Aktualisierung der Bewerbung für das Masterstipendium der dänischen Regierung 2022: Aktuelle Schulnachrichten

Aktualisierung der Bewerbung für das Masterstipendium der dänischen Regierung 2022

Abgelegt in Stipendien-Update by auf August 12, 2022

Das Masterstipendium der dänischen Regierung ist ab sofort offen für Bewerbungen von entsprechend qualifizierten Studenten. Es ist ein vollständig finanziertes Stipendium für alle Studenten, die von der Universität Kopenhagen gefördert werden.

Meisterstipendium der dänischen Regierung

Über das Stipendium

Das Stipendium der dänischen Regierung wird entweder als vollständiger oder teilweiser Erlass der Studiengebühren und/oder als Betrag zur Deckung der grundlegenden Lebenshaltungskosten gewährt. Die Universität vergibt die Stipendien ausschließlich nach Studienleistung; daher, finanzielle Notwendigkeit Wird nicht berücksichtigt.

Die Universität Kopenhagen (UCPH) bietet im Rahmen des Stipendienprogramms der dänischen Regierung eine begrenzte Anzahl von Studiengebührenbefreiungen und Zuschüssen an.

Die Stipendien sind wettbewerbsfähig und werden angeboten hochbegabt Studierende mit hervorragenden Studienleistungen aus Nicht-EU/EAWU-Staaten. Alle zugelassenen Nicht-EU/EWR-Bewerber werden automatisch für das Stipendium berücksichtigt.

Voraussetzungen für das Masterstipendium der dänischen Regierung

Um sich für ein Stipendium zu qualifizieren, müssen Sie:

1. Bürger eines Landes außerhalb der EU, des EWR (Europäischer Wirtschaftsraum) oder der Schweiz.

2. Zulassung zu einem Master Studiengang an der Universität Kopenhagen.

3. Erteilung einer zeitlich befristeten Aufenthaltserlaubnis zum Studium eines Hochschulprogramms in Dänemark.

Lesen Sie auch:

Sie haben keinen Anspruch auf ein Stipendium der dänischen Regierung, wenn Sie:

1. Haben Sie einen Rechtsanspruch auf die Rechte von Dänische Staatsbürger.

2. Anspruch auf ein Stipendium nach dänischem Recht im Rahmen des State Educational Grant and Loan Scheme (SU).

3. zum Zeitpunkt der Aufnahme eine Aufenthaltserlaubnis nach dem dänischen Ausländergesetz §9c Abs. 1 als Kind eines ausländischen Staatsbürgers erhalten haben, dem a Aufenthaltsgenehmigung gemäß dem dänischen Ausländergesetz.

4. Und der Bürger eines Landes ist, das nicht der EU beigetreten ist oder unter das EWR-Abkommen fällt.

BEWERBEN SIE SICH HIER

Bewerbungsschluss

Keine Angabe.

Wir hoffen, dass diese Informationen Ihre Neugier befriedigt haben. Was sollte man nicht teilen, um jemanden da draußen zu segnen? Klicken Sie auf dieser Website auf die Schaltfläche „Teilen“, um mit Freunden und Angehörigen zu teilen.

CSN-Team.

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.