50 Zitate aus dem Schmelztiegel, die Sie interessieren werden: Aktuelle Schulnachrichten

50 Zitate aus dem Schmelztiegel, die Sie interessieren werden

Abgelegt in Zitat by am März 28, 2022

JETZT BEWERBEN 👉 ARBEITEN SIE IN KANADA MIT KOSTENLOSEM SPONSORING!


 

– Zitate aus dem Schmelztiegel –

Kennen Sie Salem Hexenprozesse? „The Crucible“ ist ein fantastisches Stück mit einer halbfiktiven Hexenhandlung. Das Stück zeigt, wie eine Mob-Mentalität zu unethischem Verhalten führt. Diese Aktionen im Spiel führen zur Bestrafung unschuldiger Personen. Es gab Zitate aus dem Schmelztiegel, die von einigen Charakteren gesagt wurden.

Zitate aus dem Schmelztiegel

Die Crucible-Zitate

Wenn Sie mehr über „The Crucible“ erfahren möchten, sehen Sie sich diese Zitate unten an:

1. „Es ist eine Allegorie unserer Zeit.“

2. „Sex, Sünde und der Teufel waren schon früh miteinander verbunden.“

3. „Irgendein Traum, den ich hatte, muss dich an diesem Tag mit Gott verwechselt haben.“

4. „Niemand darf länger daran zweifeln, dass sich die Mächte der Dunkelheit in einem monströsen Angriff auf dieses Dorf versammelt haben. Es gibt jetzt zu viele Beweise, um es zu leugnen.“

5. „…ein ewiges Begräbnis marschiert um dein Herz.“

6. Du reißt den Himmel herunter und erweckst eine Hure“

7. „Gott verdammt unsere Art besonders, und wir werden brennen, wir werden zusammen brennen!“

8. „Es liegt ungeheure Furcht darin, nach losen Geistern zu suchen.“

9. „Wir sind nur, was wir immer waren“

Heuchler Schuld Zitate

10. „Frieden. Es ist eine Vorsehung und keine große Veränderung; wir sind nur, was wir immer waren, aber jetzt nackt.“

11. „Gib ihnen keine Träne! Tränen erfreuen sie. Zeige Ehre jetzt, zeig ein steinernes Herz und versenke sie damit!“

12. „Vielleicht denke ich von Zeit zu Zeit sanft an dich. Aber ich werde mir die Hand abschneiden, bevor ich jemals wieder nach dir greife.“

13. „Ich würde zehntausend hängen, die es wagten, sich gegen das Gesetz zu erheben, und ein Meer von Salztränen könnte die Entschlossenheit der Statuten nicht schmelzen.“

14. „Was machst du für eine Arbeit! Es ist eine seltsame Arbeit für ein christliches Mädchen, alte Frauen aufzuhängen!“

15. „Oh, Elizabeth, deine Justiz würde Bier einfrieren.“

16. „Vielleicht, weil es Leute gibt, die glauben, dass Autorität aus einem Stück besteht und dass sie überall bedroht wird, wenn man sie überall herausfordert.“

Mentalität Zitate

17. „Die Teufel ist präzise; die Zeichen seiner Gegenwart sind eindeutig wie Stein …“

18. „Leben, Frau, das Leben ist Gottes kostbarstes Geschenk; kein Grundsatz, wie herrlich er auch sein mag, kann es rechtfertigen, ihn zu nehmen.“

19. „PROCTOR, sein Geist wild, atemlos: Ich sage – ich sage – Gott ist tot!“

20. „Große Steine ​​legen sie auf seine Brust, bis er ja oder nein fleht. Sie sagen, er gebe ihnen nur zwei Worte. „Mehr Gewicht“, sagt er. Und starb."

21. „Er hat jetzt seine Güte. Gott bewahre, dass ich es ihm wegnehme!“

22. „Der Geist eines Kindes ist wie ein Kind, du kannst es niemals fangen, indem du ihm nachläufst; du musst still stehen, und aus Liebe wird sie selbst bald zurückkommen.“

23. „Wir sind, was wir immer in Salem waren, aber jetzt klimpern die kleinen verrückten Kinder mit den Schlüsseln des Königreichs, und gemeinsame Rache schreibt das Gesetz!“

24. „Es kommt selten vor, dass Menschen die Frage gestellt wird, die sie direkt vor sich selbst stellt.“

LESEN SIE AUCH !!!

Andere beschuldigen Zitate

25. „Ich kann vor Träumen nicht schlafen; Ich kann nicht träumen, aber ich wache auf und gehe im Haus umher, als ob ich dich durch die Tür kommen sehen würde.“

26. „Es ist der richtige Morgen, um in die Hölle zu fliegen.“

27. „Lass einen von euch atmen ein Wort, oder die Rand eines Wortes, über die anderen Dinge, und ich werde in der Dunkelheit einer schrecklichen Nacht zu Ihnen kommen und eine scharfe Abrechnung bringen, die Sie erschauern lassen wird.

28. „Und du weißt, dass ich es kann; Ich habe gesehen, wie Indianer die Köpfe meiner lieben Eltern auf dem Kissen neben mir zerschmettert haben, und ich habe nachts einige rötliche Arbeiten gesehen, und ich kann Sie dazu bringen, sich zu wünschen, Sie hätten nie die Sonne untergehen sehen!

29. „Ein Feuer, a Feuer brennt! Ich höre Luzifers Stiefel, ich sehe sein dreckiges Gesicht! Und es ist mein Gesicht und deins, Danforth!“

30. „Politische Opposition … erhält einen unmenschlichen Überzug, der dann die Aufhebung aller normalerweise angewandten Gewohnheiten zivilisierten Verhaltens rechtfertigt. Eine politische Politik wird mit moralischem Recht gleichgesetzt und Widerstand dagegen mit teuflischer Bosheit.“

31. „Für sie das Wachteln, um Männer zu bringen Aus Unwissenheit, wie ich gezittert habe, und wie Sie jetzt gezittert haben, wenn Sie in all Ihren schwarzen Herzen wissen, dass dies Betrug ist –“

32. „Wenn daran erinnert wird, dass die Unterwelt bis zur christlichen Ära nie als feindliches Gebiet angesehen wurde, dass alle Götter trotz gelegentlicher Fehler nützlich und im Wesentlichen freundlich zum Menschen waren.“

Zitate aus dem Schmelztiegel

33. „Welchen Sieg hätte der Teufel zu erringen a Seele schon schlecht? Es ist das Beste, was der Teufel will, und wer ist besser als der Minister.“

34. „Mein Name ist gut im Dorf! Ich lasse es nicht sagen, dass mein Name beschmutzt ist! Goody Proctor ist ein klatschender Lügner!“

35. „Ich bin ein Diener des Herrn, und ich wage es nicht, ein Leben zu nehmen, ohne dass es einen Beweis gibt, der so makellos ist, dass kein Gewissensbisse daran zweifeln kann.“ – Reverend John Hale, Akt 92, Seite XNUMX.

36. „Lassen Sie einen von Ihnen ein Wort atmen oder das Rand eines Wortes … und ich werde eine scharfe Abrechnung bringen, die Sie erschauern lassen wird.“ – Abigail-Williams, Erster Akt, Seite 20. „Zitate aus dem Schmelztiegel“

37. Ich hatte noch nie eine Frau, die so von Büchern eingenommen war, und ich dachte daran, die Ursache dafür zu finden, verstehst du, aber es war keine Hexe, für die ich sie verantwortlich gemacht habe. Er weint offen. Ich habe die Nächstenliebe mit der Frau gebrochen, ich habe die Nächstenliebe mit ihr gebrochen.“ – Giles Corey, Dritter Akt, Seite 79.

38. „Ich hoffe nur, du bist nicht mehr so ​​sarkastisch. Vier Richter und der Stellvertreter des Königs saßen vor einer Stunde mit uns zum Abendessen. Ich – ich möchte, dass Sie von hier aus höflich mit mir sprechen.“ – Maria Warren, Zweiter Akt, Seite 57.

39. „Mensch, denk daran, bis eine Stunde bevor der Teufel fiel, hielt Gott ihn im Himmel für schön.“

Zitate von John Proctor

40. „Wie kann ich Leben ohne mein Name? Ich habe dir meine Seele gegeben; hinterlasse mir meinen Namen!“

41. „… ich kann. Und da ist dein erstes Wunder, dass ich es kann. Du hast jetzt deine Magie vollbracht, denn jetzt glaube ich, dass ich einen Funken Güte darin sehe John Proctor. Nicht genug, um daraus ein Banner zu weben, aber weiß genug, um es von solchen Hunden fernzuhalten.

42. „Ich wusste nie, was Salem vorgab, ich wusste nie, welche Lügenlektionen mir von all diesen christlichen Frauen und ihren Bundesmännern beigebracht wurden! Und jetzt befiehlst du mir, das Licht aus meinen Augen zu reißen? Ich will nicht, ich kann nicht! Du hast mich geliebt, John Proctor, und welche Sünde es auch immer ist, du liebst mich noch!

43. „Es ist, als ob sie in einer sich drehenden Welt stünden.“

44. „John Proctors Fehler ist sein Versäumnis, bis zum letzten Moment Schuld von Verantwortung zu unterscheiden; Amerika soll glauben, dass es gleichzeitig schuldig und ohne Fehler ist.“

Reverend Hale Zitate

45. „Wenn man sich über die einzelne zur Schau gestellte Schurkerei erhebt, kann man sie alle nur bemitleiden, so wie wir eines Tages bemitleidet werden.“

46. ​​„Ist das Ankläger immer heilig jetzt? Waren sie heute morgen geboren as sauber wie Gottes Finger? Ich werde dir sagen, was Salem bewegt – Rache lebt Salem” – John Proctor, Akt 81, Seite XNUMX.

47. „Exzellenz fällt es Ihnen nicht auf, dass so viele dieser Frauen so lange mit einem so aufrechten Ruf gelebt haben, und …“ – John Proctor, Akt drei, Seite 95.

48. „Du wirst mich nicht benutzen! Ich bin keine Sarah Good oder Tituba, ich bin John Proctor! Du wirst mich nicht benutzen! Es ist kein Teil der Errettung, dass Sie mich benutzen sollten!“ – John Proctor, Akt 132, Seite XNUMX.

49. „Jetzt können wir das nicht hoffen Hexe wird sich selbst anklagen; gewährt? Deshalb müssen wir uns auf ihre Opfer verlassen – und sie sagen aus, die Kinder sagen ganz sicher aus.“

50. „Wie verteidigt man bei einem gewöhnlichen Verbrechen den Angeklagten? Einer beruft Zeugen auf, um seine Unschuld zu beweisen. Aber Hexerei ist ipso facto, auf den ersten Blick und von Natur aus ein unsichtbares Verbrechen, nicht wahr?“ Die Hexe und das Opfer. Keine andere."

Wir glauben, dass dieser Artikel interessant war. Wenn ja, verwenden Sie daher unseren Share-Button unten, um Freunde und Verwandte über Facebook und Twitter zu informieren.

CSN-Team.

JETZT BEWERBEN 👉 ARBEITEN SIE IN KANADA MIT KOSTENLOSEM SPONSORING!


 

    Hallo Sie!

    Verpassen Sie diese Gelegenheit nicht! Geben Sie unten Ihre Daten ein!


    => FOLGE UNS AUF Instagram | FACEBOOK & TWITTER FÜR NEUESTE AKTUALISIERUNG

    Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

    Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

    %d Blogger wie folgt aus: