Zitate von Charles Bukowski (Sprüche, die Sie umhauen werden): Aktuelle Schulnachrichten

Zitate von Charles Bukowski (Sprüche, die dich umhauen werden)

Abgelegt in Zitat by auf August 18, 2022

Henry Charles Bukowski war ein amerikanisch-deutscher Dichter, Romanautor und Kurzgeschichtenschreiber. Heute bekommen Sie zu lesen und auch Lass dich inspirieren durch die großen Zitate von Charles Bukowski. Lesen Sie weiter, um motiviert zu bleiben.

Zitate von Charles Bukowski

Zitate von Charles Bukowski

Unten sind die großartigen Zitate über das Leben von Charles Bukowski…

1. Große Kunst ist Pferdescheiße, Tacos kaufen.

2. Ein Intellektueller sagt eine einfache Sache auf die harte Tour. Ein Künstler sagt eine schwierige Sache auf einfache Weise.

3. Finde was du liebst und lass dich töten.

4. Manchmal steigst du morgens aus dem Bett und denkst, ich schaffe es nicht, aber du lachst innerlich – und erinnerst dich an all die Male, in denen du dich so gefühlt hast.

5. Menschen rennen vor Regen davon, sitzen aber in Badewannen voller Wasser.

6. Nichts ist schlimmer, als einen guten Scheiß zu Ende zu bringen, dann hinüber zu greifen und den leeren Klopapierbehälter vorzufinden. Selbst der schrecklichste Mensch auf Erden verdient es, sich den Arsch abzuwischen.

7. Baby, sagte ich, ich bin ein Genie, aber niemand außer mir weiß es.

8. Ich denke, die meisten Menschen denken nur dann über Ungerechtigkeit nach, wenn sie ihnen widerfahren.

9. Die Tiger haben mich gefunden und es ist mir egal. „Zitate von Charles Bukowski“

10. Und doch machten mir Frauen – gute Frauen – Angst, weil sie schließlich deine Seele wollten, und was von meiner übrig war, wollte ich behalten.

11. Schlechter Geschmack schafft viel mehr Millionäre als Wohlfühlen sehr gut.

12. Der Nine-to-five ist eine der größten Gräueltaten, die der Menschheit widerfahren sind. Sie verschenken Ihr Leben an eine Funktion, die Sie nicht interessiert.

13. Ich wollte die ganze Welt oder nichts.

14. Wie zur Hölle kann es eine Person genießen, um 6:30 Uhr von einem Wecker geweckt zu werden, aus dem Bett zu springen, sich anzuziehen, zwangsernähren, scheißen, pissen, Zähne und Haare putzen und gegen den Verkehr ankämpfen, um an einen Ort zu gelangen wo Sie im Wesentlichen viel Geld für jemand anderen verdient haben und gebeten wurden, für die Gelegenheit dazu dankbar zu sein?

Zitate über das Leben

15. Manchmal muss man einfach ins Waschbecken pinkeln.

16. Wenn du heiratest, denken sie, dass du fertig bist, und wenn du ohne Frau bist, denken sie, du bist unvollständig.

17 Poesie ist, was passiert, wenn nichts anderes kann.

18. Die freie Seele ist selten, aber du weißt es, wenn du sie siehst – im Grunde, weil du dich gut fühlst, sehr gut, wenn du in ihrer Nähe oder bei ihnen bist.

19. Ich will so viel, was nicht da ist und weiß nicht wohin.

20. Meine biertrunkene Seele ist trauriger als alle Toten Weihnachtsbäume der Welt.

21. Bei meiner Arbeit als Schriftsteller fotografiere ich nur das, was ich sehe.

22. Was am wichtigsten ist, ist, wie gut du durch das Feuer gehst.

WEITERLESEN!!!

23. Wir sind hier, um Bier zu trinken. Wir sind hier, um den Krieg zu beenden. Wir sind hier, um über die Chancen zu lachen und unser Leben so gut zu leben, dass der Tod zittern wird, um uns zu holen.

24. Hunde und Engel sind es nicht sehr weit auseinander.

25. Alles ist Zeitverschwendung, es sei denn, Sie sind verdammt gut oder schaffen gut oder werden gesund oder drohen einer Art Phantom-liebe Glück.

26. Genie könnte die Fähigkeit sein, eine tiefgründige Sache auf einfache Weise zu sagen.

27. Menschen sind seltsam: Sie sind ständig verärgert über triviale Dinge, aber bei einer wichtigen Angelegenheit wie der totalen Verschwendung ihres Lebens scheinen sie es kaum zu bemerken.

28. Du beginnst die Welt zu retten, indem du einen Mann nach dem anderen rettest; alles andere ist grandiose Romantik oder Politik.

Zitate über die Liebe

29. Die Besten sterben oft durch ihre eigene Hand, nur um davonzukommen, und die Zurückgebliebenen können nie ganz verstehen, warum irgendjemand jemals von ihnen wegkommen möchte.

30. Manche Leute werden nie verrückt. Was für ein schreckliches Leben sie führen müssen. „Zitate von Charles Bukowski“

31. Hassen Sie Menschen? Ich hasse sie nicht ... Ich fühle mich einfach besser, wenn sie nicht da sind.

32. Das Problem mit der Welt ist, dass intelligente Menschen sind voller Zweifel, während Dumme volles Vertrauen haben.

33. Finden Sie, was Sie lieben, und lassen Sie sich davon töten.

34. Wirkliche Einsamkeit beschränkt sich nicht unbedingt darauf, wenn man allein ist.

Zitate über das Leben

35 ich habe dich geliebt wie ein Mann eine Frau liebt, berührt er sie nie, schreibt ihr nur, bewahrt kleine Fotos von ihr auf.

36. Allein zu sein hat sich nie richtig angefühlt. Manchmal fühlte es sich gut an, aber es fühlte sich nie richtig an.

37. Eine solche Liebe war eine schwere Krankheit, eine Krankheit, von der man sich nie ganz erholt.

38. Menschliche Beziehungen waren seltsam. Ich meine, du warst eine Weile mit einer Person zusammen, hast mit ihr gegessen, geschlafen und gelebt, sie geliebt, mit ihr geredet, zusammen an Orte gegangen, und dann hat es aufgehört.

39. Sie dachte immer an Sex, sie trug es mit sich herum wie etwas in einer Papiertüte.

40. Deine Jungs können deine Jungfrauen behalten und mir heiße alte Frauen in High Heels mit Ärschen geben, die vergessen haben, alt zu werden.

Gedichte von Charles Bukowski

41. Und niemand findet den einen, aber sie suchen weiter und kriechen in und aus den Betten.

42. Sah ein schönes blondes Mädchen Dort umarmte ich einen jungen Mann und küsste ihn scheinbar hungrig, und ich stand da und sah zu, bis sie sich lösten.

43. Wenn ich denke, dass ich tot bin, denke ich an jemanden, der mit dir Liebe macht, wenn ich nicht da bin.

44. Es gibt immer eine Frau, die dich vor einer anderen rettet

45. Sie hat rote Haare wie ein Blitz vom Himmel.

46. ​​Ich werde allein sterben, so wie ich lebe.

47. Ich war ein Mann, der von der Einsamkeit lebte; ohne sie war ich wie ein anderer Mann ohne Nahrung oder Wasser. Jeder Tag ohne Einsamkeit schwächte mich

48. Wir hatten wirklich nichts zu tun, als Wein zu trinken und Liebe finden

49. Manche Leute mögen niemanden, der berühmt ist. Manche Leute mögen niemanden, der es nicht ist.

50. Vergiss meinen Bruder, ich bin mein eigener Wächter.

51. Ich werde mich an die Küsse erinnern, unsere Lippen roh vor Liebe und wie du mir alles gegeben hast, was du hattest, und wie ich dir angeboten habe, was von mir übrig war, und ich werde mich an dein kleines Zimmer erinnern, das Gefühl von dir, das Licht im Fenster, deine Aufzeichnungen Bücher unser Morgenkaffee unsere Mittage unsere Nächte unsere Körper verschüttet zusammen schlafend die winzigen fließenden Strömungen sofort und für immer dein Bein mein Bein dein Arm mein Arm dein Lächeln und die Wärme von dir, die mich wieder zum Lachen brachte.

Die besten Zitate von Charles Bukowski

52. Es gibt schlimmere Dinge als allein zu sein, aber es dauert oft Jahrzehnte, dies zu erkennen, und meistens ist es zu spät, und es gibt nichts Schlimmeres als zu spät.

53. Es gibt einen Platz im Herzen, der niemals gefüllt werden wird, und selbst in den besten Momenten und den großartigsten Zeiten werden wir es mehr denn je wissen, dass ein Platz im Herzen niemals gefüllt wird und wir werden warten und warten dieser Raum.

54. Da ist ein Drossel in meinem Herzen, das raus will, aber ich bin zu hart für ihn, sage ich, bleib da drin, ich lasse dich von niemandem sehen.

55. Manche verlieren den Verstand und werden seelenlos, wahnsinnig. manche verlieren ihre ganze Seele und werden zu Verstand, Intellektuellen. manche verlieren beides und werden akzeptiert.

56. Unsere Enttäuschung sitzt zwischen uns

57. Das Problem mit einer Maske ist, dass sie sich nie ändert.

58. Schönheit ist nichts, Schönheit bleibt nicht. Du weißt nicht, wie viel Glück du hast, hässlich zu sein, denn wenn Leute dich mögen, weißt du, dass es für etwas anderes ist.

59. Ein Intellektueller sagt eine einfache Sache auf die harte Tour. Ein Künstler sagt eine schwierige Sache auf einfache Weise.

60. Wir müssen ... Wir müssen unser eigenes Licht in die Dunkelheit bringen

61. Der Nine-to-five ist eine der größten Gräueltaten, die der Menschheit widerfahren sind. Sie verschenken Ihr Leben an eine Funktion, die Sie nicht interessiert.

Inspirierende Zitate

62. Das frei souIch bin selten, aber du weißt es, wenn du es siehst – im Grunde, weil du dich gut fühlst, sehr gut, wenn du in ihrer Nähe oder bei ihnen bist.

63. Wir werden alle sterben, wir alle, was für ein Zirkus! Das allein sollte uns dazu bringen, uns zu lieben, aber das tut es nicht. Wir sind terrorisiert und von Nebensächlichkeiten platt gemacht, wir werden von nichts aufgefressen. 

64. Du musst ein paar Mal sterben, bevor du wirklich leben kannst.

Zitate von Charles Bukowski

WEITERLESEN!!!

65. Wenn du die Fähigkeit hast zu lieben, dann liebe zuerst dich selbst.

66. Hör auf, darauf zu bestehen, deinen Kopf freizubekommen – mach stattdessen dein verdammtes Herz frei.

67. Poesie ist das, was passiert, wenn nichts anderes kann

68. Ich denke, die meisten Menschen denken nur dann über Ungerechtigkeit nach, wenn sie ihnen widerfahren.

69 Zensur ist das Werkzeug derer, die das Bedürfnis haben, Tatsachen vor sich selbst und vor anderen zu verbergen.

70. Ein Funke kann einen ganzen Wald in Brand setzen. Nur ein Funke. Speichern Sie es. „Zitate von Charles Bukowski“

71. „Ich wollte das ganze Welt oder nichts.

72. Fast jeder wird als Genie geboren und als Idiot begraben.

73. Hüte dich vor denen, die ständige Menschenmassen suchen; sie sind nichts allein.

74. Die freie Seele ist selten, aber du weißt es, wenn du sie siehst – im Grunde, weil du dich gut fühlst, sehr gut, wenn du in ihrer Nähe oder bei ihnen bist.

75 Menschlichen Beziehungen hat sowieso nicht funktioniert. Nur die ersten zwei Wochen hatten einen gewissen Pfiff, dann verloren die Teilnehmer das Interesse. Die Masken fielen ab und echte Menschen tauchten auf: Spinner, Schwachköpfe, Wahnsinnige, Rachsüchtige, Sadisten, Mörder.

Motivationszitat

76. Mein ganzes Leben war eine Frage des Kampfes für eine einfache Stunde, um das zu tun, was ich tun möchte.

77. Einige Leute sind verrückt. Was wirklich schrecklich Leben, das sie führen müssen.

78. Manche Leute werden nie verrückt. Was für ein schreckliches Leben sie führen müssen.

79. Ich würde nirgendwo hingehen und der Rest der Welt auch nicht. Wir hingen alle nur herum und warteten auf den Tod und taten währenddessen kleine Dinge, um den Raum zu füllen. Einige von uns haben nicht einmal kleine Dinge getan. Wir waren Gemüse.

80. Zu oft beschweren sich die Menschen, dass sie nichts aus ihrem Leben gemacht haben, und warten dann darauf, dass ihnen jemand sagt, dass dem nicht so ist.

81. Alter ist kein Verbrechen, aber die Schande eines absichtlich verschwendeten Lebens unter so vielen absichtlich verschwendeten Leben ist es.

82. Der Nine-to-five ist einer der größten Gräueltaten aufgesprungen Menschheit. Du gibst dein Leben einer Funktion, die dich nicht interessiert.

83. Es wird immer etwas geben, das unser Leben ruiniert, es hängt alles davon ab, was oder was uns zuerst findet. Wir sind immer reif und bereit, genommen zu werden.

84. Ich trage den Tod in meiner linken Tasche. Manchmal nehme ich es heraus und spreche mit ihm: „Hallo, Baby, wie geht es dir? Wann kommst du zu mir? Ich werde bereit sein.

85. Ich habe aufgehört, nach einer Traumfrau zu suchen, ich wollte nur eine, die kein Albtraum war.

86. Sobald sich eine Frau gegen dich wendet, vergiss es. Sie können dich lieben, dann dreht sich etwas in ihnen. Sie können zusehen, wie du in einer Gosse stirbst, von einem Auto überfahren wirst, und sie werden dich anspucken.

inspirierende zitate

Tolle Zitate

87. Sie ist verrückt, aber sie ist magisch. Es gibt keine Lüge in ihrem Feuer.

88. Manch ein guter Mann wurde von einer Frau unter die Brücke gebracht.

89. Sie hatte wilde Augen, leicht verrückt. Sie trug auch eine Überladung an Mitgefühl in sich, die echt genug war und die sie offensichtlich etwas kostete.

90. Ich hatte noch nie ein junges Mädchen gekannt, das so schön und gleichzeitig so sanft und intelligent war. Wo waren ihre Männer? Wo waren sie gescheitert? „Zitate von Charles Bukowski“

91. Schöne Gedanken und schöne Frauen halten nie an.

92. Wenn du heiratest, denken sie, dass du fertig bist. Und wenn du ohne Frau bist, halten sie dich für unvollständig.

93. Vielleicht hatte sie nicht die Welt gerettet, aber sie hatte eine große Verbesserung erzielt.

94. Was eine Frau will, ist eine Reaktion. Was ein Mann will, ist eine Frau.

95. Wir sind wie Rosen, die sich nie die Mühe gemacht haben zu blühen, wenn wir hätten blühen sollen, und es ist, als ob die Sonne das Warten angewidert hat.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen dieses Artikels und hoffe, dass Sie von diesen wunderbaren Zitaten von Charles Bukowski inspiriert werden.

TUN Sie gut, den Like- und Share-Button zu drücken!

CSN-Team.

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.