Anzeigen: Erhalten Sie die Zulassung zum 200-Level und studieren Sie einen beliebigen Kurs an einer Universität Ihrer Wahl. Niedrige Gebühren | Kein JAMB UTME. Rufen Sie 09038456231 an

Wettbewerb und Vermeidung von Unternehmenssteuern: Empirische Daten nigerianischer Einlagenbanken

Abgelegt in Rechnungswesen Projektthemen, Aktuelle Projekte by im September 25, 2020
ADS! Erhalten Sie beim Aspire-Wettbewerb 300,000 bis zu 2020 N Bargeld

Wettbewerb und Vermeidung von Unternehmenssteuern: Empirische Daten nigerianischer Einlagenbanken.

ABSTRACT

Diese Studie untersuchte die Auswirkungen des Wettbewerbs auf Steuervermeidungsaktivitäten unter nigerianischen Einlagenbanken. Steuereinnahmen sind für das Wachstum und die Entwicklung jeder Volkswirtschaft von wesentlicher Bedeutung.

Ziel der Studie war es, die Auswirkungen des Wettbewerbs auf die Steuervermeidung zu untersuchen und die Auswirkungen der Effizienz des Managements und notleidender Kredite auf die Steuervermeidung auf die nigerianischen Einlagenbanken zu ermitteln.

Um das Ziel zu erreichen, analysierte diese Studie anhand eines Panel-Regressionsmodells die Daten aus dem Jahresabschluss von 15 Banken, die über einen Zeitraum von 10 Jahren an der nigerianischen Börse tätig waren.

Die gesammelten Daten wurden durch Fixeffekte, Zufallseffekte und gepoolte Schätzungen geschätzt. Das Modellauswahlkriterium wurde angewendet, wie beispielsweise der Hausman-Spezifikationstest, um zwischen zufälligen und festen Effekten zu wählen.

Das Hausman-Testergebnis von 1.30 ergab, dass der Zufallseffekt für diese Untersuchung konsistenter ist als die festen Effekte.

Das Ergebnis des Zufallseffekts ergab, dass der Wettbewerb einen positiven und unbedeutenden Einfluss auf die Steuervermeidung hat, was bedeutet, dass zwischen den nigerianischen Einlagenbanken ein Wettbewerb besteht und diese Wettbewerbstendenz keinen Einfluss auf die Steuervermeidung hat.

Die Studie zeigte auch, dass der effektive Steuersatz und die Effizienz des Managements zwar in einem negativen Zusammenhang stehen, der effektive Steuersatz und notleidende Kredite jedoch eine positive und unbedeutende Beziehung aufweisen.

Der Wettbewerb in der Bankenbranche senkt die Kosten für Finanzintermediation und verbessert die Bereitstellung hochwertiger Dienstleistungen, wodurch die soziale Wohlfahrt durch kreative Innovationen in Technologie und Investitionen verbessert wird.

Denn Wettbewerb ist eine Motivation für Banken und fördert auch das Wirtschaftswachstum durch Zugang zu Finanzmitteln. Diese Studie ergab, dass der Wettbewerb zu einer Erhöhung der Steuerüberweisungen führt.

Es wurde daher empfohlen, das Umfeld im Bankensektor durch eine günstige Bankpolitik weiter zu verbessern, um den Wettbewerb zwischen den Banken zu fördern.

Auf diese Weise werden die Steuereinnahmen für die Regierung steigen, und diese Erhöhung der Einnahmen würde der Bundesregierung helfen, mehr wirtschaftliche Infrastrukturentwicklungen vorzunehmen.

EINFÜHRUNG

1.1 Hintergrund der Studie

Einnahmen im Allgemeinen sind die Einnahmen, die Einzelpersonen, Unternehmen und der Regierung einer Nation zufließen. Im Geschäftsleben ist es jedoch das Einkommen, das ein Unternehmen aus seiner normalen Geschäftstätigkeit erhält, normalerweise aus dem Verkauf von Waren und Dienstleistungen an Kunden.

Ein Unternehmen kann Einnahmen aus Zinsen, Lizenzgebühren oder anderen Gebühren erhalten. Staatliche Einnahmen sind Gelder aus Steuern, Geldbußen, Strafen, Gebühren, Wasserrechnungen und Mieteinnahmen aus staatlichen Vermögenswerten, Zinsen, Dividenden und Kapitalgewinnen aus der Veräußerung staatlicher Investitionen.

Einnahmen, die einem Unternehmen zufließen, können die laufenden Kosten für die Geschäftsausweitung tragen, wenn die Notwendigkeit entsteht, dass diejenigen, die der Regierung zufallen, im Wesentlichen entweder für Kapital oder für wiederkehrende Ausgaben verwendet werden.

Es wird angenommen, dass Steuereinnahmen das Lebenselixier jeder Regierung sind (Christensen und Murphy, 2004).

Olaseyitan und Sankay (2012) haben die Ansicht geäußert, dass Steuern die Haupteinnahmequelle des Staates darstellen und die Wirksamkeit einer Regierung weitgehend von der Fähigkeit ihrer Bürger abhängt, ihre Steuerpflichten freiwillig ohne Zwang oder Belästigung zu erfüllen.

REFERENZEN

Adebayo, O., David, AO & Samuel, OO (2011). Liquiditätsmanagement und Rentabilität von Geschäftsbanken in Nigeria. Research Journal of Finance and Accounting, 2, (7-8).

Adediran, SA, Josiah, M. & Ozoh, E. (2012). Rechnungslegung und soziale Auswirkungen von Doppelproblemen auf die Volkswirtschaft. Journal of Business and Management, 5 (5), 31-36.

Aguolu, O. (2000). Steuern und Steuermanagement in Nigeria. Enugu: Meridian Associates.

Albertazzi, U. & Gembucorta, L. (2006). Bankrentabilität und Konjunkturzyklus. Journal of Financial Stability, 5 (4), 393-409.

Geben sie ihre E-Mailadresse ein:

Zugestellt von TMLT NIGERIA

Treten Sie jetzt mehr als 3,500 Lesern online bei!


=> FOLGE UNS AUF Instagram | FACEBOOK & TWITTER FÜR AKTUELLE UPDATES

ADS: FALSCHE DIABETES IN NUR 60 TAGEN! - BESTELLE DEINEN HIER

COPYRIGHT WARNUNG! Die Inhalte dieser Website dürfen weder ganz noch teilweise ohne Genehmigung oder Bestätigung erneut veröffentlicht, vervielfältigt oder weitergegeben werden. Alle Inhalte sind durch DMCA geschützt.
Der Inhalt dieser Website wird mit guten Absichten gepostet. Wenn Sie Eigentümer dieses Inhalts sind und glauben, dass Ihr Urheberrecht verletzt oder verletzt wurde, kontaktieren Sie uns bitte unter [[Email protected]], um eine Beschwerde einzureichen, und es werden unverzüglich Maßnahmen ergriffen.

Tags: , , , ,

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.