Stochastische Bewertung von Offshore-Kohlefaserbeton: Aktuelle Schulnachrichten

Stochastische Bewertung von Offshore-Kohlefaserbetonplattformen auf Aluminiumträgern

Abgelegt in Neuigkeiten aus der Krankenpflege by April 28, 2022

BEEIL DICH JETZT! BEWERBEN SIE SICH JETZT FÜR USA-JOBS MIT KOSTENLOSEM VISUM!


 

– Stochastische Bewertung von Offshore-Carbonfaserbetonplattformen auf Aluminiumträgern –

ABSTRACT

A stochastische Bewertung der Leistung der Kohlenstoff Faser Off-Shore Kunststoffe (CFK) Offshore Plattform Berücksichtigung untergetaucht und teilweise unter Wasser Umweltbedingungen wurden unter Verwendung des schwedischen Codes Boverket (2004) analysiert.

A Wahrscheinlichkeitsbasiert Analyse mit Erstbestellung Zuverlässigkeit Methode (FORM) wurde verwendet, um den Sicherheitsindex des Decks zu bestimmen Berücksichtigung variierte Lastverhältnisse, effektiv Tiefe des Decks und letzte Stärke von faserverstärkt Kunststoffe (FRP) Sehnen.

Fahren Sie jetzt fort, um die Seite herunterzuladen

Die von FORM generierten Ergebnisse zeigen, dass die theoretischen Rahmen für die Risikobewertung basierend auf dem Joint Committee for Structural Safety JCSS (2003) zeigte, dass der maximale Sicherheitsindex der CFK Deck wurde als 3.49 gezeigt, was höher ist als die durch den JCSS (2003)-Code festgelegte Grenze.

Somit kann die Fahrbahn bei Auslegung nach Boverket (2004) die gegebenen Belastungszustände adäquat übertragen.

Außerdem zeigten die Ergebnisse der Finite-Elemente-Analyse, die auf dem Deck durchgeführt wurde, dass die von Mises-Spannung innerhalb akzeptabler Grenzen lag, was bedeutet, dass das Widerstandsmoment der CFK Deck war ausreichend.

Damit zeigt sich, dass das CFK-Deck auch im maritimen Umfeld mit steigender Gezeitenbelastung eingesetzt werden kann, da das CFK auch einem Versagen durch Kompression standhalten konnte.

Auch die Biege- und Scherfestigkeit liegen innerhalb der Sicherheitsgrenzen; und sind etwa 500 % größer als die einer stahlbewehrten Betonplattform.

Unter Berücksichtigung des Grenzzustands der Gebrauchstauglichkeit der Durchbiegung ist das CFK Plattformen zeigte keine merkliche Verformung in der Geometrie des Decks aus der Finite-Elemente-Analyse.

Fahren Sie jetzt fort, um die Seite herunterzuladen

EINFÜHRUNG

Hintergrund der Studie

Korrosion ist ein großes Problem bei Stahlbetontragwerken, insbesondere bei Makrozellbildung, da es zu einem lokalen Verlust des Bewehrungsquerschnitts in Verbindung mit anschließender Rissbildung und Abplatzung der Betondeckung im Bauwerk kommen kann.

Mit zunehmender Alterung wird die Gebrauchstauglichkeit beeinträchtigt und die Tragfähigkeit sinkt. Die Inspektions- und Wartungsstrategien zur Erkennung solcher Schäden können kostspielig sein und eine wirtschaftliche Planung ist zwingend erforderlich.

In Off-Shore Bauwerke, Bauteile werden so gebaut, dass sie in Wasser eingebettet sind, wie im Fall von Häfen, Bohrplattformen, um nur einige zu nennen. Es ist jedoch wichtig, dass die richtige Konstruktion berücksichtigt wird, um die auferlegten Lasten sicher zu tragen.

Vor allem muss das Design für die Dauerhaftigkeit und Beständigkeit gegen Chlorideffekt, Salzwasser, Tausalz, Frost-Tau usw. gründlich berücksichtigt werden (Humphrey, 2003).

Sobald Korrosion aufgrund von beginnt Chlorid Ingress können anodische Bereiche durch Potenzialkartierung erkannt werden. Potenzialkartierung liefert zweidimensionale Informationen über eine Struktur.

Diese Art von Informationen kann für eine räumliche Bewertung von Korrosionsbereichen verwendet werden. Dabei ist zu beachten, dass potentielle Felder von mehreren beeinflusst werden Parameter wie Betondeckung und spezifischer Widerstand, die sich immer auf die räumliche Variabilität auswirken.

Die möglichen Folgen des Korrosionsproblems lassen sich in der kontinuierlichen Verringerung der Festigkeit, Steifigkeit, Dauerhaftigkeit und Lebensdauer der mit konventionellem Stahl bewehrten Betonbauteile zusammenfassen.

Erhebliche Prozentsätze vieler nationaler Budgets werden entweder für innovative Forschungsarbeiten verwendet, die zu radikalen Lösungen einschließlich Korrosionsproblemen führen können, oder für die Reparatur, Verstärkung und in einigen Fällen den Wiederaufbau beschädigter Betonstrukturen (Humphrey, 2003).

Fahren Sie jetzt fort, um die Seite herunterzuladen

REFERENZEN

AASHTO, (2004): - LRFD Bridge Design Specifications, amerikanische Vereinigung staatlicher Autobahn- und Transportbeamter, Washington, DC

AASHTO, (2007): - LRFD Bridge Design Specifications, amerikanische Vereinigung staatlicher Autobahn- und Transportbeamter, Washington, DC

AASHTO, (2010): "LRFD Bridge Design Specifications", Amerikanische Vereinigung der Staatsautobahn- und Transportbeamten, Washington, DC

Abejide, O. S (1997): „Feste Bodenbetonblöcke für kostengünstige Gebäude: eine nigerianische Fallstudie“. Gebäudeforschung und -information, Gebäude RES INFORM. Band 25, Nr. 2, S. 115-119, DOI: 10-1080 / 09613219730516.

ACI-Ausschuss 318 (1995): „Bauvorschriften für Stahlbeton (ACI318-99)“. Amerikanisches Betoninstitut, Farmington Hills, MI.

ACI 318-02 und ACI 318R-02, (2002): „Bauvorschriften Anforderung für strukturelle Betone und Kommentare“, American Concrete Institute, Farmington Hills; Michigan, USA.

 

    Hallo Sie!

    Schließen Sie sich heute über 5 Millionen Abonnenten an!


    => FOLGE UNS AUF Instagram | FACEBOOK & TWITTER FÜR NEUESTE AKTUALISIERUNG

    Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

    %d Blogger wie folgt aus: