10 Unterschied zwischen Senden und Senden mit Beispielen 2021 Update: Aktuelle Schulnachrichten

10 Unterschiede zwischen Senden und Senden mit Beispielen 2021-Update XNUMX

Abgelegt in Unterricht & Lehre by im Mai 8, 2021

ADS! Laden Sie die JAMB CBT Software jetzt KOSTENLOS herunter!

Unterschiede zwischen Senden und Gesendet mit Beispielen: Verben sind die Aktionswörter in einem Satz, die eine Aktion oder den Seinszustand ausdrücken oder vermitteln. Verben sind grundlegende Bausteine ​​eines Satzes oder einer Phrase, die eine Geschichte über das Geschehen erzählen.

Unterschied zwischen Senden und Senden anhand von Beispielen

Verben sind meistens modifiziert, um die Anspannung, Stimme, Stimmung und den Aspekt sowie das hervorzurufen Vereinbarung mit dem Geschlecht, Person und eine Reihe von Themen.

Die Zeitform bestimmt den Moment, in dem die Aktion stattfindet, unabhängig davon, ob sie zuvor, jetzt oder später ausgeführt wurde. Die drei Grundformen in der Englisch Sprache sind die Gegenwart, Vergangenheit und Zukunft. Jede dieser Zeiten hat eine perfekte Form, eine progressive Form und eine perfekte fortschrittlich Form.

Kurze Geschichte der englischen Sprache

Englisch ist eine westgermanische Sprache, die aus anglo-friesischen Dialekten stammt, die Mitte des 5. bis 7. Jahrhunderts n. Chr. Von angelsächsischen Einwanderern aus dem heutigen Nordwesten Deutschlands, Süddänemark und den Niederlanden nach Großbritannien gebracht wurden.

Die Angelsachsen ließen sich ab Mitte des 5. Jahrhunderts auf den britischen Inseln nieder und dominierten den Großteil des südlichen Großbritanniens.

Ihre Sprache, heute Old English genannt, entstand als Gruppe anglo-friesischer Dialekte, die zumindest von den Siedlern im frühen Mittelalter in England und Süd- und Ostschottland gesprochen wurden und die Keltische Sprachen (und möglicherweise britisches Latein), das zuvor dominant war.

Old English spiegelte die unterschiedlichen Ursprünge des Angelsächsische Königreiche in verschiedenen Teilen Großbritanniens gegründet. Das Spätwestsächsisch Dialekt wurde schließlich dominant.

Einen wesentlichen Einfluss auf die Gestaltung des Altenglischen hatte der Kontakt mit den nordgermanischen Sprachen der Skandinavische Wikinger die im 8. und 9. Jahrhundert Teile Großbritanniens eroberten und kolonisierten, was zu vielen lexikalischen Entlehnungen und grammatikalischen Vereinfachungen führte.

Die anglianischen Dialekte hatten einen größeren Einfluss auf das Mittelenglisch.

Nach dem Normannischen Eroberung 1066 wurde Altenglisch zeitweise durch Anglo-Norman als Sprache der Oberschicht ersetzt.

Dies gilt als das Ende der altenglischen oder angelsächsischen Ära, da die englische Sprache in dieser Zeit stark vom Anglonormannischen beeinflusst wurde und sich zu einer Phase entwickelte, die heute als Mittelenglisch bekannt ist.

Die erobernden Normannen sprachen eine romanische langue d'oïl namens Old Norman, die sich in Großbritannien zum Anglo-Normannen entwickelte. Viele normannische und französische Lehnwörter wurden in dieser Zeit in die lokale Sprache aufgenommen, insbesondere im Vokabular der Kirche, des Gerichtssystems und der Regierung.

Da Normannen Nachkommen von Wikingern sind, die in Frankreich einfielen, wurde das normannische Französisch vom Altnordischen beeinflusst und viele nordische Lehnwörter im Englischen kamen direkt aus dem Französischen

 Mittelenglisch wurde bis zum Ende des 15. Jahrhunderts gesprochen. Das System von Rechtschreibung das während der mittelenglischen Zeit gegründet wurde, ist heute noch weitgehend in Gebrauch.

Spätere Änderungen der Aussprache in Verbindung mit der Übernahme verschiedener ausländischer Schreibweisen führen jedoch dazu, dass die Schreibweise moderner englischer Wörter sehr unregelmäßig erscheint.

senden

Das Wort "senden"Ist definiert als" Anlass, zu einem bestimmten Ziel zu gehen oder dorthin gebracht zu werden ". Es ist synonym mit den Worten: Senden, Übermitteln, Versenden, Transportieren, Liefern, Liefern, Direktsenden, Versenden oder Weiterleiten.

Das Verb "senden”Wird in der Welt des Sports häufig verwendet. Zu 'senden itbedeutet, nicht übermäßig kritisch zu sein und wahnsinnig groß zu werden. Etymologischhat das Wort a Protogermanisch Ursprung mit dem ursprünglichen Wort "sandijanan", das direkt als "gehen" oder "Reise" interpretiert wird.

Das Verb wurde dann als das Wort „sendan“ ins Altenglische aufgenommen. Das altenglische Wort bedeutet „senden, werfen“ oder „senden“.

Die ununterbrochene Zeitform und die zukünftige ununterbrochene Zeitform des Wortes 'senden' ist "senden". Die kontinuierliche Zeitspanne zeigt an, dass die Aktion ausgeführt wird, und die zukünftige kontinuierliche Zeitspanne impliziert, dass die Aktion derzeit ausgeführt wird und in Zukunft noch ausgeführt werden muss.

Unterschied zwischen Senden und Gesendet

Beispiel:

1. Bitte senden Sie meinem Bruder das Paket.

2. Ich schicke ihm jeden Tag einen Snack.

3. Schicken Sie Ihrer Mutter und Ihren Schwestern meine besten Wünsche. 

4. Ich schicke dir eine Puppe. 

5. Welches Telefon soll ich senden? 

6. Schicken Sie mir einen Laptop? 

7. Bright sendet mir immer einen Text 

8. Bitte senden Sie mir eine gestreifte Krawatte. 

9. Kann ich dir einen Clip schicken? 

10. Ich schicke dir ein Auto.

Sent

Das Verb "Sent"Ist die Vergangenheitsform des Wortes"senden'. Es verdoppelt sich sowohl als das Simple Past und das Partizip Perfekt des Wortes als auch als seine Vergangenheitsform und Perfektionsform.

Die Vergangenheitsform "Sent”Impliziert, dass die fragliche Aktion bereits stattgefunden hat. Gesendet wird verwendet, nachdem Sie die Aktion gestartet oder beendet haben.

Beispiel:

1. Ich habe deinem Bruder das Paket geschickt.

2. Sein Snack wurde verschickt.

3. Ich habe meine Wünsche an deine Mutter und deine Schwestern geschickt

4. Ich hatte dir eine Puppe geschickt.

5. Wo ist das Telefon, das ich dir geschickt habe?

6. Wer hat den von Ihnen gesendeten Laptop gekauft? 

7. Bright hat dir im Laufe des Monats einen Text geschickt.

8. Hast du mir eine gestreifte Krawatte geschickt?

9. Wo ist der Clip, den sie gesendet hat?

10 Ich habe ihr das Auto wie versprochen geschickt. 

Bemerkenswerte Unterschiede zwischen "Senden" und "Gesendet"

1. Das Wort "senden" ist ein Verb, das "veranlassen, irgendwohin zu gehen oder genommen zu werden" bedeutet, während das Wort "gesendet" eine Konjugation des Verbs "senden" ist.

2. "Senden" wird im Allgemeinen als Anweisung zum Senden interpretiert. "Gesendet" bedeutet, dass das Objekt gesendet wurde und als angekommen angenommen wurde

3. Das Wort 'senden' ist die Präsensform des Verbs, während das Wort 'senden' die Vergangenheitsform und Partizip Perfekt des Verbs ist.

4. Sowohl "Senden" als auch "Gesendet" haben progressive Formen. Obwohl das Wort "senden" in seiner gegenwärtigen Form und das Wort "gesendet" in seiner früheren Form verwendet wird.

5. 'Senden' kann als Befehl oder als Infinitiv verwendet werden, während 'Senden' nicht als Befehl verwendet werden kann.

6. "Gesendet" kann als Adjektiv und als Teil der passiven Stimme verwendet werden, während das Gegenteil der Fall ist "Senden".

7. 'Senden' ist einfach die Gegenwart des Verbs. 'Gesendet' ist Vergangenheitsform und Vergangenheitsform.

8. 'Senden' muss verwendet werden, bevor Sie die Aktion abschließen oder beginnen. 'Gesendet' wird verwendet, nachdem Sie die Aktion gestartet oder beendet haben.

9. Senden und gesendet repräsentieren verschiedene Zeiten des gleichen Verbs.

10 "Senden" ist ein unregelmäßiges Verb; Anstatt "ed" hinzuzufügen, um die Vergangenheitsform zu bilden, wird die Schreibweise so geändert, dass das Wort "sent" entsteht.

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, in Ihren Wortschatz zu investieren. Wenn Ihnen das Lesen gefallen hat und Sie der Meinung sind, dass es für andere von Vorteil ist, klicken Sie auf die Schaltfläche "Teilen".

CSN-Team.

Schließen Sie sich heute über 5 Millionen Abonnenten an!


=> FOLGE UNS AUF Instagram | FACEBOOK & TWITTER FÜR NEUESTE AKTUALISIERUNG

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

%d Blogger wie folgt aus: