Der Einfluss der Verteidigungsausgaben auf das Wirtschaftswachstum in Nigeria: Aktuelle Schulnachrichten

Der Einfluss der Verteidigungsausgaben auf das Wirtschaftswachstum in Nigeria 1970 - 2008: Ein Simulationsansatz

Abgelegt in Aktuelle Projekte, Wirtschaftsprojekt Thema by am Oktober 13, 2020

ADS! Laden Sie die JAMB CBT Software jetzt KOSTENLOS herunter!

Der Einfluss der Verteidigungsausgaben auf das Wirtschaftswachstum in Nigeria 1970 - 2008: Ein Simulationsansatz.

ABSTRACT 

Diese Studie wurde durchgeführt, um den bestehenden Zusammenhang zwischen zu untersuchen Verteidigung Ausgaben und Wirtschaftswachstum in Nigeria im Hinblick auf die Empfehlung einer geeigneten Ausgabenreform. Dies liegt daran, dass in Nigeria wie in anderen Entwicklungsländern die Produktivität von Verteidigung Ausgaben wurden nicht ernsthaft berücksichtigt. Einige Kürzungen bei einigen Komponenten der öffentlichen Ausgaben können zu inakzeptablen wirtschaftlichen und sozialen Kosten führen.

Daher eine groß angelegte empirische Analyse der Beziehung zwischen Verteidigung Ausgaben und Wirtschaftswachstum sind unerlässlich. Verfügbare Hinweise aus der Literatur haben gezeigt, dass die Auswirkungen von Verteidigung Die Ausgaben für das Wirtschaftswachstum sind gemischt oder nicht schlüssig. Jedoch müssen auch Es bestand Konsens darüber Verteidigung Der Sektor verschlingt eine große Menge wirtschaftlicher Ressourcen in Gegenwart von Agitation für eine Reduzierung, was bedeutet, dass andere Sektoren die begrenzten Ressourcen ersticken.

Insbesondere die rasche Expansion des öffentlichen Sektors Verteidigung Sektor hat angesichts des eingeschränkten Zugangs zur Einnahmengenerierung zu Haushaltsdefiziten geführt. Verteidigung Die Ausgaben steigen aufgrund der sich ändernden Natur der Krise, der Notwendigkeit einer Modernisierung des Militärsektors sowie des Drangs, ein funktionierendes und förderliches Umfeld für das Wachstum der nigerianischen Wirtschaft zu schaffen. 

EINFÜHRUNG  

Nigeria weist seit Anfang 1970 weiterhin ein schwerwiegendes Haushaltsungleichgewicht auf. Dies hat sich in großen öffentlichen Ausgaben niedergeschlagen, die immer über den öffentlichen Einnahmen liegen. Die Finanzkrise gilt als nicht nachhaltig. Daher wurden verschiedene steuerliche Maßnahmen ergriffen, um die Probleme anzugehen. Die erste Maßnahme bestand darin, mehr Einnahmen zu generieren, um die Haushaltsdefizite zu verringern. Die Erhöhung der Steuereinnahmen birgt jedoch politische und wirtschaftliche Herausforderungen.

Die zweite Maßnahme ist die Ausgabenreduzierung zur Beseitigung von Haushaltsdefiziten. In dieser Hinsicht haben viele Menschen eine Reduzierung in befürwortet Verteidigung Ausgaben ohne Berücksichtigung der Wachstumsauswirkungen einer so wichtigen Komponente der öffentlichen Ausgaben. In der Tat war die Wirtschaftsleistung in Nigeria trotz der hohen Öleinnahmen nicht beeindruckend. Es gibt Inflationsprobleme, niedrige Investitionen, hohe Wechselkurse von Naira zu Dollar, Schuldenüberhang und Arbeitslosigkeit, um nur einige zu nennen.

All dies wurde auf ein schlechtes Ausgabenmanagement und Korruption zurückgeführt. Musgrave und Musgrave (2005) haben drei Rollen der öffentlichen Ausgaben hervorgehoben. Erstens ist die Zuteilungsfunktion, die gemacht wird, um die Bereitstellung von privaten und sozialen Gütern auszugleichen. Zweitens betrifft die Stabilisierungsfunktion das Erreichen von Vollbeschäftigung und stabilen Preisen. Die Einkommensverteilung steht im Mittelpunkt der dritten Funktion.

Am Ende des Zweiten Weltkriegs begannen die Ökonomen, die Wirtschaftstheorie anzuwenden Verteidigung verwandte Themen mit Forschungsarbeiten, die sich auf die Aktivitäten des Kalten Krieges, der Supermacht, des Wettrüstens, der militärischen Allianzen, des Terrorismus und der Atomwaffen konzentrieren. Am Ende des Kalten Krieges wurden mehrere Analysen zu Abrüstung, Bekehrung und Friedensdividende durchgeführt. Dennoch bleibt die Welt bis jetzt ein gefährlicher Ort mit zunehmenden regionalen und ethnischen Konflikten, Bedrohungen durch den internationalen Terrorismus, Massenvernichtungswaffen und verschiedenen Formen nationaler Krisen. 

LITERATUR

Abdulsalam, SA (2008). „Eine Analyse der makroökonomischen und politischen Auswirkungen von IV / AIDS in
Nigeria". Ein Ph.D. Dissertation, Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, Ahmadu Bello Universität, Zaria.

Abu-Barde. S. und Abu-Qarn. A. (2003), „Staatsausgaben, Militärausgaben
und Wirtschaftswachstum: Ein Kausalitätsnachweis aus Ägypten, Israel und Syrien “. MPRA-Papier
http://ideas.repect.org/p/pra.mprapa/115.html

Abubakar, HI (2001). „Das Wachstum der Ausgaben der Bundesregierung in Nigeria, 1962 -
1995: Eine strukturelle und institutionelle Analyse “. Ein Ph.D. Dissertation, Fakultät für Wirtschaftswissenschaften,
Ahmadu Bello Universität Zaria.

Adam, JA (2001). "Schuldenüberhang und Schuldenerlass: Der Fall Nigeria". Das Nigeria
Zeitschrift für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Vol. 43, Nr. 3.

Adam S. (1776). Eine Untersuchung über die Natur und die Ursachen des Reichtums der Nationen.
http://en.wikipedia.org/wiki/Adam_Smith#The_Wealth_of_Nations

Adebiyi MA und Oderinde, O. (2005). Öffentliche Bildungsausgaben und Verteidigungsausgaben
in Nigeria: Eine empirische Untersuchung.
http://www.saga.cornell.edu/saga/educconf/adebiyi.pdf.

Adegbite, OE, Ayadi, SF und Ayadi, F. (2006). Der Pakt der nigerianischen Auslandsverschuldung auf
wirtschaftliche Entwicklung. Internationale Zeitschrift für Schwellenländer.
http://www.emeraldinsight.com/journals.htm?articleid=1733107&show=html

Afşin Ş und Murat Ç. (2010). „Neue Erkenntnisse für die Türkei über die Beziehung zwischen
Verteidigungsausgaben und Gesamtleistung “. Europäische Zeitschrift für Sozialwissenschaften - Band 13,
Nummer 3 (2010)

Aghion, P. und Howitt, P. (1992). "Ein Modell des Wachstums durch kreative Zerstörung",
Econometrica, 60 (2): 323 & ndash; 351. artsci.wustl.edu/~econ502/Aghion_How.

CSN-Team.

Schließen Sie sich heute über 5 Millionen Abonnenten an!


=> FOLGE UNS AUF Instagram | FACEBOOK & TWITTER FÜR NEUESTE AKTUALISIERUNG

Tags: ,

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

%d Blogger wie folgt aus: