Wahrnehmung von Comfort FM-Radioprogramm „Family Matters“ in Family: Aktuelle Schulnachrichten

Wahrnehmung von Komfort-FM-Radiosendungen „Family Matters“ in Family Relationship

BEEIL DICH JETZT! BEWERBEN SIE SICH JETZT FÜR USA-JOBS MIT KOSTENLOSEM VISUM!


 

Wahrnehmung von Comfort FM-Radioprogramm „Family Matters“ in Family Relationship.

ABSTRACT

Diese Studie konzentrierte sich auf die „Wahrnehmung von Komfort für Radioprogramme 'Familienangelegenheiten' in familiären Beziehungen“.

Ziel war es zu bestimmen, inwieweit die Bewohner von Ikot Ekpene urban dem Komfort des Radioprogramms „Familienangelegenheiten“ ausgesetzt sind.

Um herauszufinden, mit wem die Bewohner von Ikot Ekpene urban das Komfort-Radioprogramm „Familienangelegenheiten“ hören, um herauszufinden, was die Bewohner von Ikot Ekpene urban mit dem Radius „Familienangelegenheiten“ ansprechen.

Um festzustellen, wie die Bewohner der Stadt Ikot Ekpene den Komfort des Radioprogramms „Familienangelegenheiten“ wahrnehmen.

Die Umfragedesigns wurden in der Studie verwendet, wobei der Fragebogen als Datenerfassungsinstrument diente. 300-Fragebogenformulare wurden verwaltet und 250 wurde abgerufen und für die Studie als nützlich befunden. Bei der Auswahl der Stichprobengröße wurde eine zufällige Stichprobenmethode angewendet.

Die über die Fragebögen von den Befragten gesammelten Informationen wurden für die Datenanalyse und -interpretation verwendet. Die Ergebnisse zeigen, dass die Zuhörer in Ikot Ekpene urban über das Programm „Familienangelegenheit“ Bescheid wissen und dass die Mehrheit der Menschen, die das Programm kennen, es regelmäßig gehört hat.

Die Bewohner empfanden das Programm als nützlich bei der Lösung von Familienproblemen. Familien in Krisen werden das Programm auch hören, da es darauf abzielt, ihre familiären Beziehungen aufzubauen. Die Bewohner sind auch daran interessiert, ihr Wissen in Familienangelegenheiten zu erweitern.

Die Bewohner hören auf eigene Faust das komfortable FM-Radioprogramm „family matters“. Die während des Programms angesprochenen Themen sprechen vor allem die Bewohner an

INHALTSVERZEICHNIS                                   

Fliegenblatt - - - - - -

Titelseite - - - - - - i

Zertifizierung - - - - ii

Widmung - - - - - - iii     

Danksagung - - - - iv

Inhaltsverzeichnis - - - - vi

Tabellenverzeichnis - - - - - ix

Zusammenfassung - - - - - - xi

 1.0 EINFÜHRUNG 

Hintergrund der Studie - - - 1

  • Erklärung des Problems - - - 5
  • Ziele der Studie - - - - 7
  • Forschungsfragen - - - - 8
  • Bedeutung der Studie - - - 8
  • Umfang der Studie - - - - 9
  • Einschränkung der Studie - - - 9
  • Begriffsdefinition - - - - 10

2.0 ÜBERPRÜFUNG DER VERWANDTEN LITERATUR   

2.1 Bedeutung und Konzept des Rundfunks 13

2.2 Ursprung des Radios in Nigeria - - - 15

2.3 Stärken und Schwächen des Radios - 17

2.4 Radiohörerschaft - - - - 21

2.5 Wahrnehmung interaktiver Radioprogramme zu Familienfragen 24

2.6 Theoretischer Rahmen - - - 27

2.7 Überprüfung der Studie - - - - - 29

3.0 FORSCHUNGSMETHODIK - - 30

3.1 Einleitung - - - - - 30

3.2 Forschungsdesign - - - - - 30

3.3 Grundgesamtheit der Studie - - - 31

3.4 Probenahme und Probenahmeverfahren - 31

3.5 Instrument der Datenerfassung - - 33

3.6 Gültigkeit und Zuverlässigkeit des Instruments - 34

3.7 Methode zur Datenpräsentation und -analyse - 35

4.0 DATENPRÄSENTATION, ANALYSE UND DISKUSSION DER ERGEBNISSE

4.1 Einleitung - - - - - 36

4.2 Datenpräsentation und -analyse - - 36

4.3 Diskussion der Ergebnisse - - - 49

5.0 ZUSAMMENFASSUNG, SCHLUSSFOLGERUNG UND EMPFEHLUNG

5.1 Zusammenfassung der Ergebnisse - 55

5.2 Schlussfolgerung 57

5.3 Empfehlungen 58

Referenzen - 59

Anhang - - - 60

EINFÜHRUNG

Hintergrund der Studie

Kommunikation ist für die Menschheit ebenso wichtig wie Sauerstoff für alle Lebewesen. Ohne Kommunikation wäre die Menschheit ausgestorben; Es ist der Knochen unserer Existenz, denn es ist das Mittel, mit dem wir Gedanken, Gefühle und Taten in einer Sprache und Weise weitergeben, die von einer Person zur anderen verstanden werden sollen (Talabi, 2011).

Kommunikation ist für die Menschheit insofern wichtig, als sie als Dreh- und Angelpunkt für die Aufrechterhaltung des Gleichgewichts und der Gegenseitigkeit bei allen menschlichen Interaktionen und Aktivitäten dient.

Eluwa (2010) behauptet auch, dass Kommunikation Informationen teilt oder Unterhaltung durch Sprechen, Schreiben, Gebärdensprache, verschiedene Arten von Symbolen, Gesten oder eine Kombination von zwei oder mehr dieser Methoden bietet.

Aus den oben genannten Definitionen lässt sich leicht ableiten, dass Kommunikation der Prozess des Ausdrucks von Gedanken, Meinungen, Fakten, Gefühlen ist und in jeder menschlichen Gesellschaft von wesentlicher Bedeutung ist.

Die heutige Welt feiert den Fortschritt in der Kommunikationstechnologie, der den Umfang der Kommunikation durch Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) erweitert hat.

Die moderne Kommunikationstechnologie hat ohne Zweifel die ganze Welt zu einem „globalen Dorf“ gemacht. Es hilft den Menschen, besser informiert, gebildet, aufgeklärt und auf dem Laufenden zu bleiben.

REFERENZEN

Folarin, B. (2002). Theorien der Massenkommunikation: Ein Einführungstext. Lagos: Longman

Gabriel, Akpan (2011). Wirksamkeit der AKBC-TV-Kampagne gegen ROLL BACK-Malaria in Uyo Urban. ND-Projekt, Abteilung für Massenkommunikation, Akwa Ibom State Polytechnic, Ikot Osura.

Hartman, P. (2009). Förderung der Teilnahme der Zuhörer durch Einwahlprogramme; Der Weg nach vorn. Massenkommunikationsjournal 3 (1) 65 - 69.

Ismaila, B. (2000). Massenmedien und Gesellschaft. Lagos: Rothan Press.

Oyelade, A. (2006). Grundlegende Produktionstechniken für Rundfunk. Abeokuta: Nicolack Visual.

Sekouri, J. (2013). Ehe und Familie: Vielfalt und Stärken. New York: McGraw-Hill.

Udeajah, J. (2006). Trends in globalen Kommunikations- und Forschungsparadigmen. Lagos: Longman.

    Hallo Sie!

    Schließen Sie sich heute über 5 Millionen Abonnenten an!


    => FOLGE UNS AUF Instagram | FACEBOOK & TWITTER FÜR NEUESTE AKTUALISIERUNG

    Tags: , ,

    Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

    %d Blogger wie folgt aus: