Kampf und Überleben in einem Kauri der Hoffnung von Binwell Sinyangwe und: Current School News

Kampf und Überleben in einem Kauri der Hoffnung von Binwell Sinyangwe und den Kardinälen von Bessie Head

BEEIL DICH JETZT! BEWERBEN SIE SICH JETZT FÜR USA-JOBS MIT KOSTENLOSEM VISUM!


 

Kampf und Überleben in einem Kauri der Hoffnung von Binwell Sinyangwe und den Kardinälen von Bessie Head.

ABSTRACT

Das Leben ist ein Kampf um Kampf und Überleben. Kampf und Überleben sind wie alt wie der mann. Jede Sekunde ist der Mensch unterwegs und denkt darüber nach, was zu tun ist und wie er es tun soll, um zu überleben.

Dieses Projekt untersucht daher die Art und Weise, wie die beiden Romanautoren ihre Charaktere präsentierten, um die verschiedenen Methoden darzustellen, die Menschen in diesem harten Kampf ums Überleben anwenden hartes Umfeld.

Diese Arbeit untersucht auch die künstlerischen Merkmale, wie sie von den Romanautoren in ihren Werken praktisch eingesetzt wurden. (Es gibt Ungerechtigkeiten auf der Welt, denn der Mensch kämpft um sein Überleben und es ist wichtig, dass der Mensch darauf achten sollte, wie er damit umgeht).

INHALTSVERZEICHNIS

Titelseite i
Zertifizierung ii
Genehmigungsseite iii
Widmung iv
Danksagung v
Zusammenfassung vi
Inhaltsverzeichnis vii

KAPITEL EINS
Einleitung 1
Erklärung des Problems 5
Zweck der Studie 6
Bedeutung der Studie 6
Studienumfang 7
Forschungsmethodik 8

KAPITEL ZWEI
Übersicht über verwandte Literaturen `9

KAPITEL DREI
Kampf und Überleben: Die Beispiele von Sinyangwe, A Cowrie of Hope und
Kopf, Die Kardinäle 20

KAPITEL VIER
Kunst und Kreativität in einem Kauri der Hoffnung von Binwell Sinyangwe und The
Kardinäle von Bessie Head 33

Fünftes Kapitel
Zusammenfassung, Schlussfolgerung und Empfehlung 39
Zitierte Werke 42

EINFÜHRUNG

Das Leben ist voller Kämpfe. Der Mensch lebt in einer harten und rauen Umgebung, in der er von Tag zu Tag kämpft, arbeitet und arbeitet, um zu überleben.

Jedes Lebewesen auf der Erde kämpft ums Überleben, sowohl Pflanzen als auch Tiere. Pflanzen kämpfen und suchen nach Sonnenlicht, um zu überleben. Noch niedere Tiere mit geringer Mentalität kämpfen ums Überleben.

Menschen werden nicht ausgelassen.

Ein Baby, das sich noch im Mutterleib befindet, kämpft um Nahrung und sucht während der Wehen nach einem Ausweg, um zu zeigen, dass die Kämpfe der Menschen bereits im Mutterleib beginnen.

Es gibt viele Arten von Kämpfen, nämlich politische Kämpfe, wirtschaftliche Kämpfe, Familienkämpfe und so weiter. Aber all diese Kämpfe führen zu einer Sache, die das Überleben ist.

Die siebte Ausgabe des Oxford Advanced Learners Dictionary definiert Kampf als „sich sehr bemühen, etwas zu tun, wenn es schwierig ist oder wenn es viele Probleme gibt“, während das Überleben als „der Zustand des Weiterlebens oder der Existenz, oft trotz Schwierigkeiten, erklärt wird oder Gefahren oder etwas, das seit früher besteht “(1491).

In ähnlicher Weise führt das Webster's Dictionary viii den Kampf als „große Anstrengung aufwenden, um hart zu arbeiten; sich bemühen; gewaltsam zu kämpfen; als zu kämpfen, um sein Leben zu retten“ (203).

Obwohl alle oben genannten Definitionen zutreffend sind, haben wir uns für ein online veröffentlichtes Material entschieden, das hinzufügt, dass „Überleben Ihre Grundbedürfnisse nach Nahrung, Unterkunft, Kleidung, Transport und Gesundheitsversorgung decken“. Überleben geht Hand in Hand mit Erfolg.

David Salti, ein Palästinenser, der im Nahen Osten lebt, sagt: Derjenige, der den Kampf des Lebens nicht kennt, ist entweder eine unreife Seele oder eine Seele, die sich über das Leben dieser Welt erhoben hat. Das Ziel der Menschen in dieser Welt besteht darin, die Vollkommenheit der Menschheit zu erreichen, und deshalb ist es notwendig, dass man durch das geht, was wir den Kampf des Lebens nennen.

Weil das Leben einen ständigen Kampf bedeutet. Erfolg, Misserfolg, Glück oder Unglück hängen meistens von der Kenntnis des Kampfes ab. Was auch immer sein Beruf im Leben sein mag, was auch immer sein Wissen sein mag, wenn einem das Wissen über den Kampf des Lebens fehlt, fehlt einem das wichtigste Wissen von allen (www.brillen.com).

Sobald ein Mensch den Mut verliert, durch den Kampf des Lebens zu gehen, fällt ihm die Last der ganzen Welt auf den Kopf. Aber wer sich weiter durchs Leben kämpft, der allein geht seinen Weg. Man muss die Natur des Lebens studieren; man muss die Psychologie dieses Kampfes verstehen.

Um diesen Kampf zu verstehen, muss man beachten, dass er drei Seiten hat: viii Kampf mit sich selbst, Kampf mit anderen und Kampf mit den Umständen.

Eine Person kann mit sich selbst zu kämpfen haben, aber das reicht nicht; ein anderer kann mit anderen kämpfen, aber selbst das reicht nicht. Eine dritte Person kann auf die Anforderung der Umstände antworten, aber auch das reicht nicht aus.

Es ist notwendig, dass der Baum studiert und erlernt wird, und man muss in der Lage sein, den Kampf in alle drei Richtungen zu bewältigen. Derjenige, der zuerst mit sich selbst kämpft, ist der Weiseste, denn er hat mit sich selbst gekämpft, was der schwierigste Kampf ist.

Die anderen Kämpfe werden ihm leicht fallen. Wie ist der Kampf mit sich selbst? Es hat drei Aspekte; die erste besteht darin, sein Denken, Sprechen und Handeln den Anforderungen des eigenen Ideals entsprechen zu lassen und gleichzeitig allen Trieben und Wünschen Ausdruck zu verleihen, die zu einem natürlichen Wesen gehören.

Der nächste Aspekt des Kampfes mit sich selbst besteht darin, sich mit den anderen mit ihren unterschiedlichen Vorstellungen und Ansprüchen einzufügen. Dazu muss der Mensch sich so schmal oder so breit machen wie die Stelle, die ihn zu füllen verlangt, was eine heikle Angelegenheit ist, die für alle schwer zu begreifen und zu praktizieren ist.

Und der dritte Aspekt des Kampfes mit sich selbst besteht darin, anderen im eigenen Leben, im eigenen Herzen, egal ob groß oder klein, eine Unterkunft zu geben.

Wenn wir den Kampf mit anderen betrachten, gibt es auch drei Dinge, über die wir nachdenken müssen: Die erste besteht darin, Menschen und Aktivitäten zu kontrollieren und zu regieren, die zufällig unsere Pflicht, unsere Verantwortung sind.

Ein weiterer Aspekt ist, wie wir uns in verschiedenen Lebenssituationen von anderen nutzen lassen können. zu wissen, inwieweit man anderen erlauben sollte, unsere Zeit, unsere Energie, unsere Arbeit oder unsere Geduld zu nutzen und wo man die Grenze zieht.

Und der dritte Aspekt besteht darin, sich den Standards und Vorstellungen verschiedener Persönlichkeiten anzupassen, die sich in verschiedenen Entwicklungsstadien befinden.

ZITIERTE ARBEIT

HAUPTQUELLE

Sinyangwe, Binwell. Eine Kauri der Hoffnung. Essex: Heineman, 2000.
Kopf, Bessie. Die Kardinäle. Südafrika: Heineman, 1993.

SEKUNDÄRQUELLEN

Achebe, Chinua. Die Rolle eines Schriftstellers in New Nation. London: Heineman, 1964.
Adichie, Chimamanda Ngozi. Das Ding um deinen Hals. Lagos: Farafina, 2005.
Aliago, Jonathan E. Weisheit, Zitat zu gewinnen. Lagos: De Joe Publikation und Kommunikation LTD, 2009.
Atta, Sefi. Gesetzlose und andere Geschichten. Lagos: Sufrafina, 2008.
BA, Mariama. So lange ein Brief. Ibadan: Heineman, 1980.
Darwin, Charles. Prinzip der Biologie Band 1: London, Britanical International. 1864.
Gute Nachricht Bibel. New York. American Bible Society, 1976.
Kaine, Agary. Gelb Gelb. Lagos: Dtalkshop, 2006
Lamming, George. Im Schloss meiner Haut. Aorbar University of Michigan Press, 1970. Oxford Advanced Learners Dictionary. Siebte Ausgabe. 2005.
Selvon, Samuel. Die einsamen Londoner. London: Longman, 1972.
Tanure, Ojaide. Der Aktivist. Lagos: Farafina, 2006. viii

Internetelektronik

Pennigton, Tess. "Ready Nutrition". Mai 2010. www.readynutrition.com
Ripley, Amanda. Das Undenkbare, das überlebt, wenn eine Katastrophe eintritt - und warum “. 22Jul. 2008. www.Amandariplay.com/book
Salti, David. „Das Leben ist ein Kampf, aber was ist ein Kampf? ​​-Yahoo! Antworte Indien “. www.in.answer.yahoo.com/question/index…
 

    Hallo Sie!

    Schließen Sie sich heute über 5 Millionen Abonnenten an!


    => FOLGE UNS AUF Instagram | FACEBOOK & TWITTER FÜR NEUESTE AKTUALISIERUNG

    Tags: , ,

    Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

    %d Blogger wie folgt aus: