15 kinderleichte Möglichkeiten, Spanisch im Ausland im Jahr 2020 zu lernen Siehe Update: Aktuelle Schulnachrichten

15 kinderleichte Möglichkeiten, Spanisch im Ausland im Jahr 2020 zu lernen Siehe Update

Abgelegt in Artikel, reisen, Tutorials by auf August 4, 2021

BEEIL DICH JETZT! BEWERBEN SIE SICH JETZT FÜR USA-JOBS MIT KOSTENLOSEM VISUM!


 

Möchten Sie auf Spanisch sprechen, denken oder sogar träumen lernen? Vergessen Sie die langweiligen Grammatikübersetzungskurse, die Sie in der Mittel- oder Oberschule besuchen mussten. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Spanisch im Ausland rudimentär und effektiv lernen können.

Wenn Sie sich für ein Spanischstudium im Ausland entscheiden, haben Sie so viele Möglichkeiten, vollständig in Ihr Spanischstudium einzutauchen.

Lesen Sie auch:

Kinderleichte Möglichkeiten, Spanisch im Ausland zu lernen 

1. Volkshochschulen

Community Colleges bieten gelegentlich Nachtkurse an, dies könnte eine gute Einführung in die Sprache sein. Aber erwarte nicht zu viel.

Die anderen Studenten möchten vielleicht nur lernen, wie man Getränke für ihre bevorstehende Reise in den Süden bestellt.

2. Online-Sprachkurse

Dies ist praktisch, da Sie von zu Hause oder vom Büro aus nach Ihrem eigenen Zeitplan lernen können. Normalerweise zahlen Sie pro Sitzung oder für eine Reihe von Sitzungen.

Das Feedback Ihres Lehrers kann sehr wertvoll sein, wenn Sie Fortschritte in der Sprache machen. Die meisten dieser Plattformen beschäftigen Muttersprachler mit einem Rating-System um sicherzustellen, dass Sie einen guten Lehrer bekommen.

Plattformen wie Fluentu.com or Babbel kann dir dabei helfen

3. Melden Sie sich für Sprachkurse im Ausland an

Dies ist die beste Option, wenn Sie die Reise arrangieren können.

Sie lernen nicht nur persönlich bei einem muttersprachlichen Spanischlehrer, sondern üben auch in Ihrer Freizeit weiter, da Sie in einem spanischsprachigen Land leben. Die Kosten sind überraschend gering.

4. Ändern Sie die Sprache auf Ihren Geräten

Ziehen Sie in Betracht, Ihr Telefon, Ihren Computer, Ihr Tablet, Ihre Facebook-Seite und alles andere mit einer Sprachoption auf Spanisch zu ändern. Dies ist eine einfache Möglichkeit, Spanisch zu üben, da Sie täglich mehr Vokabeln sehen.

Beispielsweise wird jedes Mal, wenn Sie auf Ihr Telefon schauen, das Datum auf Spanisch angezeigt, wodurch die Wochentage und Monate des Jahres verstärkt werden. Facebook wird Sie fragen, ob Sie möchten agregar amigosund bringt dir das Verb bei, das "hinzufügen" bedeutet.

Wenn Sie immer wieder dieselben Wörter sehen, fühlt sich die Sprache für Sie natürlicher an, und Sie werden feststellen, dass es einfacher ist, sie mit sehr geringem Aufwand in den Alltag zu integrieren.

5. Recherche auf Spanisch

Wie oft am Tag googeln Sie etwas, auf das Sie neugierig sind? Ich benutze Wikipedia mindestens einmal am Tag und gehe immer zuerst auf die spanische Version der Website.

Wenn Sie das nächste Mal Informationen über Ihren Lieblingsstar benötigen, schauen Sie sich dessen Seite auf Spanisch an und sehen Sie, wie viel Sie verstehen können, bevor Sie die Sprache auf Englisch umstellen!

6. Nimm eine spanische Zeitung

Holen Sie sich eine spanische Zeitung

In den meisten Städten können diese kostenlos auf der Straße gefunden werden. Sie können auch Apps herunterladen und die Nachrichten auf Ihrem Telefon lesen. ich empfehle El País, eine internationale Zeitung aus Spanien.

Ich lese die Artikel gerne laut vor, um zusätzlich zu meinen Lesefähigkeiten die spanische Aussprache zu üben. Dies ist auch eine großartige Möglichkeit, um über das Geschehen im spanischsprachigen Raum auf dem Laufenden zu bleiben.

7. Lies ein Buch auf Spanisch

Ich empfehle, mit Jugendliteratur oder populären Romanen zu beginnen, die nicht viel herausforderndes Vokabular haben. Sie können auch mit beginnen Poesie, die anspruchsvoll, aber kürzer ist.

Pablo Neruda ist einer der bekanntesten spanischsprachigen Dichter des 20.Si tú me olvidas).

Eine andere gute Idee ist, ein Buch auf Englisch auszuwählen, das Ihnen gefällt, und die Übersetzung zu lesen.

Alle der Harry-Potter-Bücher sind auf Spanisch erhältlich, ebenso wie andere populäre Romane wie „The Da Vinci Code“, „The Life of Pi“ und „Die Perks of Being a Wallflower“. Bei Amazon findest du alles!

Probieren Sie beim Aufbau Ihres Wortschatzes einige Bücher aus, die ursprünglich auf Spanisch geschrieben wurden. Ich habe es wirklich genossen „La Sombra del Viento“ von Carlos Ruíz Zafón.

Dieses beliebte Buch verwendet etwas fortgeschrittenes Vokabular, versucht aber hauptsächlich, gängige Wörter auf unkonventionelle Weise zu verwenden, was es zu einer sehr zufriedenstellenden Lektüre für einen Konversations-Spanischsprecher macht.

Lesen Sie unbedingt mit einem Wörterbuch und notieren Sie sich neue und interessante Wörter!

8. Sehen Sie sich TV-Shows und YouTube-Videos an

Klopfen Sie Telenovelas nicht an, bis Sie sie ausprobiert haben! Netflix und Hulu bieten jetzt Shows und Filme auf Spanisch an, darunter auch englische Untertitel So können Sie überprüfen, wie viel Sie verstanden haben. Sie können Ihre Lieblingsfilme auch mit spanischen Untertiteln ansehen.

Was Telenovelas angeht, empfehle ich die von Mexiko. Der Produktionswert ist höher als in anderen lateinamerikanischen Ländern und der Akzent ist schwach.

Sie sprechen reines Spanisch. Typischerweise werden Akzente von Kolumbien, Argentinien und Chile sind schwerer zu verstehen, wenn Sie gerade erst anfangen.

9. Holen Sie sich spanischsprachige Musik für Ihren täglichen Pendelverkehr

Warum nicht während des Arbeitswegs Spanisch üben? Das Mitsingen von Liedern hilft Ihrer Aussprache und hilft Ihnen, auf Spanisch zu denken. Bemühe dich, die Texte zu lernen!

Sie können Musik in jedem Genre auf Spanisch bekommen, genau wie auf Englisch. Wenn Sie Soft Rock mögen, empfehle ich Maná. Für Reggaetón, einen spanischen Rap, probieren Sie Don Omar.

Sie könnten "Danza Kuduro" erkennen! Juanes eignet sich hervorragend für Popmusik und für Salsa sollten Sie Marc Anthony, Celia Cruz und Juan Luis Guerra hören. Mein Lieblingskünstler ist jedoch eine jazzige mexikanische Rockgruppe namens Camila!

10. Sprechen Sie auf Spanisch… auch wenn Sie alleine sind

Diese Momente, in denen Sie niemanden haben, mit dem Sie sprechen können, sind möglicherweise die beste Gelegenheit, um wirklich ohne Hemmungen zu sprechen!

Nutzen Sie die Zeit für sich allein, um laut zu sprechen, auch wenn niemand da ist, um Sie zu korrigieren. Solange Sie die Laute der Sprache üben, machen Sie Fortschritte!

Sprechen Sie Ihre Gedanken, erzählen Sie Ihren Tag und sprechen Sie mit Ihrem Hund! Wir alle machen seltsame Dinge, wenn wir alleine sind… warum machst du dein seltsames Ding nicht produktiv?

11. Bringen Sie jemandem bei, was Sie bereits wissen

Unterrichten kann eine großartige Möglichkeit sein, Ihr bereits vorhandenes Wissen zu festigen, ohne es zu merken.

Wenn Sie nach Wegen suchen müssen, jemandem etwas zu erklären, erklären Sie es sich selbst noch einmal! Dies kann so einfach sein, dass Sie Ihren Freunden und Ihrer Familie das Gelernte beibringen.

12. Sei nicht besessen von der spanischen Grammatik

Eine der größten Fallen, in die Anfänger Spanisch lernen, ist der Wunsch, die spanische Grammatik perfekt zu lernen.

Während es wichtig ist, die Grundlagen zu lernen, können Sie mit elementaren Grammatikkenntnissen tatsächlich ziemlich weit kommen, da die spanische Satzkonstruktion oft der englischen ähnelt.

Und Sie müssen es auf keinen Fall wissen Alle das Hin und Her der spanischen Grammatik, um sich gut zu verständigen.

13. Machen Sie Spanisch zu einem Teil Ihres Lebensstils

Der folgende Ratschlag läuft Gefahr, ein bisschen wegzuwerfen. Aber in der Tat ist es viel wichtiger als Sie vielleicht denken. Wenn Sie dieses spanische Ding 3 Monate lang ziemlich intensiv machen, wird es manchmal wie eine lästige Pflicht erscheinen.

Es gibt Zeiten, in denen Sie sich einfach vor dem Fernseher zurücklehnen möchten. Je mehr Sie aufhören können, Spanisch als etwas zu lernen, das Sie müssen finde die Zeit fürund stattdessen mach es dir etwas mach einfach Je weniger Stress Sie spüren und je mehr Fortschritte Sie machen, desto mehr gehört zu Ihrem täglichen Leben.

14. Hören Sie spanisches Audio

Dies können Radiosender, Hörbücher und Podcasts sein. Was Sie hören, ist nicht besonders wichtig - solange das Thema Sie interessiert.

Wie bei spanischen Videos hilft Ihnen das Anhören von spanischem Audio dabei, den Klang der Sprache im Auge zu behalten und Ihr Vokabular und Ihre Grammatik zu verbessern.

15. Schreibe einen Blog auf Spanisch

Egal, ob Sie einen öffentlichen Blog oder ein traditionelleres privates Journal schreiben, das Schreiben ist eine großartige Möglichkeit, Spanisch zu üben.

Sie können über jedes Thema schreiben, das Sie interessiert, wodurch Ihre Lernerfahrung Spaß macht und personalisiert wird. Du könntest es auch so einfach machen, wie über deinen Tag zu schreiben.

Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um Ihr spanisches Schreiben zu üben und sich mit Einheimischen in Cafés und Kneipen oder in einem Zug zu unterhalten.

CSN-Team.

    Hallo Sie!

    Schließen Sie sich heute über 5 Millionen Abonnenten an!


    => FOLGE UNS AUF Instagram | FACEBOOK & TWITTER FÜR NEUESTE AKTUALISIERUNG

    Tags: , , , , , , ,

    Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

    %d Blogger wie folgt aus: