27
2.4.2 Internet-Handel für kleine Unternehmen - - - - - 29
2.4.3 Virtuelles Unternehmen und E-Commerce- - - - - 30
2.5 Herausfordernde Fragen im Internet-Marketing- - - - - 31
2.6 Funktionen des Marketings- - - - - - - 33
2.7 Marketinginformationssystem- - - - - - 36
2.8 Zeitgemäße Marketingpraktiken - - - - - - 40
2.8.1 Transaktionsmarketing- - - - - - - 41
2.8.2 Datenbankmarketing- - - - - - - 42
2.8.3 Interaktionsmarketing- - - - - - - 43
2.8.4 Network Marketing- - - - - - - 44
Referenzen- - - - - - - - - - 45

KAPITEL DREI FORSCHUNGSMETHODIK
3.1 Einleitung- - - - - - - - - 50
3.2 Forschungsmethode - - - - - - - - 50
3.3 Datenquellen - - - - - - - - 50
3.4 Bevölkerung der Studie - - - - - - - - 51
3.5 Pilotumfrage - - - - - - - - - 51
3.6 Bestimmung der Probengröße - - - - - - 51
3.7 Stichprobentechnik - - - - - - - - 53
3.8 Methode der Datenerfassung - - - - - - - 54
3.9 Validierung der Studie - - - - - - - 54
3.10 Zuverlässigkeit der Studie - - - - - - - 55
3.11 Methode der Datenanalyse - - - - - - - 55
Referenzen- - - - - - - - - - 56

KAPITEL VIER PRÄSENTATION, ANALYSE UND INTERPRETATION VON
DATEN
4.1 Darstellung der Daten - - - - - - - - 57
4.2 Analyse von Daten- - - - - - - - 57
4.3 Prüfung von Hypothesen - - - - - - - - 78

KAPITEL FÜNF ZUSAMMENFASSUNG DER ERGEBNISSE SCHLUSSFOLGERUNG UND
EMPFEHLUNGEN
5.1 Zusammenfassung der Ergebnisse - - - - - - - - 82
5.2 Schlussfolgerung - - - - - - - - - 83
5.3 Empfehlungen - - - - - - - - - 84

Bibliographie - - - - - - - - - 85
Anhang - - - - - - - - - - 92

EINFÜHRUNG  

In den 1960er Jahren begann die Forschung, Informationen in Pakete aufzuteilen und von Computer zu Computer zu übertragen. Die Advanced Research Projects Agency (ARPA) des US-Verteidigungsministeriums finanzierte Forschungsarbeiten, die ein Paketvermittlungsnetzwerk namens ARPANET schufen. ARPA finanzierte auch ein Forschungsprojekt, das zwei Satellitennetzwerke produzierte. In den 1970er Jahren stand ARPA vor einem Dilemma: Jedes seiner Netzwerke hatte für einige Situationen Vorteile, aber jedes Netzwerk war mit den anderen nicht kompatibel.

ARPA konzentrierte die Forschung auf Möglichkeiten, wie Netzwerke miteinander verbunden werden können, und das Internet wurde als eine Verbindung von Netzwerken konzipiert und geschaffen, die das Transmission Control Protocol/Internet Protocol (TCP/IP) verwendet. In den frühen 1980er Jahren gründete eine Gruppe akademischer Informatiker das Computer Science Network, das TCP/IP-Protokolle verwendet. Als große kommerzielle Unternehmen begannen, TCP/IP zum Aufbau privater Internets zu verwenden, untersuchte ARPA die Übertragung von Multimedia-Audio, -Video und -Grafiken über das Internet.

Andere Gruppen untersuchten Hypertext und erstellten Tools wie Gopher, mit denen Benutzer Menüs durchsuchen können, bei denen es sich um Listen möglicher Optionen handelt. 1989 wurden viele dieser Technologien kombiniert, um das World Wide Web (www) zu schaffen. Das Web wurde ursprünglich entwickelt, um die Kommunikation zwischen Physikern zu unterstützen, die an weit voneinander entfernten Orten arbeiteten. Es wurde sehr beliebt und ersetzte schließlich andere Tools.

In den späten 1980er Jahren begann die US-Regierung außerdem, Beschränkungen für die Nutzung des Internets aufzuheben, und die Kommerzialisierung des Internets begann. In den frühen 1990er Jahren, als die Benutzer nicht mehr auf die wissenschaftliche oder militärische Gemeinschaft beschränkt waren, breitete sich das Internet schnell auf Universitäten und Unternehmen jeder Größe aus. Bibliotheken, öffentliche und private Schulen, lokale und staatliche Regierungen, Einzelpersonen und Familien hatten Zugang zum Internet. 

REFERENZEN

Cronin, MJ, (1994), Geschäfte im Internet machen: Wie die elektronische Autobahn amerikanische Unternehmen verändert; New York: Internationales Thomas Publishing.
De Angelis, M. (1999), "Marketing im Internet" http://www.netresource.com:80/itp/repel16.html
Ellsworth J. H und Ellsworth MV (1996), Marketing über InternetMultimedia-Strategien für das Internet, New York, John Wiley http://www.oak-ridge.com/orr.html
Krol E. (1992), Was im Internet erlaubt ist, Benutzerhandbuch für den gesamten Internetkatalog, New York, O'Reilly and Associates Inc.
Levison, JC und Robin, C (1995), Guerilla-Marketing im Internet: Ein vollständiger Leitfaden zum Online-Geldverdienen, London, Piatkus
Littman, J. (1993), "Beginn im Internet: The Digital Goldrush", UNIX-Welt, Dezember, p. 429
Lottor, MK (1996), Internet Domain Survey, ftp://htp.nw.com/pub/zone/
Merit ((1996), Internet Growth Statistics, ftp://nic.merit.edu/nsfnet/statistics Microsoft Encarta Yearbook 2009
Martin EW, Lebenslauf von Brown, DW DeHayes, Perkins, WC (2005), Managing Information Technology; “ New Jersey, Pearson Prentice Hall.
Mary Anne Pike et al. (1996) "Verwenden des Internets mit Windows 95", Special ed.,
USA, Que Corporation.
Nagpal DP (2006) Theorie und Technik der „Web Design Technology“ auf dem neuesten Stand von Neu-Delhi, S. Chand and Company Ltd.
Jahresbericht und Jahresabschluss 2007 der Oceanic Bank www.oceanicbank.com 23.7.2010: 2:30 Uhr
Geschäftsbericht 2008 der Zenith Bank Plc Group www.zenithbank.com 23.7.2010: 2:35 Uhr.

CSN-Team.

Schließen Sie sich heute über 5 Millionen Abonnenten an!


=> FOLGE UNS AUF Instagram | FACEBOOK & TWITTER FÜR NEUESTE AKTUALISIERUNG

Tags: , , , ,

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

%d Blogger wie folgt aus: