Beispiele für rhetorische Aufsätze mit Tipps und Erfolgsstrategien: Aktuelle Schulnachrichten

Beispiele für rhetorische Essays mit Tipps und Strategien für den Erfolg

Abgelegt in Unterricht & Bildung by April 12, 2021

JETZT BEWERBEN 👉 ARBEITEN SIE IN KANADA MIT KOSTENLOSEM SPONSORING!


 

Rhetorischer Aufsatz: Wenn Sie lernen möchten, wie man eine rhetorische Analyse schreibt, mag dies für Anfänger eine schwierige Aufgabe sein, aber sobald Sie die Tricks und Tipps kennen, werden Sie in kürzester Zeit wie ein Experte schreiben.

Beispiele für rhetorische Aufsätze mit Tipps und Strategien

Über rhetorische Essays

In diesem Artikel werde ich das diskutieren rhetorische Analyse Definieren Sie und zeigen Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung mit einer Übersicht, Tipps und Beispielen.

Der Hauptpunkt ist das Erstellen eines informativer Text durch Aufteilen der Wörter / Sätze, die der Autor entwickelt, um die überzeugenden Techniken aufzuzeigen, die verwendet werden, um Feedback vom Publikum zu erhalten.

Gute Beispiele sind öffentliche Reden verschiedener Behörden. Für eine effektive Bewertung muss ein bestimmter Artikel ausgewählt werden analysieren und interpretieren Sie, wie alle schriftlichen Abschnitte zueinander in Beziehung stehen und ein Ganzes bilden. Lassen Sie es mich dort halten, beachten Sie Folgendes:

Rhetorische Analyse Essay Definition

rhetorischer Analyse-Aufsatz ist eine Schreibform, in der der Autor das behandelte Thema genauer betrachtet. Die Idee ist, den Standpunkt zu beweisen, indem man wirkungsvolle und überzeugend Methoden.

Wir alle wissen, dass die Lehrer aller Institute in einem bestimmten Zeitrahmen unterrichten müssen. Manchmal verstehen nicht alle Schüler, was der Lehrer zu sagen hat, wenn die Aufmerksamkeit geteilt wird. Deshalb haben wir den perfekten Blog für Sie zusammengestellt, um Ihnen bei all Ihren Problemen zu helfen.

In diesem Blog konzentrieren wir uns nicht nur auf das Essay BeispielWir geben Ihnen aber auch eine kurze Anleitung und einige Schreibtipps. Ansonsten beschreiben und lehren wir Sie auch, wie man eine Rhetorik schreibt Analyse-Essay.

Kurz gesagt, eine rhetorische Analyse Aufsatz muß sein

  • grammatikalisch korrekt
  • prägnant
  • klar
  • schlüssig
  • geschrieben in der Gegenwart
  • und antworten Sie auf den analysierten Artikel / Rede / Text.

Nun ist es an der Zeit, mit der detaillierten Anleitung zum Erstellen eines solchen Papiers fortzufahren.

Wie schreibe ich einen Aufsatz über rhetorische Analysen?

Jetzt wissen Sie, was für eine rhetorische Analyse Aufsatz Das heißt, Sie müssen mit den grundlegenden, aber wichtigen Punkten vertraut sein, um ein großartiges rhetorisches Papier zu schreiben. Diese sind wie folgt:

  1. Zunächst müssen Sie den zugewiesenen Text lesen und analysieren. Machen Sie sich zu Beginn des Lesens Notizen zu den wichtigsten Punkten, die Ihnen helfen, den Analyse- und Schreibprozess zu vereinfachen.
  2. Identifizieren Sie die vom Autor verwendeten Strategien und Taktiken. Es wird Ihnen helfen, den Hintergrund zu verstehen und die Punkte hervorzuheben, die mehr Forschung erfordern.
  3. Wie jeder andere Aufsatz folgt auch ein Rhetorikpapier einem Format mit fünf Absätzen, das einen Absatz zur Einführung, drei oder mehr Hauptabsätze und einen für die Schlussfolgerung enthält.

Für das Schreiben eines großartigen rhetorischen Analysepapiers ist der wichtigste Faktor, auf den Sie achten müssen, die rhetorische Anziehungskraft oder die rhetorische Strategie. Finden Sie unten heraus, was eine rhetorische Strategie ist und wie integrieren es in Ihre rhetorische Schrift.

Was ist eine rhetorische Strategie?

Die Autoren, die auch als rhetorische Modi bezeichnet werden, verwenden verschiedene rhetorische Strategien, um den gesamten Text besser zu strukturieren oder zu analysieren. Darüber hinaus ermöglichen diese Strategien den Autoren, verschiedene Muster zu verwenden, um ihre Gedanken und Ideen angemessen auszudrücken.

Arten von rhetorischen Strategien

Die am häufigsten verwendeten rhetorischen Strategien sind wie folgt:

Vergleichen und Gegenüberstellen:

Wenn Sie ein oder mehrere Dinge vergleichen und gegenüberstellen, suchen Sie nach Ähnlichkeiten und Unterschieden in einem oder mehreren Dingen. Vergleichen und Gegenüberstellen ist eine effektive Strategie, mit der Sie Ihre Argumente in a erstellen und sichern können rhetorisch Aufsatz.

Erzählen:

Eine andere effektive rhetorische Strategie bezieht sich auf die Handlung, wer sich darin befindet, wo sie stattfindet und was die wichtigen Elemente sind.

Beschreiben:

Eine gute Beschreibung hat das Potenzial, die Leser zu überzeugen und einen starken Eindruck in ihren Köpfen zu hinterlassen. Der Autor kann die objektive Beschreibung verwenden, um das physische Erscheinungsbild eines Charakters oder sogar Details über den Ort zu beschreiben.

Ursache und Wirkung analysieren:

Die Analyse von Ursache und Wirkung ist eine entscheidende Strategie für Genres wie kritisches Schreiben, kann aber auch in anderen Schreibformen wie z Autobiographie Hier können Sie die Auswirkungen eines Kindheitstraumas auf Ihr Leben analysieren.

Rhetorical Analysis Essay Beispiel Eins

Als Beispiel Wir können über den rhetorischen Analyse-Aufsatz von Addison sprechen: Zwei Jahre und besser als vier. “

In dem Artikel von Liz Addison argumentiert sie, dass Community Colleges mehr Lob verdienen als sie bekommen. Addison betont die Tatsache, dass das College eine Zeit sein soll, in der die Schüler sich selbst entdecken können.
Sie glaubt an die Tatsache, dass sich Schüler, die ein 4-jähriges College-Programm absolviert haben, bereits bewährt haben. Die Tatsache, dass sie an einem harten Einstiegstest teilgenommen haben, sagt viel darüber aus. Im Gegenteil, Community Colleges akzeptieren alle.
Die Tatsache, dass sie keine Tests haben, ist das Beste. Studierende, die sonst keine Chance auf Hochschulbildung haben, profitieren am meisten von Community Colleges. Am Ende betrachtet Addison Community Colleges als große amerikanische Institute. Sie glaubt an die Tatsache, dass Community Colleges der Öffentlichkeit große Chancen bieten.
In diesem Artikel verwendet Addison die Ablehnung, um zu beginnen. In den ersten Absätzen spricht sie über den Standpunkt, den Rick Pearlstein vertreten hat. Sie ist nicht einverstanden mit ihm, weil sie glaubt, dass er das Leben in einem Community College nicht kommentieren kann, ohne jemals einen Fuß hinein zu setzen.

Rhetorical Analysis Essay Beispiel Eins

Sie benutzt Pearlsteins Ansicht, ein Gegenargument zu bilden. Das Hauptargument, das Addison vorbringen möchte, ist jedoch, dass Community Colleges übersehen werden.
Obwohl Addison wiederholt auf Pearlstein Bezug nimmt, liegt ihr Hauptaugenmerk auf der Bedeutung von Community Colleges. Sie möchte ihren Standpunkt nur wiederholt zum Ausdruck bringen, indem sie sagt, dass Community Colleges großartige amerikanische Institute sind. Sie glaubt an die Tatsache, dass Menschen, die in 4-Jahres-Programme eintreten, bereits gut ausgebildet sind.
Die Studenten, die Community Colleges betreten, haben jedoch die Möglichkeit zu wachsen. Während des gesamten Artikels versucht Addison, den Lesern logische Gründe dafür zu geben, warum sie ihren Standpunkt zu Community Colleges unterstützen sollten.
Obwohl ich dem zustimme, was sie zu sagen hat, mochte ich ihren Ton in diesem Stück nicht. Ja, Community Colleges sind eine Bereicherung für die Gesellschaft, aber ihr Ton ist spöttisch. Es ist in Ordnung, dass sie Pearlstein ausfindig gemacht hat, aber die Art und Weise, wie sie es tat, war respektlos. Ihr Standpunkt wäre noch deutlicher geworden, wenn sie die Gegenpartei mit mehr Respekt behandelt hätte. Dies ist ein Ethosfehler. Der Ton, den sie benutzte, könnte sie für die meisten Leser unvernünftig erscheinen lassen.

Rhetorical Analysis Essay Beispiel Zwei

Edgar Allan Poe gilt als einer der größten Schriftsteller und Journalisten Amerikas. Er ist besonders bekannt für seine meisterhaften Horrorgeschichten. Poes Verwendung von Metaphern und Gleichnissen hat es nie versäumt, die Leser an den Rand ihrer Sitze zu bringen. Und obwohl er weniger berühmt für seine Gedichte ist, bleibt The Raven ein unbestreitbarer Klassiker, der bei jedem Leser einen bleibenden Eindruck hinterlässt. Dieser Effekt wird durch den subtilen Einsatz nicht nur poetischer Mittel, sondern auch rhetorischer Mittel erreicht.
Poes Gedicht Der Rabe zeigt die Kämpfe eines Mannes, der von seinen eigenen Geistern der Vergangenheit besessen ist, seine Angst vor der sich ständig verändernden Gegenwart und deutet auf seinen bevorstehenden psychosomatischen Zusammenbruch hin. Wenn Sie anfangen, den Raben zu lesen, bekommen Sie als erstes das Gefühl einer immensen Einsamkeit.
Der Autor verwendet mächtiges Pathos, um Gefühle von Paranoia, Angst und Hoffnungslosigkeit hervorzurufen. Die unsichtbare Hauptfigur scheint gequält zu sein. Mit jedem neuen Vers wird der Ton des Gedichts dunkler und trauriger. Jedes Mal, wenn das Wort „Nevermore“ ausgesprochen wird, haben die Leser den Eindruck, dass unser unsichtbarer Hauptcharakter immer wütender wird.
Während seines ganzen Lebens war Poe vom Unglück geplagt. In jungen Jahren wurde er durch den Tod seiner Mutter traumatisiert. Diese Erfahrung faszinierte ihn mit dem Tod und dem Makabren. Sein Erwachsenenleben war nicht glücklicher. Einige Experten glauben jetzt, dass Poe an chronischen Depressionen leidet.
Diese dunklen Elemente erscheinen deutlich in seinen Werken. Der Rabe ist ein selbstgemaltes Porträt eines Mannes, der bereit ist, den Tod zu begrüßen. Es verwendet Anaphora, um Gefühle des drohenden Wahnsinns zu betonen.
Poe verwendet Anaphora, indem er alle 18 Strophen mit dem Wort "Nevermore", "nichts mehr" oder "evermore" beendet. Indem er seinem Thema treu bleibt, folgt Poe erfolgreich dem Gedankengang des Erzählers, während er von einem irrationalen Menschen, der trauert, zu einem wahnsinnigen Wahnsinnigen übergeht, der einen riesigen Raben „an seiner Tür sitzen“ sieht.
Alliteration wird verwendet, um den paranoiden Gesamtton dieses Gedichts zu ergänzen. Indem wir sowohl Alliteration als auch Anaphora kombinieren, können wir eindeutig Seite an Seite mit jemandem gehen, der wirklich jeden Sinn zum Leben verloren hat.
Der Rabe selbst ist eine anthropomorphe Metapher für die Vergangenheit. Wir sind uns nicht sicher, ob sich tatsächlich ein Rabe im Raum befindet. Kein anderer Charakter kann die Existenz dieser Kreatur rechtfertigen, aber wir wissen, dass diese Metapher so gut ausgearbeitet ist, dass wir uns manchmal selbst verunsichert und verängstigt fühlen.
Die Leser können den Optimismus des Erzählers spüren, der durch die Maske des Wahnsinns sickert. Jedes Mal, wenn Raven "nie mehr" zitiert, haben wir einen separaten Vers, in dem der Erzähler eine Entschuldigung vorbringt.
Ob dies ein Schritt im Trauerprozess ist, der als Verleugnung oder nur als Wahnsinn bezeichnet wird, ist unbekannt. Poe war nicht der erste Schriftsteller, der mit Ablehnung ein unheimliches Bild malte. Er fühlte sich jedoch schuldig, als er dieses Gedicht schrieb; Raven wurde einige Jahre nach dem Tod seines Cousins ​​geschrieben.
Es wird angenommen, dass Lenore, die Jungfrau in diesem Gedicht, tatsächlich seine Cousine ist. Wenn wir davon ausgehen, dass dies wahr ist, fungiert Poe selbst als Protagonist in diesem Gedicht. Wir wissen bereits, dass Poes Cousin gestorben ist, weil er sie selbst vernachlässigt hat und nicht über die Mittel verfügt, um ihre Krankheit zu behandeln.
In diesem Sinne hat ein Erzähler, der gegen den Raben kämpft, sein eigenes Gespenst aus den Tiefen der Hölle, um seine trauernde Seele zu quälen. Indem Poe seine wahre Identität hinter der eines unsichtbaren Erzählers verbirgt, kann er sich selbst sagen, was er in der Realität nicht mutig genug gesagt hat. Unter diesen Umständen betrachtet er sich selbst als Mörder.
Diese Hypothese knüpft an die Verwendung von Anaphoren im gesamten Gedicht an. Unser Erzähler ist nicht nur zu paranoid, sondern stellt auch die Legitimität der Realität selbst in Frage.
Jedes Mal, wenn er den Raben ansieht, wird den Lesern genau gezeigt, was ihn beschäftigt. Die ständigen Fluchtversuche des Erzählers sind Poes gescheiterte Fluchtversuche aus seinem elenden Leben.

Wenn Sie immer noch unklar sind, sehen Sie sich unten einige weitere Beispiele für rhetorische Analyse-Essays an:

Rhetorischer Aufsatz

Rhetorischer Aufsatz

Denken Sie daran, dass die Organisation Ihres Aufsatzes zur rhetorischen Analyse nicht das Wichtigste ist. Das Wichtigste ist, dass Sie die spezifischen Anforderungen Ihrer speziellen Schreibaufgabe erfüllen. Daher ist es nicht obligatorisch, einer Standardaufsatzstruktur zu folgen. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, um mit Ihrer rhetorischen Analyse richtig zu beginnen.

Wenn Sie die von Ihrem Professor vorgegebene Struktur befolgen müssen, erfüllen Sie einfach deren Anforderungen. Wenn sie jedoch keine erforderliche Struktur für Ihren Aufsatz bieten, können Sie immer den Absatzstil 5-6 verwenden. Hier ist mein Rat für Ihre Gliederung:

  • Stellen Sie sicher, dass Sie lesen, analysieren und Notizen machen, bevor Sie mit Ihrer Gliederung beginnen.
  • Schreiben Sie die Hauptpunkte Ihres Aufsatzes in Ihre Gliederung und fügen Sie Beweise hinzu, um sie zu unterstützen.
  • Erstellen Sie eine Abschlusserklärung, die Ihre Hauptpunkte umfasst und den Zweck des Schreibens des Autors anspricht.

Wenn Sie die Hauptideen haben, um Ihre These zu unterstützen, und Beweise haben, um sie in Ihrer Gliederung zu stützen, wird das Schreiben einfacher. Sie können auch unsere Entwurfsvorlage für rhetorische Analysen verwenden, um das Schreiben Ihres Papiers besser zu verstehen. Denken Sie daran, dass sich das Intro-Body-Closing-Format niemals ändert.

Einführung

In einem rhetorischen Analyse-Aufsatz können Sie das Vertrauen des Lesers gewinnen, indem Sie dem Leser zeigen, dass Sie den zugewiesenen Text gelesen und vollständig verstanden haben. Machen Sie die Einführung kurz und informativ, wenn Sie sie schreiben.

Fassen Sie zunächst die Passage, die Sie in Ihren Aufsatz aufnehmen, kurz in Ihren eigenen Worten zusammen. es wird dem Leser beweisen, dass Sie die zentrale Botschaft des Textes verstehen.

Als nächstes können Sie kurz die überzeugenden Stile des Autors und ihre Wirkung erwähnen.

Zuletzt formulieren Sie Ihre Meinung in eine gut ausgearbeitete Abschlusserklärung. Es sollte sich mit den Fragen „Wer“, „Was“, „Wie“ und „Warum“ befassen. Ihre These zur rhetorischen Analyse steht normalerweise am Ende Ihres einleitenden Absatzes.

Denken Sie daran, dass Ihre Einführung Ihre Chance ist, den Leser für den Inhalt zu begeistern, auf den Sie später im Text eingehen werden.

Körper Absätze

Nachdem Sie dem Leser eine Perspektive gegeben haben, ist es Zeit, eine kritische Analyse durchzuführen. Ein großer Teil Ihrer Zeit wird sich auf die Erstellung informativer Textabschnitte konzentrieren. Erklären Sie im Text die Methoden, mit denen der Autor den Leser informiert, überzeugt und unterhält.

  • Wenn der Autor eine überzeugende Sprache verwendet hat, sagen Sie, dass er eine überzeugende Sprache verwendet hat.
  • Wenn der Autor eine sympathische Sprache verwendet hat, erklären Sie diese und verwenden Sie Zitate als Beweis.

Denken Sie daran, dass alle Schriften konsistent und klar strukturiert sein sollten. Es ist ratsam, verschiedene Absätze zu haben, in denen die Strategien des Autors erläutert werden, anstatt alles zusammenzufügen.

Beantworten Sie bei der Ermittlung der Schreibstrategien des Autors die folgenden Fragen:

  • Wie funktioniert diese Strategie?
  • Wie funktioniert die Strategie im Beispiel?
  • Warum hat der Autor einen bestimmten Ansatz für dieses Publikum gewählt?
  • Wie hat die Strategie das Publikum dazu gebracht, sich zu fühlen, zu reagieren oder zu reagieren?

Ein paar andere Dinge, die in den Textabschnitten beachtet werden sollten, sind Ton- und Sprachverschiebungen. Vergessen Sie nicht, in Ihrer Arbeit immer die richtigen Zitate zu verwenden. In der Literatur wird das MLA-Format häufig für Zitate verwendet. Hier ist ein Artikel

Fazit

Schließen Sie Ihren Aufsatz ab, nachdem Sie Ihre detaillierten, gut zitierten Textabschnitte geschrieben haben. Fassen Sie wie die meisten anderen Arten von Aufsätzen zusammen, worauf Sie zuvor eingegangen sind. Sprechen Sie darüber, wie die Worte des Autors die Meinung seines Publikums verändert haben oder ob sie einen signifikanten Einfluss auf die Gesellschaft hatten.

Im letzten Satz Ihrer rhetorischen Analyse können Sie eine aussagekräftige abschließende Aussage machen, die zeigt, wie wichtig das Schreiben des Autors ist oder wie seine Strategien zur Gestaltung der Geschichte beigetragen haben.

Ich glaube, das war gut und du kannst es auch mit deinen Freunden teilen.

CSN-Team.

JETZT BEWERBEN 👉 ARBEITEN SIE IN KANADA MIT KOSTENLOSEM SPONSORING!


 

    Hallo Sie!

    Verpassen Sie diese Gelegenheit nicht! Geben Sie unten Ihre Daten ein!


    => FOLGE UNS AUF Instagram | FACEBOOK & TWITTER FÜR NEUESTE AKTUALISIERUNG

    Tags: , , , , , ,

    Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

    %d Blogger wie folgt aus: