Schauen Sie sich 7 erstaunliche Dinge an, für die Indien im Jahr 2022 berühmt ist: Aktuelle Schulnachrichten

Sehen Sie sich Erstaunliche Dinge an, für die Indien im Jahr 2022 berühmt ist

Abgelegt in Artikel by am Januar 21, 2022

BEEIL DICH JETZT! BEWERBEN SIE SICH JETZT FÜR USA-JOBS MIT KOSTENLOSEM VISUM!


 

– Indien ist berühmt für –

Jede berühmte Stadt oder jedes berühmte Land ist aus einem Grund berühmt. Es ist eine reiche Kultur, Essen, Technologie, Landschaft, Tierwelt usw. Es gibt zumindest eine Sache, die einen solchen Ort auszeichnet. Für ein Land wie Indien gibt es viel auf der Liste der Dinge, die Indien berühmt machen.

Indien ist berühmt für

Indien wird oft als Subkontinent des Südens bezeichnet Asien aufgrund seiner ausgeprägten und riesigen Landmasse. Der majestätische Himalaya ist auf drei Seiten vom Meer umgeben und trennt es vom Rest des asiatischen Festlandes.

Indien ist berühmt für seine alte Geschichte, abwechslungsreiche Landschaften und vielfältige Kultur. Mark Twain, ein berühmter amerikanischer Autor, sagte einmal:

„Indien ist die Wiege der menschliche Rasse, der Geburtsort der menschlichen Sprache, die Mutter der Geschichte, die Großmutter der Legenden und die Urgroßmutter der Tradition.“

Erstaunliche Dinge, für die Indien berühmt ist

Wenn Sie von Indien fasziniert sind und mehr über dieses Land erfahren möchten, werfen Sie einen Blick auf diese unglaublichen Dinge, für die Indien berühmt ist.

1. Indische Kultur

Indien ist berühmt für

Von Nord nach Süd und von Ost nach West gibt es in Indien Tausende verschiedener Kulturen. Indiens Sprachen, Religionen, Tanz, Musik, Architektur und Bräuche unterscheiden sich von Ort zu Ort im Land.

Das ist nicht sehr bekannt, aber vier der großen Weltreligionen - Hinduismus, Sikhismus, Buddhismus und dem Jainism stammt aus Indien und fast alle verschiedene Religionen werden von den Menschen in Indien gefolgt.

2. Taj Mahal

Das Land beherbergt eines der Sieben Weltwunder – das Taj Mahal.

Taj Mahal liegt in Agra, in der Nähe der Hauptstadt des Landes, Neu-Delhi, und ist eines der am schönsten gestalteten und gebauten Denkmäler der Welt.

Es wurde im siebzehnten Jahrhundert vom Mogulkaiser erbaut Shah Jahan für seine Frau Mumtaz.

Es wurde „das Juwel von“ genannt Muslimische Kunst in Indien und eines der allgemein bewunderten Meisterwerke des Welterbes“ der UNESCO.

Das weiße Denkmal besteht aus vier langen Säulen oder Minaren an den vier Ecken einer Kuppel, die eigentlich das Grab und die letzte Ruhestätte von Mumtaz Mahal ist.

ZUSAMMENHÄNGENDE ARTIKEL

3. Fackel für Schmuck

Inder bringen ihre Liebe zu Schmuck auf eine andere Ebene. Indien hat einige der exquisitesten und kompliziertesten hergestellt und produziert sie weiterhin Schmuckdesigns und Handarbeit, sei es Gold, Silber, Platin oder Diamant, hat die Welt gesehen. Indische Schmuckdesigns werden auf der ganzen Welt geliebt und auf Bestellung gekauft.

4. Indianer-Spiritualität

Indien ist einer der spirituellen Hotspots der Welt. Menschen reisen aus fernen Nationen nach Indien auf der Suche nach Spiritualität.

Sie kommen hierher, um alles aufzugeben, was in ihrem Leben passiert, und leben in Ashrams von Gurus, um von ihnen zu lernen und Erleuchtung zu suchen.

Die meisten von ihnen suchen nach dem Sinn des Lebens. Einige leben auch jahrelang in diesen Ashrams. Der Roman "Eat Pray Love" zeigt einen ähnlichen Fall.

Einige kommen auch, um die spirituellen und architektonisch faszinierenden Tempel zu besuchen, die im ganzen Land verteilt sind.

5. Filme (Bollywood)

Filme (Bollywood)

Früher wurden die in Bollywood produzierten Filme veröffentlicht und angesehen heimisches Publikum Erst, aber wahrscheinlich seit dem letzten Jahrzehnt, wurden die Filme in vielen Ländern veröffentlicht und auch international gelobt.

Das Filmgeschäft hat der Welt einige der besten Schauspieler und Filmemacher beschert.

Leute wie Shah Rukh Khan, Amitabh Bachchan, Aamir Khan, Aishwarya Rai Bachchan, Madhuri Dixit und Hritik Roshan begannen ihre Karrieren in dieser Branche.

6. Große Fans und Cricketspieler

Große Fans und Spieler von Cricket

Indien hat eine der Cricket-Raserei-Populationen der Welt. Der Indische Cricketmannschaft oder die Männer in Blau haben drei große Weltmeisterschaften in verschiedenen Formaten des Spiels gewonnen.

Indien hat einige davon produziert besten Cricketspieler in der Welt, darunter unter anderem Sachin Ramesh Tendulkar, Rahul Dravid, Anil Kumble, Sunil Gavaskar und Kapil Dev.

EMPFOHLEN

7. Indianerfeste

Festivals

Als säkulare Nation feiert Indien mehr Feste als wahrscheinlich jede andere Nation der Welt. Das Land feiert die Feste aller Religionen und das auch mit viel Begeisterung.

Einige der beliebtesten Feste sind Holi, Diwali,Rakshbandhan, Dussehra, Durga Puja, Weihnachten, Gurupurab, Eid-ul-Fitr und Eid-ul-Zuha.

Inder nehmen die Vorbereitungen für ein Festival sehr ernst und das zeigt sich in der Art und Weise, wie sie feiern: mit offenem Herzen und breitem Lächeln.

Menschen aus verschiedenen Nationen auf der ganzen Welt reisen an, um mitzumachen und die Feier der Andersartigkeit zu erleben Indische Feste.

Wenn Sie diesen Artikel nützlich fanden und gerne weitere Updates wie dieses erhalten würden, abonnieren Sie ihn bitte unten, indem Sie Ihre E-Mail-Adresse eingeben und auf die Schaltfläche "Teilen" klicken, um ihn an Ihre Freunde weiterzugeben.

CSN-Team.

    Hallo Sie!

    Schließen Sie sich heute über 5 Millionen Abonnenten an!


    => FOLGE UNS AUF Instagram | FACEBOOK & TWITTER FÜR NEUESTE AKTUALISIERUNG

    Tags: , , , , , , , ,

    Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

    %d Blogger wie folgt aus: